Elden Ring: Die Weiße Maske macht das beliebteste Build noch besser – So bekommt ihr sie

Elden Ring: Die Weiße Maske macht das beliebteste Build noch besser – So bekommt ihr sie

In Elden Ring gehört das Blood Build gerade zu den beliebtesten Builds im Spiel. Die Weiße Maske ist ein wichtiges Puzzle-Stück, um diesen starken Build noch besser zu machen. MeinMMO sagt euch, wie ihr die Maske findet – und was ihr auf keinen Fall tun solltet.

Warum ist die Weiße Maske so gut? Die Weiße Maske in Elden Ring ist aktuell eine der beliebtesten Rüstungs-Optionen im Spiel. Denn durch ihren passiven Effekt erhöht sie euren Schaden um 10 %, sobald in eurer Nähe ein Blutungs-Effekt verursacht wird.

Damit ist die Weiße Maske ein wichtiger Bestandteil des aktuell so starken und beliebten Blood Builds. In diesem nutzt ihr das Katana Blutige Ströme, um eure Gegner oft mit starken Blutungen zu zerstören.

Wie dieser Blood Build insgesamt aussieht, erfahrt ihr hier:

Elden Ring: Neuer Blood-Build dominiert jeden Boss und das PvP – So spielt ihr ihn richtig

Hier sagen wir euch, wie ihr die Weiße Maske findet, und wie ihr sicherstellt, dass ihr sie nicht verpasst.

Elden Ring: Weiße Maske bekommen – Mit Quest oder im Late-Game

Wie finde ich die Weiße Maske? Um die Weiße Maske zu bekommen, müsst ihr in die schwierige und geheime Region Mohgwyn-Palast.

Dort müsst ihr 3 NPC-Eindringlinge finden und besiegen. Diese findet ihr über den Blutteich verteilt, der die östliche Hälfte der Map fast komplett einnimmt.

Ihr findet einen NPC jeweils im oberen, mittleren und unteren Drittel von diesem roten Gewässer. Sobald der 3. NPC getötet wurde, bekommt ihr die Maske.

Elden Ring Moghwyn-Palast
In diesem roten Gewässer im Osten der Map findet ihr alle 3 NPC-Eindringlinge, die ihr töten müsst.

Aber Vorsicht: Wenn ihr den Boss vom Mohgwyn-Palast tötet, verschwinden die Eindringlinge für immer aus eurem Spielstand. Ihr könnt die Maske dann erst wieder im New Game Plus bekommen.

Wie komme ich in diese Region? Zunächst müsst ihr aber in den Mohgwyn-Palast kommen. Hier habt ihr zwei Möglichkeiten:

  1. Über die Quest von Varré, dem ersten NPC, dem ihr im Spiel begegnet.
  2. Über einen etwas verstecken Teleporter in der Endgame-Region Geweihtes Schneefeld.

Da der Mohgwyn-Palast eine Endgame-Region ist und ein Blood Build erst im Late-Game richtig gut ist, empfehlen wir generell die Option 2. Über die Quest von Varre erreicht ihr den Ort aber schon nach wenigen Spielstunden. Wir stellen euch deshalb beide Möglichkeiten vor:

Option 1: Weiße Maske über Quest von Varré

Varré ist der erste NPC, dem ihr nach dem Tutorial Dungeon begegnet. Damit ihr seine Quest beendet, müsst ihr folgende Schritte befolgen.

Wichtiger Hinweis: Beachtet, dass ihr für diese Quest den PvP-Multiplayer spielen müsst. Wenn ihr das nicht wollt oder könnt (etwa, weil ihr kein Abo für PlayStation+ habt) könnt ihr diese Quest nicht beenden.
Alles, was ihr zu dem Multiplayer in Elden Ring wissen müsst

So funktioniert Varrés Quest

  1. Redet mit Varré direkt bei dem ersten Ort der Gnade nach dem Tutorial-Dungeon. Sprecht ihn so oft an, bis er sich wiederholt.
  2. Besiegt Godrick im Schloss Sturmschleier im Nordwesten von Limgrave. Falls ihr mit dem Zwischenboss Margit Probleme habt, haben wir einen Guide für euch.
  3. Kehr zurück zu Varré und redet erneut mit ihm, bis er sich wiederholt.
  4. Reist jetzt zur Rosenkirche in Liurnia, direkt westlich von den herabgestürtzten Ruinen des Seenlandes. Redet dort wieder mit Varré bis zum Schluss.
  5. Nachdem euch Varré blutige Eiterfinger überreicht hat, müsst ihr mit denen 3-Mal den PvP-Multiplayer starten. Ihr müsst 3 Spieler im PvP bekämpfen, damit die Quest weitergeht. Erfolgreich müsst ihr bei den Invasionen aber offenbar nicht sein.
  6. Nachdem ihr 3 Mal als Eindringling andere Spieler bekämpft habt, sprecht wieder mit Varré bis zum Ende. Er gibt euch jetzt die Gunst des Fürsten des Blutes. Diese müsst ihr in das Blut einer Jungfer tauchen.
  7. Eine dieser Jungfern findet ihr weiter in Nordosten von Liurnia, in der Kirche der Inhibition, unweit vom Turm der Rasenden Flamme. Wehrt euch gegen den NPC-Eindringling Vyke und interagiert mit der Leiche direkt bei dem Ort der Gnade in der Kirche.
  8. Kehrt mit der blutgetränkten Gunst des Fürsten zurück zu Varré, der weiter an der Rosenkirche auf euch wartet.
  9. Als Belohnung bekommt ihr die Medaille des Reinblutritters. Wenn ihr diese aus dem Inventar benutzt (zu finden unter dem Reiter ‚Werkzeuge‘) werdet ihr direkt zum Moghwyn-Palast teleportiert.
  10. Wenn ihr es nur auf die Maske abgesehen habt, habt ihr bereits alle nötigen Schritte getan. Ihr könnt aber in der dunklen Höhle vor euch aber auch nach einem roten Rufzeichen suchen, um Varré zu bekämpfen. So beendet ihr seine Quest komplett.

Option 2: Weiße Maske über Teleporter im Geweihten Schneefeld

Der zweite Weg zum Mohgwyn-Palast führt über das Geweihte Schneefeld. Das ist eine absolute Late-Game-Region, weshalb ihr den Mohgwyn-Palast nur nach einigen Spielstunden betreten könnt. Da ihr die anderen nötigen Dinge für den Blood-Build aber ähnlich spät bekommt, ist das kein Beinbruch.

So bekommt ihr die Weiße Maske per Teleport: Zunächst müsst ihr zum Geheimen Schneefeld. Um das zu betreten, braucht ihr 2 geheime Medaillon-Hälften, mit denen ihr über den Großen Aufzug von Rold diese Region betreten könnt.

Hier die Fundorte der Medaillon-Hälften:

  • Rechte Hälfte: Die findet ihr im Dorf der Albinaurics, im Süden von Liurnia, beim versteckten NPC Albus.
  • Linke Hälfte: Auf dem Dach der Festung Sol, im Norden des Berggipfels der Riesen. Das Medaillon liegt in einer Truhe auf dem Dach nach dem Boss Kommandant Niall.

Sobald ihr beide Hälften des Medaillons habt, müsst ihr zurück zum Großen Aufzug von Rold, der euch in die kalten Berge gebracht hat.

Wenn ihr angezeigt bekommt, dass ihr ein Medallion vorzeigen sollt, drückt auf dem Steuerkreuz nach links oder rechts. So könnt ihr dann das geheime Medaillon stattdessen vorzeigen. Der Aufzug bringt euch jetzt zum Geweihten Schneefeld.

So findet ihr den Teleporter: Im Geweihten Schneefeld liegt ganz im Westen ein Teleporter, der blutiger ist als alle anderen im Spiel. Das ist ein gutes Zeichen, denn der führt euch zur Dynastie des Blut-Fürsten Mohg, wo ihr die Weiße Maske findet.

Sobald ihr den Teleporter benutzt habt, seit ihr auf einer Erhöhung im Südosten vom Moghwyn-Palast. Arbeitet euch geradeaus vor bis zum blutigen Gewässer und sucht dort nach den 3 NPC-Eindringlingen. Sobald alle 3 tot sind, gehört die Weiße Maske endlich euch.

So findet ihr die Weiße Maske und den Zugang zum Mohgwyn-Palast, in dem ihr sie bekommt. Nutzt ihr die Maske mit dem Blood-Build? Oder spielt ihr noch den sehr starken Dex/Int-Build mit dem Mondschleier-Katana? Habt ihr vielleicht einen ganz eigenen Build, den ihr mit uns teilen möchtet? Die Kommentare stehen euch genau für diese Dinge offen.

Wenn ihr einen Überblick über alle unsere Guides, Tipps und Builds haben möchtet, sammeln wir die alle in folgendem Artikel:

Elden Ring: Alle unsere Guides, Einsteiger-Tipps und Builds in der Übersicht

Quelle(n): Eintrag im Fextralife-Wiki zu Varre
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compadre

Habe die Maske schon nach dem zweiten bekämpften NPC bekommen. Keine Ahnung, ob das Zufall, ein Bug war oder ob es auf die Reihenfolge ankommt, wie man diese macht.

Compadre

Dann kommts wohl auf die Reihenfolge an oder darauf oder muss man einen der dreien nicht zwingend killen. Keine Ahnung, vielleicht liegt es auch daran, dass ich über die Quest hingekommen bin (die Quest dabei schon gezählt hat, wenn man andere Spieler beim Invaden im vorherigen Questabschnitt gekillt hat) und du über das Portal hingekommen bist bzw. bei diesem einen Questabschnitt keinen gekillt hast?

Tarek Zehrer

Hast du zufällig Varré vorher abgemurkst? 😀

Compadre

Nee, bin über seine Quest in das Gebiet gekommen und habe dann einfach zufällig zwei dieser Invader gemacht. Nach dem zweiten habe ich die Maske bekommen. Keine Ahnung weshalb. 😀

Mantis

Hatte noch nie in einen souls game eine char auf geschick gespielt! immer nur Stärke, habe erst in Elden Ring damit angefangen und muss sagen gefällt mir doch sehr👍

René

So gehts mir auch.
Wegen der „Stagger Crit“ Mechanik bin ich aber am überlegen auf einen großen Zweihänder umzuskillen.

Compadre

Geht mir ähnlich. In Elden Ring sind die Dex-Scale Waffen mit Blutung aber auch einfach ziemlich stark. Bei manchen Builds verteilst du mit schnellen Waffen (und das sind ja eben meistens Dex-Waffen) so viele Blutungseffekte, die jetzt nach dem Update auch richtig mit Arkan skalieren. Will das NG+ jetzt noch so durchspielen, anschließend will ich einen Durchgang aber eher nochmal mit einem schweren Hau-drauf-Zweihandschwert machen. 😀

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Compadre
Tarek Zehrer

Poise sieht gut aus in Elden Ring, nen dicken Stärke-Build will ich auch mal ausprobieren. Leider sind die richtig dicken Rüstungen so hässlich, mein innerer Fashion-Souls-Spieler weigert sich, diese auszurüsten. 😀

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tarek Zehrer
René

Das Radahn und das Veteranen Set sehen doch ganz gut aus (zumindest weitaus besser als Havel 🤣).
Muss man halt auf ein bisschen def verzichten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x