EVE Online: Spieler ehren den verstorbenen Stephen Hawking

Am 14. März verstarb der renommierte Physiker Stephen Hawking im Alter von 76 Jahren nach einem langen Leiden an ALS. Um ihn zu ehren, haben sich die Spieler des Weltraum-MMOs EVE Online etwas Besonderes einfallen lassen.

Stephen Hawking galt nicht nur als einer der klügsten Köpfe unserer Zeit und als einer der anerkanntesten Physiker, er war auch so etwas wie die Pop-Ikone der Physik. Er nahm sich selbst nicht zu ernst und trat sogar in der TV-Serie Star Trek: The Next Generation auf. Er hielt Science Fiction als Unterhaltungsform nicht für sinnlos, sondern unterstützte sie.

Denn ihm zufolge beflügelt Science Fiction die Wissenschaft, stößt neue Ideen an und lässt Menschen zumindest in ihren Köpfen eine spannende und meist positive Zukunft erleben.

EVE Online Stephen Hawking Bojen 1

Bojen leuchten für Stephen Hawking

Um diesen großen Mann der Wissenschaft zu ehren, der am 14. März verstarb, entzündeten die Spieler in EVE Online viele cynosurale Bojen, die ein helles Licht ausströmen. Die Bojen kündigen normalerweise die Öffnung einer Sprungbrücke an, was eigentlich ein Grund zur Panik ist. Denn so starten oft Großangriffe.

Am 14. März jedoch dienten sie dem Zweck, das Lebenswerk von Stephen Hawking zu ehren. Es beteiligten sich so gut wie alle Spieler an der Aktion und die Bojen leuchteten teilweise für mehrere Stunden.

EVE Online Stephen Hawking Bojen 2

Eine schöne Geste

Auf einer Heatmap ist zu sehen, wo sich die meisten dieser Lichter konzentrierten. Aus nächster Nähe sahen die Bojen wie ferne Galaxien aus. Dieser Abschied hätte Stephen Hawking sicher gefallen.

Derzeit arbeitet das Entwicklerteam von EVE Online noch an einer Lösung, um den Spielern noch größere Raumschlachten zu ermöglichen.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.