Diablo 4 oder Path of Exile 2 – Worauf freut ihr euch mehr?

Diablo 4 oder Path of Exile 2 – Worauf freut ihr euch mehr?

Mit Diablo 4 und Path of Exile 2 kommen in den nächsten Jahren zwei große Action-RPGs auf uns zu. Auf welches der beiden Spiele freut ihr euch mehr?

Für Fans von Action-RPGs stehen aktuell zwei große Titel am Horizont, auf denen viele Hoffnungen und Erwartungen ruhen. Beide werden von Studios entwickelt, die bereits viel Erfahrung in dem Feld gesammelt haben, und beide basieren auf bereits etablierten IPs, die von Tausenden gespielt werden.

Diablo 4 ist die Fortsetzung der beliebten Diablo-Reihe von Blizzard, die sich um den Konflikt zwischen den Engeln und Dämonen dreht, in den auch die Menschheit verwickelt wird.

  • Die Spieler erwarten eine finstere offene Welt,
  • Fortsetzung der Story von Diablo, in der die Dämonin Lilith die Hauptrolle spielt,
  • 5 Klassen, die den Fans aus früheren Diablo-Spelen bekannt sind, und mehr.

Path of Exile 2 schließt hingegen an die Story der dritten Erweiterung von PoE 1 an, The Fall of Oriath. Seit dem die Spieler den unersättlichen Gott Kitava in Akt 10 erledigt haben, sind bereits 20 Jahre vergangen.

Beide Spiele werden ihren Fans außerdem Tonnen an Loot und riesige Menge an Gegnern entgegenwerfen, durch die sie sich fröhlich schnetzeln können.

Während die Releases der beiden Spiele noch unbekannt sind, gibt es schon viel Vorfreude. Wir wollen daher wissen, welches Action-RPG hier die Nase vorn hat. Seid ihr eher Diablo- oder eher PoE-Fans? In welches der beiden A-RPGs habt ihr mehr Vertrauen und freut euch darauf?

So könnt ihr abstimmen: Eure Wahl könnt ihr in dem Umfrage-Tool unten treffen. Ihr könnt euch dabei nur eins der beiden Spiele aussuchen, weil wir wissen möchten, welches davon mehr Vorfreude bei euch auslöst. Die Wahl kann nicht rückgängig gemacht werden.

Auf welches ARPG freut ihr euch mehr?

Loading ... Loading ...

Erzählt mal: Gehört ihr eher zur Diablo- oder zur PoE-Fraktion? Bei welchem der beiden Spiele glaubt ihr, dass es euch eher zusagen wird und warum? Liegt es an bestimmten Features oder habt ihr mehr Vertrauen in die Entwickler? Oder gefällt euch einfach der Stil des jeweiligen ARPGs besser?

Schreibt uns eure Antworten in die Kommentare und viel Spaß beim Abstimmen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
skargrin

D4, ich erhoffe mir leichteren Zugang und eine AAA Präsentation, auch wenn ich Story-technisch wenig erwarte. PoE2 könnte für Hardcore Spieler aber die bessere Wahl sein, hab längere Zeit PoE gezockt und fand die Mechaniken, Skill trees, u.a. teils besser als bei Diablo… Aber halt auch viel aufwendiger.

Belpherus

Naja ich fand PoE absolut furchtbar, also hab ich kein wirkliches Interesse and PoE 2.
Bei Diablo 4 bin ich zwar vorsichtig, aber mein Interesse ist da

Dahoo

Ich traue dem Team von PoE viel mehr zu als Blizzard die schon D3 in der Anfangszeit so brutal an die wand gesetzt haben.
Daher klar für PoE gestimmt , allerdings klaut D4 ja mächtig bei PoE was bestimmte Features (Skillbäume) angeht und denkt endlich wieder in die richtige Richtung was vielfallt angeht…. So kann man nach der 1. absolvierten PoE2 Season evtl auch bei D4 mal reingucken. Ich erwarte aber das PoE2 klar vorne liegt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Dahoo
justus

Ich traue dem Team von PoE viel mehr zu

nach der aktuellen league immer noch? 😂

aber überrascht mich, dass man GGG so viel mehr zutraut, obwohl es viele jahre extreme performanceprobleme gab. und teilweise immer noch gibt.

Thyril

kann Diablo 4 kaum erwarten – hab keine Zeit für POE 2 PhD

Keupi

Ich habe für PoE gestimmt. Freue mich aber auf beide Spiele. Die aktuellen Games haben beide ihre Stärken und Schwächen. Für Fans von H&S-Spielen ist es doch super, wenn zwei so hochwertige Spiele erscheinen. Verstehe das Konkurrenzdenken an der Stelle nicht so ganz.

Keupi

Im direkten Vergleich Poe vs D3 wäre imho Poe der bessere D2 Nachfolger gewesen.

Bei D3 finde ich die Spielmechanik sehr gut und es ist einzusteigerfreundlich, das Lootsystem und die setbasierte Spielweise gefällt mir nicht so gut.

