Destiny 2: Weekly Reset am 24.11. – Neue Aktivitäten und Herausforderungen

Heute, am 24. November ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen sowie eine frische Feuerprobe. Doch was gibt es sonst noch für die Hüter zu tun?

Was passiert gerade in Destiny 2? Die neue Destiny-Woche startet mit dem Update 3.0.0.4, das Wartungsarbeiten mitbringt, die bis 19:00 Uhr andauern sollen. Allerdings sollen die Server ab 18:00 Uhr schon wieder zur Verfügung stehen.

Spannend ist zudem, dass am Wochenende die ersten Spieler den neuen Raid aus Beyond Light geknackt haben und sich jetzt alle Hüter über neuen Content freuen können:

Destiny 2: Neuer Raketenwerfer ist „stärkstes Raid-Exo, das Bungie uns je gab“

Doch heute zeigen wir euch erstmal, was der Weekly Reset für Aktivitäten bereithält.

Die wichtigsten Infos zu den wöchentlichen Aktivitäten vom 24.11. bis zum 01.12.

In Dämmerung: Die Feuerprobe gilt es den Strike

  • In Ungnade gefallen

zu meistern. Den Schwierigkeitsgrad wählt ihr dabei selbst.

Playlist-Strikes gibt es mit diesen Modifikatoren:

  • Arkus-Versengen
  • Prügler
  • Eisen

Zu beachten ist hier, dass der Versengen-Modifier sich die ganze Woche lang nicht ändert. Die anderen Modifikatoren rotieren jedoch täglich.

Schmelztiegel: Diese Playlists und Modi sind im PvP aktiv:

  • Privatmatch
  • Rumble
  • Kontrolle
  • Eliminierung
  • Ruhm-Überleben
  • Ruhm-Überleben: Freelance
  • Showdown

Petra Venj findet ihr aktuell (Fluch-Woche 2) eine Woche lang direkt an der Landezone der Träumenden Stadt. Sie schickt euch auf eine Mission in die 3. Aszendenten-Herausforderung.

Das sind die Quellen für Mächtigen Loot in der Season 12 von Destiny 2

So gliedert sich Mächtiger Loot in Destiny 2: Mächtigen Loot gibt es in mehreren Stufen, die euch verschiedene Power-Schübe verleihen. Dementsprechend verleihen euch höhere Stufen auch höhere Power-Schübe.

  • Stufe 1 (bis zu +3 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 2 (bis zu +4 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Stufe 3 (bis zu +5 über dem aktuellen Powerlevel)
  • Spitzenausrüstung (+5 oder mehr über dem Powerlevel. Die einzige Ausrüstung, die über 1250 und bis maximal 1260 geht)
Destiny 2: So ändern sich die Powerlevel-Grenzen mit Beyond Light

Quellen für Mächtigen Loot in Season 12: 

Stufe 1:

  • Erledigt 8 Schmelztiegel-Beutezüge
  • Erledigt 8 Gambit-Beutezüge
  • Erledigt 8 Variks-Beutezüge
  • Absolviert die Dämmerung: Feuerprobe
  • Gewinnt 7 Runden in Überleben
  • Beute aus Zorngeborenen Jagd
  • Sabotage von Variks und Exo-Herausforderung

Stufe 2:

  • Clan-Erfahrung für Hawthorne sammeln

Stufe 3:

  • Exotische Engramme dekodieren
  • Exotic-Quests
  • Primus Engramme

Spitzen-Loot:

  • Absolviert 3 Strikes mit passendem Fokus
  • Absolviert 3 Gambit-Matches
  • Absolviert 3 Schmelztiegel-Matches in Quickplay
  • Erreicht in der Dämmerung: Feuerprobe mindestens 100.000 Punkte als Team
  • Beute aus Zorngeborenen Jagd (nach Upgrade)
  • Sabotage von Variks und Exo-Herausforderung (nach Upgrade)
  • Raid in der Tiefsteinkrypta

Habt ihr noch weitere Quellen für Mächtigen Loot gefunden? Dann ergänzt diese doch bitte in den Kommentaren.

Destiny 2 tess everis
Was hat Tess Everis diesmal im Angebot?

Glanzstaub-Highlights des Everversums

Das sind die Glanzstaub-Highlights dieser Woche:

  • Die exotische Geste „Falle aufstellen“
  • Die exotische Geist-Hülle „Hartes-Licht-Hülle“
  • Der exotische Sparrow „Hartes-Licht-Rad“
  • Das exotische Schiff „Sternenteufel-Räuber“
  • Das exotische Waffenornament für Die Wardcliff-Spule „Seiner Zeit voraus“
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DrFailsafe

Ihr habt die Belohnung von Zavala vergessen, die Vorhut gibt auch ein mächtiges Stufe 1 Engram für 8 Beutezüge

DrFailsafe

2 Imperiums-Jagden geben auch nochmal Mächtig 1

Millerntorian

Äh…hatten wir nicht letzte Woche schon Arkus als Modifikator? Versehen oder recyceln wir jetzt auch schon den Fokus? 😂

Baya.

