FIFA 19: Prime Icon Set 3 wieder da – War von EA entfernt worden

Am Donnerstagabend gab EA Sports das Prime Icon Set 3 in FIFA 19 bekannt. Die SBC ging live – und verschwand wenig später. Dabei hatten einige Spieler schon damit angefangen, die SBC zu lösen. War das Set zu gut, um wahr zu sein? Mittlerweile ist das Set wieder da.

Das ist das Prime Icon Set 3: Das dritte Prime Icon Set besteht aus den Legenden Zanetti, Giggs, Hagi, Vieri und Zola. Einen Spieler aus diesem Set können sich die FIFA-19-Zocker wie gewohnt via Prime-Icon-SBC erspielen. Doch der Release brachte Unregelmäßigkeiten mit sich.

SBC wenig später wieder offline: Nur wenige Stunden nachdem die Prime Icon SBC live ging, war sie wieder verschwunden. Via Twitter gab EA Sports bekannt, dass die Squad Building Challenge mit „aktualisierten Anforderungen“ zu einem späteren Zeitpunkt wieder veröffentlicht wird.

FIFA 19 Prime Icon Set 3

Wieso schaltete EA die SBC wieder ab?

SBC zu einfach? Ein offizielle Begründung lieferte EA Sports für diesen Schritt bislang nicht. In den FIFA-Foren wurde heiß diskutiert.

Ein möglicher Grund für den Blitz-Rückzug: Im Vergleich zu den ersten beiden Icon-SBCs gestaltete sich die SBC merklich einfacher und günstiger. Darüber freuten sich die FIFA-Spieler am Abend noch und befürchten nun, dass die Anforderungen deutlich angezogen werden.

SBC wiederholbar: Der wahrscheinlichste Grund ist allerdings, dass die Teil-SBCs im Gegensatz zu vorherigen Beispielen wiederholbar waren. Und wie gewohnt waren die Belohnungen sehr gut:

Für die Teil-Challenges drei und vier gab es ein Seltenes Spieler Pack sowie ein Jumbo Seltene Spieler Packs – zwei der besten Packs im Spiel!

FIFA 19 Prime Icon SBC 3

Im Austausch mussten elf Goldspieler inklusive dreier TOTW-Spieler abgegeben werden – die Teamwertung war hier allerdings egal!

Die vierte Challenge sah den Eintausch einer Icon-Karte vor. Der Clou: Die am Ende der Challenge ertauschte Icon-Karte konnte man einfach wieder verwenden. Ein Wiederholen der Teil-Challenges bot sich also an, um ein paar günstige Packs abzustauben.

SBC wieder online – eingetauschte Spieler kommen zurück

Spieler bastelten bereits: Obwohl die SBC nur kurzzeitig verfügbar war, tauschten viele Spieler bereits wild drauf los. Allerdings absolvierten nicht alle Spieler die komplette Challenge und tauschten ihre teuren Icons oder TOTW-Spieler ein, ohne am Ende eine neue Legende zu bekommen.

fifa-19-icons

Update 17.11. 11:30 Uhr:

EA gibt Spieler zurück: Mittlerweile ist das Prime-Icon-Set 3 wieder online. EA gab über Twitter bekannt, dass die bereits eingetauschten Spieler in ihre Vereine zurückkehren – dieser Schritt könne allerdings einige Stunden dauern. Weitere Entschädigungen wurden nicht angekündigt.

So bleibst du bei FIFA 19 auf dem Laufenden: Für mehr Infos folge unserer speziellen Facebook-Seite mit 100% News, Guides und Specials zu FIFA 19.

Mehr zum Thema
FIFA 19 Icons - Alle Ikonen mit Ratings in der Liste
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.