For Honor, Ghost Recon Wildlands: Server down am 25.2. – Störung

Bei For Honor und Ghost Recon Wildlands sind heute Abend, am 25.2., die Server down. Spieler können sich nicht anmelden, die Ubisoft-Server sind nicht erreichbar. Es gibt Störungen und Probleme. Wie ist der Server-Status?

Seit etwa 22 Uhr am heutigen Samstag machen die Server von For Honor Probleme. Spieler berichteten zunächst, dass nach den Matches keine Belohnungen mehr kommen.

Ghost Recon Wildlands, For Honor – Server Status, Ribera-1000B

Inzwischen schlägt sogar jedes Mal das Matchmaking fehl – bei allen Multiplayer-Modi. Wollt Ihr For Honor starten, gelingt die Anmeldung nicht. Es kommt die Meldung, dass die Verbindung fehlgeschlagen sei. Die Server seien nicht erreichbar. Man solle es später erneut versuchen.

Auch bei Ghost Recon Wildlands gibt es Server-Störungen, melden einige User. Dort läuft zurzeit die Open Beta auf PS4, Xbox One und PC. Es kommt die Fehlermeldung Ribera-1000B. Ghost Recon Wildlands Screenshot2

The Division ist ebenfalls down – Ubisoft-Server machen Probleme

Bei The Division klagen die User ebenfalls über Server-Probleme. Da scheint es ein größeres Problem bei Ubisoft zu geben.

Kurzum: Es liegt nicht an Euch, dass Ihr nicht ins Spiel kommt. Es liegt an den Ubisoft-Servern.

Von Ubisoft liegen uns aktuell keine Informationen vor. Falls es Neuigkeiten gibt, werden wir den Artikel aktualisieren.

Update: Via Twitter meldete sich Ubisoft zu Wort. Sie sind sich einiger Probleme mit den Online-Services bewusst. Man bedankt sich für die Geduld.

Update 23:05 Uhr: Server scheinen wieder zu laufen.

In der Zwischenzeit bekommt Ihr hier Lesestoff:

Ghost Recon:

The Division:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (55)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.