Diese Woche gibts neue Infos zu The Division: Heartland – So könnt ihr jetzt schon testen

Diese Woche gibts neue Infos zu The Division: Heartland – So könnt ihr jetzt schon testen

The Division: Heartland ist ein Projekt im angestaubten Division-Universum. Eigentlich sollte der Deckungs-Shooter längst auf dem Markt sein, stattdessen gab es ewige Funkstille seitens Entwickler Ubisoft. Auf der „Ubisoft Forward“ soll es neue Infos zum Spiel geben. Falls ihr Lust bekommt, Heartland selbst zu testen, findet ihr hier die wichtigsten Infos.

Wie kann ich mittesten? Schon seit der Ankündigung von Division: Heartland lädt Entwickler Ubisoft zu Spieletests ein. Es gibt keine Garantie, dass ihr ausgewählt werdet, doch wenn ihr eine Chance haben wollt, schaut hier vorbei:

  1. Besucht die Ubisoft-Seite für den Spieletest (ubisoft.com)
  2. Wählt eure bevorzugte Plattform
  3. Wählt einen Account zur Anmeldung (Ubisoft, Twitch, Xbox, PlayStation, Facebook)
  4. Meldet euch an
  5. Schließt die Anmeldung ab

Wann erscheint Heartland? Eigentlich war der Release Ende 2021 oder Anfang 2022 geplant. Nach einer Verschiebung war es jedoch lange ruhig um den Titel, abgesehen von Leaks. Auf der „Ubisoft Forward“ soll es endlich neue Infos zum Spiel geben (via twitter.com).

  • Neues zu Division: Heartland auf der Ubisoft Forward am Samstag, 10. September um 21 Uhr – Auf Twitch und YouTube

Es ist übrigens ein weiteres Division-Spiel in der Mache – The Division: Resurgence. Ein Mobile-Game, das sich an den beiden Haupttiteln der Reihe orientiert. Eine Gameplay-Einführung binden wir euch hier ein:

Was ist Heartland für ein Spiel? Offiziell wissen wir nur wenig über den Shooter. Im Vergleich zu den Hauptspielen Division 1 und 2 ist es jedoch eher ein „Lobby-Shooter“ mit kürzeren Matches und weniger MMO-Elemente. Auch wenn alles Richtung Multiplayer geht.

Laut früherer Leaks sollt ihr Items craften können, das Klassen-System (Spezialisten) bleibt erhalten und es soll Survival-Aspekte geben. Auch Loot spielt eine Rolle und soll sogar über die einzelnen Matches hinaus wertvoll sein. Diese ganzen Infos stammen jedoch aus frühem, geleaktem Alpha-Gameplay.

Zudem gibt es wohl mehrere Spiemodi, alle mit einem anderen Fokus. Manche mehr auf Koop-PvE, andere bringen das PvP-Element ins Spiel und erinnern ein wenig an die Dark Zone. Das ist ein PvEvP-Modus und einer der Gründe, warum Division sich von seiner Konkurrenz absetzen konnte.

Derzeit sieht alles danach aus, als wollte man das Gameplay der Division-Reihe in eine abgespeckte, leichter verdauliche Umgebung packen. Statt erst viele Stunden zu leveln und Ausrüstung zu sammeln, kann man in Heartland wohl direkt loslegen und das Gameplay erleben.

Die Division-Reihe erlebte einen krassen Absturz, ist aber noch lange nicht am Ende. Division 2 begann kürzlich, wieder neuen Content zu bringen und konnte durch einen spannenden Cliffhanger einige Spieler zurückgewinnen.

Zudem sind aktuell mindestens 2 Spiele im Division-Universum unterwegs und könnten dieses oder nächstes Jahr ihren Release feiern.

Wie sehen eure Erwartungen zu Heartland aus oder generell Division? Lasst einen Kommentar mit eurer Einschätzung da.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx