Fortnite bringt den süßesten Dino aus Chapter 3 zurück – Aber die Fans trauern

Fortnite bringt den süßesten Dino aus Chapter 3 zurück – Aber die Fans trauern

Die Community hat in Fortnite einen riesigen Dino seit Chapter 3 ins Herz geschlossen. Klombo, der riesige Waffenfressende Saurier, spazierte in Season 1 durch die Map und sorgte für einprägsame Momente in Kämpfen. Viele haben sich seit Season 2 gefragt, wo die große Echse steckt, doch nun wurde ein erschreckender Fund gemacht.

Wer ist Klombo? Für alle, die Klombo nicht kennen: Er ist ein riesiger Dino, der in Chapter 3 Season 1 die neue Map unsicher gemacht hat. Die neue Map war zuerst größtenteils mit Schnee bedeckt, doch als das Eis schmolz, wurde auch der Klombo auf die Map losgelassen.

Die erste Begegnung mit dem riesigen, aber süßen Ungetüm verlief meist nicht so gut. Der erste Gedanke der Spieler war es, das Ding abzuknallen. Doch mit unsterblicher Lebensleiste wurde Klombo nur wütend, spuckte ätzende Säure und vernichtete freche Spieler in Sekunden.

Der Dino hatte aber auch seine Vorteile. Wenn ihr ihm eine Klombo-Beere zum Fressen gegeben habt, färbten sich seine Schuppen und ihr wurdet mit einer guten Waffe belohnt. Viele Spieler lernten es deshalb, den süßen Racker zu lieben, doch mit Season 2 verschwand der Dino.

Nun haben die Spieler Klombo gefunden, doch die Aufnahmen sind nichts für schwache Nerven.

Die Community trauert um Klombo

Als die neue Map von Season 3 für alle zugänglich war und Spieler diese erkundet durften, fanden sie Überreste eines großen Dino-Schädels. Dabei handelt es sich unverkennbar um die Überreste von Klombo.

Solltet ihr wissen wollen, wo sich der genau Standort der Ruhestätte befindet, haben wir für euch sein Aussehen aber auch sein Standort in Bilder festgehalten:

Durch diesen grausigen Fund trauern viele über den süßen Klombo. Spieler schreiben auf Twitter:

  • RUHE IN FRIEDEN KLOMBO, WIR ALLE LIEBEN DICH! – meint NinjaLavaBoy
  • Was…… nicht Klombo, wir kannten ihn nur eine Season lang, er kann nicht weg sein, nein nicht jetzt – sagt LegendGamerXZ
  • Das ist… deprimierend – meint Schmeltzzz

Viele weitere Spieler teilen ihre Trauer auf Twitter mit.

Was ist mit Klombo passiert? In Season 2 Chapter 3 brach ein Konflikt zwischen dem IO und den Sieben aus. Bombem-Krater und abstürzende Zeppeline zierten die chaotische Map. Von den Klombos fehlt jede Spur, doch wer genau die Map erkundete, fand in der Erde oder im Schnee unnatürliche Hügel. An den Hügeln konnte auch eine schwarze Mulde entdeckt werden.

Solltet ihr euch auf die Mulde draufgesetzt haben, nahm das im Schnee begrabene „Ding“ tief Luft und schleuderte euch in den Himmel. Es ist also davon auszugehen, dass während der Auseinandersetzung in Season 2 der Klombo sich einbuddelte, um Schutz zu suchen.

Da aber der Kampf lange gedauert hat, scheint es so, als wäre der Klombo verhungert und schließlich verendet. Vielleicht aber kommt ein Comeback, denn die Klombo-Beeren wachsen immer noch frei auf der Map.

Was haltet ihr von dem Tod des riesigen und süßen Dinos in Fortnite? Sollte er wiederbelebt werden, damit dieser wieder auf der Map für Chaos sorgen kann oder ist es gut, dass er jetzt in frieden ruht? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx