Fortnite löst Audio-Problem – Das hatte Twitch-Star DrDisrespect irre aufgeregt

In Fortnite Kapitel 2 gibt es ein neues Sound-Feature, das es den Spielern erleichtern soll, den Standort der Gegner zu hören. Vor allem der Twitch-Streamer DrDisrespect sollte sich darüber freuen: Der hatte sich schon immer daran gestört, dass man Gegner über Audio nicht verorten konnte.

Welches Sound-Feature ist gemeint? Nach dem Update 2.10 wurde eine Änderung zu den Sound-Einstellungen von Fortnite hinzugefügt. Dieses Feature nennt sich: 3D Kopfhörer.

Es soll den Spielern erleichtern den Standort ihrer Gegner und Truhen zu lokalisieren und es war schwer raus zu hören, wo sich die Gegner befinden. Etwa dadurch, dass sie jetzt besser hören können, zum Beispiel aus welcher Richtung Schritte kommen.

Hier seht ihr das Video zu den 3D-Kopfhörer:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

“Der Sound ist schrecklich!”

Dieses Feature sollte vor allem Dr. Disrespect freuen. Dadurch hätte er vielleicht wieder mehr Spaß am Spiel und würde weniger über Fortnite herziehen.

Was meint der Twitch-Streamer zum Audio in Fortnite? Der Streamer DrDisrespect hatte sich schon mehrmals über den Sound in Fortnite beschwert.

Er wird es von anderen Shootern gewohnt sein, dieses Feature als Standard zu haben. Denn einer der Tricks beim Shooter-Spielen ist es auch den Schritten der Gegner zuzuhören, um zu wissen, woher der nächste Angriff kommen könnte.

Deswegen konnte der Stramer den Sound nicht leiden: Als der Twitch-Streamer Fortnite gespielt hatte, gab es große Schwierigkeiten mit dem Sound, da er seine Gegner nicht lokalisieren konnte.

DrDisrespect-Twitch
Er ist ein Champion.

In einer Situation befand er sich in einem Haus. Der Gegner war auf dem Dach und zerstörte den Boden, der von dem Streamer gebaut wurde. Er konnte nicht genau hören, wo sich der Gegner befand und merkte dann zu spät, dass er sich bereits im gleichen Raum aufhielt.

Er wurde dann schnell eliminert. Der Streamer sagte dann ironisch: “Super Audio!”

Hier seht ihr noch den Clip dazu:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Ein anderes Mal befand er sich gerade in einem Bau-Battle und dachte der Gegner wäre wieder zurück auf den Boden gesprungen. Dabei war er die ganze Zeit auf dem Highground.

Er versuchte sich dann zu verstecken und einen Mini zu trinken, doch der Gegner sprang runter und tötete ihn mit einem Schuss. Der Doc schrie: “Was stimmt nicht mit diesem Sound? Es ist so schlecht. Das Audio ist schrecklich. Schaut euch mal den Typen an, man kann ihn nicht mal hören!”

Hier noch der Clip dazu:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

In Fortnite ist es jetzt schwer aufzuleveln. Dieses Wochenende aber nicht und das ist der Grund dafür:

Es ist zäh im neuen Fortnite zu leveln – Dieses Wochenende ist es leichter
Quelle(n): Dexerto, dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x