FIFA 21: Die 10 besten Spieler unter 300.000 Münzen

In FIFA 21 laufen Unmengen von unterschiedlichen Spielern rum. Da sollte man gut überlegen, für welche man seine hart erkämpften Münzen in Ultimate Team ausgibt. Hier findet ihr 10 richtig gute Spieler unter 300.000 Münzen.

Was ist das für eine Liste? In dieser Liste findet ihr starke Spieler unter 300.000 Münzen, die euer Team verbessern können. Dabei handelt es sich nicht mehr um Spieler für Anfänger-Teams, denn 300.000 Münzen zusammenzukriegen kann ein wenig dauern. Dafür braucht man schon ordentliches Trading oder ein paar erfolgreiche Wochen mit guten Weekend-League-Rewards und Division-Rivals-Belohnungen.

Spieler für kleinere Budgets findet ihr hier:

Diesmal gehen wir nochmal einen Schritt von 100.000 Münzen höher und schauen uns Spieler an, die unterhalb der Grenze von 300.000 ihr Geld wert sind. Da es immer auf euer Team ankommt, wer oder was sich an Spielern lohnt, zeigen wir eine bunte Mischung aus verschiedenen Ligen und Positionen. Ihr findet hier also beispielsweise nicht die 10 besten Mittelfeldspieler der Serie A, sondern einen allgemeinen Blick auf Ultimate Team.

Lionel Messi (Gold)

FIFA 21 Messi

Kosten: ca. 204.000

Wie verrückt der Transfermarkt in FIFA 21 sein kann sieht man daran, dass Lionel Messi tatsächlich unter 300.000 Münzen gefallen ist. Und das nicht nur ein bisschen: Fällt er noch etwas weiter, gehört er bald schon in eine andere Liste – er ist nämlich nur noch knapp über den 200.000 Münzen.

Wer Messi schon immer mal in seinem Team haben wollte, hat dazu nun eine gute Chance. Die Goldkarte besticht mit tollen Offensivwerten in allen Bereichen. Besonders gut eignet sich Messi, wenn ihr es schafft, ihn während des Spiels vom Flügel ins Zentrum zu beordern.

Franck Yannick Kessié (UEL Live)

FIFA 21 Kessie

Kosten: ca. 274.000

Die RTTF-Karte von Kessié lag zwischenzeitlich bei mehr als 700.000 Münzen. Das liegt daran, dass es sich um eine Live-Karte handelt, die immer besser wurde, so lange der AC Mailand in der Europa League weiterkam. Mittlerweile ist das Team aber raus und Kessié kriegt keine Upgrades mehr.

Vorteil: Seine Karte ist dadurch mittlerweile deutlich günstiger, die Werte aber immer noch extrem stark. Gerade für Serie-A-Teams ist Kessié eine der besten Optionen im zentralen Mittelfeld – insbesondere, wenn man ihn mit einem Shadow noch ein bisschen mehr Tempo verpasst.

Casemiro (Freeze)

FIFA 21 Casemiro

Kosten: ca. 209.000

Auch die Freeze-Karte von Casemiro brauchte eine ganze Zeit, um in diesem Preissegment anzukommen, ist nun aber eine gute Alternative. Der Brasilianer hat gegenüber seiner Gold-Karte einige Upgrades bekommen, vor allem das Tempo wurde deutlich hochgesetzt.

Damit ist er eine gute Option in der Innenverteidigung und bietet außerdem starke Links zu Spielern wie Varane oder Ramos. Auch hier bietet sich ein Shadow-Stil an, um einen der besten Innenverteidiger des Spiels zu bekommen. Außerdem könnt ihr ihn auch während des Spiels ins zentrale Mittelfeld ziehen.

Paul Pogba (TOTW)

Kosten: ca. 217.000 / 285.000

FIFA 21 Pogba

Pogba gehört gleich zwei Mal in diese Liste. Er hat nämlich zwei TOTW-Karten, die unter 300.000 Münzen eine gute Wahl sind. Die erste hat einen Gesamtwert von 87 und kostet etwa 217.000 Münzen, während die zweite (88) 285.000 Münzen erfordert.

FIFA 21 Pogba

Gemein haben beide, dass Pogba über 5 Sterne bei den Skills verfügt, was ihn im Zentrum sehr variabel macht. Außerdem überzeugt er in beiden Versionen mit 4 Sternen auf dem schwachen Fuß. Ansonsten punktet Pogba mit starken Werten bei Dribbling, Schuss, Physis und Pass. Defensive und Pace hängen ein wenig hinterher – aber genau diese Werte kann man mit einem Shadow-Stil boosten.

Pavel Nedved (Prime Icon)

Kosten: ca. 298.000

FIFA 21 Nedved

Die Mid-Variante von Nedved liegt schon länger unter 300.000, nun ist auch seine Prime-Version unterhalb dieser Marke angekommen. Der linke Mittelfeldspieler hat eigentlich alles, was man braucht. Er hat ein ordentliches Tempo, das man ein wenig boosten kann, sowie tolle Werte in den Offensivbereichen. Nur groß verteidigen wird er wohl nicht.

Dazu kommen gute 4 Sterne bei den Skills und 5 Sterne auf dem schwachen Fuß. Habt ihr ihn also erstmal in Abschlussposition gebracht, kann Nedved aus so ziemlich jeder Lage gefährlich werden. Außerdem bietet er den Ikonen-Vorteil, Chemie zu allen Spielern aufbauen zu können.

Auf der nächsten Seite findet ihr einen Vertreter aus der Bundesliga, zwei Premier-League-Kandidaten, einen Spieler aus Spanien sowie eine weitere Ikone für euer Mittelfeld.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x