Destiny 2 erklärt den fehlenden Loot in finaler Jagd – So bekommt ihr ihn trotzdem

Bei Destiny 2 sorgt die Mission “Coup de Grâce” und der Loot daraus für Probleme. MeinMMO verrät euch, wie ihr das exotische Schiff “Das Vierte Zeichen” farmen könnt.

Was sorgt da für Probleme? Am Weekly Reset des 05. Januar staunten die Hüter nicht schlecht: Eine neue Mission, die finale Jagd auf den Anführer der Zorngeborenen, war überraschend live. Leider läuft die Verfolgung des Hohe-Zelebranten in Season 12 für viele Spieler nicht ganz rund.

  • Fügt ihr dem Boss zu schnell zu viel Schaden zu, lässt sich die Story-lastige Mission nicht abschließen. Deswegen musste Bungie die Spieler auffordern, doch langsamer zu machen.
  • Die zahlreichen Besessenen-Sphären und Portale, durch die ihr den Hohe-Zelebrant verfolgt, funktionieren nicht immer.
  • Immerhin klärt die anschließende Cutscene das Schicksal von Krähe. Auch wenn sich einige Hüter darüber lustig machen, dass nach dem einschneidenden Video im Spiel selbst noch alles beim alten ist – wahrscheinlich bis die Season 13 im Februar startet.
  • Und dann schimpfen viele Spieler zudem noch, dass sie nach der Mission nicht den versprochenen Loot bekommen.

Der Missions-Screen verspricht prominent das exotische Schiff “Das Vierte Zeichen” als eine garantierte Belohnung:

Coup de Grace Loot Mission Jagd Destiny 2

Die Mission selbst gilt als durchaus gelungen, doch die Probleme und der fehlende Loot führten zu reichlich Frust. Besonders das mysteriöse Schiff sorgt bei den Spielern für munteres Rätselraten. Mussten während der Mission spezielle Bedingungen getroffen werden, um das einzigartige Schiff zu erhalten?

Exotische Schiff “Das Vierte Zeichen” verbuggt oder selten?

Das fragen die Hüter sich: Auch auf MeinMMO diskutiert ihr über die Jagd und den Loot:

  • In den Kommentaren fragte daniel: “Hat jemand von euch das Schiff als Belohnung erhalten? Oder ist dies zufällig? Denn nach dem Abschluss der Mission wurde das Schiff weiter als Belohnung bei der Missionsübersicht aufgelistet … Erhalten habe ich es jedoch nicht.”
  • Unser Leser Protoype spekulierte: “Das Schiff und den Triumph bekommt man erst nächste Woche, da man diese Jagd anscheinend nur ein Mal die Woche machen kann.”
  • MeinMMO-User Bobby hatte hingegen Glück: “Also ich hab die Mission gestern solo gemacht und am Ende das Schiff erhalten. Gibt es vielleicht Probleme zwischen den Konsolen? Habe die Mission auf der PS5 gemacht.”
Das ist “Das Vierte Zeichen”

So klärt Bungie auf: Der Destiny-Entwickler meldete via Twitter, dass sie die Probleme in der Mission “Coup de Grâce” untersuchen.

Bezüglich des exotischen Schiffes meldete Bungie dann, dass dies kein garantierter Drop sei. Anders als im Spiel angezeigt, habt ihr beim Abschluss der Jagd nur eine “seltene Chance auf die Belohnung”.

Die Chancen verbessern sich aber mit jedem Abschluss. Wie hoch die Chance ursprünglich ist und ab wann das Schiff sozusagen garantiert ist, wird nicht aufgeklärt. Dieser “Pech-Schutz” greift auch bei den Raid-Exotics.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Momentan untersucht Bungie auch, warum Rüstungen aus der Jagd des Hohe-Zelebranten niedrigere Werte als geplant haben (via Twitter). Zudem sollen noch ein paar Triumphe im Laufe der Season 12 folgen, daher könnt ihr im Triumphe-Tab noch nicht alles abhaken.

So farmt ihr den Hohe-Zelebranten in Destiny 2

Ihr könnt scheinbar pro Woche und pro Charakter einmal auf die Jagd nach dem Hohe-Zelebrant gehen. Demnach könnt ihr die Mission nicht wirklich nach Herzenslust laufen und nach Loot farmen – oder doch? Der Hüter “Flg” teilt auf Twitter nun eine Möglichkeit, wie ihr doch endlos oft die Mission “Coup de Grâce” spielen könnt.

So farmt ihr den seltenen Loot: Ihr braucht zunächst einen Charakter, der die Mission in der laufenden Woche noch nicht abgeschlossen hat. Das war es auch schon an Voraussetzungen.

  • Bestückt euren Kryptolith-Köder mit der Beute-Mod “Hohe-Zelebrant”
  • Ihr startet die Zorngeborenen-Jagd ganz normal
  • Sobald ihr in der Mission selbst seid, wählt ihr erneut euren Köder aus. Setzt den Köder nun zurück. Alle Beute-Mod-Slots sind nun leer.
  • Beendet die Mission wie gehabt. Ihr erhaltet bei Abschluss jedes Mal eine mächtige Belohnung und habt eine Chance auf das exotische Schiff.
  • Wiederholt das ganze Verfahren dann, bis ihr den seltenen Drop in den Taschen habt (Flg selbst benötigte nach eigener Aussage 10 Durchläufe für das Schiff).

Seid ihr die Mission schon gelaufen und habt sogar alle Belohnungen eingesackt? Wiederholt ihr die Jagd auf den Hohe-Zelebranten jetzt oder habt ihr es nicht so eilig damit? Sagt es uns und den anderen Lesern doch in den Kommentaren.

Mit dem Start der letzten Jagd nähert sich die Season 12 ihrem Ende. Zumindest was den Content angeht. Lest hier, was noch passiert, bevor die noch unbekannte Season 13 im Februar startet: So geht Destiny 2 im Jahr 2021 weiter – 9 offene Geheimnisse der Season 12

Quelle(n): Forbes, light.gg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CyberBomb

Hallo zusammen.
Mich nerven dieses Dingen nur noch.
Mache es mit mogeln und ohne seitdem es ingame ist aber egal wie dar blöde Dingen droppt nicht!
Habe es Freunden ingame erzählt das mit dem zurück setzen und die haben es der eine beim zweiten Versuch und der andere ca. Beim 7 Versuch bekommen!
Diese Woche habe ich es mit drei Charakter gemacht und wieder nicht.
Jetzt wo es keinen Spitzenloot mehr gibt werde ich den Schrott nicht mehr machen auch wenn ich es gerne gehabt hätte!

FLAW_-BMW-_LESS

Ja mann kann das Exo Schiff Farmen habe es nach ca 50x bekommen super bungie jetzt kann ich die mission im Schlaf

Millerntorian

Nachtrag 2:

Gesamt-Run 9…heute…wollte wirklich (kein Spaß) den Lauf nutzen, um den Spitzenloot zu kassieren, und die Mission damit für diese Woche abzuschliessen, weil ich keine Lust mehr hatte, den “Trick” weiter anzuwenden. Daher auch Köder komplett konfiguriert gelassen.

Missionsende, typisches Exo-Drop-Geräusch. Zack! Schiff.

Das Spiel muss wohl geahnt haben, dass ich den Hals voll hatte… 🙂

Damit hat sich dies dann nun auch erledigt.

Millerntorian

Nachtrag:

6x hintereinander gelaufen, natürlich ohne ein zählbares Ergebnis…dann hab ich den Krempel ausgemacht bzw. etwas anderes gespielt. Sämtliche Variationen getestet…schnell…langsam…noch langsamer und Zeitlupe. Das Gequatsche von Uldren und Osiris hat mich da schon bis zum Abwinken getriggert. Ich weiß ja nicht, wie die Wahrscheinlichkeit berechnet wird, aber selbst ich Sammelfreak renne für ein simples Schiffchen nun nicht mehr wie ein Hamster durch ein prozentuales Droprate-Rädchen, das gefühlt bei 0,5% liegt.

So what, wird eben weiter der Platinstar (Tipp: Gambit-Chrom) genutzt.
.

Eldiablo828

Mission probiert, Zelebrant bewegte sich nicht mehr (Overdamage Bug?), Ich habe gefühlt 20min auf ihn eingeschossen in der Hoffnung, dass es danach weiter geht. Fehlanzeige. Trigger aktivieren sich nicht.
Mache YouTube an und sehe, dass die ganze Mission durch und durch so extrem verbuggt ist. Respekt. So eine Scheiße abzuliefern…

Der_Chief

Also ich bin die Mission jetzt bestimmt 15x gelaufen und nicht mal ein Hauch von Exo-Schiff😑
Ich seh’s schon kommen,dass das meine 2te Anarchie wird. Die hatte ich übrigens beim 81sten Abschluss in der Tasche😅

Antiope

Braucht man das Schiff für irgendwas? Titel, Triumph? Ich glaube nämlich man verpasst nichts, wenn man sich das Schiff nicht holt. Das Schiff aus dem Anbruchevent finde ich eh schicker.

galadham

sorry@bungie,

aber das isdoch ver****. da haut man einen boss um, und klriegt keinen loot für seine mühe.
dazu heisst es dann von euch “janz höörsch met de jung peeds”, und dann soll man das ganze noch mal in slow motion mit seinen anderen chars machen um eine minimale aussicht auf den loot zu haben ?

verzichte dankend ob soviel chupze

galadham

p.s. packt euch mal an den allerwertesten, und schaut mal nach ob da ausser scheiß noch was anderes rauskommt.

kleiner tip am rande… intelligenz kanns schon mal nicht sein

chemigon

Mal ne Frage: Muss man wirklich zwingend für den Farm selbst noch ne Zelebranten-Ladung übrig haben oder kann man jmd. anderem joinen? Käme ja prinzipiell aufs selbe raus, es sei denn der Join in die Mission ist gesperrt ohne Ladung….

Millerntorian

Ja, musst du generell im Vorfeld. Resettest du aber in der Mission den Köder, erhälst du ja alles quasi zurück. Wie das nun mit dem Join aussieht…da muss ich passen. Habe die solo gespielt.

Zur Not machst du fix einen Strike, dann sollte der Köder geladen sein.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
chemigon

geladen ist mein Köder…. aber man kann ja nur einmal pro Woche die Zelebranten-Jagd reinpacken… da hab ich eben keine mehr von, weil alle Chars durch… Ich werde nachher mal versuchen, jmd. nachträglich zu joinen

Millerntorian

Ah, ok…dann habe ich dich etwas mißverstanden. Sorry. Aber dir viel Glück bei der Suche; ich denke mit der Bungie-App wirst du schnell Mitstreiter finden.

Viel Spaß dir ingame.

chemigon

So, Info: man kann einer Coup de Grace auch ohne Ladung joinen! Solange der Fireteam-Leader eine hat, kann man mitfarmen 🙂 Phillip, vllt. ergänzt du das noch im Artikel?

Millerntorian

Dank dir für die Info…hab es nun solo erfarmt. 🙂

Baya.

Meine Güte… Jetzt muss man mit den Gegnern schon vorsichtig sein.
Bloß nicht zu fest drauf haun^^

So ein Schmarrn, echt. Im Team hat’s gar net geklappt. Solo bei 3/11 Versuchen.
Was denken die sich dabei?! Normalerweise könntest den solo gleich in der ersten Phase legen….

Millerntorian

Na ja. Das sind wir doch gewohnt. Wenn ich da an den Fanatiker und viele andere sog. “Endbosse” denke, und daran, wie unsäglich lange sich manche “Kämpfe” hinziehen, obwohl man die meisten selbst als bunter Random-Haufen innerhalb von Sekunden abhaken könnte, dann regt mich so etwas schon lange nicht mehr auf.

Und ehrlicherweise ist der gegen den Ritter dafür noch relativ kurz gehalten. Eine MW-Risikoreich und man ist ratzfatz durch. Wenn man die dann noch mit Schildbrechung via Rüstungs-Mod versieht, musste man noch nicht mal im Vorfeld gegen den Champion Waffe wechseln…oder man nimmt halt “Die Klage”…ich hab’s nur nicht so mit Schwertern..

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Oli

So und nochmal ich – ich hab mir gerade mal bisschen lights.gg angesehen um mal meine Perks/Rolls von Waffen zu checken… Komme irgendwie nicht so ganz klar damit! Was bedeuten den die einzelnen Bewertungen? Die Roten Zeichen bedeuten wohl guter Roll fürs PVP? Aber was sind denn der blaue Pfeil nach oben? Und der goldenen Pokal?

BaioTek

Blau ist PvE (Vorhut Logo) 😉, Gelb heißt sowohl PvE als auch PvP gebräuchlich bzw. generell empfehlenswert

Oli

Herzlichsten Dank dir! War mir fast klar, wollte nur nochmal auf nummer sicher gehen bevor ich eventuelle Godrolls zerlege 😉

BaioTek

Bin 1260, daher kein Spitzenloot mehr erforderlich, n Schiff hat jeder meiner Chars auch, ist wie jedes andere, insofern -> keine Notwendigkeit den großen Ritter nochmal zu legen. 😄

chemigon

Dass solche Tricks immer erst kommen, wenn es zu spät ist…. hab bereits alle 3 Chars durch…. naja, Dienstag dann, wenn Bungie es nicht sofort patcht… Find ich aber wieder Klasse, einen seltenen drop zu implementieren, bei einer Aktivität, die am Ende der Season verschwindet. Soviel zum Thema FOMO…

chemigon

hm, kann ich mir nicht vorstellen. Die Wrathborn Hunts weiterlaufen zu lassen, nachdem man Story-mäßig den Zelebranten getötet und Crow gerettet hat? Das wäre selbst für Bungie echt inkonsequent…. Ich befürchte eher, man kann sich das Schiff dann nächste Season für 1 Millionen Spoils im Exo Archiv kaufen oder bei Tess 😀

ImInHornyJail

Danke Bungie für die schnelle Erklärung bezüglich des Schiffs. Ihr seid die Besten. D2 FOR LIFE!!! Heute erstmal das Schiff farmen und danach das cheaterfreie PvP spielen. Ich freue mich schon riesig, wenn ich meine hart erfarmten Waffen in 1-2 Seasons endlich wegwerfen darf. DESTIIINYYYYYY!!!!!111!!elf

Sorry…hatte ein Schlaganfall

Millerntorian

Ok, Schiffchen habe ich noch nicht…also heisst es heute Abend mal solange Endlos-Mission starten, bis ich das Ding in der Sammlung besitze. Danke für das Veröffentlichen dieses nützlichen Hinweis. Carpe diem…bevor das noch gepatcht wird auf welche Art auch immer.

Warlock und Titan haben die Mission noch nicht gespielt; und wie ich gestern mit der Jägerin feststellte, ist die Jagd wirklich auf 1 pro Woche begrenzt.

Großer Sport übrigens, dann sollen sie das bitte auch im Missionswegpunkt so anzeigen, dass es eben kein garantierter Drop ist. Wird ja bei den legendären Sektoren auch seit langem so gehandhabt. “Oh, das haben wir doch tatsächlich vergessen. Wir sind aber auch ein paar Dummerchen. Hihihi…!”

Ehrlich, ich möchte wirklich nicht rummaulen, aber gerade solche “Versäumnisse” (so es denn wirklich nur ein Kommunikations- und kein Programmierfehler ist; man kann ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist. Und die Mission ist ja eh nicht rund laufend…siehe Belohnungs-PL) nerven etwas. Aber bevor ich mir noch ‘nen Spekulierer-Aluhut aufsetze, spiele ich eben später…wusste eh nicht so recht, ob ich die Kiste zum Feierabend anwerfen sollte. Ok; ist somit geklärt.

WooDaHoo

Die Sektoren kann man aber beliebig oft wiederholen. Einen seltenen Drop in eine Mission zu packen, die nur einmal pro Woche auf legitime Weise pro Char machbar ist und in etwa einem Monat eh Geschichte ist…nun ja. Wie drückt man es nett aus ohne jemanden zu beleidigen? 🤪

Ich hab die Mission gestern abgeschlossen, kannte den Trick nicht und die beiden anderen Chars habe ich aus Unlust wegen des Powerlevelns und der Aussicht auf den lästigen Aspekte-Grind diese Saison zum ersten Mal vernachlässigt. Tja. Pech gehabt.

Aber mal ehrlich: Wer konzipiert sowas? Ein Praktikant?

Edit: Das mit dem Praktikanten sollte ich vielleicht nochmal überdenken. Denn der spielt das Spiel, so könnte man manchmal zumindest den Eindruck gewinnen, wahrscheinlich häufiger als die Leute, die das Spiel pflegen. 🤣

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von WooDaHoo
Millerntorian

Nun mein Bester (btw., frohes und gesundes Neues), damit möchte ich auch nicht andeuten, dass ich diese Vorgehensweise gut finde. Aber das schließe ich auch nicht aus deinem Post. Mal davon ab (Aluhut auf), dass ich sowieso glaube, dass sie die Mission versemmelt haben und nun gut daran tun, dies nicht groß rumzuposaunen.

Das Pseudo-Timegate macht aber aus Bungies Sicht Sinn. Denn wie sonst bringe ich Leute denn dazu, bis zum Erhalt des Drops diese spezielle Jagd zu spielen? Kein Mensch würde sich das nach der Mission noch weiter antun (es sei denn, es gibt Spitzenloot dafür generell jede Woche…glaube ich aber nicht, da bereits die 5 Jagden in der Wirrbucht/Dreaming City dies bereit stellen), da die normalen Jagden in einem Bruchteil der Zeit zu absolvieren sind. Und es gibt für den Hohe-Zelebranten auch keinerlei Mod- oder Loot-Modifikationen (zumindest sind mir noch keine untergekommen), also spare ich mir das.

Ist wie die Imperium-Jagden…als ich die Wolkenschlag erfarmt habe (hat gottseidank nicht lange gedauert) war dann auch mal gut. Mächtige Belohnungen brauche ich nicht; zumal die meisten Stats des erspielten Loots echte Armutszeugnisse sind. Ich habe beispielsweise bis zum heutigen Tag für die Jägerin kein einziges Hütchen mit Leere-Fokus und Werten in den 60ern erhalten…und ich habe wirklich extrem viel in den letzten Wochen gespielt.

Irgendwann kann mich diese Hatz nach Beute dann auch mal.

Zornbezwinger-Triumph ist in der Tüte, ergo motiviert mich nur noch das Schiff. Du weißt ja um mein Faible für ansprechendes Design…mal gucken. Und dann kann sich der lustige Zorngeborene wieder schlafen legen. Denn mich interessiert diese Saison nur noch das Siegel (Stichwort 2 geheime Triumphe?) und die Stärkung der Sektoren (also die kleinen Drohnen wegballern…ebenfalls Time gated bzw. auf 3 pro Woche begrenzt).

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
WooDaHoo

Ich wünsche dir auch ein gesundes Neues Jahr! 🙂 Wie du vermutet hast, wollte ich nur meinem Unmut über so ein unüberlegtes Questdesign kundtun. Ist ja bei Destiny nicht das erste mal aber in dieser Umsetzung halt auch wirklich unlustig. Wenn man z.B. nur einen Hüter hat, nicht die ganze Zeit im Netz surft um Lösungen zu suchen und etwas Lootpech hat, bekommt man das Schiff dann halt nicht, weil Onkel Zufall in den fünf Wochen bis zur Folgesaison keine Lust hatte. Das ist doch albern.

Was die Wolkenschlag anbelangt: Ich habe etwa 12 oder 13 Versuche gebraucht, bis ich sie hatte. Seitdem interessieren mich die Imperiumsjagden aber auch nicht mehr. Ich sollte zwar des Sunsettings wegen wenigstens ein oder zwei Rolls von jeder Waffe sammeln aber ich habe einfach keine Lust. ^^

Und momentan spiele ich ganz konsequent nur noch die Modi, die mir Spaß machen und lasse mich nicht mehr hin und her jagen wie ein Hamster. Daraus resultierend habe ich letztens, als ich den Titan anfing, nach der zweiten Mission wieder aus gemacht, als mich das Spiel wieder sinnlos quer über Europa flitzen lies. Beim ersten Mal war die Story ziemlich gut und hat Spaß gemacht. Aber nach den Imperiumsjagden, reichts mir damit auch. Und wenn ich dann lese “Töte 50 Vex am Kadmusskamm mit deiner linken Pobacke”, setzt bei mir momentan die absolute Antihaltung ein. Das ist auch der Grund, warum ich “Die Klage” noch nicht erspielt habe.

Somit habe ich noch nicht alles in dieser Saison beisammen, mir fehlen gute Rolls der Europa-Waffen, an gut gerollte neue Rüstungen ist auch noch nicht zu denken aber dafür habe ich wieder Spaß am Spiel. Selbst im PvP hab ich mich gestern nicht aufgeregt. Und das will was heißen… XD

Oli

Wollte das eigentlich mit meinem Warlock machen den ich gerade am hochziehen bin – jedoch kann ich nicht in die Wirbucht reisen bzw. in die träumende Stadt! Müsste die Forsaken und Shadow Keep Storys spielen – jedoch geht das nicht wenn ich sie auswähle… Da heißt es nur mein Quest Inventar wäre voll – dort ist aber lediglich die Story für BL aktiv… Jemand selbiges Problem? Ist schon länger so und ich weiß nicht wirklich weiter… Muss wohl erst die Story für BL und auf dem Mond abschließen? Kann das jemand bestätigen?

Fraser

Ganz richtig, die Forsaken Quest wirst du im Quest kiosk finden. Hatte dasselbe Problem.

Oli

ok, ich nehme an die jeweiligen Quests sind account abhängig? würde erklären das ich dort nix finden konnte wenn ich ständig mit meinem Jäger (mein Main) dort hinlaufe und nachsehe 😉

just a passing villager

Wie die meisten Quests in Destiny (bis auf einige Waffen-Quests) sind auch die Story-Quests Charakter gebunden und können/müssen auf jedem neuen Charakter abgeschlossen werden.

Zum Quest-Inventar:
Es gibt zwar verschiedene Reiter, in denen du sortieren kannst, die maximale Kapazität (63 glaube ich) gilt jedoch für alle Quests und Beutezüge zusammen.
Story-Quests werden nicht separat behandelt. Evtl. kannst du auch keine neue Quest annehmen, weil du dein Inventar schon mit anderen Quests und Beutezügen gefüllt hast.

Oli

nein, daran liegt es nicht – das ist komplett leer – nur die BL Story/Quests sind dort – keine weiteren Beutezüge – nix…

Fraser

Hast du mit deinem Main (Jäger) nachgeschaut oder mit dem Warlock, den du hochziehen wolltest? Ich hatte halt exakt dieselbe situation und bin durch Reddit darauf gestoßen und habe die Forsaken Quest mit meinem Warlock im Quest-Kiosk gefunden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x