Poe hat ein besseres Lootsystem, ich kann alles finden, das Game ist langfristig komplex. Zudem ist es düsterer gehalten, was mir auch eher zusagt.

Die Stories finde ich vom Inhalt gleichwertig gut, ich mag definitiv die dreckige Welt in Poe mehr. D3 hat den Vorteil der gesprochenen Folianten? Wird angenehm nebenher erzählt. Würde ich gerne in jedem H&S oder MMO als Quest sehen, man spielt nebenher schon weiter und wird mit Infos gefüttert.

Serphiro
Benedict Grothaus

Noice, direkt mal auf die Wishlist setzen.

Klabauter

D4 ganz klar. So viele schöne Erinnerungen das wird auf jeden Fall gezockt. Ansonsten ziehen mich die ISO Ansicht Games nicht so daher würde ich auch PoE nicht spielen.

Myuu79

Diablo IV!

Kann schon mit dem aktuellen Path of Exile nichts anfangen!

Jona

Angespielt wird Diablo IV auf jeden Fall.

Freuen tu ich mich eigentlich auf keines so richtig.
Zu PoE 2 gibt es einfach noch zu wenig Informationen.
Bei PoE freue ich mich über jede neue Liga und PoE2 wird sich dann wahrscheinlich einfach wie ein neuer Leaguestart anfühlen.

Den Vote bekommt PoE2 weil es unterm Strich einfach das wesentlich bessere Spiel werden wird.

Wobei die Abstimmung hier eigentlich recht eindeutig zugunsten von D4 ausgehen sollte. Ich mein der Großteil hier hat PoE sehr wahrscheinlich noch nicht einmal gespielt ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Jona
BratzenBo

Ich Freue mich auf beide Spiele sehr !

Bei PoE kann ich mir denken was da kommt was mich erwartet es wird sicher gut !
Alleine danach die Ligen in Zukunft usw. wird sicher GEIL.

Bei Diablo ist es irgendwie anders… Alleine dieser Name löst ein Gefühl aus ein schönes.
Aber es ist halt die Frage was da kommt am Ende. Ist es wirklich ein Riesen MMO kann ich z.b nur schwere Stufen spielen wenn ich mit mehr Leuten in der Gruppe bin.

Laufen mir 1000 Leute über den weg wie bei D I wo es am ende nur Bots waren.

Das wäre so schade. Ich Hoffe auf das Diablo typische System was cool wäre wenn man Gebiete zurücksetzen kann ohne ein Neues Spiel eröffnen zu müssen.

Dieser MMO Aspekt kann es halt wirklich richtig in die Falsche Richtung bringen.

Ich Freue mich sehr auf diese typischen Blizzard Diablo Klassen die typischen Attacken 🙂

Nephalis

Da ich leider grundsätzlich das Vertrauen in Blizzard verloren habe, ist es PoE2. Allein weil die ihr Spiel nicht verwaisen lassen wie es Blizzard mit D3 gemacht hat.

Hätte Blizz mehr aus D3 gemacht, wäre mein Voting vielleicht anders aus gefallen. Immerhin hab ich D3 auch wirklich viel gespielt und mochte PoE ewig nicht.
PoE ist erst interessant geworden, nachdem ich schon keine Lust mehr auf D3 hatte. Aber seit dem empfinde ich PoE als das bessere Spiel mit dem höheren Wiederspielwert, mehr Möglichkeiten einen char zu entwickeln und vor allem: es ist komplexer. Allein die komplexität bewirkt, dass man viel mehr wissen muss. Das wiederum bedeutet, man muss sich mehr mit dem Spiel beschäftigen. Dahingegen ist natürlich der Einstieg ins Spiele die Hölle.

Immerhin musste ich es vier mal mit dem Spiel versuchen bevor ich es wirklich lieben gelernt habe. Und wahrscheinlich ist das vierte mal nur besser gelaufen, weil zum einen das Spiel immer weiter verbessert wurde und weil ich jemanden kennen gelernt habe, der mir viele Fragen beantworten konnte.

Aber um es einmal klar zu stellen: ich werde eh beide Spiele spielen xD von daher ist es eigentlich wurscht.

Luripu

Ich habe wesentlich mehr Zeit in Diablo(1+2 nicht 3)verbracht,
als in Path of Exile.
Auch habe ich schon mehr zu Diablo 4 gesehen,
als zu PoE 2.
Daher stimme ich mal für D4 auch wenn ich auf beide warte.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Luripu
ThisIsThaWay

Das Kernproblem in PoE2 sehe ich einfach darin, dass es für „Neueinsteiger“ fast Unmöglich ist überhaupt durch den Dschungel an Features und Zeug durchzusteigen. PoE2 hab ich von bekannten mitbekommen, dass es wohl nur auf PoE1 „Draufgesetzt“ wird im Endeffekt. Sprich, die Einstiegshürde wird einfach nochmal erhöht.

Dem gegenüber steht Diablo 4 als etablierte Marke für die breite Masse. Kaum eine Einstiegshürde, viele „Quality of Life“ Verbesserungen und vermutlich ein Grundsätzlich Runderes Erlebnis als solches. Natürlich für seinen Preis.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx