Destiny 2: Weekly Reset am 10.11. – Beyond Light und Season 12 sind endlich da

Für Destiny 2 ist heute, am 10. November 2020, ein besonderer Tag. Der Weekly Reset bringt heute nämlich nicht einfach nur einige neue Aufgaben, sondern auch die Dunkelheit mit sich und läutet mit dem Start der neuen Erweiterung Jenseits des Lichts sowie der Season 12 das nunmehr 4. Jahr ein.

Darauf haben viele gewartet: Endlich ist es so weit. Nach einer Mammut-Wartung sowie einer verlängerten Season 11 bricht nun das 4. Jahr von Destiny 2 an – zumindest für die ersten Hüter, denn viele kommen noch nicht rein. Mehr zum aktuellen Status erfahrt ihr hier: Destiny 2: Update 3.0.0.1 ist da – Patch Notes für Beyond Light

Das nächste große Kapitel in der Geschichte der Franchise wird nun von der neuen Erweiterung Jenseits des Lichts sowie von der neuen Season 12, der Saison der Jagd, eingeläutet. Viele neue Inhalte aber auch zahlreiche Änderungen warten ab sofort auf die Hüter, sofern ihr bereits das neue Update 3.0.0.1 heruntergeladen und installiert habt.

Das Wichtigste zum Start ins neue Destiny-Jahr: Damit ihr einen möglichst guten Start in die neuen Abenteuer hinlegen könnt, haben wir hier die wichtigsten Artikel zu Beyond Light und der Season 12 nochmal für euch zusammengestellt:

Und hier gibt’s nochmal etwas zur Einstimmung:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weekly Reset mal ohne Weekly Reset

Deshalb gibt’s heute nicht den gewohnten Reset-Artikel: Neben den neuen Inhalten findet heute ganz nebenbei auch der traditionelle Weekly Reset statt. Doch die gewohnte, kompakte Zusammenfassung aller wichtigen Infos zur neuen Destiny-Woche wie den Quellen für Mächtigen Loot oder rotierende wöchentliche Aktivitäten bleibt diesmal aus. Hier bitten wir euch, sich noch bis Dienstag nächster Woche zu gedulden.

Warum? Wie zu Beginn schon erwähnt, wird sich heute vieles in Destiny 2 ändern. Deshalb wollen uns die Zeit nehmen, um diese Änderungen in aller Ruhe genau unter die Lupe zu nehmen und bei Bedarf unser bisheriges Reset-Format darauf auszurichten. Schließlich wollen wir euch dabei das bestmögliche Ergebnis liefern.

Nächste Woche sollten euch dann mit dem Reset-Artikel wie gewohnt die wichtigsten Infos in der Übersicht zur Verfügung stehen – ob nun in ähnlicher, angepasster oder komplett neuer Form. Bitte habt dafür Verständnis, denn unter dem Strich machen wir das Ganze hier für euch.

Viel Spaß in Jahr 4: Gleichzeitig wollen wir mit diesem Artikel aber auch den Lesern von MeinMMO und allen anderen Hütern viel Spaß und guten Loot in dem neuen Destiny-Jahr wünschen. Wir freuen uns, mit euch gemeinsam das neue Kapitel von Destiny 2 begrüßen zu können und hoffen, dass Destiny 2 auch in seinem 4. Jahr für so manch einen coolen oder sogar unvergesslichen Augenblick sorgen wird, über den wir hier berichten können.

Egal, ob ihr ein gestandener Veteran, ein komplett neues Licht oder ein verlorenes Schaf seid, dass nun zur Herde zurückkehrt – habt möglichst viel Spaß heute Abend. Schließlich ist es das, was uns alle verbindet und uns immer wieder aufs Neue zusammenkommen lässt.

See you starside, Guardians!

