Fortnite könnte Season 3 und Live-Event noch mal verschieben

Entwickler Epic Games hat die Vorstellung des geplanten Fortnite-Skins für die Twitch-Streamerin Kathleen „Loserfruit“ Belsten verschoben, wie die Streamerin sagt. Grund sind offenbar die Unruhen in den USA. Die Situation könnte zu einer Verschiebung des Starts der Season 3 führen. Das geplante Live-Event könnte geschmacklos wirken.

Um diesen Skin geht: Es war bislang nicht offiziell, aber nach Leaks war klar: Die australische Twitch-Streamerin Loserfruit würde ihren eigenen Skin in Fortnie erhalten. Das ist eine besondere Ehre, die bislang nur Tyler „Ninja“ Blevins zuteil wurde. Der hatte furchtbar genörgelt, bis es im Januar 2020 endlich soweit war.

Loserfruit hat jetzt auf Twitch bestätigt, dass sie tatsächlich einen Skin bekommen sollte und zwar heute am 3. Juni.

Fortnite loserfruit skin
Sie sollte heute eigentlich ihren eigenen Skin bekommen.

“Nicht die richtige Zeit”

Darum wurde der Skin verschoben: Wie die Streamerin sagt, hätten sie und Epic Games jedoch kurzfristig entschieden, dass es nicht an der richtigen Zeit sei, den Skin zu veröffentlichen.

Dahinter stecken sicher die Unruhen in den USA. Die Vereinigten Staaten erleben im Moment Zeiten des Aufruhrs, seit am 25. Mai der 45-jährige Afroamerikaner George Floyd während eines Polizeieinsatzes in Minneapolis ums Leben gekommen ist.

Die Umstände in den USA haben dazu geführt, dass Call of Duty: Warzone seinen Season-Start verschoben hat, zudem hat Sony den Reveal der PS5 auf unbestimmte Zeit nach hinten gerückt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Fortnite: Start der Season 3 und Live-Event am Samstag fraglich

Was ist mit Season 3? Eigentlich soll jetzt am Samstag, dem 6. Juni, ein großes Live-Event in Fortnite stattfinden. Das sollte der krönende Abschluss der Season 2 sein.

Ursprünglich sollte das bereits letzte Woche passieren, wurde dann aber kurzfristig verschoben.

Wenn Epic die Situation in den USA als so gravierend einschätzt, dass man den Reveal eines besonderen Skins verschiebt, ist es gut möglich, dass das Live-Event und damit der Start der Season 3 noch einmal nach hinten verschoben werden.

Gerade weil das Live-Event ein „Doomsday-Szenario“ umfasst, also mit Zerstörung zu tun hat, scheint es unwahrscheinlich, dass Fortnite dieses Event wirklich jetzt am Samstag veranstaltet. Offenbar ist geplant, dass die Gegend um “The Agency” in der Mitte der Fortnite-Karte verwüstet wird.

Spekulation stimmt – Season 3 und Live-Event verschoben

Update 4.6. 9 Uhr: Unsere Annahme hat sich bewahrheitet. Epic Games hat den Start von Season 3 und das Live-Event tatsächlich verschoben.

Fortnite Season 3 Wasser Boot Fisch Titel
Die Season 3 könnte im Zeichen des Wassers stehen.

Viel ist im Moment noch nicht über die Season 3 im Chapter 2 von Fortnite bekannt. Es halten sich aber hartnäckig die Gerüchte, es könnte eine “Wasser-Saison” werden.

Wir bringen euch auf MeinMMO auf den neusten Stand, was Gerüchte und Leaks zu Fortnite Season 3 angeht, wann immer die dann auch wirklich startet.

MeinMMO, GameStar und GamePro positionieren sich solidarisch zur ‘Black Lives Matter’-Bewegung und tolerieren keinerlei Diskriminierung. Und wir bedanken uns herzlich bei allen, die sich in unseren Communitys für ein respektvolles Miteinander einsetzen. Unsere Gedanken sind bei allen Betroffenen. Passt auf euch auf.
Quelle(n): dexerto, Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Perezo

Nun wird der Termin vom Event und der Season Start nochmal verschoben. Ich habe Verständnis für die aktuelle Situation in den USA und habe auch einen großen Hass gegen deren rassistischen und unglaublich ehrenlosen Cops .

Anderseits gibt es immer noch die Möglichkeit auf Home-Office umzusteigen wie z.B Bungie gezeigt hat in den letzten Monaten.

Der Druck steigt und etwas großes wie den Season Start und das Live Event ein drittes Mal zu verschieben macht mich und viele Spieler sicherlich sehr sauer.

Wenn Epic es nicht hinkriegt sollen dies ganz lassen. Das ist nur noch ständige rum schieberei. Die ganze Welt ist nicht fair und zum kotzen warum sollen dann auch wir nicht fair behandelt werde!?

buzzman

Sie brauchen wohl einfach noch Zeit. Die angesprochenen politischen Motive wegen blm nehme ich denen nicht ab. Da kommen sie mehr als eine Woche zu spät.

Schon zum dritten Mal verschoben, müssten wir nicht jetzt eigentlich schon seit über einem Monat die Season 3 spielen? Scheint ihnen alles etwas über den Kopf gewachsen zu sein in den letzten Monaten. Hoffe, sie kriegen die Kurve noch.

Dennis

Season 3 wurde bereits verschoben :/ ingame wurde der Timer erhöht, aktuell steht dort 11 Tage

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x