GTA 6 Release angeblich in 2022 mit Vice City und weiblicher Hauptrolle

GTA 6 spielt an zwei Orten: In Vice City und in Süd-Amerika. Der Release ist 2022 und Ihr spielt zum ersten Mal eine weibliche Hauptfigur. Das behaupten zumindest die neusten Gerüchte.

Der nächste Teil der Grand Theft Auto Serie spielt in Miami oder Rockstars Version von Süd-Florida, besser bekannt als Vice City. Für einige Missionen sollt Ihr in GTA 6 aber auch nach Süd-Amerika fliegen müssen.

Diese neue Gerüchte stammen von einer Insider-Quelle, genießt sie also mit Vorsicht.

GTA 6 Release in 2022, weibliche Hauptrolle

Das erste Mal in der Geschichte von GTA sollen Spieler in GTA 6 mit einem weiblichen Charakter die Story spielen. Ob die Frau der einzige spielbare Charakter bleibt, oder wie in GTA 5 gleich mehrere Hauptrollen spielbar sind, ist noch ungewiss.

Auf den Release müssen wir allerdings noch etwas warten. Laut jüngsten Gerüchten soll es erst in 3-4 Jahren zum Release von Grand Theft Auto VI kommen. Geben wir Rockstar etwas Zeit, rechnen wir also grob im Jahr 2022 mit der Veröffentlichung dieses neuen GTA-Teils.

Diese Gerüchte stammen vom YouTube-Kanal „The Know“. Dort wird eine Insider-Quelle zitiert, die angeblich mehr über das Projekt weiß. Die Quelle will aber anonym bleiben.

Laut dieser Quelle wird GTA 6 intern bei Rockstar als „Project Americas“ betitelt.

In der Vergangenheit berichtete der The Know-Kanal laut VG247 schon oft über Gerüchte und Leaks. Vor der offiziellen Ankündigung konnten sie bereits Details von Dark Souls 3 veröffentlichen.

Fans stehen auf Vice City

Ein Comeback von Vice City würde viele Spieler in der Community freuen.

GTA Vice City Golf Caddy

Zusammen mit San Andreas wird Vice City immer wieder als einer der besten Einträge des GTA-Franchise genannt. Unvergesslich sind beispielsweise die Radiosender, die von Nena bis Black Sabbath Hits der 80er spielten. Damit haben Radio-Sender wie Flash-FM oder V-Rock den Musik-Geschmack vieler Gamer geprägt.

Zwar soll GTA 6 in Miami oder Vice City spielen, doch unklar ist, ob es ein „modernes“ Setting geben soll oder die Spieler wieder zurück in die 1980er entführt werden. Denkbar wäre auch ein Wiedersehen mit dem Hauptprotagonist Tommy Vercetti.

Offizielle Informationen zu GTA 6 gibt es bisher noch nicht. Und wenn die Entwicklung noch 3-4 Jahre dauern soll, werden wir darauf wohl auch noch ein bisschen warten müssen.

Daher solltet Ihr diese Gerüchte daher mit Vorsicht genießen.

In GTA 5 geht’s derweil verrückt zu – Spieler nutzen diese Mod, um das Kamehameha zu entfesseln

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

39
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Angst vor allem ^^
????????……

TokaiOne
TokaiOne
1 Jahr zuvor

Ich hab bis jetz jeden teil gefeiert schon seit ich damals mit 8 gta2 auf dem computer von mein besten freund gezockt hab^^ kann mir aber nicht vorstellen dass es erst 2022 kommen soll

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich denke viele Verkennen einfach den Fakt das die meisten Teenies waren als damals GTA III und Vice City und San Andreas rauskamen. Genau wie Ich. Aber deshalb würde Ich nicht sagen das es die besten Spiele überhaupt waren; sie waren perfekt für die damalige Zeit. Aber ob das so nochmal funktionieren würde sei mal dahingestellt. Wer Zweifel hat einfach mal San Andreas wieder anwerfen; da wird einem schlecht bei dem Anblick wink

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Ich persönlich fand San Andreas auch deutlich schwächer als VC.^^
Das ist wirklich einer meiner/wenn nicht der Favorit meiner Spiele-Historie.
Ich könnte das Spiel schon einfach nur starten und die Hammer Musik laufen lassen.^^

Dake
Dake
1 Jahr zuvor

Gib mir ein neues Vice City und ich hab kein RL mehr!

HomerNarr
HomerNarr
1 Jahr zuvor

Bei mir wars umgekehrt, die Musik aus den 80ern in GTA Vice City wiedergefunden. Zusammen mit der Anlehnung der Titlemusik an „Miami Vice“.

Subjunkie
Subjunkie
1 Jahr zuvor

Warum nicht, Trevors Mutter wäre doch ne super Kandidatin dafür! xD

obermacker
obermacker
1 Jahr zuvor

Kein Grund sich so anzustellen, GTA 1 hatte schon Frauen zur Auswahl.
Die vier ursprünglich zur Verfügung stehenden Frauen hießen Divine, Katie, Mikki und Ulrika.

Andy Boultgen
Andy Boultgen
1 Jahr zuvor

Das Spiel erscheint erst 22(angeblich)und jetzt regen sich schon einige hier auf und drohen mit Boykott oder was auch immer.
Hoffentlich gibt es diesen Bericht in 4 Jahren noch und können dann selbst sehen wie ihr Standpunkt war und es sich trotzdem gekauft haben.
Aber ich zitiere einen weisen Mann:Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern.
Auch wenn es nur das halbe Zitat ist.

HomerNarr
HomerNarr
1 Jahr zuvor

Jo künstlich aufregen ist einfach.
Alles nur Gerücht, das lässt mich kalt.
Rockstar wird an dem Cowboy-Game (Red Dead Something) feilen, bevor da groß was geschieht.

Myusca
Myusca
1 Jahr zuvor

Halte ich durchaus für eine gute Sache, dass es auch mal weibliche Hauptfiguren gibt. Ich würde es aber eher so lösen, dass man tatsächlich anfangs die Wahl zwischen männlich oder weiblich hat. Das Spiel richtet sich in der Hauptsache an männliche Jugendliche und junge Männer, ich kann verstehen, dass sie sich eher in einem männlichen Protagonisten wiederfinden, so wie ich mich eher in einer Protagonistin wiederfinden würde. Da Vice City an Miami angelehnt ist und der interne Name „Project Americas“ ist, wird man dann wohl eine Latina spielen – man hat also direkt zwei diversity tokens in einem Zug implementiert, clever…

Mir persönlich würden generell mehr Protagonistinnen in Spielen gefallen, aber bestehende Franchises mit Zwang und ohne Wahl zu ändern ist immer kontraproduktiv. Auch wenn man mit den Dialogen des Spielcharakters und der mit dem eigenen Charakter interagierenden Nebencharaktere wohl doppelte Arbeit und Kosten hätte.

Aber da ich seit dem stiefmütterlichen Umgang Rockstars mit GTA-V eh nicht beabsichtige, mir irgendein zukünftiges Spiel dieser Reihe zu kaufen, kann es mir eigentlich egal sein. x)

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Ich glaube auch das es mehr ein Gerücht ist und es nicht dazu kommen wird. Rockstar wissen genau welche Zielgruppe ihre Spiele kaufen und die paar Mädels die da GTA spielen, spielen es ja trotzdem. Von daher wird sich da nichts ändern. Aber das Gerücht wird sicher jetzt für den einen oder anderen Shitstorm sorgen, hier gehts ja auch schon fast ab ^^

Myusca
Myusca
1 Jahr zuvor

Naja, für so abwegig halte ich das ehrlich gesagt nicht. Natürlich KÖNNTE alles nur ein Gerücht sein, denn schließlich ist es ja noch eine Weile bis zum geplanten Release.

Aber es würde definitiv dem Zeitgeist entsprechen, was die Sache durchaus möglich macht.

Ich hoffe nur, dass WENN es zu so etwas kommen sollte, die Sache auch besser gelöst wird als ein „Friss oder stirb!“, denn wie du bereits sagtest bezüglich mancher Kommentare hier, würde alles andere nur Öl ins Feuer der Frauen-an-den-Herd-Fraktion gießen.

Max
Max
1 Jahr zuvor

Wo hat ein einziger hier etwas von Frauen an den Herd gesagt? (Oder auch nur durch die Blume?) Der einzige war dein Genosse, im Geiste, über dir. Schon lustig wie du sofort seine Floskeln übernimmst, obwohl kein einziger Kommentar hier in diese Richtung geht! So baut sich ein richtiger Sjwler seine Welt….

Myusca
Myusca
1 Jahr zuvor

Man darf anzweifeln, ob man deinen Unsinn noch mit einer längeren Antwort würdigen sollte. Deswegen lass ich es auch einfach. wink

HomerNarr
HomerNarr
1 Jahr zuvor

Nun Rockstar hat mit GTA San Andreas ein Meisterwerk abgeliefert. Ich habe es sehr skeptisch angefangen und es genial. Will sagen, ich traue Rockstar auch zu eine Frau als Hauptfigur zu etablieren. Wichtig ist der sarkastisch derbe Humor.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

vielleicht wirds ja nur ne weibl. hauptfigur,
weil’s der seXte teil wird
:’D

spaß bei seite.
ich würds definitv mal feiern ne richtige gangsterbraut zu spielen die voll nicht auf den mund gefallen is und mit krassen sprüchen nur so um sich wirft.

TheDesten96 96
TheDesten96 96
1 Jahr zuvor

Wenn man sich das ausuchen kann ok aber sonst nicht will keine Frau in GTA spielen müssen

Jadda
Jadda
1 Jahr zuvor

Weibliche Spielfigur? Ist gestreuter Stimmungscheck in die Community um den Faden bis 2022 nicht zu verlieren :))

ItzOlii
ItzOlii
1 Jahr zuvor

GTA VI im Vice City Setting mit ner Frau als Hauptrolle? Trifft genau meinen Geschmack^^

Thomas
Thomas
1 Jahr zuvor

GTA mit ner Frau? Hahaha nein danke

Rudi Loca
Rudi Loca
1 Jahr zuvor

Weibliche Hauptrolle ?? Wäre mal was neues aber auch sehr gewagt.Ich persönlich sehe das mit gemischten Gefühlen,ich muss das nicht haben aber es ist halt GTA.

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Wieso gewagt? Es gab und gibt genug weibliche Helden. Daran ist rein garnichts gewagt.

Rudi Loca
Rudi Loca
1 Jahr zuvor

Meine damit GTA und nichts anderes.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Weibliche Hauptrolle… uhhh… das wird aber böse floppen, ich seh schon die ganzen Anti-SJW-Schreihälse und Keyboard Warrior ihren Kappes über den Äther brüllen. Grade die GTA Com ist da extrem schwierig und pubertär. Die sollten lieber eine Wahl einführen oder wie in GTA V mehrere Figuren und eine weibliche dabei wollen sie keinen absoluten Shitstorm. Die Menschheit ist aktuell in der Rückentwicklung, Frauen gehören wieder hinter den Herd und brav strickend in den Küchenstuhl, wie in den 50ern. Vllt. aber haben wir bis dahin ja schon Strafzölle auf PC Spiele. Aber keine Sorge, es ist und bleibt ein Gerücht und wird sicher nicht umgesetzt, also alle die mich angreifen weil sie meinen Post nicht begreifen, können wieder runterkommen und die Schnappatmung sein lassen wink

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Naja lieber nen weiblich Char der Story und nen coolen background hat, als wieder so ne Gangsta niggah scheisse.

Aber die community steht halt auf so einen Dreck

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

und was spricht gegen ne „gangsterbraut“?

und streich bitte das n-wort aus deinem kommentar du (darfst dir selbst ne beleidigung geben an dieser stelle)

;D

Zerberus
Zerberus
1 Jahr zuvor

Keine Sorge die Bezeichnung mit angepasster Schreibweise war nur passend zum Klischee
und deren Sprache gewählt

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

‚aiiiiight (y)

grin

Max
Max
1 Jahr zuvor

Und so Vögel wie du hätten bestimmt am liebsten ne schwarze asiatische Transe…

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Danke, du bist das beste Beispiel für die Richtigkeit meines Beitrages wink

Max
Max
1 Jahr zuvor

Darum lacht der Rest dich hier aus. Ach du verkanntes Genie.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

ich hab nur vorweg gegriffen was andere überall schreiben, getroffene Hunde bellen eben. Seid jetzt angesäuert, gell, weil ich den Wind aus den Segeln genommen hab. Dein Post macht allerdings überhaupt keinen Sinn, bezweifele das du irgendwas verstanden hast, und das ist nicht zum lachen sondern eher traurig sad

Ahmbor
Ahmbor
1 Jahr zuvor

Was du schreibst ist Blödsinn.

Robertya
Robertya
1 Jahr zuvor

Frauen gehören an den Herd – nicht dahinter. Dort haben sie doch gar keinen Platz zum kochen. Sei mal etwas netter zu weiblichen Hauptrollen.

Xion
Xion
1 Jahr zuvor

mh mal fix bei rockstar anrufen und bescheid sagen, dass gta 6 abgeblassen werden sollte, da der selbstläufer aller vorraussicht ein ladenhüter wird.
Quelle: Marc El Ho, Marktkenner, Mann mit Weitblick, Sicht auf die Gesellschaft und Edelmann.

Immer wieder lustig, wie einige Leute ihren eigenen Bullshit wirklich glauben.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

diese quellenangabe….
göttlich! grin

IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Stell dir vor, ich bin ein sehr, sehr konservativ denkender Mensch, ich bin der Auffassung Kindeserziehung ist ebenso wie der Haushalt Frauensache, wenn es nach mir ginge wäre z.B. auch der § 175 Strafgesetzbuch nie abgeschafft worden, aber ich habe mit weiblichen Charakteren in Games absolut keinerlei Probleme, ganz im Gegenteil, ich spiele sogar fast immer weibliche Chars sofern dies möglich ist im jeweiligen Game.
Auch im Onlinemodus von GTA V habe ich ausschließlich weibliche Chars gespielt.

Du vergisst einfach dass die GTA Spieler von früher heute erwachsen sind und eben gar nicht mehr pubertär sind, sondern offen zu ihrer Sexualität stehen und offen zugeben, dass sie eben sowohl im RL als auch in virtuellen Welten lieber Frauen auf den Hintern und sonst wohin schauen.

Wenn du dir da lieber männliche Adoniskörper anschaust ist das deine Sache und ich will ehrlich gesagt auch gar nicht mehr darüber erfahren, weil ich gegen solche Vorlieben reichlich Abneigung hege, aber ich ziehe hübsche weibliche Rundungen da eben ganz klar vor!

Und ich bin mir ziemlich sicher dass es zumindest die überwältigende Mehrheit der männlichen GTA-Spieler da ähnlich hält und deswegen so rein gar nichts gegen eine weibliche Hauptrolle in GTA VI einzuwenden hätte.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

Irgendwie hast du entweder einen falschen zitiert oder meinen Post komplett in den falschen Hals bekommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.