Übrigens, falls ihr wissen wollt, was Destiny 2 über Beyond Light hinaus noch alles vorhat, dann schaut mal hier: Destiny 2 geht noch Jahre als MMO weiter – Jenseits des Lichts und Pläne bis 2022

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
83 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KingK

Ganz so holprig wie befürchtet lief es gestern zum Glück nicht.
Der Einstieg in die Story und die cutscenes haben erstmal Eindruck hinterlassen.
Bin gerade erst vorm zweiten Encounter mit Eramis Lakaien. Europa ist groß und bietet coole Locationwechsel, aber wie immer fühlt es sich auch ein wenig leer an. Ich wünsche mir bei Destiny schon immer mehr Dinge und Geheimnisse auf den Maps, mit denen ich interagieren kann. Nun will ich aber nicht voreilig sein, denn besonders weit bin ich ja noch nicht.
Die Art und Weise, wie man an das neue Element herangeführt wird, gefällt mir. Will nicht zuviel verraten, aber man hat sich hier wirklich Mühe gemacht und den Konflikt die dunkle Seite zu nutzen gut eingebaut.
Dass die Missionen ein höheres Lichtlevel haben als man selbst im normalen Questablauf, finde ich gar nicht so schlecht. Die erste Schergin hat mich dementsprechend echt gefordert und ich musste wirklich taktisch spielen. Fühlte sich mehr wie D1 an, wo man auch nicht drölfzig Magazine des Gegners schlucken konnte 😉

Die Performance ist spürbar besser geworden. Alles inklusive UI lädt nun wieder schneller. Eine Wohltat, auch wenn die NextGen bald die endgültige Erlösung bringen wird. Das neue Design der Menüs und Icons gefällt mir auch richtig gut.

Was mir allerdings wirklich negativ auffiel sind die Händlersets, die scheinbar alle dieselbe Form haben. Sowas verstehe ich ehrlich gesagt gar nicht. Wird man jetzt faul, weil irgendwann mal die Transmogs kommen? Wir wollen doch trotzdem neue Sets begrüßen dürfen…

Egal, heute Abend gehts weiter. Ich freue mich 🤷🏻‍♂️

EsmaraldV

Händlersetz sehen alle gleich aus? Sehr schade 🙁
Gibts was neues bzgl. Waffenpool von Shaxx, Zavala und co? Gibts da neue Schießeisen?

KingK

Noch nichts gesehen. Bisher nur die Europawaffen, also World Drops. Die neue Pinnacle Sniper kann man sich direkt via Quest besorgen.

Hab eben nochmal in die app geschaut und keine neuen Waffen von Shaxx etc. gefunden.

EsmaraldV

Danke…

Selfbush

Für mich ist es unerklärlich wie Bungie es einfach jedes Mal schafft den Release zu verkacken. Habe von 18 Uhr bis 20:30 Uhr versucht rein zu kommen und wenn ich dann mal drin war bin ich nach kurzer Zeit wieder raus geflogen. 2,5 h gespielt und nicht ein Mal im Turm gewesen. Das ist für mich inakzeptabel.
Wirklich traurig wenn man bedenkt dass man für so eine drecks Erweiterung 50 € gezahlt hat.
Bungie wach auf!!! Es gibt Spiele da sind die Server mit zwei bis drei mal so viel Spielern belastet und da läufts wunderbar.
Über die Erweiterung kann ich nicht viel sagen da ich nach 3 Stunden die Hoffnung aufgegeben habe.

Mausermaus

muhahahahahaahahahaahahaha

an ALLE… Selfbush ist ein Fortnite Spieler den ich gestern in Destiny einweihen wollte. Leider hat er nur die ersten 2 Stunden nach Release mitbekommen.
Bitte erzählt ihm mal was Destiny für ein Potenzial hat. IM GEGENSATZ ZU FORTNITE.

Selfbush ist mein Arbeitskolleg und 26 Jahre alt.

UND ER SPIELT FORTNITE.

KingK

Ahhhhhhh 😂

EsmaraldV

Was läuftn bei dir falsch??

Alitsch

Beim mein XXX Versuch um 20.30 war Ich an Der Reihe als 185 :).

Mein Ratschlad spiel Mal erstmal in Ruhe Solo wähle den Char bzw. wechsle bevor du zu weit in der Story voranschreitest.

Alle 3 Chars (Warlock/Titan/Jäger) spielen sich anderes, finde deinen der zur Deinen (auch in Fortnige) Style passt.

Mausermaus

Genau Performance, was man deutlich merkt ist, das man sieht das das Spiel auf der PS5 mit 4K und 60fps wunderschön aussehen wird. 🙂
Auch einfach das man nicht so komplett einfach durch die Story durchrennt.
Ich hatte gestern beim spielen ein Hammer geiles Gefühl. Diese Wetterumschwünge in Europa sind hammer.
Und Grafisch find ich es bombastisch umgesetzt. Wie ich schon mal geschrieben habe. Ich glaube wir werden ab jetzt traumhafte Destiny Zeiten vor uns haben.
Und ich will dieses mal auch sicher in den Raid.
Vielleicht merkt man erst jetzt das die Trennung zu Activision gut war.
Ich freu mich broootaaal auf heute Abend.

Selfbush

Alle die mausermaus positive Energie auch so nervig finden bitte ein like da lassen

Chris

Dein Mimimi wegen Serverproblemen ist aber auch nicht viel besser. Man Spielt am Release und Wundert sich über Serverprobleme, so als wenn das Neuland wäre. Und man bringt den Klassiker schlechthin: „Aber ich hab doch dafür gezahlt!!!!“ Ja das hast du und du hast auch noch gaaaaaaaanz viele Tage in diesem Jahr Zeit, deinen bezahlten Content zu spielen.
Du scheinst ja genau zu wissen, wie es die letzten Jahre war. Muss man immer alles in den ersten Stunden sofort Spielen? Ich komme noch aus Zeiten, da hat man die Reviews etc. abgewartet und sich überlegt: Kaufen oder nicht?
Heute bezahlt man Monate im Vorfeld und eskaliert dann teilweise in Kommentaren (z.B. auf FB und Co.) wie schlimm das alles sei: 18:03 und die Server Funktionieren noch nicht.
Und nein, kein Scherz, manche haben gestern nen Shitstom schon wegen 3 Minuten losgetreten.

Mausermaus

Gut so Chris. 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Mausermaus
Loki

Habe gestern kurz das Spiel gestartet. Habe mir die Zwischensequenzen angesehen, die erste Mission gezockt, mich auf dem Turm umgesehen. Bin ein paar mal in den Orbit gekickt worden. Das war dann das Zeichen dass ich vielleicht doch nicht am Patch Day zocken sollte, und vielleicht das schreiende Baby welches immer noch nicht gelernt hat wie es sich selbst wickelt und füttert.

Warte noch das Feedback hier ab wie die Story ist und vor allem wie lange die Spielzeit ist. Auf den Season Pass verzichte ich. Habe die letzten beiden Seasons schon nicht gelevelt.

Marek

das schreiende Baby welches immer noch nicht gelernt hat wie es sich selbst wickelt und füttert.

Die Jugend von heute … 😅

Loki

Ich sag es dir, so stand das nicht im Kaufvertrag.

Chris

Also man merkt deutliche Verbesserungen in der Performance. Das was ich bis jetzt gesehen habe ist nice. Nur das Powerlevel-Design in der Stpry nervt mich. Startest du direkt mit der Kampagne, bist du prinzipiell jede Mission 20-30 Lichtlevel drunter. Das fühlt sich dann extrem nach künstlicher Bremse an und nimmt ein bisschen den Flow aus der Story.
Und bis jetzt waren die neuen Supers/Subklassen noch nicht wunder wie Broken im PvP haben aber klar die Dynamik verändert, vor allem durch die Granaten, die den Weg versperren.

Bin mal gespannt wie es weiter geht.

Alitsch

„Startest du direkt mit der Kampagne, bist du prinzipiell jede Mission 20-30 Lichtlevel drunter.
Das fühlt sich dann extrem nach künstlicher Bremse an und nimmt ein bisschen den Flow aus der Story.“

Es ist mir auch aufgefallen nur das es mir ein wenig gefallen hat weil es neben eine Bremse auch eine Schwiriegkeitsstufe darstellt (Bungies Klassiker). Also musste Ich mich mal von meinen Rambostyle absehen.

Was Ich Positiv fand:
Also bis jetzt hat mir auch die Performance und Setting gefallen aber nicht wie bei TTK , Ich spüre absolute keinen Gefühl von Bedrohung, vom Waschlappen Aremis ??, sondern es wird eher Verrat/inner Konflikt suggeriert so wie eine Versuchung und wie wir damit Umgehen.
Die Geschichte ist voll mit Beispiele wo Gute Absichte, die viel Unheil anrichteten.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Alitsch
Chris

Ja schon, aber alleine auf nen Orange Bar ewig lang schießen zu müssen..: Mau.

Ja der Eramis fehlt dieser Bodshafte Auftritt. Nachdem aber Oryx damals mit einem Schwertstampfer einfach ne ganze Flotte zerstört + ein Loch in die Saturnringe gerissen hat, war die Bedrohung einfach Spürbar. Dadurch wirken „normalere“ Bedrohungen halt recht läppisch.

Der Innere Konflikt soll hier glaub ich auch in den Vordergrund gestellt werden. Die Grenzen sollen ja auch irgendwo mit „Jenseits Des Lichts“ verschwimmen. Das haben sie ja eig. nicht schlecht umgesetzt. Eramis fehltdahingehend einfach der Tiefgang. Solche Antagonisten brauchen eher Charisma und ne gute Backgroundgeschichte. Die wird aber kaum erzählt, man wirft sie halt in den Raum und sie muss gestoppt werden, weil sie Dunkelheit nutzt. So mehr oder Minder rein Ideologie. Für den Spieler fehlt da aber der Grund sie zu hassen oder sie zumindest als Gegner anzuerkennen.

Alitsch

„Eramis fehltdahingehend einfach der Tiefgang. Solche Antagonisten brauchen eher Charisma und ne gute Backgroundgeschichte.“

Super formuliert!!! Sehe Ich genau so wir haben seid langen keine echte Bösewicht,
Böserwichter kommen einfach zu kurz!!!. TTK war für auch des wegen gut weil nicht nur die Kampange sondern auch Raid um Oryx drehte.

Das Ganze Setting vom Gefallen ist so mau, wir haben die seid D1 fertig gemacht, es kommt mir eher wie ein kleiner Aufstand vor als die Gefahr führ Reisenden und letzten Stadt.
Was ist das für Gefahr ? letzte Stadt / und Reisenden ist zu heiß geworden und Eramis und Ihre Schergen sollen als die Klimaanlage fungieren?

Ein Held kann nur an der Größe des Bösewichts scheinen/bemessen wird.
Das war auch der Grund warum Ich Borderlands 2 so oft gespielt habe, Ich bin nie Müde geworden den Jack fertig zu machen.

Es wäre schon eine Krasse Wendung wenn im Endeffekt das es wir sind die die Gefahr für die Letzte Stadt/Reisenden darstellen, wäre es nicht perfekt zur Dunkelheit passen , eigene Schöpfung dazu bringen Ihre Schöpfer zu vernichten :))

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Alitsch
yan

habs gerade vom pc gelöscht. umsonst kann man ja die erste mission spielen und dann steht man vor varriks der einem wieder die bounties andreht. kurz nochmal im cosmodrom gelandet um zu versuchen die goodvibes von d1 wieder herzustellen aber hat bei mir nicht funktioniert. zum glück nicht vorbestellt und das ist traurig weil es lange lange mein absolutes lieblingsspiel war. schau mir die cutscenes die tage mal bei yt an. viel spaß allen.

no12playwith2k3

Gerade mal in den PS-Store geschaut. Wollen die ernsthaft ’n Fuffi für die „Erweiterung“ und die Season von mir haben?
Ich bin echt gespannt, was für Berichte und Kommentare so in drei bis vier Wochen hier zu lesen sind. Die Season Roadmap ist ja eher mau.

Alitsch

warte es lieber ab.
Bin bis jetzt wie vom Warlock wie von seinen neuen Super nicht überzeugt sogar viel zu umständlich.(Warlock ist extrem langsam). Boss Kämpfe fühlen sich besser an aber immer noch diese Stampfmechanik dabei.
Also bis jetzt habe Ich nur die alte Formel gesehen. Im PVP spielen sich die HC finde Ich besser hab mal wieder meinen Duke-44 rausgeholt:)
Bis jetzt war nichts dabei wo Ich sagen könnte es Neu mit WoW Effekt.

no12playwith2k3

Oh! Das nenne ich mal eine schnelle, vom Hype eher unbeeinflusste Einschätzung.

Ich werde heute Abend mal das PvP aufsuchen und schauen, wie es sich im Quickplay anfühlt – sofern mich Bungie nicht durch eine Bezahlschranke daran hindert.

Marek

Nach ein paar gestrigen Fehlversuchen beim Anmelden schoss es mir ein: Never play on patch day. Bei Bungie gilt das ja auch erweitert für DLC day. Die Geduld, irgendwann doch mal im Spiel zu sein, hätte ich schon aufgebracht. Dann aber mitten im Getümmel rauszufliegen – so frustresistent kann ich gar nicht sein. Dann lieber noch ´ne Schippe Geduld obendrauf; freue mich somit auf heute Abend.

tzizt

Ich bin bisher ziemlich begeistert, auch wenn es nach den nervigen Verbindungsproblemen erstmal einen Knick in dieser kurve gab.
Die Story ist wirklich gut erzählt, die Cinematiks sind spitze und die etwas düstere Atmosphäre gefällt mir ausgesprochen gut.

laura

OT
wo bekomme ich das impulsgewehr „keine zeit für erklärungen“?

Paulo (Mr Kermit001)

Bekommst es nicht von Variks?

laura

nein…

Paulo (Mr Kermit001)

Ist das nicht für Käufer der Deluxe Edition? Sonst hat @Henry Ford geantwortet

Henry Ford

Moin. Das bekommst du erst am ende der neuen Kampagne von der Exo-Stranger.

laura

aha! danke!

Tronic48

Hammer Erweiterung, Europa sieht klasse aus, alles sehr stimmig, ich bin jedenfalls begeistert, der kauf hat sich eindeutig gelohnt.

Story ca. 8-10h je nach dem wie man Spielt, also bis zum End-Boss, und dann geht es ja noch etwas weiter, mit aufgaben, die auch zur Story gehören.

Story wird gut erzählt, und ist sehr abwechslungsreich.

Und auch das Kosmodrom, sieht echt gut aus, und bevor jetzt wieder einer meint, das kennt er schon, ich kenne es nicht, den ich habe Destiny 1 nie gespielt.

Alles in allem, Top Bungie, und Danke, das ist jedenfalls meine Meinung dazu.

Paulo (Mr Kermit001)

Also ich hab D1 gespielt und finde es toll. Also ich bin begeistert, hoffe es bleibt so. Hab das Gefühl was DLCs angeht haben gelernt.

Tronic48

genau das dachte ich auch.

Mausermaus

Ah herrlich. Mal ein knackiger schmutziger Endkampf gegen Phylax. Machte richtig Bock und war Hammer aufgebaut. So wünsch ich mir das. Ab 20:30 lief es super. Macht richtig bock. Europa gefällt mir. Ich glaube wir haben noch ne geile Destiny Zeit vor uns.

Paulo (Mr Kermit001)

ich Finde es auch toll, hoffe es bleibt so unterhaltsam.

KingK

Phylax ist der zweite, oder? Der ist bei mir heute dran 😁

galadham

23:56.
hurra startvideo läuft schon mal

galadham

fast 20 std downtime……
ab 19:00 hab ich über dim geschaut, ob das game läuft erst kurz vor 22:00 lief es bei mir, und hänge seit dem alle 1/2 std ( bei ab- und neu anmelden ) in der dauerwarteschleife bei 5k+.

war denen nicht vorher klar, das sich ein haufen leute das dlc zugelegt haben ???
nächstes mal warte ich auch ab, und kauf nich die katze im sack.

