Fortnite: Server Down für Season 4 Chapter 3 – Alle wichtigen Infos und Patch Notes auf Deutsch

Fortnite: Server Down für Season 4 Chapter 3 – Alle wichtigen Infos und Patch Notes auf Deutsch

In Fortnite gehen heute, am 18. September, die Server auf allen Plattformen down (PC, Mac, PS5, Xbox Series X|S, Xbox One, Switch, Android). Die Wartungsarbeiten werden genutzt, um das neue Update 22.00 für Season 4 auf die Server zu laden. Vorläufige Patch-Notes für das Update gibt’s hier.

Was passiert heute in Fortnite? Der Battle Royal Shooter bekommt endlich seine neue 4. Season für Chapter 3 spendiert. Mit ihr kommen nicht nur coole Map-Veränderungen ins Spiel, sondern auch neue Waffen, Mechaniken, Skins und vieles mehr.

Update 15.15 Uhr: Die Server funktionieren wieder und das Update ist auch schon da und beträgt auf der PS5 8,924 GB. Wir haben euch alle Patch Notes hier verfasst.

Wir haben auch den Battle Pass unter die Lupe genommen und ihn in einer Übersicht zusammengefasst:

Fortnite: Battle Pass von Season 4 Chapter 3 – Alle Skins und Inhalte

Ihr könnt ja noch einen Blick auf den neuen Battle Pass von Season 4 werfen:

Fortnite: Neuer Battle Pass von Season 4 im Trailer vorgestellt, bringt gruseligen Teddy und neue Marvel-Heldin

Was euch im Server Down erwarten wird, ob dieser reibungslos verläuft und welche Leaks offenbart werden, erfahrt ihr im folgenden Teil unseres Beitrags.

Wenn ihr wissen wollt, was euch in der Story erwartet, könnt ihr hier hineinschauen:

Fortnite: Server-Down – Wann und wie lange ist es offline?

Das ist die Downtime am Vormittag: Die Downtime beginnt offiziell laut Epic Games um 8.00 Uhr deutscher Zeit. Im Vergleich zu anderen Updates also relativ früh. Die Entwickler selbst warnen alle Spieler zusätzlich davor, dass es sich hierbei im Vergleich zu anderen Updates um ein größeres handelt.

Wann könnt ihr wieder spielen? Erfahrungsgemäß werden vor dem Update alle Modi von Fortnite eine halbe Stunde vorher deaktiviert. Danach werden die Server um 8.00 Uhr heruntergefahren und ihr werdet alle aus dem Spiel gekickt. Irgendwann lässt Epic Games euch dann das Update herunterladen und nach dem Download solltet ihr euch wieder einloggen können.

Bei einem solchen Server Down für eine neue Season jedoch wird es komplizierter. Die Datei fällt meist größer aus und es kommt oft zu Verzögerungen, Bugs oder Problemen, die den Zeitplan von Epic Games immer weiter nach hinten verschiebt. Wir gehen also davon aus, dass ihr erst gegen Mittag euch wieder in Fortnite einloggen könnt.

Wann kommen die Patch Notes? Wenn eine neue Season startet, werden im späteren Verlauf des Tages auch die Patch Notes offiziell von Epic Games veröffentlicht. Diese fassen wir euch bei Zeit kompakt und kurz in unserem Artikel zusammen.

Welche neuen Inhalte bringt Update 22.00?

Was gibt es Neues für Season 4? Das sagen die offiziellen Patch Notes:

Neues Item – Der Chrom-Schleim

Fortnite-Chrom-Schleim
Der neue tragbare Chrom Schleim

Epic Games hat ein neues Wurf-Item entworfen. Der „Chrom Schleim“ bleibt auf allen Plattformen haften und sorgt dafür, dass ihr sogar durch Wände hindurchschreiten könnt. Solltet ihr jedoch unverwundbar gegenüber Feuer sein wollen, schmeißt die neue Granate einfach auf eure Füße.

So könnt ihr für eine kurze Zeit keinen Fallschaden erleiden, ein erhöhtes Bewegungstempo erlangen und sogar mit Anlauf durch Wände gehen.

Neue POIs, darunter Heiligtum des Vorboten und Cloudy Condos

Mit einer neuen Season kommen auch neue Orte auf die Map, die Spieler erkunden dürfen. Darunter zählen diesmal:

  • Das Heiligtum des Vorboten
  • Cloudy Condos

Es gibt noch weitere Veränderungen auf der Map, die wir euch im folgenden Beitrag näherbringen:

Neue Waffen für eure Kämpfe

In Season 4 erhalten die Fans des BR-Shooters auch neue Knarren für ihre hitzigen Kämpfe. Darunter zwei EvoChrom-Waffen, die ihre Seltenheit von selbst aufwerten, wenn ihr Feinde trefft. Zielsicherheit zahlt sich somit aus. Diese Waffen findet ihr nur aus Chrom-Truhen auf der Map verstreut.

Alle Waffen für Season 4 Chapter 3

  • Faustfeuer-Pistole
  • Erstschuss-Schrotflinte
  • Hebelschrotflinte
  • Schnellfeuer-Maschinenpistole
  • Schallgedämpfte Maschinenpistole
  • Ranger-Sturmgewehr
  • Hammer-Sturmgewehr
  • Präzisionsgewehr (DMR)
  • Repetier-Jagdgewehr
  • Granate
  • Glühwürmchenglas
  • Harpunierer
  • Schattentat (exotische Waffe)
  • Die Doppelte (exotische Waffe)
  • Boom-Scharfschützengewehr (exotische Waffe)
  • Boogiebombe
  • Schockwellengranate

Scharfschützengewehre endlich wieder nützlich

Die Scharfschützengewehre in Fortnite litten in Season 3 wirklich unter einem massiven Nerf. Es hat also mehrere Kopfschüsse gebraucht, bis ihr einen Gegner vernichten konntet. Mit dem Update von Seaosn 4 ändert sich der Präzisionsmultiplikator wieder. Ein Schuss in den Kopf genügt jetzt wieder, um Feinde zu töten. Folgende Waffen profitieren jetzt davon:

  • Repetier-Jagdgewehr – Schaden und Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Jagdgewehr – Schaden und Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Automatisches Scharfschützengewehr – Schaden und Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Hebelrepetierer – Schaden und Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Schallgedämpftes Scharfschützengewehr – Schaden erhöht
  • Halbautomatisches Scharfschützengewehr – Schaden erhöht
  • Rail Gun – Schaden erhöht
  • Repetier-Scharfschützengewehr – Schaden erhöht
  • Schweres Scharfschützengewehr – Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Sturmspäher-Scharfschützengewehr – Kopfschuss-Multiplikator erhöht
  • Boom-Scharfschützengewehr – Explosionsschaden erhöht 

Neue Tresorschlüssel auf der Map

Fortnite-Tresor-Schlüssel
Neue Tresorschlüssel machen das Looten einfacher

In Season 4 existieren die Tresore voller Loot immer noch, doch sie funktionieren jetzt ein wenig anders. Um sie jetzt zu öffnen, braucht ihr besondere Tresorschlüssel. Diese werdet ihr mit etwas Glück im Verlauf einiger Matches finden können.

Nur mit diesen Schlüsseln könnt ihr jetzt die Tresore öffnen. Um eine niedrige Veriegelungsstufe zu entsperren braucht ihr einen Schlüssel, bei einer hohen Stufe benötigt ihr zwei Schlüssel, bekommt dafür aber auch mehr Loot geschenkt.

Die Tresore werden euch mit einem Schlüsselloch-Symbol auf der Map markiert, sobald ihr im Besitzt eines Schlüssels seid.

Neues Gerät – Der Taschenbunker

Fortnite-Neues-Gerät-Bunker-Easy
Der Taschenbunker – Ein nützliches Teil

In einer neuen Season dürfen keine neuen Gadgets fehlen. Diesmal hat sich die Ideenschmiede von Epic Games etwas Ausgefallenes ausgedacht. Ein Minibunker in Taschenformat. Mit ihm erhaltet ihr die Möglichkeit, kompakt im Kampf einen Bunker zu setzen. Dieser beinhaltet verstärkte Metallwände, Türen und eine Rampe. Ihr könnt das Gerät sogar im nicht Bauen-Modus verwenden.

Kleine Anpassung beim Rutschen

Epic Games hat dafür gesorgt, dass ihr beim Rutschen jetzt auch Gegner zurückstoßen könnt, wenn ihr sie trefft.

Wettkampf-Anmerkung

  • Glühwürmchengläser und Schockwellengranaten sind in den Wettkampf-Spielmodi nicht verfügbar.

Strafen für verbotene Hardware

Epic Games toleriert keine Form von Betrug in seinem Spiel. Aus diesem Grund werden alle Besitzer eines Cronus Zen und Cronus Max dazu aufgefordert, diese nicht zu benutzen. Solltet ihr versuchen, das System von Fortnite zu umgehen und sie dennoch einzusetzen, werdet ihr permanent gebannt.

Hier geht es zu den bekannten Leaks in Fortnite für Season 4:

Neue Schleimwaffe und ein Gewehr

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In den neuen Trailer zu Season 4 wurden nicht nur Skins und weitere Veränderungen gezeigt, sondern auch zwei neue Waffen. Darunter eine Schleimkanone, die richtig tödlich ist und mehrere Gegner auf einmal vernichten kann und ein neues Gewehr im Stile der DMR.

Neuer Battle Pass mit Marvel-Superheldin

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Auch der neue Battle Pass zu Season 4 wurde veröffentlicht. Ihr könnt euch auf eine neue Marvel Superheldin freuen, sowie weitere coole Eigenkreationen aus dem Hause Epic Games.

Indessen wird nur noch die Zeit zeigen können, was ihr in Season 4 finden werdet. Ob es eine in Chrom getauchte Map ist oder coole neue Battle-Pass-Skins, wir berichten euch über alle Leaks des Updates. Seid ihr bereit für Season 4? Lasst es uns gerne in den Kommentaren erfahren!

Ihr möchtet stattdessen wissen, ob Fortnite immer noch 2022 populär ist? Dann ist dieser Beitrag genau der richtige für euch:

Quelle(n): epicgames.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
53
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hanko

Neu-installiert aber jetzt crashed es noch immer…

Hanko

Server wirkt und Fortnite startet wie immer aber nur nicht 100%. Am ende crashed das bei mir. Vieleicht noch ein bischen Geduld haben?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx