Destiny: Wann können wir mit Infos zu Taken King von der E3 rechnen?

Der MMO-Shooter Destiny ist zu Gast auf der E3 und wird dort Informationen preisgeben, wohl zur nächsten Erweiterung. Aber wann?

Wir wissen, dass es Informationen von Bungie zu Destiny auf der E3 geben wird. Die Frage ist im Moment: Wann? Man selbst hat als Termin den 16. Juni US-Zeit ausgeben, das wäre morgen.

Im Gegensatz zu „großen“ Publishern wie Electronic Arts, Bethesda und anderen, gibt’s da keinen klaren Termin, wann jetzt Bungie auf die Bühne hoppst und sagt: „Aus dem Weg, jetzt kommen wir, Licht aus, Popcorn raus, da ist der Trailer.“

Destiny-Anlegen

Drei Auftritte in drei Stunden?

Es scheint aber, als zeichnet sich ein Zeitplan ab:

  • Um 23:40 Uhr (unserer Zeit) am späten Dienstagabend hat man einen 20-minütigen Auftritt bei der US-Seite IGN. Da könnte/dürfte/sollte wohl das erste Mal die neue Erweiterung präsentiert werden.
  • In der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch hat man um 2:00 Uhr einen halbstündigen Auftritt bei Gamespot. Hier könnte es weitere Informationen geben.

Unabhängig davon, wo genau dann die wichtigen Infos kommen, scheint jetzt schon klar: Es wird in der Nacht vom Dienstag, dem 16.6., auf Mittwoch, den 17.6., passieren.

Es könnte allerdings auch sein, dass es schon Dienstagfrüh erste Infos gibt. Vielleicht ist Destiny zu Gast bei Sony. Deren Pressekonferenz findet in der Nacht vom Montag auf den Dienstag um 3:00 Uhr morgens statt. Könnte sein, muss aber nicht.

Destiny-The-Taken-King

Jeder rechnet mit Infos von Destiny zu „The Taken King“

Es rechnen eigentlich alle damit, dass man die nächste Erweiterung „The Taken King“ vorstellen wird. Hier gab es im Vorfeld schon einige Leaks: Die Erweiterung werde 40 Dollar kosten, drei neue Subklassen einführen, es werde gegen Crotas Papa Oryx gehen und so weiter. Im Moment alles noch Spekulationen, die schon bald zerstreut oder bestätigt werden dürften.

Quelle(n): IGN E3 Schedule, reddit, Gamespot Schedule
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
marty

Wobei die Videos zu den neuen Subklassen sehr geil aussehen!!!!!

Khali

Hoffentlich mehr drin für die 40$ als in den beiden letzten zusammen, sonst seh ich für destiny schwarz ..

FaFa

http://www.destinythegame.c
Hier sind erste Infos inkl. Trailer zum Taken King auf der Destiny Homepage.

Jyu Viole

der Leerebogen für den Jäger ist schonmal fix, denn heute morgen als ich die Destinyapp gestartet habe war da ein Bild von einem Jäger mit sowas wie einem Bogen aus Leere und es stand ein Text dabei deri lautete: “Bind your enemies with the Shadowshot”

TripleD

Hype Hype Hype

Osgariath

Einen wunderschönen guten Morgen- es gibt schon den ersten Trailer zur Erweiterung:)) – aber lieber Herr Schuhmann – was ist mit Informationen? Gibt es schon Einzelheiten?

Jokl

Beutezüge in Daylies umwandeln, schwerer machen, mehr EP. Dieses holze 100 Gegner um, 30 Im Nahkampf etc. ist doch echt sehr dürftig und ich kenne keinen der das nur für den RUf macht.
Ich stelle mir vor, ich nehme meine Bountys an, geh in Orbit, ins Inventar und klicke auf Bounty X und sofort wird das Ziel festgelegt, ich regel evtl noch den LVL.
Dann, so sehr sich tanzen etabliert hat, hätte ich gerne mal eine sinnige Funktion des Steuerkreuzes, Waffen slots würden sich super anbieten. Ich habe gerüchteweise erfahren, das sollen tatsächlich Hersteller auf der PS3 schon so gemacht haben, total crazy!
Mir würde noch mehr einfallen, ich bin mal gespannt was denn wirklich kommt 🙂

Der Ralle

Macht den Activision selbst keine PK dieses Jahr? Da hätte ich die Premiere am ehesten erwartet.

Gerd Schuhmann

Das hätte die Recherche-Arbeit am Artikel deutlich erleichtert. Wenn da irgendwo stünde: Activision PK. 🙂

Nein, die machen keine. Auch in den letzten Jahren nicht. Es sind fast immer Sony, Microsoft, Ubisoft , Electronic Arts und Nintendo. Früher war’s dann noch Konami, diesmal Bethesda.

marty

Bin auch schon gespannt, was bei der E3 so verkündet wird. Aber ich muß auch sagen, wenn sie verkünden, daß es eine neue Story geben wird mit zb 5 neuen Missionen, 2 neue Strikes, neue PVP Maps und einen neuen Raid, so befürchte ich, daß es dann bald mit Destiny gewesen sein wird. Egal ob ich jetzt neue Subklassen dazubekomme, die im Endeffekt eh keiner wirklich braucht, oder neue Strikes – man wird halt immer noch hauptsächlich die gleichen Beutezüge in den gleichen Gebieten abgrasen. Man müßte halt wirklich sagen “Ein neuer DLC bedeutet ein neuer Planet” – dann wäre mal immer was Neues dabei.
Aber um ehrlich zu sein, ich wüßte auch gar nicht, was sie groß am Spiel ändern sollen? Die stecken jetzt in einer Phase fest, wo eigentlich nicht mehr viel geht. Die werden sich jetzt noch so eine bestimmte Zeit mit bescheidenen DLC´s über Wasser halten und dann mit Destiny 2 ein komplett neues Spiel entwerfen.
Für den schnellen kurzweiligen Spaß funktioniert Destiny immer noch aber für die Langzeitmotivation wird es gegen Elder Scrolls Online, The Witcher 3 und Fallout 4 keine Chance haben. Denk ich mir mal!!

Gerd Schuhmann

Für den schnellen kurzweiligen Spaß funktioniert Destiny immer noch aber für die Langzeitmotivation wird es gegen Elder Scrolls Online, The Witcher 3 und Fallout 4 keine Chance haben. Denk ich mir mal!!

—–
Bei The Elder Scrolls Online hat man ja Erfahrungswerte. Das ist 14 Monate auf dem PC draußen. Das war damals noch ein Abo-Modell. Es gibt keine genauen Zahlen, aber: Das hat mit Sicherheit lange nicht so viele Spieler gefesselt wie Destiny. Nicht mal einen Bruchteil.

Da sind die meisten Leuten nach dem Erreichen der “normalen” Höchststufe von Stufe 50 – da war die Story vorbei. Da haben sie aufgehört. Die sind gar nicht in den repetitiven Endgame-Teil reingekommen, mit dem Destiny so viel Erfolg hat.

TESO war schon zwei, drei Monate, nachdem es erschien, nicht mehr so relevant, dass darüber berichtet wurde. Destiny ist jetzt genauso relevant wie beim Release, wenn nicht mehr. Also da spricht einfach der Erfahrungswert dagegen, dass man sagen könnte Destiny stinkt gegen TESO ab. Das kann sein, dass das neue, verbesserte TESO so ist … aber nö. Normalerweise nicht.

Also Destiny ist bislang da wirklich ein Phänomen. Das hat eine “abnormale” Kurve. Während TESO eine ganz normale Motivationskurve für ein MMORPG hatte. Einige blieben dabei, die meisten fielen nach 6 Wochen schon raus. Ich nehm mal an, eine ähnliche Kurve werden Fallout 4 und The Witcher III nehmen.

Das ist alles immer nicht so einfach. Wenn die Spiele neu sind, dann denkt man immer: Da kann ich so viel machen! Da kann ich so viel Zeit damit verbringen!

Das kann keiner abschätzen.

Jetzt sagen so viele: TESO! Wahnsinn! Da kann man so viel machen! Da werde ich hunderte Stunden mit verbringen. Ja, mal abwarten. 🙂

mee

Ich sehe es doch jetzt schon bei Witcher III, aus meiner FL spielen sie das Spiel jetzt schon nicht mehr regelmässig. Ich kann da eine Kurve nach unten erkennen. Ja und Teso mag gut sein, die haben aber auch schon 1 Jahr PC Erfahrung. Ich weiß nur das, das Spiel auch komplett verbugt war und ebenfalls große Probleme hatte. Lass Destiny erstmal wachsen ich denke es wird noch ein großes Spiel !

Merc with a mouth

Glaube die einzige wirkliche “Konkurrenz” für Destiny kommt wenn dann mit ” The Division “. Einfach auch nur weil sie recht ähnlich sind vom Genre.
Destiny ist eben ein Titel in den man immer wieder einloggt und sei es nur für die Daily, weekly Strike oder die PvP Events. Man verfolgt halt die News um, sobald sich neuer Content bietet, diesen dann doch wieder zu bewältigen. Bei manchen dauert das ein paar Tage andere beschäftigt das mehrere Wochen.
Aber irgendwie spielt man es doch immer wieder und die Community macht einen super Job das Spiel, das eigentlich keiner mehr spielt weil es ja nichts zu tun gibt, am Leben zu halten.

Gerd Schuhmann

Ich seh das auch so.

Der Trend geht auch klar weg von “Wir spielen ein Spiel für 2 Monate”, sondern es ist immer mehr: Ich hab meine Leute, und wir entscheiden dann, was wir heute machen. Spielen wir das oder das oder das.

Das ist zumindest mein Eindruck.

Wer denkt, er könnte 4-14 Stunden am Tag, jeden Tag, dasselbe Spiel spielen und es bleibt immer frisch und immer spannend: Das kann man vergessen. Das klappt nicht. Das klappt eine gewisse Zeit und dann nicht mehr.

So können vielleicht “normale Menschen” spielen, die abends 2 Stunden Zeit haben, aber an vielen Tagen auch andere Verpflichtungen oder Hobbys nachgehen und dann mal 5 Tage gar nicht spielen.

Die können ein Spiel so zocken. Aber wer was zum “suchten” sucht, dem wird jedes Spiel irgendwann tierisch fad.

Bei Destiny waren so viele enttäuscht, dass sie im März meinten: Destiny ist scheiße. Die CD hat zwar meine PS4/Xbox One für 5 Monate nicht verlassen. Aber jetzt ist es soweit, jetzt spiel ich was anderes. Destiny ist vorbei. Schade, das Spiel hatte so viel Potential. Ich bin maßlos enttäuscht.

—–
Also … Gamer sind schon echt ein seltsames Völkchen. Bei aller Sympathie, aber … Mann. 🙂

KingK

Ich vergleiche Destiny immer gerne mit Diablo 3 (jetzt fängt er wieder damit an). Das habe ich jahrelang gespielt. Da war auch mal nen halbes Jahr Pause dabei. Und doch hab ich es immer wieder gezockt. So gehts mir jetzt mit Destiny…

Jans Rozkalns

Witcher 3 ist aber kein online co-op game.

marty

Okay, das leuchtet ein. TESO hab ich noch nie gespielt, aber ich stells mir so ähnlich wie WOW vor. The Witcher und Fallout sind halt Spiele die einen fesseln, aber wenn man durch ist, ists vorbei. Das ist der Vorteil an Destiny. Auch wenn ich nur 1 bis 2mal die Woche on gehe für die Dämmerung und Raids reichts das eh schon.
Für mich funktioniert Destiny noch, auch wenn ich im Moment weniger spiele aber es ist halt ein Spiel, daß ich nie verkaufen würde, weil es zwischendurch wieder einen Riesenspaß macht. Hab das bis jetzt bei keinem anderen Spiel gehabt. Die verschwinden irgendwann im Schrank – wird auch bei The Witcher und Fallout sein, aber Destiny holt man immer wieder gern raus!!
So wie das alte Mario Kart oder Street Fighter ;-))))

Jans Rozkalns

TESO Entwickler könnte keine Erwartungen erfühlen und hat keiner bekannter TESO online angespielt.
Ich hab Skyrim angespielt aber hatte ich persönlich kein wow Erlebnis und hatte keine Interesse an online TESO.
Destiny dagegen hatte schon gewisse wow Effekt aber wenn das so weiter geht wird destiny auch kein großer erfolg mehr sein.
Destiny hat keine ersnsthafte Konkurrenz momentan somit wird das spiel sicher von einigen Konsolen spieler gekauft werden.

Jans Rozkalns

TESO ist kein shooter game und witcher 3 kein online co-op game.
Ich denke solltest games mit gleichen genre vergleichen und nicht mit total andere spielen.

marty

Stimmt natürlich, ich hab die Spiele nur deshalb genannt, weil es vermutlich die Kracher 2015 sind und auch nicht schon nach 10 Stunden durchgespielt sind!!

Merc with a mouth

Es wird immer irgendwelche Blockbustertitel geben die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Manche länger andere nur kurzzeitig. Dennoch ist Destiny im Moment nicht tot zu kriegen. Es ist ein wenig wie WoW, nicht vom Spielinhalt her oder ähnliches, sondern in dem Punkt dass viele bzw die meisten irgendwie meckern das es nichts zu tun gibt die Städte aber trotzdem zur Primetime doch immer voll sind.
Es wird gemeckert und gemotzt aber richtig aufhören tut trotzdem niemand. 😀

Jans Rozkalns

Wenn das nur 40 Dollar kostet also 40 Euro dann wird wieder kleiner Content werden.
Wird gestreckt mit 2-3 dlcs dann am ende ist es wieder bei 70-80 Euro.
Gehe davon jetzt schon aus die neue Story geht dann 2 Stunden 4-5 Strikes und ein neuer Raid Inhalt.
Packen 5 Exotische Waffen und Neue Rüstung (3 Baum skillung natürlich auch).
Das geht mit Destiny dann einfach so weiter wie bis jetzt mit geringen Content.
Ich warte ab und vielleicht nimmt destiny am ende doch noch eine Entwicklung in bessere Richtung bis dahin.

PetraVenjIsHot

hört sich nach nem guten Deal an für mich

mee

Ich warte eigentlich nur auf nen 6 Hüter Raid alles andere ist mir schnuppe ….. die Story war bei HdW eher nervend weil sie eigentlich nur im Weg zum Gefängniss der Alten war! Mal im ernst aber Story und Destiny passt halt nicht …

PetraVenjIsHot

Darüber habe ich letztens nachgedacht. Destiny hat eine herausgragende, vielschichtige und komplexe Story. Ein oft gehörter Kritikpunkt ist, dass diese im Spiel überhaupt nicht vorkommt. Aber auf der anderen Seite wollen die Leute doch nur schnell durch um dann zu looten und leveln und empfinden die Story als nervend. Von der Seite lag Bungie vllt doch nicht so verkehrt mit den Grimoire Karten.

mee

Jo so ist es! Ich mein schau dir die ganzen MMOs an da gibt’s meist nur ne flache Story, Hauptteil ist halt Lvln und looten! Und danach noch ein bisschen Raiden, war bei Wow damals schon geil und funktioniert bei Destiny auch! Ich muss auch ehrlich gestehen ich (!!!) bin nicht der viel Text und gelabere Fan das wird meist schnell weggeklickt! Deshalb find ich es auch störend das man die Videos bei Destiny nicht abbrechen kann.

gotchaKC

ist eigentlich schon raus ob der DLC auch für die last Gen kommt?

Gerd Schuhmann

Nein, ist nicht raus.

mee

Ich denke bis zu Destiny 2 wird die alte Gen noch unterstützt, sind aber reine Vermutungen 😉

Fly

Fands eigentlich noch jemand so komisch, dass Crota damals in den Trailern als vollständig physisches Wesen zu sehen war und im Raid war er mehr oder weniger eine “Geistergestalt”?

PetraVenjIsHot

Schon. Die physische Gestaltwerdung hat man in der Story von Dark Below ja verhindern können. Im Raid kämpft man in einer der Schar-Dimensionen, in der Crota existiert.

Fly

Dass man das überhaupt erst verhindert, fand ich schon komisch. Also hat er die Leute von Eris auch in dieser Gestalt abgemurkst? Erreicht hatten sie ihn ja schon, oder bring ich da was durcheinander? Nach den Trailern hätte ich eben nur gedacht, dass er da “tatsächlich” steht. So wie z.B. Urrox im Gefängnis der Alten – der ist ja scheinbar ein Bruder von Crota, btw? 😛

PetraVenjIsHot

So wie ich es verstehe, war er schon einmal auf dem Mond in physicher Gestalt und hat dort Hunderte Hüter geschlachtet und als der Mond erobert war, is er wieder zurück in seine Dimension. Eris und ihr Team haben sich dann später in den Höllenschund aufgemacht um ihn zu finden, aber sie sind wohl nicht bis Crota gekommen. Sind vorher alle draufgegangen. Eris hat dann eine Zeit bei der Schar undercover verbracht und herausgefunden, dass er erneut beschwört werden soll.

Fly

So betrachtet seh ich endlich einen Sinn darin. Klingt plausibel, danke. 🙂

KingK

Die Story aus den Karten ist wirklich geil. Man muss sich nur durchringen das mal alles zu lesen ^^

Fly

Stimmt scho, hab mir heute auf reddit noch zwei Geschichten über die TLW und die Dorn gegeben, eben was die Leute aus den Karten so rauslesen bzw. sich dazu denken.
Das war echt so spannend, dass ich mir das als Ingame-Geschichte wünschen würde.. man man man. 🙂

HE-MAN1000

Was ist an dem Gerücht dass Skolas mit dem nächsten Hotfix gepatched wird? (Angeblich kein Burn mehr aber weniger Energie und andere Modifikatoren)

flo.w

Jop ab morgen

Gerd Schuhmann

Das ist kein Gerücht, sondern war ganz offiziell im Weekly Update.

http://mein-mmo.de/destiny-

HE-MAN1000

Ups überlesen danke!
Und ein Exobeutezug Fix ist der angesagt? Skolas umhauen hat bei mir nix gebracht um das zu reparieren.

STARFIGHTER

Hoffentlich kommt wirklich eine ganz neue Rasse und keine Schar 2.0 reloaded. Bin auch mal gespannt wie groß das neue Gebiet wird.

Warlock

Wieso sollte es eine neue Rasse geben?

ZockerQueen208

Hab gehört das die, die zu oryx gehören, “the taken” sein sollen und das man deshalb hofft das das auch in irgendeiner weise eine art neue rasse ist, wenn ich mich jetz nicht völlig irre:)

chevio

Bzgl. der Taken wird spekuliert, dass es sich um bekehrte Cabale , Gefallene und ?Vex? handeln könnte, welche für Oryx kämpfen. Das vermuten einige wegen diesem Artwork hier:

http://i2.wp.com/planetdest

Fly

Dann würde der Titel “Taken King” in dem Kontext auch einen Sinn ergeben. Wäre gar nich so verkehrt, schätz ich. 🙂

Fly

Mir würde es schon reichen, wenn die Kabale mal eine größere Rolle spielen würden. Die Schar hat schon mehr als genug, mittlerweile sind die Gefallenen auch ganz gut vertreten, nur die Kabale beschränken sich bisher auf zwei Strikes… Die Vex waren ja von Anfang an gut vertreten durch die Story auf der Venus, sogar auf dem Mars und natürlich dem Raid.

Erik

Stimme ich dir zu aber, es sollen ja danach noch 2 DLC kommen , mit Kabale und wieder … mit Vex

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x