Destiny akzeptiert RPG-Anteile, verspricht 6, 7 Stunden Story, mehr Nathan Fillion

Beim MMO-Shooter Destiny will man das Storytelling mit „König der Besessenen“ verbessern. Sechs, sieben Stunden soll die neue Geschichte dauern. Bungie hat akzeptiert, dass Destiny RPG-Elemente hat.

Es erschien ein neues Interview mit den Entwicklern von Destiny, Luke Smith und Mark Noseworth. Diesmal im Fokus: das Story-Telling.

Dinklage wurde als Stimme des Geist ersetzt, weil er zu beschäftigt ist

Im Interview wurde jetzt etwa klar, warum man sich von Peter Dinklage als Stimme von „Geist“ trennte. Das lag nicht an seiner Arbeit, sondern daran, dass Dinklage wegen Schauspiel-Verpflichtungen einfach zu selten Zeit hat. Nolan North hingegen sei ein professioneller Videospiel-Synchronsprecher, den könne man anrufen, sagen: „Nächste Woche – das und das!“ Und er hätte Zeit, sei verfügbar.

Die nun häufigere „Geist-Zeit“ will man etwa für eine neue Spielmechanik nutzen, bei der Spieler den Geist ein interessantes Objekt in der Welt analysieren und ihn ein paar Zeilen dazu sagen lassen. Das wär völlig optional, einfach nur ein bisschen Hintergrund zur Welt, ähnlich wie die Grimoire-Karten, nur eben im Spiel.

Destiny-Eris

Spiel-Mechaniken bei Beutezügen bleiben gleich, werden ganz anders präsentiert

Genau solche kleineren Änderungen sieht man bei Bungie als Schlüssel zum verbesserten Storytelling. So zeigt man zum Beispiel nun durch ein kleines Icon oben rechts an, zu wem die Stimme gehört, die gerade spricht.

Man hat den Ansatz verändert. Zwar sei man im Kern immer noch eine „Action-Sandbox“, hat aber nun auch die RPG-Elemente akzeptiert. Vor einem Jahr hätte man davor noch Schiss gehabt.

Da hätte man alles als „Beutezüge“ ausgegeben, jetzt mache man Quests daraus, mit einem Interface, mit Questgebern und Story-Elementen. An der Spiel-Mechanik ändere sich nicht viel, aber es fühle sich gänzlich anders an.

Als Personal nimmt man Charaktere aus Jahr 1, zu denen hätten Spieler, auch wenn sie kaum Text hätten, bereits eine Beziehung aufgebaut, sie kennengelernt.

Destiny-Taken-King-Cayde

Cayde-6 wird wichtiger, weil Bunige auf Nathan Fillion steht

Eine der wichtigsten Figuren wird Cayde-6, der Ansprechpartner für Jäger im Turm. Den spricht Nathan Fillion (Castle, Firefly) und vom dem ist man bei Bungie begeistert: „Nathan Fillion ist einfach saugeil.“ Im Grundspiel flüstert Cayde-6 einem Hüter „Nimm mich mit“ zu. Und genau auf diesem winzigen, geflüsterten Satz fußt die größere Rolle von Cayde-6 in „König der Besessenen.“ Das sei jemand, der sich wieder nach Action sehnen.

In König der Besessenen soll Cayde-6 ein „lockeres, draufgängerisches“ Pedant zur eher düsteren Eris Morn spielen. Beide seien Hunter, beide gingen mit ihrem Job aber ganz unterschiedlich um.

Ungefähr sechs, sieben Stunden Story vom Anfang bis zum Klimax verspricht Bungie im Interview, Cinematics, eine runde Story. Das eigentliche Interview ist mit einer Menge Gameplay-Material unterlegt, das analysieren die Fans auf reddit und Destiny-Experten schon auf jede Kleinigkeit, vor allem auf Hinweise zu neuen exotischen Waffen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ihr könnt Euch das Interview auf Game Informer direkt anschauen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
103 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robthe19

Ach Star Wars ist halt reiner pvp von daher nicht vergleichbar mit destiny wird bestimmt ein klasse Game aber halt nur für die die auf pvp stehn. Aber bei destiny könnte man sich schon so geile Raumschiffschlachten vorstellen dann sind die Dinger endlich mal nicht mehr nur als deko vorhanden. Aber neue Spielemodi wären auch geil wie ich finden würde ein 6 Mann dämmerungsstrike wo zB als 2 Mann Trupp auf der map startest und jedes Team muss etwas erledigen das jeweils das andere Team weiter kommen kann und das dann auch wirklich zu 6 Spielen musst weil man zu zweit kp jeder in dem Areal einen bestimmten Punkt einnehmen muss und beide gleichzeitig aktiv sein müssen so wie bei crota das mit der Brücke dadurch öffnet sich dann für die andern Teams ein Durchgang oder weis der Geier ???? aber es gibt halt einiges was man machen könnte nur bungie muss halt auch mal was tun finde das wäre mal ne geile neue Abwechslung die auch bestimmt ankommt

Yo Soy Regg †

Eventuell wird der neue Raid ja so 😉

Bei den letzten beiden Raid war man zwar zu 6 bzw, die grenze war für maximal 6 Spieler, aber oft waren es nur 4 🙂

So wie du es bereits gesagt hast, das z.B 2 woanders sind, um z.B eine Brücke für die anderen 2 zu öffnen. Sowas wäre super 🙂

Robthe19

Naja hoffe ja nicht das es wieder wie bei crota an einem hängt der den Boss legt fand das ziemlich blöd wen dann sollen alle was davon haben weil es ja ne Gruppen Arbeit ist nicht jeder konnte das mit dem Schwert mich eingeschlossen war einfach nicht meins habe es zwar auch paar mal geschafft aber war halt nicht sehr Gruppen fördernd wen es wirklich nur an einem guten Schwertträger lag das man das auch schafft aber das destiny Universum ist groß und offen für neue Sachen mehr geile Publicevents was mit den Raumschiffen oder vielleicht ein kleiner Begleiter der helfen tut nicht wie unser kleiner dämlicher Geist der nur labbert und nix tut ???? die Sparrows sind auch noch da es gäbe genug was man sich anschauen kann an anderen mmos oder auch mal selber das eigene Hirn hernimmt um neue Sachen zu kreieren von mir aus auch 8 oder 10 Player Aktivitäten oder irgend welche Pve Events wie Eisenbanner was nur einmal im Monat ist

Yo Soy Regg †

Also bei Crota konnte ich den Schwertträger auch nicht machen, aber dafür bin ich ein sehr guter Schildträger 🙂
Außerdem spiele ich ungerne mit Random Leuten, da ich bei den Raids sehr viel schlechte Erfahrung machen musste. Ich finde Destiny sollte mehr auf PvE setzen, anstatt auf PvP, also eventuell ne 2 Spieler oder 10 Spieler aktivität. 🙂 Es wäre noch sehr viel Machbar 🙂

Robthe19

Wie soll man es sagen laut Bungie ist TTK doppelt so groß wie Duneklheit Lauert jedoch wen man das mal richtig betrachtet haben wir alle für DLC1 und 2 35-40€ gezahlt aber ich sehe dann für die 40€ für TTK genau den gleichen Inhalt also von der Menge wie in DLC 1 und 2 also so gesehn nicht viel Content. Versteht mich nicht falsch Spiele seid der Beta destiny und bin auch bei über 700Std weil ich zu den Feierabendhüttern gehöre und finde das ganze was Bungie jetzt sagt alles für Klasse Neuerungen aber es ist so gesehn einfach nicht mehr Inhalt wie die ersten beiden dlcs und das macht mich dann doch etwas wie sagt man es am besten ( verascht) trotzdem werde ich jetzt TTK mitnehmen und zocken aber nach dem wird sich zeigen ob Bungie geliefert hat und der nächste Seasonpass gekauft wird oder ob destiny dann verstauben wird wen jemand Bock hat auf Destiny mein Xone GT: Robthe19

Yo Soy Regg †

Also der Season-Pass wird sofort vorbestellt, wenn es möglich ist 🙂
Destiny ist einfach ein Spiel, welches immer Spaß macht 🙂

Vorallem Abends nach der Arbeit einfach mal nen Strike oder Raid starten 🙂

Robthe19

Ja da geh ich dir ja recht das das ein klasse Game ist nur kp was ich noch machen soll mir fehlt nur ein exo Rüstungsteil für den Titan und die blöde Krux die nicht droppen will sonst habe ich einfach alles was man haben will bis auf das pvp Zeug bin nicht so der pvpler hab nur die exo Waffen von da geholt über die Quests und in meiner Friendslist sind auch immer weniger aktive Destinyspieler um mal weder nen Crota wegen der Krux zu starten und alleine macht das Game nun wirklich nicht besonders viel Spaß

????‍♂️ | SpaceEse

Aber gib dem PvP einfach mal ne Chance 🙂

Ich war auch nicht so der PvP-Typ und hab das nie gezockt… aber jetzt mit Osiris freu ich mich richtig drauf…

Macht einfach mega Spaß mit seinen Kollegen zusammen „strategisch“ zu spielen. Am Anfang ist es eher chaotisch aber iwann wird man wirklich ein richtiges Team, und weiß wer gerade was macht und wieso und wo. Kann ich nur empfehlen. Spätestens, wenn man anfängt Teams mit 5:0 zu besiegen, oder die taktische Schwäche von Teams mit stärkeren Einzelspielern ausnutzen kann, macht das richtig Laune 🙂

Das Ziel muss auch nicht direkt Makellos sein, man kann sich auch einfach über seinen wachsenden Skill freuen^^

Robthe19

Sag ja nicht mehr viele bei Destiny bei mir unterwegs und hab ja pvp auch viel gespielt habe ja den Legenden Status auch schon erreicht paar neue Leute für Crota wären cool oder just for fun Athe da bin ich immer dabei. Aber Osiris sorry hab das einige mal probiert und kann ja nur abends spielen und hab da einfach das Gefühl das nur so über pvpcraks unterwegs sind haben auch schon 5:0 Matches gehabt aber meist sieht das immer sehr schlecht aus weil da echt Leute unterwegs sind dies mega drauf haben Spiele aber dafür auch wirklich lieber pve macht mir einfach mehr Spaß

????‍♂️ | SpaceEse

Ja klar gibts auch die „Über-Pros“, die dann alle mit NoLandBeyond spielen und dich einfach 5:0 niederwalzen^^

Gefühlt kriegen wir solche Gegner auch immer 2x pro Ticket, damit es ja kein Makellos wird 😀

Robert "Shin" Albrecht

Sehe ich genauso. Bin auch kein PVP-Pro (Laut destiny tracker irgendwo bei 250.000) aber Osiris gibt mir wirklich den Kick. Teilweise wurden wir 5:0 weg gerotzt und mussten im nächsten Spiel nochmal gegen die ran, konnten die Partie dann aber offen halten, weil wir taktisch flexibler wurden. Die Lernkurve ist sehr steil, und genau das ist die Herausforderung, die das PVE nicht bietet. Der erste Flawless run war grandios^^

Ja ich muss sagen hab auch die Erfahrung gemacht, dass bei nem Rematch der Verlierer immer besser spielt, sowohl wir als auch die Gegner, selbst wenn das vorige Game ein 5:0 war und überhaupt nicht anstrengend… kann man im Rematch dann doch noch richtig den PoPo voll kriegen.

Die Lernkurve ist wirklich sehr steil… aber wenn man erstmal über den ersten Berg ist, wird alles deutlich leichter…

Ich kenne mittlerweile so viele ekelhafte Plätze für meine Titan-Blitzgranate, dass ich schon mehrmals das gesamte Team mit einer gut platzierten Granate gegrillt hab 😀

Diebesbau ist dafür genau die richtige Map^^

Robert "Shin" Albrecht

Ja Diesbau ist eine fiese Karte. Aber wo wir bei Granaten sind:

https://youtu.be/zM8ZbODnt8g

Bloom beim Warlock ist große Klasse^^

Ach Warlock Granaten sind sowieso OP^^

astro dino

ich kann dir echt nur eso anbieten das game kostet 40euro hat ne menge content eine tolle story und es gibt sehr viel zu erkunden 🙂

Robthe19

Ja ist bestimmt nicht schlecht aber ich hoffe das Microsoft sich endlich mal Erbarmen tut und den Port für Final Fantasy 14 raus kommen lässt das wäre das richtige für mich und in 2 Wochen kommt ja eh Gears of War und ja dann am 15 Sept TTK also ist ja jetzt dann erst mal was zum zocken da

astro dino

eins steht fest 2much destiny ist nicht gut 😀 und es kommen eh jetzt richtig gute games: star wars battlefront,hitman,mad max,fallout 4,metal gear solid v,rainbow six siege und ich hoffe auf No Mans Sky <3

Robthe19

Bei mir sehn dieses Jahr nur destiny Gears of war und Halo 5 mehr gibt die Zeit einfach nicht her. Aber eins muss man hier mal echt sagen super Leute hier unterwegs kein Gejage zwischen xbox und ps4 alle reden hier normal miteinander und die Häufigkeit der News hier echt gut ab an alle hier

Xri

Mad Max? Ist das nicht ursprünglich ein Kinofilm?

Muss ich mir anschauen o.O

astro dino

mad max wird das gleiche kampfsystem haben wie in batman (es wird der hammer!) ps: jap die mit mel gibson sind zeitlose klassiker

Xri

Und im November StarWars Battlefront 3 ^^ Spiel des Jahres. Sieht übelst geil aus. Davon kann sich Bungie eine Scheibe abschneiden. Raumschiff-Schlachten, zu Fuß mit nem Raketenwerfer den Walker umnieten ^^

PetraVenjIsHot

Also Star Wars BF würd ich jetzt nicht unbedingt mit Destiny vergleichen, aber wäre schon cool, wenn sich Bungie die ein oder andere Idee, die gut ankommt, für die Destiny Shooter Mechanik abschaut!

Xri

„[…] einfach mal nen […] Raid starten :)“.

Und bei mir scheitert es schon bei der Spielersuche. Also auch kein Raid.

Irgendwie bringen Clans und LFG Seiten nichts. Keiner Antwortet, keiner hat Zeit, Lust oder sonst was. Die Community auf meiner lieben PS3 ist verscheindend klein. Da kommt es schon vor, dass man zufällig paar Freunde im Turm antrifft.

????‍♂️ | SpaceEse

Aber da gibts doch jetzt so ne Limited Edition PS4 zusammen mit Destiny 😉

Yo Soy Regg †

Naja vor dem neuen DLC war noch viel mehr los in den deutschen Gruppen. Ich kenne 2 deutsche FB Seiten mit mehr als 20.000 Usern, aber da mal nen Team für nen Raid zu bekommen, ist schwieriger,als das Geld von Griechenland zu erhalten. Kaum jemand sucht nach Atheon, Crota sondern eher nach Osiris, Arena und irgendwas anderem 🙂 Ist auch ein guter Grund,weshalb ich mein eigenes Team habe 🙂

sanfandisco

Dazu sage ich nur:,, alle haben mal klein angefangen“. Wenn destiny für zehn Jahre geplant hat dann wird uns noch einiges erwarten und es werden viele Veränderungen kommen. Ich glaub nicht das destiny in den Sand gesetzt wird, dafür sind zu viele Profis am Werken. Dazu gehören nicht nur das Management oder Grafik Designer sondern auch Techniker und Wartung der server. Wenn alle aus den anfänglichen Schwierigkeiten gelernt haben und genügend verantwortliche fristlos gefeuert worden sind ???????? sollte alles besser werden und vielleicht sogar die doppelte Zeit überstehen ????????

Yo Soy Regg †

Ich persönlich freue mich schon auf das Add-On und freue mich schon riesig auf den Raid, endlich mal wieder neue Taktiken üben und auch mal 2-3 Stunden an einer Stelle hängen. (Crota war einfacher, als das Griechenland pleite ging).

Die Missionen werde ich zwar mit jedem Chara einmal machen, aber danach werde ich die Mission nicht mehr anrühren und nur noch Raids machen 🙂

1 Monat noch 🙂

Warlock

ICH KANNS NICHT ERWARTEN !!!!! ^^

Yo Soy Regg †

Ich auch nicht 🙂 Versuche momentan bei Destiny nur noch ein paar Grimoir-Karten zu bekommen, um auf 3500 zu kommen 🙂 Osiris versuche ich auch noch, ist aber eher unwahrscheinlich 🙂

Warlock

mein Ziel ist so nahe wie möglich an 3665 zu kommen, hab einfach noch 100+ Public Events was sehr lange dauern wird und 85 Rumble-Siege, an diesen beiden wirds wohl am ehesten scheitern ^^

Yo Soy Regg †

Die 100 Events können wir ja zusammen boosten, geht zu 2 viel schneller 🙂 (Brauche auch noch ein paar VIP Kills)

Warlock

Ja VIP brauch ich auch noch, aber geht verhältnismässig um einiges schneller als ca. 140 Events ^^

PetraVenjIsHot

Ich glaub ich lösch meinen Jäger und fang nochmal von vorne an X-D Zum Einen weil ich die überarbeitete Grundstory und Quests angucken will. Zum Anderen hab ich den Jäger damals als Zweitchar schnell und „lustig“ erstellen wollen. Nun nervt mich seine dumme Visage so dermaßen :-DDDD

Yo Soy Regg †

Hatte bis vor 4 Wochen noch 2 Jäger und ein Titan, bis ich den 3 Fokus vom Warlock gesehen habe 🙂
Habe mir dann direkt ein warlock aufgezogen, und auch alle Missionen gemacht, war aber eher langeweilig, da ich schon alles kannte, und eher ein druchrushen war 🙂

Warlock

Du hast eine weise Entscheidung getroffen, dir einen wie mich zu erstellen 😀

Yo Soy Regg †

Jup Spiele momentan auch hauptsächlich den Warlock, obwohl mein Jäger seit der Alpha der Hauptchara war 🙂
Auch vom Aussehen her, sieht er super aus (Warlock) . Bin daher auf die neuen Rüstungen gespannt

Warlock

Kannst ja auch noch einige Grimmoire Punkte dadurch bekommen, gibt ja pro Char 45 Punkte

????‍♂️ | SpaceEse

Bei „ich lösch meinen Jäger“ hattest du mich! Guter Mann!

RC-9797

Bei mir wächst die Begeisterung auch wieder. Die letzten Karten könnte ich vielleicht auch noch sammeln (gute Idee!), aber ansonsten habe ich momentan keine Motivation Destiny zu spielen.
Ich habe (fast*) alle exotische Waffen, alle exotischen Rüstungen, an denen ich Interesse habe. Legendäre Waffen zu bekommen und zu sammeln ist sinnlos, ebenso wie auf ätherisches Licht zu hoffen.
Das macht aber nichts, ich habe 11 Monate fast nur Destiny gespielt, da habe ich jetzt mal für was anderes Zeit 😉
*die 3 aus der Arena fehlen, sehne mich allerdings auch nicht sonderlich nach jenen.

Yo Soy Regg †

Habe auch alle Waffen und Rüstungen die ich brauch, und Grimoir Karten
sind das einzige, was ich noch brauch und mich motiviert, sie zu holen
🙂
Hoffe immer noch, das es ein ganz weißen Shader geben wird, am besten sogar Schwarz/weiß gestreift. 🙂

RC-9797

Ist Geschwätzweiß etwa nicht ganz weiß? Ich glaube eher es liegt an den Rüstungen selbst, wenn gewisse Teile nicht eingefärbt werden – beim Arena-Set zum Beispiel – egal, welche Farbgebung der Shader hat.
Was sich ja auch viele in der Community – mich eingeschlossen – wünschen wären ja „Blanco-Shader“ bei denen man selbst die Farbe(n) bestimmen kann.
Gestreift wäre natürlich auch eine Möglichkeit, ich würde mir aber – vor allem für meinen Jäger – mehr Shader wünschen, die ein Tarnmuster aufweisen. Wie z.B. Arktistarnung und Substanz 321, die ich ausgerechnet beide einfach nicht bekomme…

Yo Soy Regg †

Ich sehe öfters im PvP leute mir einem schneeweißen shader, und weiß daher nicht, wie der Shader heißt. Also es sind meistens Jäger, mit einem Bandagen Design 🙂 Geschwätzweiß ist nicht ganz weiß, glaube etwas silber artig 🙂

RC-9797

Wenn du jemanden mit entsprechenden Shader im PvP siehst einfach den Namen merken/notieren und fix nach einem Tod oder ggf. nach der Partie auf das Touchpad gehen, die Reiter durchgehen, bis du zu dem Spieler/Namen kommst und inspizieren. Würde mich auch interessieren, welcher Shader das sein soll.

Robthe19

Kann das sein das ihr die Arktis-Tarnung meint siehe Bild https://uploads.disquscdn.c

Yo Soy Regg †

Ne eher sowas wie Bittersteal, also die Shader vom Toten Orbit, da gibt es auch 3 weiße 🙂

Tom Hase

ehm geschwätzweis von atheon oder du farmst ruf bei Toter orbit , da gibs Schwarz/weiße Shader

mogli

Fallout 4 – hmmmmm

DieAufregers - Dave

Bisher gibt es ja massig Spekulationen zur fremden Exo ohne Geist, aber keine deutlichen Erklärungen.

Da ihr Wesen mit den Vex verknüpft ist werden wir wohl mit DLC 3 „Vex Void“ wieder mehr von dem Robo-Girl hören^^

astro dino

(4:35min) quiz frage: welche mission/location ist das? hmmm?….jaaaa…richtig!

Angelo

Wenn Fallout 4 da ist verschwindet Destiny im Regal und wird verstauben.

PetraVenjIsHot

Ich hab ne Destiny Pause eingelegt als Witcher kam und als ich damit durch war, hab ich wieder Destiny gespielt, jetzt verstaubt the Witcher im Regal. So wirds bei Fallout auch sein 🙂

airpro

ghost lore 2011 https://www.youtube.com/wat

Phileeey

Das sind doch alles tolle Neuerungen. Ich freu mich drauf. 🙂 Vor allem, dass Nathan Fillion eine größere Rolle spricht. Hoffe nur er bekommt seine übliche Synchronstimme. 🙂

ENDBOSS

Macht ihr noch ein Artikel zu den patchnotes

Gerd Schuhmann
RaZZor 89

Endlich geht Destiny in die richtige Richtung. Freue mich immer mehr drauf und bis jetzt hört sich doch soweit alles echt gut an. Wenn jetzt noch viele Waffen/Rüstungen kommen und die Story super wird, ja was soll dann noch schiefgehen? 🙂

Rainer Kulic

Bei bungie jede Menge

Izzy the Cat

Auf diesen unfassbar hässlichen Jäger Helm hätte noch super ein Pepsi oder MC Donalds Logo an der Seite draufgepasst….

Gerd Schuhmann

Das war fies. 🙂

????‍♂️ | SpaceEse

Welcher Helm denn?

Gerd Schuhmann

Wir sehen ja hier nur unsere Clickzahlen. Da ist Destiny einfach unheimlich konstant und war jetzt von TESO, Witcher usw. kaum beeinflusst.

Wenn die Spieler sagen: Ich les auf dieser supercoolen MMO-Seite über Destiny, auch wenn ich grade was anderes zocke oder so, dann kriegen wir das halt nicht mit.

Destiny hat, glaube ich, auch so eine Reichweite über Core-Gamer hinaus, die erstaunlich ist. Aber wie gesagt, ich hab da keine Zahlen, das ist auch nur so blind im Raum rumgeraten.

Ich hab das halt jetzt schon paar Mal gelesen: WEnn Battlefield/Batman/Witchter/TESO rauskommen, dann … stirbt Destiny.

Und wir konnten das anhand unserer Zahlen einfach null nachvollziehen. Und wie ich so die Coverage bei den US-Seiten sehen, denke ich, sind wir da nicht die einzigen.

Das Interesse an Destiny ist wirklich riesig trotz aller Fehler.

Gerd Schuhmann

Das glaub ich nicht. Ich dachte auch, The Witcher wirkt sich auf Destiny aus … nee. Eher TESO noch, glaub ich.

Das sind dann schon andere Zielgruppen auch – ich glaub die haben schon Einfluss, aber nicht so krass.

Koronus

Ich lese hier nur deswegen Destiny mit weil es mich einfach interessiert, ich spiele es nicht und hätte gerne mehr über TESO und Funcoms Sachen (die Spiele von denen Spiele ich zwar auch nicht aber das hat andere Gründe) und ich finde es auch schön, dass ihr über Nischensachen oder neues wie Skyforge schreibt auch wenn es nicht so viel bringt (hatte schon befürchtet ihr lässt es bleiben und das obwohl ich auch das nicht Spiele und es mich nicht wirklich anspricht). Ich würde auch gerne mal etwas neues über Shadowrun Chronicles lesen (wobei Neues wie ihr so schön sagt eigentlich nichts wirklich diesbezüglich ist nur lese ich es gerne trotzdem auch von euch denn ihr schreibt so schön) doch da es wohl nicht absehbar ist überlege ich mir was ich schreiben kann (das ich es mache ist fix nur muss ich erst die Worte dazu finden). Hättet ihr spezielle Wünsche was bezüglich Leserbeiträge sein soll oder könntet ihr eine Seite aufstellen, wie man als Amateurjournalist einen Beitrag für Mein MMO schreiben kann. Bis dahin erst einmal gute Nacht und möge die Macht mit uns allen sein.

Merc with a mouth

Eine mit der besten Neuerungen für mich ist das man Quest/Beutezüge nun direkt abgeben kann und nicht jedesmal in den Turm dafür muss.

Bisher finde ich TTK mit jeder neuen News interessanter und freue mich mehr drauf.

Ich bin nur noch gespannt was direkt zum Start an exotischen Sachen verfügbar ist und was mit den alten passiert.

Aber ansonsten klingt das alles so als ob Bungie mal einen richtig guten Job gemacht hat.

Yo Soy Regg †

Die Stelle von 1.20 erinnert mich an den Horde Mode von Halo, also vom Design und Aufbau her 🙂 Sieht super aus

RC-9797

Einfache Frage: Warum nicht gleich so?

^^

Rensenmann

das baby ist noch ganz klein, lernt gerade erst zu laufen und die ersten sätze zu sprechen. hoffen wir nur, das es nicht in brunnen fällt .

Rainer Kulic

Mir ists eigentlich egal was Sie machen Hauptsache sie machen was wenns sie das jetzt nochmal verkacken dann wars da definitiv mit destiny.! Es kommen hammer Spiele in diesem Jahr da muss bungie auf jeden Fall was drauf packen sonst verlieren sie jede Menge zocker

Gerd Schuhmann

Was soll denn kommen?

Ist doch jedes Jahr so, dass im Vorfeld alle sagen, das werden Wahnsinns-Spiele und wenn sie dann da sind … nicht so wahnsinnig.

Ich glaub die direkte Konkurrenz für Destiny startet mit The Division im März 2016. Und ob die von Anfang an so überzeugen kann, steht auch noch arg in den Sternen.

Rainer Kulic

Das glaube ich nicht Star wars sag ich nur Gerd

Gerd Schuhmann

Star Wars ist keine Konkurrenz für Destiny, denke ich. Das wird ein Shooter. Das werden sicher viele spielen, ich glaub aber nicht, dass das die Spieler so in Beschlag nimmt, wie ein Destiny.

Mal sehen.

Rensenmann

jaaa starwars, werd ich zocken. wird denke ich, nicht solange gezockt werden. lasse mich aber überraschen und wenn es gut ist wird es viel gesuchtet. muss auch mal testen ob die ps4 mein destiny noch raus gibt oder ob die cd sich schon eingebrannt hat .

Rainer Kulic

Das wird dich fesseln alleine die Grafik ist hammer und der luftkampf erst

Rainer Kulic

Ich habs angezockt genau so wie destiny und war mehr von star wars angetan als destiny

Rolf Lilienthal

Gab es irgendwo eine Demo?
Muss ich wohl verpasst haben

Rainer Kulic

Ja die gamescom hast verpasst

Gerd Schuhmann

Es gab ne Alpha für ganz wenige. Und auf den Messen wurd’s vorgestellt. Aber so ne Demo wie früher … das gibt’s eigentlich heute gar nicht mehr.

Rolf Lilienthal

Ja muss wohl an meinem Alter liegen,das ich dachte es gäbe eine Demo

Rolf Lilienthal

JA und ?
Keiner von uns kennt das Spiel schon,es kann der Hammer sein kann aber auch Mist sein.Man kann doch nur das vergleichen was schon da ist! Das gleiche mit dem DLC.Lasst es doch erstmal Draußen sein,dann wird man sehen.

BigFlash88

Star wars wird ein reiner pvp shooter, das kann man doch nicht mit destiny vergleichen wo 80% pve sind und nur 20% pvp(bei mir ist es so)

Rainer Kulic

Da gibt’s noch mehr uncharted,horizen,halo uvm

Yo Soy Regg †

Dieses Jahr werde ich mir alle DLCs zu Destiny kaufen, NFS, WWE2k16 und UC Collection, aber Destiny wird weiterhin dauerhaft gezockt, da es einfach ein super Spiel ist,welches ordentlich Spaß macht, auch wenn man schon fast alles hat 🙂 die oben genannten Spiele, werde ich kurzweise spielen, und dann wieder zu Destiny wechseln 😉

PetraVenjIsHot

Den gleichen Sermon kann man sich vor jedem DLC anhören…

marty

Naja, man versucht immerhin Kleinigkeiten zu ändern und diese werden dann riesengroß angekündigt. Ob Cayde-6 jetzt das Pedant zu Eris ist ist wohl jedermann komplett egal, weil daß keine interaktiven Charaktere sind, sondern bloß Questgeber. Es sei denn, es gibt eine Storymission, wo einer der Beiden mit einem unterwegs ist. Das wär cool und würde alles etwas auflockern. Ansonsten könnte man die Quests auch von einem Terminal abholen – wär auch egal.
Man kann gespannt sein – auch ob das wirklich 6 – 7 Stunden werden xD

Gerd Schuhmann

Nathan Fillion ist schon eine große Nummer in dieser ganzen „Gaming-Szene.“

Also so „einigermaßen egal“ ist das nicht.

Bin mal gespannt, wie es wird. Also sie tauchen wohl jetzt in Cinematics auf und in Cutscenes. Na, mal sehen.

marty

Nein, da meine ich nicht den Sprecher an sich, sondern die Tätigkeit. Solange man nur hinläuft und er immer nur den gleichen Satz sagt, könnte der größte Hollywood-Star der Syncronsprecher sein, aber es ist halt zu statisch. Wenn er mit einem zusammen einige Mission macht, wäre das für die Story einfach cool.
Aber, wie gesagt, man sieht, daß sie daran arbeiten und ich lass mich überraschen, was jetzt wirklich alles neu wird.

Zeuso

Ich befürchte ja ein wenig das diese 6-7 std sich wohl auf alles auslegen lassen.
Nicht nur auf die 8 Missionen, sondern Cutscenes und jeden noch so kleinen Infofetzen der eine Story erzählen mag.
Ich hoffe nur das die Fokusquest sich episch anfühlt und nicht so dahin geworfen wird.

Trotz aller Skepsis bin ich heiß aufs Addon und gebe Bungie ne Chance weiterhin zu lernen.
Ich kenne kein Spiel welches in den letzten Jahren raus kam, was mich solange bei der Stange hält, oder nach Pausen wieder zum reinschnuppern lockt. Es macht eben Spaß.

Gut 2 Beispiele, Diablo 2 damals , 3-4 Jahre gespielt. WoW auch von Classic bis Cataclysm ( die jetzt auch schon ewig her sind)

Bin mir sicher wenn Bungie uns zu hört, kann aus deren 10 Jahres Vision was werden.

Gerd Schuhmann

Also ich will auch nicht die Hoffnungen da groß aufblasen, aber: Was man bis jetzt gehört hat, klingt alles sehr gut.

Auch die Leute von Game Informer, die das länger angestestet haben, sind sehr zuversichtlich.

Ich mein, es bringt eh nix, vorher sich da groß drüber Gedanken zu machen. Aber es deutet im Moment viel daraufhin, dass es gut wird.

Ich hab eigentlich noch keine Warnsignale entdeckt- Und ich geh davon aus, dass man sich noch 2,3 Kracher aufhebt.

Meiner Ansicht nach: Wenn sie’s schaffen, die Wiederspielbarkeit der Raids und Strikes zu erhöhen und interessante Waffen einzubauen, dann wird das schon gut. Und es sieht so aus, als wär das der Plan.

Ich seh langfristig für Destiny eigentlich nur positive Sachen, weil die Grundqualität so gut ist.

Klar, es gibt Probleme. Das weiß jeder und die nerven auch tierisch. Aber man hat bei Grafik, Ästhetik, Sound, Gunplay – so viel richtig gemacht. Und da auch so viele kluge Leute im Team und hat auch (egal, was viele sagen) bei der Monetarisierung noch keinen wirklichen Mist gebaut. Das ist schon alles sehr gut.

Die meisten MMOs brauchen 1, eher 2 Jahre, um so zu sich selbst zu finden. Und ich glaube bei Destiny könnte es bald soweit sein.

Das wird nicht perfekt. Es wird Schwierigkeiten geben. Es wird nicht 300 Stunden Spielspaß auf superhohem Niveau haben, denke ich. Aber ich bin zuversichtlich, nach allem was ich bis jetzt gehört habe.

PetraVenjIsHot

„Klar, es gibt Probleme. Das weiß jeder und die nerven auch tierisch. Aber man hat bei Grafik, Ästhetik, Sound, Gunplay – so viel richtig gemacht. Und da auch so viele kluge Leute im Team und hat auch (egal, was viele sagen) bei der Monetarisierung noch keinen wirklichen Mist gebaut. Das ist schon alles sehr gut.“

Dieser Absatz spricht mir aus der Seele. Wenn man einen unvernebelten Blick auf die Sache wirft, es ist es halt genauso wie du schreibst.

Zeuso

Ja trotz Skepsis stimme ich dir da zu Gerd. Bisher klingen die Dinge / Infos einfach sau gut.
Das lange warten bis zum Addon, nervt mich schon xD

In Sachen Ton, Gunplay etc kann man Bungie denke ich nichts vor machen. Habe bisher keinen Shooter gespielt der so locker von der Hand lief und sich einfach super anfühlte.

Zum Ton gibts auch nichts negatives.

Atom

Juchej. Man macht dann dasselbe wie immer nur dass jemand anders dir sagt und warum du 30 (geganstand den gegner) droppen sammeln muss

artist

haters gonna hate

pr0_Exodus

Potatoes gonna potate.

HE-MAN1000

Engramme sind blau
Engramme sind lila
reimen ist schwer
Kartoffelsalat

ne0r

Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst Bratgerät oO

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Wer in die Arme von Skolas gerät, hat ein Skolas Armgerät.

TheTormentor

Ihr macht mir alle Angst…

TheTormentor

Sensible Poeten, gefangen in den Körpern zu stark behaarter LKW-Fahrer 😉

Skolas Armgerät (lat. Skolius Armus).

Yo Soy Regg †

Geht ein Pferd in ne Bar, fragt der Barkeeper: Hey was machst du denn für ein langes Gesicht?

artist

tomatoes gonna tomate

Coca Skolas Zero (0% Zucker)

Jetzt neu…

Coca Skolas Zero mit 0% Zucker und 100% Genuss.

Atom

Mag das spiel. Acitivision hasse ich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

103
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x