Das Versengen ist doch egal. Ich spiele immer mit dem Fokus, der zu meinem Build passt und wechsle halt dann nachdem der Boss gelegt wurde auf i.d.F. Arkus um die Herausforderung für den Spitzenloot abzugreifen.

Millerntorian

Bin ich durchaus bei dir.

Der Modifier ist für mich momentan ebenso nur von Interesse, solange ich mich in der PL-Erhöhungsphase befinde (ja, ich spiele bewusst kaum noch Destiny, daher dauert’s…), und ich den entsprechenden Meilenstein abklappere. Ob ich grundsätzlich Solar, Stasis, Arkus oder Leere spiele, ist komplett unbedeutend (es sei denn, ich strebe gewisse Triumphe an), da in Random Playlist-Aktivitäten die KI den „schwächsten“ Hüter erkennt und ggf. die übrigen skaliert. Und ob ich nun mit einem Schlechten Omen gefühlt weniger Schaden anrichte, als evtl. in der aktuellen (Arkus)Woche mit einem Mos Epoch III, ist absolut zu vernachlässigen. Gelegt wird der Boss so oder so.

Nichtsdestotrotz ist der momentane (und letztwochige) Arkus-Modifier augenscheinlich durch die weekly rotation geflutscht…denn eigentlich hätten wir nun einen der drei anderen erwarten dürfen.

Oder unser werter Autor Julian hat einen kleinen Lapsus beim paste&copy begangen. 😉

Chriz Zle

Glaube das Stasis nicht als eigener Modifier kommen wird. Letzte Woche war einmal Arkus und Stasis dazu aktiv. Also anstatt bspw. schwere Waffen eben Stasis.

Millerntorian

Das Gedöns brauche ich auch nicht…mir langt, dass ich heute morgen das erste mal die Karre vor der Arbeit von Eis befreien musste. 😉

WooDaHoo

Und dann noch die tollen Quests, wo man mit ausgerüsteter Stasis Strikes abschließen soll, um auch ja noch drei Extrarunden drehen zu dürfen… Mich nervt die Levelphase diesmal schlimmer als jemals zuvor. -.-

Baya.

Kann man doch alles wunderbar mit anderen Aktivitäten kombinieren.
Die 1250 waren bei mir sehr schnell geknackt, gerade da man durch Strikes z.B. öfters auch mal ein Primus Engramm oder höheres Item gedroppt bekommt. Halb so wild – aber ja, mit dem Umbral Dingens und dem Vendor Tokens ging’s auch sauschnell.

WooDaHoo

Wie macht ihr das nur? Ich bin auf 1210 ohne Artefakt, weil ich einfach keine Lust auf Meilensteine mehr habe. Dämmerung, Gambit und Strikes habe ich gemacht. Für mehr haben mir Zeit und Lust gefehlt. Mein Kumpel konnte es auch nicht nachvollziehen aber bei mir dropt kaum mal ein Primusengramm. Es waren 4 seit ich mit der Erweiterung begonnen habe. Bei 5 Spielabenden bisher. Eigentlich möchte ich ja nur ins PvP aber das ganze PvE- und Fokusgedöns halten mich stärker in Beschlag, als erwartet. 😅 Es fühlt sich für mich persönlich halt einfach total zäh an. Der Fortschritt ist homöopathisch. Naja, vielleicht läuft‘s diese Woche etwas besser.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
Mizzbizz

Seh ich genauso. Hab gefühlt schon wieder Stunden verbraten und grad mal 1207er Ausrüstung+Waffen…das is echt zäh bislang. Und dazu kommt dann, dass ich gern mal Held (1250???) spielen würde bei den Imperium-Jagden um Wolkenschlag zu bekommen. (Auch wenn es wohl auf normal angeblich ginge).
Also kein Plan, wie man so schnell leveln soll.

Baya.

Naja ich spiel halt auf allen drei Charakteren und habe am Anfang peinlichst darauf geachtet immer erst das powerful Zeugs zu machen, auszugleichen, wieder powerfuls, ausgleichen, dann die pinnacle Sachen… Bin jetzt bei 1253 ohne Artefakt (+16), das zieht sich jetzt aber wie Kaugummi.
Prime Engramme bekomme ich gut und gerne 3 – 5 pro Tag! Auch aus Strikes (Geistmod vorausgesetzt) kannst du +1 Sachen kriegen bis zum Hardcap.
Ich spiele aber auch gut und gerne mal acht Stunden täglich 😉

WooDaHoo

Ok. Da kann unsereins nicht mithalten. Das war schon ne Diskussion mit meiner Frau, als ich letzte Woche an drei, statt der üblichen zwei, Abenden gespielt habe. 😅 An mehr als einen Char ist da momentan überhaupt nicht zu denken. Nach X Jahren Destiny fühle ich mich momentan nur noch krampfhaft ausgebremst. Der neue Raid, die Heroischen Sektoren, Eisenbanner… für alles benötigt man ein hohes Level. Es nervt mich einfach.

Baya.

Das leveln geht mit drei Charakteren schneller als mit nur einem. Du musst nicht zwingend mehr spielen dafür…

WooDaHoo

Aber dafür muss (oder sollte) man erstmal alle drei durch die neue Story bringen. Die Waffen und Rüstungen aus der Questline bringen gut voran. Meilensteine würden wahrscheinlich genügen aber ich hab auch schlicht keine Lust 3 x Dämmerungen, 9 x Strikes oder Gambit zu spielen. Ich versuche es diese Woche mal über den Schmelztiegel. Erst die Wöchentlichen und anschließend Comp, wo jeder Rangaufstieg mächtige Belohnungen bringt. Das macht mir wenigstens Spaß. Ich würde mir halt irgendeine Mechanik wünschen, wo man spielen kann, worauf man Bock hat ohne Nachteile, weil man Meilensteine einfach nicht mehr sehen kann. Eine intelligente Droprate für Primusengramme z.B.

Baya.

PvP geht auch recht schnell, ja.
Survival natürlich am besten, wenn du gewinnst.
Wichtig ist halt, die einzelnen Werte im Auge zu haben (DIM) und ggf. immer auszugleichen. Ansonsten bringen dir die Powerfuls ja nichts 😉

WooDaHoo

Das mit dem Gewinnen ist so ne Sache aber gestern sind wir tatsächlich gut voran gekommen. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von WooDaHoo
EsmaraldV

Ich behaupte mal, dass Baya der schlechteste Vergleich mit deiner Spielweise ist 🙂 Wenn man 8h am Tag mit 3 Chars spielt, kann man also Otto-Normalzocker nicht mithalten.

Ich spiele auch nur einen Char, spiele nur im Tiegel und mach die Banshee-Quests und bin jetzt ca. bei 1220.
Ich muss auch dazu sagen, dass mir das PL mittlerweile egal ist, da mich PvE nicht mehr intressiert und ich nur noch aufs Eisenbanner warte.

…und sollte mein PL zum Beginn des Eisenbanners zu gering sein, spiel ich mit Jötunn um mithalten zu können.

Der Vorteil bei meiner Einstellung zum Spiel? Ich spiel ohne Zwang das, was mir Spaß macht, ich quäl mich garantiert nicht durch die langweiligen Strikes oder Gambit-Matches 🙂
Tipp: Behalt deinen Spielstil bei und lass dich nicht stressen 🙂 Ne zufriedene Frau ist wichtiger als ne 4-stellige Zahl über deinen Charakter 🙂

WooDaHoo

Wir haben gestern einen Abend im PvP verbracht. Mein Gott tut das weh, wenn man ne Weile raus ist und dann auch noch krampfhaft versucht, nach nem dreiviertel Jahr Sniper-Abstinenz wieder damit zu spielen. ^^ Nach ein paar Matches und rohrspatzartigem Geschimpfe, hab ich auf meine Lieblingswaffen gewechselt. Wir sind dabei im Powerlevel sehr gut voran gekommen. Alleine drei mächtige Drops beim ersten Comp-Rangaufstieg. Es war zwar nicht ganz einfach und ich hab extrem gemerkt, dass mir nach ein paar Wochen PvE schon komlett der PvP-Skill abhanden kam aber am Ende lief es dann doch noch ganz gut. Und nach ein paar Strikes zum Abschluss bin ich insgesamt um 9 PL aufgestiegen. Das ist doch mal ein Fortschritt. 🙂 Am Montag werde ich trotzdem noch Dämmerung und Gambit angehen. Das wird dann erstmal mein Wochenrhytmus: einen Abend PvP und einen für das PvE-Zeug. Dann dauerts halt länger mit Wolkenschlag & Co. oder der Jagdsaison (ich hab Crow noch nichtmal freigeschaltet) aber ich habe wieder Spaß. 🙂

Baya.

Das ist doch das Schöne, dass jeder im Prinzip das machen kann was er will.
Mir gibt PvP gar nix, ich z.B. will einfach nur die Master / GM Activities und Raids mit meinem Team machen. 🙂

Alduin Sama ist zurück

Bei mir auf PS5 ist das update 59gb groß und am pc und ps4 nur 100MB

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x