GTA 6 Release angeblich in 2022 mit Vice City und weiblicher Hauptrolle

GTA 6 spielt an zwei Orten: In Vice City und in Süd-Amerika. Der Release ist 2022 und Ihr spielt zum ersten Mal eine weibliche Hauptfigur. Das behaupten zumindest die neusten Gerüchte.

Der nächste Teil der Grand Theft Auto Serie spielt in Miami oder Rockstars Version von Süd-Florida, besser bekannt als Vice City. Für einige Missionen sollt Ihr in GTA 6 aber auch nach Süd-Amerika fliegen müssen.

Diese neue Gerüchte stammen von einer Insider-Quelle, genießt sie also mit Vorsicht.

GTA 6 Release in 2022, weibliche Hauptrolle

Das erste Mal in der Geschichte von GTA sollen Spieler in GTA 6 mit einem weiblichen Charakter die Story spielen. Ob die Frau der einzige spielbare Charakter bleibt, oder wie in GTA 5 gleich mehrere Hauptrollen spielbar sind, ist noch ungewiss.

Auf den Release müssen wir allerdings noch etwas warten. Laut jüngsten Gerüchten soll es erst in 3-4 Jahren zum Release von Grand Theft Auto VI kommen. Geben wir Rockstar etwas Zeit, rechnen wir also grob im Jahr 2022 mit der Veröffentlichung dieses neuen GTA-Teils.

Diese Gerüchte stammen vom YouTube-Kanal „The Know“. Dort wird eine Insider-Quelle zitiert, die angeblich mehr über das Projekt weiß. Die Quelle will aber anonym bleiben.

Laut dieser Quelle wird GTA 6 intern bei Rockstar als „Project Americas“ betitelt.

In der Vergangenheit berichtete der The Know-Kanal laut VG247 schon oft über Gerüchte und Leaks. Vor der offiziellen Ankündigung konnten sie bereits Details von Dark Souls 3 veröffentlichen.

Fans stehen auf Vice City

Ein Comeback von Vice City würde viele Spieler in der Community freuen.

Zusammen mit San Andreas wird Vice City immer wieder als einer der besten Einträge des GTA-Franchise genannt. Unvergesslich sind beispielsweise die Radiosender, die von Nena bis Black Sabbath Hits der 80er spielten. Damit haben Radio-Sender wie Flash-FM oder V-Rock den Musik-Geschmack vieler Gamer geprägt.GTA Vice City Golf Caddy

Zwar soll GTA 6 in Miami oder Vice City spielen, doch unklar ist, ob es ein „modernes“ Setting geben soll oder die Spieler wieder zurück in die 1980er entführt werden. Denkbar wäre auch ein Wiedersehen mit dem Hauptprotagonist Tommy Vercetti.

Offizielle Informationen zu GTA 6 gibt es bisher noch nicht. Und wenn die Entwicklung noch 3-4 Jahre dauern soll, werden wir darauf wohl auch noch ein bisschen warten müssen.

Daher solltet Ihr diese Gerüchte daher mit Vorsicht genießen.

In GTA 5 geht’s derweil verrückt zu – Spieler nutzen diese Mod, um das Kamehameha zu entfesseln

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (40)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.