FIFA 19: Titel Update 2 behebt mehrere Bugs – die Patch-Notes

EA Sports hat die Veröffentlichung des zweiten Titel-Updates für FIFA 19 bekanntgegeben. Es werden einige Fehler behoben.

Zu diesem Zeitpunkt kommt das Update: Auf PC ist das zweite Update ab dem 23. Oktober verfügbar. Auf PlayStation 4 und Xbox One können Spieler ab Freitag, den 26. Oktober auf den Patch zugreifen.

Das verändert sich am Gameplay:

  • Trickschüsse angepasst: Unter anderem wurden Fallrückzieher, Seitfallzieher und andere Trickschüsse angepasst. Diese wurden von Spielern, die dazu eigentlich nicht fähig waren, in ungewöhnlichen Situationen eingesetzt. Auch die Genauigkeit der Trickschüsse wurde verringert. Hier der Vergleich vor bzw. nach dem Update.

FIFA 19 Fallrückzieher Pre-UpdazeFIFA 19 Fallrückzieher Post-Update

  • Dynamische Taktiken: Es ist von nun an möglich, auch während eines Spiels Anpassungen am Matchplan vorzunehmen und dynamische Taktiken abzuändern. Spielerwechsel sollen auch bei Taktik-Änderungen besser angenommen werden.
  • Verbesserte Torhüter: Mehrere Torwart-Fehler wurden abgestellt. So kam es mitunter vor, dass euer Keeper den Ball nicht aufgenommen hat. Auch ungewollte, sinnlose Sprünge in zufällige Richtungen wurden ausgemerzt. Ebenfalls wichtig: Die Behebung von Fehlern beim Abstoß.

So sieht das nach dem Update aus:

Das verändert sich in Ultimate Team:

  • Division Rivals: Im Gegner-Bildschirm vor dem Spiel werden Gründungsdatum und Club-Name eures Gegners in Division Rivals nicht mehr angezeigt. Ausnahme: Wenn ihr „Mitglieder anzeigen“ wählt, könnt ihr den Namen weiterhin einsehen. Dies soll mit einem kommenden Update angepasst werden. So sieht der neue Screen aus:

FIFA 19 Update Rivals Screen

  • Sound-Anpassungen: Mehrere Spieler beklagten, dass während des Spiels ablenkende Audio-Dateien abgespielt wurden (beispielsweise Menü-Musik). Dieser Fehler wurde ebenfalls behoben.

Die Patch-Notes zum Titel Update 2

Weitere Änderungen: Darüber hinaus hat EA viele weitere, kleinere Fehler beseitigt, die das Spielerlebnis stören konnten. Wenn Ihr euch einen Überblick über alle Veränderungen verschaffen wollt, findet ihr die Patch-Notes im umfangreichen Blogeintrag bei EA Sports.

Sind euch noch weitere Fehler aufgefallen? Schon in einem frühen ersten Titel-Update hatte EA mehrere Fehler korrigiert. Eine umfassende Diskussion, ob frühe Patches nötig sind, findet ihr hier:

Autor(in)
Quelle(n): EA Sports
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.