Fortnite: Realitätssetzlinge finden und pflanzen – So gibt’s starken Loot

Fortnite: Realitätssetzlinge finden und pflanzen – So gibt’s starken Loot

Mit dem Release von Season 3 Chapter 3 in Fortnite hat Epic Games nicht nur neue Waffen und Orte ins Spiel gebracht, sondern auch ein neues Item: Die Realitätssetzlinge, die ihr unbedingt in Matches ausnutzen solltet. Doch wie funktionieren sie und woher bekomme ich einen Setzling? Wir auf MeinMMO zeigen es euch!

Was ist ein Realitätssetzling? Nach dem Live-Event in Season 2 Chapter 3 ist den Bewohnern auf der Insel nach feiern zumute. Durch die Rettung des Nullpunkts entstand ein Realitätsbaum, der nun seine Wurzeln überall auf der Insel ausbreitet.

Um den Kämpfern auch im Match behilflich zu sein, hat der Realitätsbaum Realitätssaatkörner wild auf der neuen Map verteilt. Diese können eingepflanzt werden und die Spieler mit viel nützlichem Loot versorgen. Doch wo genau bekommt ihr ein Saatkorn her und wie funktioniert die Mechanik dahinter? Wir auf MeinMMO zeigen es euch.

Update 13. Juni 2022: Wir haben unseren Guide mit neuen Informationen bezüglich der mythischen Waffen ergänzt und wie ihr mit Hilfsmitteln euren Baum bewässern könnt, um mehr Loot und XP zu ergattern.

Solltet ihr die neue Season noch nicht gesehen haben, binden wir euch das Video dazu ein:

Fortnite: Trailer zu Season 3 zeigt abgedrehte Partys und einen riesigen Freizeitpark

So erhaltet ihr in jeder Runde starken Loot

Fortnite-Realitätsknospe
Auf den Wurzeln des Realitätsbaums wuchern viele lilafarbene Knollen

Wo bekomme ich einen Realitätssetzling? Um einen Realitätssetzling zu bekommen, müsst ihr erst an ein Realitätssaatkorn herankommen. Diese bekommt ihr durch zwei Wege:

  • Durch das Zerstören von Realitätsknollen auf den Wurzeln des Realitätsbaums
  • Durch das Pflücken von Früchten der Realitätssetzlinge

Solltet ihr eine der Methoden genutzt haben, müsst ihr den Samen nehmen und ihn auf fruchtbaren Boden pflanzen. Ihr könnt nicht gepflasterte Wege oder Straßen für den Anbau nutzen, da die Pflanze Erde benötigt.

Beachtet, dass ihr nur einen Setzling einpflanzen könnt. Solltet ihr also einen neuen Samen erhalten und diesen einpflanzen, wechselt eure noch vorhandene Pflanze einfach den Standort.

Ihr könnt den Status eurer Pflanze stets auf der Map in einer aktiven Battle-Royal-Runde einsehen und schauen, ob Unkraut gejätet oder Früchte gepflückt werden können.

Wie funktionieren die Realitätssetzlinge? Solltet ihr jetzt ein Saatkorn besitzen, könnt ihr es auf fruchtbaren Boden anpflanzen. Da schlüpft die erste Stufe des Setzlings aus dem Boden.

Insgesamt gibt es sechs Stufen, die der Baum durchlaufen kann, ehe er verwelkt und neu angepflanzt werden muss:

  • Gewöhnlich
  • Ungewöhnlich
  • Selten
  • Episch
  • Legendär
  • Mythisch

Wie in der Natur auch muss das Unkraut rund um euren Setzling entfernt werden, damit die Pflanze gedeihen kann. Alle 15 Stunden müsst ihr also zu eurem Setzling zurück und das Unkraut entfernen. Durch die Entfernung der Parasiten erhält euer Spross die nächste Seltenheitsstufe.

Achtet darauf, wann und wie viel ihr von eurem Spross erntet, denn einmal geerntet, wachsen die Früchte erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder nach. Ihr könnt aber pro Runde eure Pflanze mit den Slurp-Splashies oder der Slurp-Kanone bewässern. Dadurch wachsen die Früchte erneut nach und geben euch doppelt soviel Loot und XP.

Sollte eure Pflanze die finale Mythische-Stufe erreicht haben, wird dieser nach dem Pflücken der letzten Frucht verwelken und ihr könnt einen neuen Samen anpflanzen. Dann beginnt die Gärtnerarbeit von vorne.

Die Art der mythischen Waffen, die ihr bekommen könnt, unterscheiden sich von eurer Umgebung, in der ihr euren Setzling gepflanzt habt. Das sind alle Orte:

  • Berge und Schnee – Mythisches Präzisionsgewehr (DMR)
  • Grasslandschaften – Mythisches Hammer-Sturmgewehr
  • Wüsten – Mythische Stachler-MP
  • Pilzwälder – Mythische Zweischuss-Schrotflinte

Wichtige Infos zu den Setzlingen: Angesichts der vielen Anbaumöglichkeiten solltet ihr noch einiges beachten:

  • Ihr und andere Feinde könnt eure Pflanze abernten und zerstören.
  • Zerstörte Pflanzen wachsen nach jeder Runde wieder zu ihrem bekannten Level nach.
  • Entfernt das Unkraut, damit euer Baum weiter gedeihen kann.
  • Euer Baum stirbt, wenn er die letzte Phase erreicht hat und lässt euch ein Saatkorn da.

Was haltet ihr von der neuen Realitätssetzling-Mechanik? Findet ihr sie cool und nutzt ihr sie auch? Oder ist das nichts für euch und bleibt ihr lieber den altbekannten Kisten treu? Schreibt uns gern in den Kommentaren, wie ihr dazu steht!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx