Fortnite lässt euch härter für den Battle Pass schuften – Wieso der Extra-Grind?

Fortnite lässt euch härter für den Battle Pass schuften – Wieso der Extra-Grind?

Seit die neue 3. Season in Fortnite gestartet ist, feiern die Spieler nicht nur die entspannte Atmosphäre, sondern auch neue Items. Was jedoch gar nicht gut ankommt, sind die Änderung in Bezug auf die XP-Gewinnung und wie diese erneut gedrosselt wird. Wir nennen euch einen plausiblen Grund, weshalb das sein könnte.

Warum sind die Spieler in Fortnite so besessen nach XP? Jeder Spieler in Fortnite trachtet nicht nur nach epischen Siegen in den fortlaufenden Kämpfen, sondern auch nach viel XP für einen möglichst geringen Aufwand. Die gesammelten XP sind nötig, um den neuen Battle Pass aufzuleveln und nach Level 100 die heißbegehrten Zusatzstile einiger Skins zu ergattern.

Dazu nutzen die Spieler die wöchentlichen und täglichen Aufgaben aus, die Epic Games ihnen bereitstellt. Das Problem in Season 3 ist aber, dass die Menge der Erfahrungspunkte unbegründet reduziert wurde und die Fans des Battle Royals nun härter für ihre Skins schuften müssen.

Update 08. Juni: Epic Games reagierte auf die laute Resonanz der Community und spendierte ihnen einen kurzen XP-Powerboost und eine permanente Verdoppelung der XP durch Errungenschaften wie das Öffnen von Truhen oder Kills mit bestimmten Waffen. Seid also gespannt, vielleicht werden weitere Anpassungen stattfinden.

Ihr kennt die neue Season 3 noch nicht? Dann haben wir für euch den Season-Trailer:

Fortnite: Trailer zu Season 3 zeigt abgedrehte Partys und einen riesigen Freizeitpark

Weniger XP für mehr Grind und das aus gutem Grund

Was ist der vermutliche Grund des Grinds? Die neue 3. Season in Chapter 3 hat trotz guter Stimmung für Empörung gesorgt, da die erlangbaren XP gekürzt wurden. Ihr bekommt also nicht nur weniger XP aus den bereitgestellten Quests, sondern müsst sogar 5.000 XP extra erwirtschaften, um ein Level aufzusteigen.

Zu viel XP in einer doch so entspannten Season

Viele Spieler vermuten, dass Epic Games dadurch die Spieler zwingt ihre Level-Boosts zu kaufen, um gerade so den Battle Pass zu schaffen.

Doch betrachtet man die Dauer dieser Season mal genauer, dann fällt auf, dass Season 3, im Vergleich zu Season 2 Chapter 3, um ca. einen Monat länger ist. Damit die Spieler also nicht so schnell denn Battle Pass fertig spielen, könnte hier eine Anpassung notwendig gewesen sein. Dadurch haben die Fans des BR-Shooters auf längerer Hinsicht mehr, wofür es sich lohnt, sich einzuloggen.

Könnte es wirklich an der verlängerten Season liegen? Genau weiß das niemand, da Epic Games kein Statement zur Veränderung veröffentlicht hat. Der reddit-User Josh72112 hat schon für vorige Seasons die XP-Methoden kalkuliert und klargestellt, dass Season 3 einer der schlimmsten Grinds bietet, die Chapter 3 momentan zu bieten hat. Dabei meint er Folgendes:

Diese Änderung war unter keinen Umständen notwendig, es scheint fast so, als ob Sie [Epic Games] eine längere Season planen und sich daher entschieden haben, die XP-Anforderungen zu erhöhen, ohne sie wirklich abzuwägen (zum Beispiel haben Sie diese Saison 39 % länger gemacht als die 7,5 % mehr XP), theoretisch sollte dies gut funktionieren, aber in der Praxis bleibt den Wochenendspielern kaum eine Möglichkeit, voranzukommen, wodurch die Zeit, die zum Abschließen des Battle Pass oder zum Erreichen von Level 200 erforderlich ist, zu einer lästigen Pflicht wird für die meisten Spieler, die bereits Methoden zum Gewinnen von XP hatten, müssen jetzt zusätzliche Methoden ausnutzen.

Meint Josh72112 in seinem reddit-Beitrag

Wird Epic Games eine Anpassung vornehmen? Oft hat Epic Games inmitten der Season kostenlose XP-Boosts und -Wochenenden spendiert, damit die Spieler zufrieden sind.

Zusätzlich wirft Epic Games immer verschiedene Events mit vielen Quests in den BR-Shooter, damit Spieler verschiedene Möglichkeiten haben, an ihre kostbaren XP heranzukommen.

Da die Season gerade noch am Anfang steht, bleibt den Fans nur das Abwarten. In der Vergangenheit hat Epic Games sich oft einsichtig gezeigt und den Spielern mit vielen Quests dennoch die gewünschte Menge an Erfahrungspunkten beschert.

Was haltet ihr von der momentanen Lage in Fortnite? Findet ihr es gerecht das Epic Games wegen der verlängerten Season die XP kappt oder ist das eine Frechheit? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht!

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Pixelrambo

längerer Hinsicht mehr…. Naja, warum eigentlich überhaupt GRIND für Cosmetics!!?? Wäre es mein Game, würde ich es für die Spieler angenehmer gestalten und verdiene trotzdem mein Geld damit, vielleicht sogar noch besser…

Frido Croawch Schmeer

ich denke eher, dass Sie evtl. den Levelkauf mit V-Bucks damit anregen wollen (bei meinem Kollegen hat es schon funktioniert😆), es kommt mir langsam so vor, als würden sie zB Spielmechaniken extra zurück halten, damit man ja immer einen Anreiz hat, wieder den Battlepass zu kaufen….Ein weiteres Beispiel ist die Map, die sich diese Saison wieder nur minimal verändert hat, quasi ein Recycling, es werden nur einzelne Teile umgestaltet, bei dem Command-Cavern wurden einfach nur minimale Veränderungen vorgenommen, dann ein wenig Graffiti drüber und kaum einer merkt es😅

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx