Destiny: Im Februar passiert was – nächstes Update

Beim MMO-Shooter Destiny hat man nun durchblicken lassen, dass man für den Februar das nächste Update plant.

Im Moment gibt es ja keine neuen Informationen zu Destiny. Die Entwickler schweigen. Jetzt hat man über Twitter gesagt. Wir kommen am 21. Januar zurück mit dem Weekly Update. Erwartet da keine große Enthüllung, aber es gibt Informationen zu unserem „Februar“-Update, ein Preview.

Im Dezember hatte man gesagt: Man plant für „Anfang 2016“ zwei Aktionen. Einmal ein Event, das ungefähr so groß ist, wie das Festival der Verlorenen zu Halloween. Und dann solle es etwas Größeres geben, größer als alles, was seit „König der Besessenen“ passiert ist, also auch größer als die Sparrow-Liga. Dann soll es auch wieder einen Waffenpatch geben.

Es scheint also, als beginnt 2016 im Februar dann mit dem „kleinen Event“ und einem Update. Könnte sein, dass das schon früh im Februar passiert und vielleicht kommt dann im März das „große Ding.“

Am 21.1. erfahren wir im Weekly Update mehr. Wir halten Euch bei mein-mmo.de auf dem Laufenden.

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

121
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
André Wettinger
André Wettinger
3 Jahre zuvor

Hab bis jetzt eigentlich auch grosse Stücke auf das Game gehalten, muss aber jetzt leider zugeben dass schön langsam die Luft raus ist.
Das Hauptproblem liegt hierbei an den Servern, da den Stammspielern eh.Nur noch der Pvp bleibt und der ist seit den letzten 14 Tagen unspielbar geworden und wird von Tag zu Tag schlimmer. Der einzige Vorteil wo Bungie noch hat ist, das die Konkurrenz mager ist. Das wird sich im Februar mit der Beta von Ubisoft ändern und dann bin ich auf meine Frinflist gespannt.

paul neumann
paul neumann
3 Jahre zuvor

Bin gespannt. Wird bestimmt klasse. Spiele immer noch täglich.

Paul
Paul
3 Jahre zuvor

Gehen wir mal davon aus das der unwahrscheinliche Fall eintitt das ein neuer Raid (Kabale) kommt ist das ja dann im Rahmen dieses „großen“ Events…heisst das der Raid ist Zeitbeschränkt???

-läuft mit Ende des Kabale get rekt Events ab-

Was ein scheiss

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Quatsch. Das wär völliger Schwachsinn.

Es hat auch niemand gesagt, dass nur noch Events kommen. Die haben ausdrücklich gesagt, es kommt Shooter-Content. Ganz normaler.

Luphie
Luphie
3 Jahre zuvor

OMG welcher Idiot kommt auf die Idee das es einen Zeitbeschränkten Raid geben wird ????????

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Vielleicht kommen im Februar ja endlich Dedicated Server, die mit einem großen Patch freigeschaltet werden
(Ok, ich habe gerade laut geträumt)
Aber schön wärs schon…

Victus
Victus
3 Jahre zuvor

Ich finde auch, dass es jetzt dann mit den Waffenpatches reicht. Ich verstehe nicht warum man permanent Waffen in „Mode“ bringen muss.

Das Argument mit der Abwechslung lass ich nicht gelten, da mit einer ordentlicher Balance jeder selbst für Abwechslung sorgen kann indem man mit der Waffe spielt, die einem am meisten Spaß macht.

Mandaed
Mandaed
3 Jahre zuvor

Ich persönlich finde die aktuelle Balance der Waffen wirklich gut und ausgeglichen. Meiner Meinung nach, sollte Bungie jetzt nicht noch eine Baustelle damit anfangen, sondern sich mal mehr auf die Verbindungsprobleme konzentrieren. Der Spaßfaktor im PvP, gerade IB und ToO, leidet so langsam aber sicher darunter.

KingK
3 Jahre zuvor

Seit dem letzten Patch ist es schlimmer denn je… Sogar im Raid laggt es jetzt regelmäßig :-O

Mandaed
Mandaed
3 Jahre zuvor

Hatten auch Ritter und einen Oger, die hin und her teleportiert wurden… :/ Oger war auch echt heftig.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Bei uns fehlt im Raid in der letzten Zeit immer wieder die letzte Plattform bei Oryx, über der das Relikt liegt. So kann dann der Läufer eben genau dieses nicht aufheben, da er einfach durchfällt sad
Und dann musste alles von vorne machen. Das ist echt nervig

KingK
3 Jahre zuvor

Genau solche Sachen. Und das mit den Ogern natürlich. Oder ein Schar Schiff, was einfach mal stehen bleibt und dich dann aber instant von deiner Plattform schießt.
Ich hatte gestern frei und hab mehrere Stunden für 2x challenge gebraucht. Zugegeben sind ein paar mal dumme Fehler passiert und jmd. ist gestorben, aber oft lag es an den Fehlern. Gerade bei Oryx challenge mega fatal!

Rob
Rob
3 Jahre zuvor

War der Grund für unsere Gruppe erstmal mit Destiny aufzuhören vor 2 Wochen. SRL interessiert keinen bei uns und Raids machten noch soweit Spaß. Durch diese schlimmen Lags und fehler aber statt 45min 2-3 Stunden im Raid zu verbringen geht mal gar nicht.
Mir ist auch recht. ob 318 oder 320 macht nur für „Sammler“ einen Unterschied und ich geh mal stark davon aus das mit dem nächsten Raid, falls einer kommen wird, wie zuvor schon die Ausrüstung mit einem Schlag wertlos wird.

ZeRo
ZeRo
3 Jahre zuvor

ich gebe dir absolut recht. Aber Bungie wird sicherlich etwas an den fusionsgewehren machen da die so gut wie niemand mehr spielt und mittlerweile ja nur noch infusionsgewehre genannt werden. Ich hoffe nur das die primaerwaffen nicht angeruehrt werden und die endlich an den lags arbeiten.

greetz

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Bungie hat intern einen Tester, der alle mit Fusionsgewehre platt macht. Jedesmal, wenn man da was bufft, rastet der bei internen Playtests total aus und die anderen haben keine Chance mehr.

Laut Bungie sind die also konkurrenzfähig. Sie sind nur noch nicht „entdeckt“ worden, weil sie eine andere Spielweise erfordern und damit kommen wohl viele nicht klar. Fusionsgewehre sollen Spieler belohnen, die Bewegungen der Gegner vorhersehen können hieß es.

Flamet nicht mich, ich bin nur der Überbringer der Botschaft. grin

SonnenSaenger
SonnenSaenger
3 Jahre zuvor

Also kann mich nich über fusionsgewehre beschweren die telesto rockt schon gut grin

paul neumann
paul neumann
3 Jahre zuvor

Jetzt echt… Hmmmm . Dauert mir dennoch zu lange. Ich freue mich über nicht vorhersehbare Bewegung. Und es macht mir Spaß schnell darauf zu reagieren. Also: schrotflinte und pistol

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Ich mag einfach keine Items/Waffen die man vor dem Benutzen in irgendeiner Weise aufladen muss. Ich hab zum Beispiel bei Jump and Runs immer Schläge gehasst, die man aufladen muss, bevor sie eingesetzt werden können. Genauso fühlt sichs bei Fusionsgewehren an grin

paul neumann
paul neumann
3 Jahre zuvor

Stimme voll zu .

Jokl
Jokl
3 Jahre zuvor

Nervt auf jeden Fall, aber irgend eine Schwäche brauchen sie, weil ohne die Ladung wären sie OP!
Ich finde es auch ok, das die was „Anspruch“ haben sollen, nur muss für eine anständige Performance mit den Dingern, auch die Server Performance stimmen, wie bitte soll ich jemandes Laufweg vorahnen, wenn er sich von eck zu eck ruckelt oder ich selber nur am rumzucken bin.
Ich weiß noch wie bei der Vex, je nach Latenz, einfach gar nichts passierte, nur das Geräusch als wenn die knarre sich auflädt!

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Ja klar, die haben schon ihre Daseinsberechtigung. Das mit der Aufladezeit ist auch echt nur mein persönlicher Geschmack.

WhoDeHell
WhoDeHell
3 Jahre zuvor

Man braucht nur das richtige Fusionsgewehr.
Meine Thesan FR 4 holt Spieler one shot von den Beinen auf Distanzen weg da macht man mit der Schrot überhaupt keinen Schaden mehr.
Und wie Gerd erwähnt hat man muss voraus schauend spielen.

EnWeeZaa
EnWeeZaa
3 Jahre zuvor

Trials macht mit solch einem Lag echt gar kein Spaß…
Wir haben uns gestern versucht und hatten dann 6 Siege und noch keine Niederlage auf unserem Ticket. Das nächste Match hatte es in sich. Schüsse durch Wände und teleportierende Gegner. Alles war dabei. Horror pur

raycer3
raycer3
3 Jahre zuvor

Bin ich der einzige mit folgendem problem: vom freitag auf den samstag fehlt mir plötzlich folgendes: 200 relikteisen, 10 heliumfilamente, 50 exotische bruchstücke. Und aufm mars krieg ich keine majors mehr platt, weil deren energie stänig wieder auflädt.

Texx1010
Texx1010
3 Jahre zuvor

Dass mir jetzt item-mäßig was abhanden gekommen ist nicht, ne. Dass manche Gegner nicht down gehen wollen, ja. Ist aber sicher der Überlastung geschuldet. Gestern kam xur und da werden die Jungs ihr destiny mal wieder an. Aber dass inhaltlich dachen verschwinden? Nö.

marty
marty
3 Jahre zuvor

OT:
wie is jetzt die genaue Balanceverteilung, wenn ich mit meinem 314 Char zu Atheon geh?
Sind die jetzigen Waffen stärker, oder ist das so stark „gedrosselt“, daß ich auch mit den alten 170er Waffen spielen kann bzw. halte ich durch meinen Rüstungswert jetzt viel mehr aus?
Danke für eure Tips!!

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Waffen werden runter auf 170 gedrückt, bzw. so, dass ein Schadenscap besteht. Du machst also mit den neuen Waffen nicht wirklich mehr Schaden als mit den alten – zumindest bei den normalen Gegnern. Beim Endboss ist der Schaden aber irgendwie trotzdem erhöht. Atheon haben wir in der ersten Runde nach dem Teleport direkt gelegt und Crota geht auch viel schneller down.
Aufgrund Deines hohen Lichtlevels kannst Du aber viel mehr Schaden einstecken. Dadurch wird das Ganze leichter.

marty
marty
3 Jahre zuvor

Okay, danke. Werd ich am WE mal probieren.

Texx1010
Texx1010
3 Jahre zuvor

Jetzt wo du es sagst…hab da auch noch ne atheon Quest auf, kein festes raud-Team. Habt’s ihr noch Platz u.ps4?

KingK
3 Jahre zuvor

Ein neuer Waffenpatch? Oh bungie…
Sie können gerne Fusionsgewehre buffen und die Reichweite von Impulsgewehren noch ein klein wenig senken. Oder gerne die Handfeuerwaffen etwas näher an die alte Stärke von Jahr 1 zurückbringen razz
Ich meine was soll das? Verschiedene Waffentypen saisonal in Mode zu bringen ist doch Unsinn.
Aber mal abwarten was da kommt.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Jo, da gehts bestimmt der Mida an den Kragen^^
Das Ding spielt momentan einfach fast jeder. Wobei ich finde, dass die Waffenbalance momentan echt ok und ausgeglichen ist.
Ich bleibe bei meiner Suros PDX-45 und hoffe, dass die nix an den Impulsgewehren ändern wink

KingK
3 Jahre zuvor

Ich befürchte das gleiche. Dabei ist diese Waffe einfach nicht OP. Aber es wird so kommen wie immer. Die whiner jaulen so lange rum, bis es durchgesetzt wird. Wenn sich eine Waffe gut spielt, dann ist es doch klar, dass sie auch von vielen eingesetzt wird. Ergo sieht man diese Waffe öfters oben rechts nach einem Tod im PvP. Dadurch ist sie natürlich automatisch OP, weil es ja immer NUR diese Waffe ist gegen die man keine Chance hatte -.-Mida wurde übrigens zu TTK bereits unbemerkt generft. Davor konnte man nämlich durch den Perk mit dem geringen Abzugswiderstand noch schneller… Weiterlesen »

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Mich stört die Mida auch nicht wirklich. Die meisten Duelle gewinne ich mit meiner Suros, daher würde ich jetzt auch nicht behaupten, dass die Mida OP ist. Aber wir wissen ja, wie Du selber schon schreibst, was mit Waffen gemacht wird, die zu oft gespielt werden.
Bestimmt senken die auch den Aim Assist bei der Leeren Blick, da das ja aktuell die dominante Sniper ist^^

KingK
3 Jahre zuvor

Das mit dem Leeren Blick denke ich nicht. Es gab schon immer sniper mit hohem AA und da wurde nie dran geschraubt. Allerdings ist LB momentan wirklich dominant vertreten.
Anstatt zu nerfen sollten sie lieber mal Alternativen bringen^^

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Genau. Eine Alternative.
Eine Sniperhorn.
Mit zielsuchenden Kugeln und Rudelgeschossen bei Aufprall^^

KingK
3 Jahre zuvor

Finds schade, dass die Omolon Gewehre so bescheiden sind. Sonst würde ich auch mal mit ner Eirene in die Schlacht ziehen. Werde mit den Flinten nicht warm^^

megamax_92
megamax_92
3 Jahre zuvor

Also, hab grad den ersten Schritt von der Red-Bull Quest hinter mir, die „Spezial-Version“ des SABER-Strikes ist nicht wirklich herrausfordernd wink
Man hat 18 Minuten Zeit für den kompletten Strike, bei uns waren am Ende noch gut 6 Minuten übrig.
Schaun wir mal was der aufgewertete Sparrow ganz am Ende der Quest so kann^^

Izzy the Cat
Izzy the Cat
3 Jahre zuvor

Schliesse Energieschub Patrouillen ab? Was bitte hab ich jetzt verpasst? Überladung 3??? Dafuq?

Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Das ist doch das, wo man dirch die leuchtenden Säulen springt. Wenn du es schaffst, nach dem Erreichen von 100% schnell in die nächste Säule zu springen, dann kannst du die zweite Runde, danach die Dritte, die Vierte und letztendlich die fünfte Runde laufen, da ist glaube ich Schluss. Als Belohnung gibt es glaube ich 25 statt 10 Rufpunkte und ein Lichtpartikel, wenn ich mich recht erinnere.

Izzy the Cat
Izzy the Cat
3 Jahre zuvor

Ja aber diese Bounty is mir neu

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ist das nicht die Red Bull Quest?

Izzy the Cat
Izzy the Cat
3 Jahre zuvor

Ich musste als nächsten Schritt den Saber und 8 Scharfschützen Schwerer legen in dem extra aufgeführten 40er Strike. Gab den SR-0 Swiftriver sparrow. Und jetzt muss ich Rift Matches spielen, gewinnen und Funken abliefern… Von Red Bull steht da aber nix

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ja, das ist die Red Bull Quest.

Haben die hier beschrieben: http://mein-mmo.de/destiny-

Die sollte ja zum 1.1. eigentlich aufgehen und für alle zugänglich sein. Wahrscheinlich hat’s eine Woche länger gedauert.

Izzy the Cat
Izzy the Cat
3 Jahre zuvor

Ahhh cool. Aber Schmelztiegel tu ich mir nich mehr an jetzt. Ich geh lieber pennen

Bekir San
Bekir San
3 Jahre zuvor

Jungs mal eine ganz andere Frage ich will mir einen scuf Controller gönnen könnt ihr mir da paar Tipps geben wie ich es am besten bestellen kann bzw was es alles haben muß.
Oder gibt es da vllt eine bessere alternative

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Ich hab zwei davon bei scuf US gekauft, mittlerweile kannst du aber nur noch von Europa aus über UK ordern. Beide mit EMR, das sollte der Controller auf jeden Fall haben damit die Paddles selbst neu Mappen kannst. Der erste hat mich 190 der zweite 250$ gekostet. Mittlerweile waren beide wieder zur Besuch bei scuf in den USA, einer davon sogar schon zwei mal. Die Qualität der Sticks ist absolut bescheiden, hatte aufgrund der schlechten Gummierung bei den Original Sticks und weil ich andere Längen haben wollte die scuf Sticks bestellt, diese stehen im Punkto Qualität den Originalen im nix… Weiterlesen »

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Kauf Dir einfach den XboxOne Elite Controller für 150 Schleifen^^
Hab ich gemacht und bin sehr zufrieden damit. Ist etwas schwerer als der normale Controller, aber bietet alles, was ein guter Controller mit Paddles haben sollte.

Bekir San
Bekir San
3 Jahre zuvor

Hätte ich gemacht sehr gern sogar aber leider bietet ps4 sowas nicht an

v AmNesiA v
v AmNesiA v
3 Jahre zuvor

Dann kauf Dir ne Xbox wink

astro dino
astro dino
3 Jahre zuvor

der ist echt top! für 150 euro echt fair gut das ich ne xbox habe smile

astro dino
astro dino
3 Jahre zuvor

KontrolFreek.com oder burn-controllers.com die Paddels kannst du dir selber einstellen lassen zb. wo die sprungtaste sein soll links oder rechts musst aber ordentlich geld blättern smile

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Bitte bitte nicht die Balance verändern, ich finde es im Moment sehr gut wie es ist und nur weil mir die Mida mittlerweile auf den Sack geht ist das kein Grund das ich sage „nerft die! Ich spiele damit nicht und werde zu oft davon umgelegt“. Klar würde ich fies grinsen aber fair wäre das nicht – den dafür hat der mida-Benutzer keine Schnitte in der nahen Distanz smile

HE-MAN1000
HE-MAN1000
3 Jahre zuvor

Meine Meinung. Andere Scouts machen den Job nämlich auch sehr gut und auf Nahdistanz macht dieser Typ Waffe mehr Stress als Spass.
Obwohl der Boost an Beweglichkeit einem doch schon (wunderbar nervige und sehr effiziente) Möglichkeiten bietet grin
Baue eh auf Erbsenpistolen (Schnellfeuernde Automatik) um.
Da geht einiges.

Paselini
Paselini
3 Jahre zuvor

Dann hast du dir doch hoffentlich das Automatikgewehr aus dem Eisenbanner letzte Woche gekauft? smile
Perks fand ich sehr gut darauf, Visier für die verbesserte Zielerfassung hat es auch. Habe sie aufgelevelt und bin sehr zufrieden damit, fühlt sich gut an.
Was sagen denn unsere Waffenexperten hier im Forum zum Eisenbanner Automatikgewehr? grin

ZizouTheGoat
ZizouTheGoat
3 Jahre zuvor

Ich bin zwar kein waffenexperte jedoch konnte ich mit dem automatikgewehr nix anfangen, da ist nirwens gnade mMn besser geeignet.

Die schrotflinte vom banner kann man sich aber geben

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Ich liebe die Doktrin des Todes, ich komm damit richtig gut klar

HE-MAN1000
HE-MAN1000
3 Jahre zuvor

Ja und ich finde sie ganz gut. Ich hab aber auch ne Arminius-D die in starke Konkurenz zu dieser Waffe tritt. Hab mit der auf jedenfalls mehr Muktikills.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Sehr solide, kommt aber an die DdS leider nicht ran

ZizouTheGoat
ZizouTheGoat
3 Jahre zuvor

Na hoffentlich kommen endlich die restlichen exo rüstungsteile mit ins spiel. Bestimm wird das „kleine update“ irgendetwas mit valentinstag zu tun haben wenn sie es schon mit dem halloween event vergleichen. Und was wohl das „große ding“ sein wird…bin gespannt. Aber es kommen erstmal reihenweise gute spiele auf dem markt : far cry primal, the division, ghost recon wildlands, scalebound (?).

Da ist es nicht verwunderlich dass bungie wieder neuen content schaffen will.

RagingSasuke
RagingSasuke
3 Jahre zuvor

Ich habe heute zwei von den neuen exos gekriegt grin tarantella und dämmerbruch Edit: bin breit und hab den Satz falsch aufgefasst wtf… XD

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Große Ding = Kabal Raid smile

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Gibst die Hoffnung darauf auch nicht auf, was ? wink

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Nein smile

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Das wär sehr positiv.

Allerdings muss man sagen: Dann hätten sie auch zu Recht 15€ DLC draufschreiben können.

Ich bin wirklich gespannt auf den März so – ich denke, was das jetzt wird, davon hängst einiges ab. Ob Destiny jetzt sagt: Okay, uns reicht es, wenn wir im Jahr 2 Monate wirklich relevant sind.

Oder ob man sagt: Wir wären schon gern 3,4 Monate im Jahr „Neu“ und ein wichtiges Thema.

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Aus meiner (mit Wunschdenken gepaarten) Sicht spricht viel dafür.
In finanzieller Hinischt weiß ich das natürlich nicht, keiner von uns kennt die Bücher von Bungie/Activision.
Aber sonst wärs ne Runde Sache zum Abschluss von „Destiny 1“ smile

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Hab eher das Gefühl der Großteil bei bungie arbeitet eh an Teil 2 und der Rest sollte es einen Rest geben schläft wie das Spiel auch immer mehr einzuschlafen scheint und man lässt den ein oder anderen Praktikanten zwischendurch mal kurz am Waffen Regler drehen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Die haben doch erklärt, wie sie mittlerweile arbeiten, mit dem Live-Team.

Also, sorry, aber Ihr habt wirklich komische Vorstellungen von so Sachen. Im September kam die Erweiterung. Im Dezember kam ein Patch. Jetzt ist Anfang Januar und Ihr seid sauer, weil … kein neuer großer Patch kommt, oder wie?

Schräg. Und auch die Ideen „Was Teil 2“ wird, scheinen mir bisschen überzogen zu sein. Also ich würde damit rechnen, dass es „ungefähr“ so groß wird wie TTK. Nicht „ein komplett neues Spiel.“ Aber das werden wir dann sehen.

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Man kann es auch übertreiben nicht alles was bungie macht oder so geplant hat ist richtig oder passt so und schon garnicht weil es andere auch so machen
Ist ja nicht so als wenn die gesamte mmo Welt nur mit stätigen User Zuwachs zu kämpfen hätte

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Also, dass im September eine Erweiterung kommt und im Dezember keine neue Erweiterung – das hat Bungie auf jeden Fall geplant. Woher kommt denn die Idee, Bungie müsse die Spieler „bei der Stange halten?“ Wer hat dir das versprochen? Woher glaubst du, das ist so? In dem Jahr haben 3 MMORPGs große Erweiterungen bekommen: Final Fantasy XIV; GW2 und SWTOR. Da ging überall nix mehr oder fast nix mehr im Jahr. Aber bei Destiny denkt Ihr: Die machen eine Erweiterung und wenn die langweilig wird, kommt der nächste Content-Patch? Wo war das je so? Was ist dafür das Beispiel? Was… Weiterlesen »

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Nicht wenn man das Projekt langfristig plant denn noch hat bungie mit Destiny auf Konsolen in dem Bereich das Monopol und die Konsolen Spieler mehr und eher wie beim PC nach nem neuem und nach Teil 2 X und Y schreiben und dann bei der ersten Gelegenheit springen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Hmpf … das geht alles nicht so „perfekt“ und auf dem Reißbrett. Die haben 1 Jahr, bevor es released ist, die Story komplett umgeändert. Die hatten keine Ahnung, wie die Fans auf die MMO-Elemente reagieren. Dass die Leute auf PvE stehen und auf Raids – und nicht aufs PvP und auf Solo-Missionen. Da wusste kein Mensch. Das hätte auch total floppen können nach 3 Monaten. Da zu sagen: Die hätten in 2013 schon wissen müssen, dass wir in 2016 neuen Content wollen: Woher denn? Wer arbeitet denn so? Kein Studio weiß, wie es ist, ein „Live-Spiel“ zu haben, bevor sie… Weiterlesen »

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Der Content von den meisten Mmo’s ist aber auch nicht nach 1 Monat durch Gerd.
Manchmal hat man das Gefühl das du dich so genau damit auch nicht aus kennst, sondern deine Antworten sind meist auf Moralischer Basis.
Soll kein Angriff sein aber ist mir so in der Zeit seitdem ich hier lese aufgefallen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Der Content von den meisten Mmo’s ist aber auch nicht nach 1 Monat durch Gerd.Manchmal hat man das Gefühl das du dich so genau damit auch nicht aus kennst, sondern deine Antworten sind meist auf Moralischer Basis.—–Bei welchen MMOs ist es denn so, dass der Content für Vielspieler ewig hält? Also WoW beim neusten Add-On hatten die Leute den „Content“ nach 40-60 Stunden durch. Da waren sie auf Level 100, hatten die Quest-Lines durch, hatten jede Instanz mal gemacht. Danach gab es nur noch den Raid und andere Sachen, die nur einmal in der Woche gehen. Und das gilt für… Weiterlesen »

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Ich habe nie von Ewig geredet. Und ich habe auch nicht behauptet in der heutigen Zeit hält der Content der meisten Mmo’s 1 Jahr. Es ist neunmal aber Fakt das Mmo’s wie Wow es auch anderst gemacht haben. Und andere Mmo genauso. Jetzt mit dem Argument zu kommen guck mal jetzt in 60 Std usw ist auch einfach nur weil die Publischer Heut zu Tage aus wenig Content viel Geld machen wollen.Und das 12-14 Std am Tag Zocker den Content so schnell durch ballern ist mir auch klar. Wenn du aber 4-6 Std spielst nicht unbedingt ( was dann aber… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ich rede über „Jetzt“, ich rede nicht über „So war’s mal vor 6-12 Jahren“, wenn ich Äußerungen treffe. Und wenn du mir sagst: Du hast wohl keine Ahnung, wie es bei MMOs mit Content ist – dann empfinde ich das als Angriff auf meine Kompetenz. Und jetzt stellt sich raus: Du meinst gar nicht die aktuelle MMO-Welt. Du meinst ein WoW vor 6 Jahren. Aha. Also „damals war irgendwie mehr Lametta.“ Ich denke, da ist deine Sicht auch nostalgisch geklärt. Ich finde auch, dass WotlK das beste WoW-AddOn war. Und ich erinnere mich auch an viele Stunden in den verschiedenen… Weiterlesen »

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

ganz ehrlich erwarte ich mir von einem möglichen destiny 2 (sollte es den so promotet werden) schon nochmal mehr als von ttk, das mmn schon ganz gut gelungen ist. nichtmal in bezug auf mehr content, sondern auf technischer seite! größere offene gebiete die vielleicht auch etwas belebt sind und es was zu endecken gibt, ladezeizeiten verkürzen, pvp stabilisieren usw…. das ganze geht natürlich einher mit der tatsache, dass bungie die last gen konsolen fallen lässt – was ich doch stark hoffe! dafür das da zum teil was dran sein könnte spricht mmn die Umstrukturierung bzgl. live team und das n… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Es gibt halt verschiedene Möglichkeiten, die alle Vor- und Nachteile bringen … Ich find’s auch extrem schwierig, da Prognosen abzugeben und wir beschäftigen uns ja wirklich viel mit Destiny. Also so „TTK“ … das war schon was, das sich irgendwo in den Aussagen abgezeichnet hat – dass man mehr „Quests“ machen will, mehr Story, mehr Beutezüge – das hat man so bei HdW auch schon gesehen. Und dass Luke Smith immer wichtiger wurde, der ein MMORPG-Junkie ist … das war auch ein gutes Zeichen. Aber jetzt so „Destiny 2“ – Ich glaube, sie wollen auf jeden Fall die Bestandskunden halten… Weiterlesen »

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Ne neue Engine braucht es auch nicht zwingend, aber erzählerisch Guten Content ( Story) und vorallem ausreichend davon. Mir kommt das Jahr 2 erstmal so vor als wuerde man erstmal PR technisch für Neugierde sorgen um erstmal im Gespräch zu bleiben.Ob gescheiter Content vom Februar bis September kommt, wage ich zu bezweifeln. Das Live Team soll ja schließlich unterhalten mit irgendwelchen Events. Also um abschließend zu sagen, für mich ist Destiny momentan eine Staubwueste. Der Preis Content ist durch.Pvp macht garkeinen Spaß mehr mit den Servern. Wenn sich daran nichts ändert , gibt es für mich auch kein Destiny 2… Weiterlesen »

NiDje
NiDje
3 Jahre zuvor

Wow. Ein Satz. Chapeau. Obwohl: ein Satz ist es erst, wenn du auch einen Punkt setzt. Kommt da noch was?
Ok, das war mein letzter Post zum Thema Rechtschreibung und Punktion.
Ich geb’s auf.
(Ich schreibe übrigens auf dem Handy, also fange gar nicht erst an, zu argumentieren.)

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Ohhh die Punkt und Komma Polizei grin das sind so Leutz die schon in der Schule klugscheissern mussten und deswegen Kreide fressen durften
Was auch immer es heute ist lass es dir schmecken

NiDje
NiDje
3 Jahre zuvor

Mjam, danke!
*mampf*
Aber konsequent: Satzzeichen verwendest du nur für Emoticons.
*schenkelklopf*

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

Hast eindeutig einiges an Kreide fressen dürfen
Wenn ich schon so schenkelklopf gedöns und das was sonst von dir kommt lese kann ich mir dich gut vorstellen
Kann dir also garnicht böse sein wirst sonst nicht viel zu lachen haben

NiDje
NiDje
3 Jahre zuvor

Du kennst mich ungefähr so gut wie die deutsche Rechtschreibung. Ich weiss nicht, wie das bei der Schulform war, die du besucht hast, aber bei uns waren die Schlauen die Starken. Also lass es gut sein. Mich kannst Du nicht ärgern.
Ich habe einige Leute während der Schulzeit gedisst und „Kreide fressen lassen“. Dann bin ich erwachsen geworden. Das ist was, wofür ich mich heute schäme. Wenn du das „cool“ findest, oder glaubst, das sei ein Zeichen von Stärke, ist das Dein Problem.

m0rcin
m0rcin
3 Jahre zuvor

[Gelöscht.]

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ich hab das nicht aus Spaß das 1. Mal gelöscht. Das ging jetzt oft genug hin und her, es interessiert keinen und es wird immer hässlicher. Lasst es gut sein.

Also fürs Protokoll: Ich lösch alles Weitere zu diesem Thema kommentarlos. Egal von wem. Das Thema ist beendet. Lasst es gut ein. Geht mir nicht am Feierabend auf den Geist. smile

RaZZor 89
RaZZor 89
3 Jahre zuvor

Ach wir sollen keine Enthüllung erwarten? Ich für meinen Teil erwarte nichts mehr wirklich. Destiny 1 ist durch und mit Destiny 2 geht es weiter. Jetzt können auch wieder die blinden um die Ecke kommen aber das stört nicht wink

Stammspieler
Stammspieler
3 Jahre zuvor

Die aktuellen Waffen patches gehen aber ganz klar Richtung Ausgeglichenheit. Da ist nichts in Mode. Und dabei werden sie denke ich auch bleiben. Kann mir vorstellen dass sie weiter am Feintuning arbeiten. Fusionsgewehre bräuchten zB im pve einen buff.
Und ich hoffe die restlichen fehlenden exos, inkl Dorn und Lord der Wölfe kommen wieder!

Izzy the Cat
Izzy the Cat
3 Jahre zuvor

Bei ToO ist Leerer Blick mit dem letzten Wort aber ziemlich in Mode ^^
Jupp alte exos wären nice

groovy666
groovy666
3 Jahre zuvor

im letzten satz stimmt das Datum nicht…

zum thema: endlich wieder mal (zwar noch dürftige) Infos zur Zukunft von destiny – allerdings ists auch noch ne laaange Zeit bis dahin sad

Ohhh
Ohhh
3 Jahre zuvor

Wäre schön, wenn man mal Fusionsgewehre fürs PvE richtig kräftig bufft, sodass sie wenigstens mit anderen Spezialwaffen mithalten können und fürs PvP wieder spielbar macht.
Aber bis jetzt wurden sie mit so gut wie jedem Patch generft, obwohl so gut wie keiner sie benutzt. Total unverständlich.

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Ernsthaft?? Schon wieder ein waffenpatch?? Was passt denn jetzt schon wieder nicht?? Müssen jetzt die „Mida is so OP Typen“ ruhig gestellt werden?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Es haben echt viele noch nicht verstanden, dass man nicht patcht, weil man was ändern muss.

Man patcht, um Abwechslung ins Spiel zu kriegen und damit die Hüter sich auf neue Waffen einstellen können. Das ist das erklärte Ziel von Bungie. Das hab ich auch schon x-mal erklärt. Ihr fasst das immer auf als „Oh Gott, kriegen die eine eine Balance hin, immer müssen sie was ändern“ – Die müssen nicht, die wollen. Und es ist ja noch 2 Monate Zeit. smile

Gooseman233
Gooseman233
3 Jahre zuvor

Das hab ich schon verstanden, aber jetzt mal im ernst, ich spiel im pvp wirklich alles ausser fusionsgeweher, und so wie es momentan ist muss nichts geändert werden, weil man alles spielen kann und trotzdem Konkurrenzfähig ist, ich persönlich finde es so besser als „wir wollen das bestimmte waffen in mode sind“ gepatche, so rennt dann wieder jeder mit der gleichen waffengatung rum

NiDje
NiDje
3 Jahre zuvor

Stimmt. Bei einer guten Balance (wie momentan) können die Spieler doch selbst für Abwechslung sorgen. Und die, die eben mit einer Waffe verheiratet sind, müssen sich nicht scheiden lassen.

Dinosaur
Dinosaur
3 Jahre zuvor

Das ist doch das Problem, die meisten Leute mit denen ich spiele (großer Clan) haben gar keinen Bock auf ,,Abwechslung“ da man sich gerade erst an das jetzige große Ding gewöhnt hat.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Die haben ja auch noch 2 Monate Zeit, bis dann was Neues kommt. Vielleicht ist dann wieder Zeit für eine Abwechslung.

RaZZor 89
RaZZor 89
3 Jahre zuvor

Ich finde es auch bescheuert Waffen attraktiver zu machen. Warum lässt man nicht die Balance und lässt Spieler spielen was sie wollen? Ne man wechselt um dann mithalten zu können weil eine klasse wieder dominiert. Ich verstehe denn Sinn dahinter einfach nicht.

Victus
Victus
3 Jahre zuvor

Ich traue mich wetten, dass im Februar ein Event und im März dann der neuen Content kommt da The Division startet.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Also von der Logik her: Die planen alle 3 Monaten einen neuen großen Patch.

September TTK
Dezember SRL+Waffenpatch
März: „großes Event“+Waffenpatch
Juni: ?
September: Destiny 2/Große Erweiterung

Ist eigentlich üblich. Also TESO bringt auch alle 3 Monate seine DLC/Patches. Ich glaub, Bungie sieht The Division auch als großen Konkurrenten. Aber ich glaub, der März war so oder so Patch-Termin, wenn man im September mit TTK rauskam.

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Ja Dlcs Content in der Regel. Aber jetzt kommen Events, das ist nicht mit einem neuem interessantem Spiel gleich zu setzen.
Ich vermute mal das die sich für den März ins Zeug legen, wenn The Divison kommt.Deswegen kommt das große Event ja auch im März und nicht im Februar ^^

PetraVenjIsHot
PetraVenjIsHot
3 Jahre zuvor

Die Annahme, dass nur noch Content in Form von Events kommt entbehrt schlichtweg jeder faktischen Grundlage. Wer hat das von Seiten Bungies jemals behauptet?

marty
marty
3 Jahre zuvor

Das mit den Events (Eisenbanner, Sparrow-Rennen) finde ich eigentlich super. Ist ein netter Zeitvertreib zwischendurch und man hat die Chance auf 320er Loot! Soweit ich weiß kommt im Februar ein Schneeschaufelbewerb im Turm – wer kann am schnellsten Schaufeln wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Hoffentlich feiern sie nicht Valentinstag oder so. razz

Im Februar ist eigentlich wenig, was sich für Events anbietet außer Valentintstag.

marty
marty
3 Jahre zuvor

Vl kommt auch nur eine neue Rennstrecke?!?
Wir werden sehen.

marty
marty
3 Jahre zuvor

Oder sie machen einen SuperBowl Event???

Inge
Inge
3 Jahre zuvor

Wenn dann Basketball. Gespielt wird im geheimen Raum im RAID!

Subba Sugga
Subba Sugga
3 Jahre zuvor

Weibliche Hüter adden? Verdammt,da sucke ich ab sad

typeR
typeR
3 Jahre zuvor

Durch die Blume kann man doch lesen was kommt.

So was wie Halloween! Also Maskerade.
Wozu passt das im Februar? Ach ja Fasching/Karneval is ja im Februar.
Was wirds also werden wo wir unsere Masken wiederverwenden können?

Zwar gibt es in Nordamerika nur „Mardi Gras“ aber vom Carneval in Rio haben die alle schon mal gehöhrt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Du sagst ja schon den Tag, an dem sich die Amerikaner verkleiden -> Halloween.

Fasching/Karneval spielt da wirklich keine Rolle (auch in weiten Teilen Deutschlands juckt das niemanden). Und ich glaub 2 solche Masken-Events braucht wirklich keiner.

Es kommt nicht „sowas wie Halloween“ – es kommt sowas in der Größenordnung von dem Event.

typeR
typeR
3 Jahre zuvor

Das würde ich so nicht sagen. OT wegen Bildungsmängeln mancher Deutscher. Mardi Gras ist gerade in den Südstaaten der USA sehr beliebt auch wenn die Kostüme mehr an Zirkusparaden erinnern wie an Karnevalskostüme. Mardi Gras ist z.B. in New Orleans ein alljährliches Großereignis. Dass Amis keinen Fasching kennen und sich nur zu Halloween verkleiden ist schlichtweg falsch aber ein weit verbreitetes Gerücht hierzulande.Meistens können Amerikaner nur mit der Bezeichnung Carneval rein gar nichts anfangen. Die Bilder aus Rio aber kennt dort fast jeder.Siehe Google Bilder Mardi Gras.http://www.mardigrasgalvest…Sieht schon bisl nach Fasching aus so Ich bin auch Faschingsmuffel aber.In Süddeutschland wo… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Wie es im Norden und im Osten aussieht keine Ahnung. Aber das ist dann eher der kleinere weniger weitere Teil Deutschlands.—-Da juckt’s keinen und das sind halt „weite Teile Deutschlands.“ Du willst meine Bildungslücke schließen mit: In Köln feiert man gerne Karnveal. Wirklich? Das ist ja was ganz neues. Das ist so als würdest du sagen: In Bayern ist der Ski-Sport eine große Sache. Ich weiß nicht, wie es in Schleswig-Holstein ist, aber die finden das bestimmt auch geil! „Weit verbreiteter Irrtum, dass man in den USA keinen Karneval feiert“ – Weiß du, wie groß die USA ist? Und da… Weiterlesen »

typeR
typeR
3 Jahre zuvor

[gelöscht]

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Ich glaub wir reden einfach aneinander vorbei. Da du in deinem Post zusehends aggressiver wirst und dich auf ne Art verhältst, dich ich echt als beleidigend empfinde, habe ich dein 10seitiges Exzerpt dazu, warum Karneval ein globales Phänomen ist, gelöscht.

In diesem Ton solltest du weder mit mir noch mit irgendwem sonst hier reden.

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Oktoberfest wird auch nicht nur in Bayern gefeiert Gerd wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Das hab ich auch nicht gesagt: Ich hab gesagt das Oktoberfest wird nicht deutschlandweit gefeiert. Das ist was ganz anderes als zu sagen: Das Oktoberfest feiert man nur in München. Du widersprichst also einer Aussage mit einem süffisanten Grinsen, die nie einer getätigt hat. Genau wie vorhin: Ich sage „Karneval feiert man nicht in ganz Deutschland.“ -> Du sagst: Im Ruhrgebiet ist es aber sehr wichtig! Die Aussagen schließen sich nicht aus? Du wie der andere Typ, dem du hier zustimmst, solltet Euch mal vielleicht weniger darauf konzentrieren, Recht zu haben oder anderen Leuten zu erklären, was sie falsch machen,… Weiterlesen »

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Ja im Ruhrgebiet bei uns ist Karneval auch gut vertreten.
Und zu sagen das Juckt ja eh kaum wen in Deutschland ist schlicht weg Falsch.
Weil es allein schon 1 weiterer Öffentlicher Grund ist draußen zu Saufen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Und zu sagen das Juckt ja eh kaum wen in Deutschland ist schlicht weg Falsch.—–Super, das Thema nochmal. Ich hab gesagt: In weiten Teilen Deutschlands juckt das keinen. Damit meine ich: Ja, in Süddeutschland und Westdeutschland ist der Karneval eine große Sache. Aber: Im Osten Deutschlands und in Norddeutschlands ist es nicht so. Jetzt sagst du: Im Ruhrgebiet ist es aber toll! Ja. Natürlich. In Baden-Würtemberg und Bayern auch. Aber in anderen Bundesländer eben nicht. Mehr hab ich nie gesagt. „In weiten Teilen Deutschlands spielt es keine Rolle“ das heißt: In einigen, signifikant großen Teilen Deutschlands spielt der Karneval/Fasching keine… Weiterlesen »

Zeuso
Zeuso
3 Jahre zuvor

Weisst du das denn so genau? Oder sind das nur Dinge die du liest und hörst? Und das du in weiten Teilen sagst habe ich auch nicht angefochten. Und klar sage ich im Ruhrgebiet , Jop da wird gefeiert, weil es seine These war, die ich bestätigt habe. Das heisst nicht nur weil ich über einen Bereich den ich für mich am besten kenne, spreche, das es heisst das ich dir Recht gebe mit deiner These.Du kommst daher von wegen Ja du „sagtest aber : wie es im Norden etc aussieht, Keine Ahnung“ das soll deine Aussage untermauern. Nur weil… Weiterlesen »

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Nur weil sich hier keiner aus Nord und Ostdeutschland auessert heisst es nicht das es dort nicht auch verbreitet ist.——http://www.rp-online.de/leb… Können wir jetzt mal das Scheiß-Thema beenden? Der Typ hatte keine Ahnung, wie es in Norddeutschland und Ostdeutschland ist. Ich weiß, dass in Norddeutschland und Ostdeutschland Karneval eine deutlich kleinere Rolle spielt als in West- und Süddeutschland. Das ist auch ziemliches Allgemeinwissen. Die haben nicht diese Faschings-Tradition. Genau wie die USA keine Faschingstradition hat, auch wenn man in einer Stadt Mardi Gras feiert und jeder mal einen Bondfilm gesehen hat. Mann, Mann, Mann. Und übrigens: Korrektes Verhalten bei dir wäre… Weiterlesen »

Dinosaur
Dinosaur
3 Jahre zuvor

nicht schon wieder nen Waffenpatch…. das macht doch keinen spaß, kaum kommt man endlich klar, wird aber auch alles über den Haufen geworfen

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
3 Jahre zuvor

Jedes Vierteljahr einen – das ist der aktuelle Plan.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.