So holt ihr das meiste aus dem Entwicklungs-Event in Pokémon GO

In Pokémon GO läuft aktuell das Entwicklungs-Event und viele neue Spawns sind zu finden. Wir zeigen euch, wie ihr das Ereignis am besten ausnutzen könnt.

Wie lange geht das Event? Dieses Event geht genau eine Woche lang. Es endet am kommenden Donnerstag, den 12. Dezember um 22 Uhr. Bis dahin könnt ihr noch fleißig die Boni abstauben.

Für fast alle Spieler findet sich hier ein Bonus der sich lohnt. Es gibt seltene Entwicklungsitems, viele potentielle Shinys und starke Pokémon.

Entwicklungsevent

Diese Pokémon solltet ihr im Event jagen

Welche Monster lohnen sich? Die Liste der Event-Spawns ist lang. Insgesamt 26 Pokémon findet ihr im Eventzeitraum vermehrt. Besonders achten solltet ihr auf folgende Monster:

  • Sniebel
  • Sichlor
  • Elektek
  • Dragonir
  • Georok
  • Alpollo
  • Magnetilo
  • Quiekel

Sie alle haben Weiterentwicklungen, die verdammt stark werden. Vor allem für Anfänger oder Rückkehrer sind die Bonbons von diesen Pokémon wichtig.

Sammelt also so viele Bonbons wie möglich von ihnen und baut euch daraus starke Teams, die ihr als Konter gegen Raid-Bosse oder Team GO Rocket nehmen könnt.

Diese Shiny-Jagd lohnt sich: Einige der Shinys sind deutlich häufiger als andere. Dazu zählen Onix, Sichlor, Skorgla und Sniebel. Sie alle haben eine höhere Shiny-Chance.

Shiny Sniebel

Wer davon also noch kein Shiny hat, könnte in diesem Event Glück haben. Die Rate liegt etwa zwischen 1 zu 50 und 1 zu 150. Normale Shinys haben eine Rate von 1 zu 450.

Neben den häufigeren Shinys, gibt es auch einige Pokémon, die man nicht so häufig antrifft. Dazu gehören Sonnkern, Schneppke, Burmy und Magnetilo. Wer hier also noch nach Shinys sucht, sollte die Chance nutzen. Außerhalb von Events findet ihr diese Pokémon nur selten.

Diese Boni solltet ihr ausnutzen

Sichert euch den Einall-Stein: Das Event dreht sich rund um Entwicklungsitems. Diese Chance solltet ihr nutzen und vor allem den seltenen Einall-Stein sichern.

Pokémon GO Einall-Stein Titel

Dafür müsst ihr 3x gegen Rocket-Bosse gewinnen. Dies kann zeitintensiv werden, doch lohnt sich. Dafür sollte man im besten Fall schon 3x diese Quest drin haben, damit man beim Abschluss gleich 3 Einall-Steine erhalten kann.

Eine weitere Alternative, um an den Einall-Stein zu kommen, sind Raids. Dort gibt es ihn aktuell im Event ebenfalls als Belohnung. Viele Raids lohnen sich also auch.

Der Einall-Stein verhilft Lichtel bei der Entwicklung zu Skelabra. Dies ist einer der besten Angreifer bei Typ Geist und Feuer. Hier lohnen sich also mehrere Exemplare.

Pokémon GO: Mit diesen Entwicklungen nutzt ihr den Einall-Stein effektiv

So gibt es die anderen Entwicklungsitems: Alle anderen Items gibt es ebenfalls aus den Feldforschungen. Sichert euch also die Items, die euch noch fehlen. So schnell kommt man sicherlich in naher Zukunft nicht mehr an die Entwicklungsitems.

So könnt ihr schnell leveln: Aktuell gibt es die doppelte Menge an EP für das Entwickeln von Pokémon. Es lohnt sich also durchaus mal für eine halbe Stunde ein Glücksei zu zünden und Pokémon zu entwickeln. Wer sich gut anstellt, kann so problemlos 140.000 EP bekommen.

Pokémon GO Level 40 Titel

Dies lohnt sich vor allem dann, wenn man nicht so viele Freunde hat, mit denen man aufsteigen kann. Dort gibt es nämlich die meisten EP.

Wer noch Freunde sucht, kann in unserer Facebook-Gruppe zu Pokémon GO fündig werden.

Nutzt Lockmodule aus: Im Event halten alle Lockmodule eine Stunde lang. Das lohnt sich vor allem bei Gletscher-, Moos- und Magnet-Lockmodul. Hier spawnen doppelt so viele Pokémon.

Zündet also ruhig an einer Stelle mit vielen PokéStops mehrere Module und fangt eine Stunde lang viele Pokémon.

Die Raid-Belohnungen in Pokémon GO wurden angepasst. Das ist jetzt neu:

Pokémon GO hat auf Kritik der Fans gehört – Passt Raid-Belohnungen nochmal an
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jürgen Janicki
8 Monate zuvor

Mal ot:ist der Rauch verbuggt? Ich setz ihn ein, er verschwindet ausm Inventar, aber es kommt keine Rauch um mein Avatar, kein Vieh, kein timer 👀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.