Fortnite Solo-WM ohne größten Star – Ist Ninja nicht mehr gut genug?

Die Weltmeisterschaft in Fortnite steht an. Doch der größte Star des Spiels, der Twitch-Streamer Ninja, schafft es nicht, sich zu qualifizieren. Das Solo-Ticket ist endgültig weg. Ist Ninja einfach nicht mehr gut genug?

Darum findet die Solo-WM ohne Ninja statt: Ninja hat, nach eigenen Angaben, auch seine letzte Chance verpasst, sich für die Solo-Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Gestern am Samstag hätte er in der Fortnite-WM Quali mindestens Platz 3000 in seiner Region erreichen müssen, um für den Sonntag zugelassen zu werden. Das ist ihm nicht gelungen, wie er auf Twitter mitteilt.

Er sagt da nur, er hasse Solos so sehr.

5 Gründe, aus denen Ninja es nicht schafft

Warum schafft Ninja es nicht? Zwar ist Ninja sicher ein hervorragender Gamer und auch ein exzellenter Fortnite-Spieler, aber unter eSport-Bedingungen gehört er offenbar nicht zur Weltspitze. Das hat mehrere Gründe:

Ninja Superbowl Fortnite
Ninja hat mittlerweile einige Werbeauftritt, wie hier beim Super-Bowl.
  • Das Alter: Ninja ist mit 28 deutlich älter als die meisten seiner Konkurrenten, die zwischen 15 und 21 Jahre alt sind. Im Moment hält nur die Altersgrenzen von 13 einige davon ab, zu Stars in Fortnite zu werden. In der League of Legends wäre Ninja mit 28 schon im Greisenalter – im eSport sind nur wenige Spieler älter als 25.
  • Ninjas-Spielstil: Zudem ist Ninjas Spielstil eigentlich auf „Random-Matches“ ausgelegt, in denen er viele normale Spieler möglichst schnell überrumpelt und tötet. Das kommt bei den Stream-Zuschauern auf Twitch gut an. Im eSport von Fortnite zählt aber eher vorsichtiges und taktisches Spielen, das Bauen und Editieren ist entscheidend.
  • Einfach Pech? Sicher spielt auch der Zufall eine Rolle. Das sieht vor allem Ninja selbst so, dass er einfach häufig Pech hatte. Doch die besten Spieler der Welt landen etwa in Europa zuverlässig auf den Top-Platzierungen der WM-Quali – und auch Ninjas Rivale Tfue hat es bereits zweimal geschafft, sich so zu platzieren, dass er für die Solo-WM qualifiziert ist.
Mehr zum Thema
Fortnite-Star Ninja: Außen lustig, innen verbissen und irre ehrgeizig

Wollte Ninja wirklich zur WM? Ninja ist als wahnsinnig ehrgeizig bekannt. Eigentlich hatte er sich 2018 vom eSport zurückgezogen und sich aufs Streamen konzentriert.

Mit der Fortnite-Weltmeisterschaft war aber sein Ehrgeiz geweckt und er wollte sich unbedingt qualifizieren.

Für die Qualifikationsrunden ließ er sogar seinen Stream aus. Aber am Ende hat es nicht gereicht.

Fortnite-Ninja-bedient

Hat Ninja noch eine Chance? Bei der Solo-Weltmeisterschaft wird Ninja definitiv nicht dabei sein. Es gibt noch eine kleine Chance, dass er sich in zwei Wochen mit seinem Partner Reverse2k für die Duo-Weltmeisterschaft in Fortnite qualifiziert.

Bitter: Ninja und Reverse2k waren in der Woche 6, Mitte Mai, kurz davor, sich zu qualifizieren. Doch am Ende fehlten 2 Punkte.

Am übernächsten Wochenende wird Ninja dann seine letzte Chance haben.

Was wird gerade gespielt? Jetzt am Wochenende läuft die Woche 9 der Qualifikation für die Fortnite-Weltmeisterschaft. In der Woche 9 geht es um die letzte Chance für Solo-Spieler, sich zu qualifizieren.

fortnite-meh-titel
Die erste Reaktion von Cloak auf Tfue war wohl „Meh.“

Das Qualifikations-Wochenende findet in zwei Phasen statt:

  • Am Samstag ist das Halbfinale. Hier geht es darum, einen Platz in den besten 3000 der Region zu erreichen.
  • Am Sonntag ist dann das Finale. Da geht es darum, einen der Plätze zu erreichen, die für die WM berechtigen. Jeder, der sich für die WM qualifiziert, erhält mindestens 50.000$ Preisgeld.

Es kommen diese Woche 19 Spieler durch:

  • 8 in Europa – sie spielen um 800.000$
  • 6 im Osten von Nordamerika – 600.000$ Preisgeld
  • 2 im Westen von Nordamerika – 200.000$ Preisgeld
  • 1 in Asien – 150.000$ Preisgeld
  • 1 in Brasilien – 150.000$ Preisgeld
  • 1 in Ozeanien -100.000$ Preisgeld

Die Geld-Summen wurden vorher verdoppelt.

Mehr zum Thema
Fortnite zahlt 2 Mio $ aus der Portokasse, um doofen Fehler auszubügeln
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.