Heroes of the Storm: Weitere Anpassungen am Matchmaking

Auch weiterhin schrauben die Entwickler am Matchmaking von Heroes of the Storm. Dies kann unter anderem zu längeren Warteschlangen führen.

Verbesserungen im Profi-Bereich

Seit dem Release von Heroes of the Storm beschweren sich die Spieler in regelmäßigen Abständen über das undurchsichtige Matchmaking-System. Obwohl Blizzard bereits viele Schritte unternommen hat, um das Spielerlebnis so spaßig und spannend wie möglich zu gestalten, gibt es noch zahlreiche frustrierte Spieler, die immer wieder an Gegner geraten, gegen die sie nicht den Hauch einer Chance haben. In einem zukünftigen Patch wird es erneut kleine Änderungen geben, die bei allen Spielern für deutlich ausgewogenere Partien sorgen sollten.

HotS Screenshots 1
Die Schlachten sollen ausgeglichener werden.

Die maximale Wartedauer wird von 5 auf 10 Minuten angehoben. Solange gibt man dem System Zeit, um eine „möglichst passendene“ Gegnergruppe zu finden. Geling das nicht, erhält man schlicht die „nächstbesten“ Feinde, die ebenfalls länger als 10 Minuten suchen mussten. Frei nach dem Motto: nach 10 Minuten lieber ein unausgeglichenes Spiel als gar keines.

Damit einher gehen auch zahlreiche kleine Bugfixes und die Änderung, dass das System nicht nur die Wertung eines Spielers (MMR) einbezieht, sondern auch seine allgemeine Spielzeit in HotS.


Mehr zum Spiel und den aktuellen Helden findet Ihr auf unserer Heroes of the Storm-Themenseite.

Quelle(n): us.battle.net, gamespot.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x