Osgariath

Habs erstmal ausgestellt- Phylax ist mir definitiv mit meinen 1069 zu schwer:D- Aber es macht Spaß und wird sicherlich mich wieder einige Monate beschäftigen:-)

Paulo (Mr Kermit001)

Auch die verlorenen Sektoren sind cool.

Mapache

Da ärgert es mich nun doch plötzlich gar nicht mehr, dass ich eh erst morgen zum spielen komme.
Bis dahin wird hoffentlich alles wieder einwandfrei laufen. Aber die Erfahrung hat mir ja auch gezeigt, dass morgens eh nicht so viel los ist und man da generell weniger Probleme hat.

DasOlli91

Hab jetzt 2 Stunden gespielt und grad rausgeflogen und auf Warteliste 5569. Nice.

Ickenichdu

5x rein gekommen und 100x rausgeflogen….!!!
Ich verstehe einfach nicht wie man jedes Jahr oder größere Update so verkacken kann!!!

Release ist/war 18Uhr, mittlerweile ist es 20:35, konnte aber schon Europa abschließen, jetzt bin ich im Endgame von Destiny 2 und schlage mich mit den Server rum…

v AmNesiA v

Die Erweiterung sollte Destiny „Beyond Loading Screen“ heißen…

Torchwood2000

Jupp, und wieder, wie von Bungie gewohnt, kacken die Server ab. Das sollte man doch in den Griff kriegen können, finde ich. Naja, egal,heute ist das Thema durch für mich. Schade, das vermasselt den Start des DLC einfach total. Zum Glück habe ich morgen frei, dann hoffe ich läuft das.

NoDramaLama8985

das ist wirklich der einzigste Punkt, den ich niemals verstehen kann. Bei einem Release sollte man zusätzliche serverkapazität haben um diese köse, den man jetzt hat zu vermeiden …

Blind

Ich schmeiss es mal komplett von der Platte (XBOX) und mach eine Neuinstallation, weiß eh wurscht is … 😁😁😁😁

Torchwood2000

Und was erhoffst du dir davon ??? Oder ist das dein Hobby 🙂

Dat Tool

Zeit überbrücken ^^

Blind

Genau! Du hast mich 🤣

Blind

Wobei… diese Moses Geschichte mit dem Meer teilen und so , schon krass 🤣🤣🤣🤣🤣

Marki Wolle

Destiny Serverstart mal wieder völlig für’n Arsch* 😂😂

Bei den entfernten 2/3 des Spiels waren wohl auch die Server Treiber mit dabei🤣🤣

Naja wer hat wirklich erwartet das man bei Bungie pünktlich spielen kann🤨

Mal sehen wann es wirklich los geht

Blind

Juhuu, nur mehr 2174 vor mir. Ich les mal ein Buch inzwischen 🤔 Das Alte Testament sollte sich ausgehen …

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Blind
Mr. Killpool

Wenigstens hast Du ne Nummer.😂

Blind

Gibt noch mehr Probleme … Außer permanent „Destiny2 Server werden kontaktiert …

UnderSkilled_and_OverGeared

Ja, alle Arten von Tieren plus Olive und ein paar, die ich noch nie gelesen hab. Eben hat es mich bei der (eigentlich sehr geil gemachten) Stasis-Cut-Scene rausgehauen…

Nun kann ich mich gar nicht mehr anmelden… 😡🤬

echt jedes Mal das gleiche, bei Patchen und Updates.,.

DasOlli91

7 Jahre Destiny. 7 Jahre zum Launch Serverprobleme.

Man kennt´s. Komme noch immer nicht rein.

Blind

Bin drinne 🙃 viel Spaß und guten Loot 👍😊

Edwin

Will jemand mein RAID Einsatz Trupp bei treten ? Sind grade bei „Server sind nicht verfügbar“ Phase Boss Right.

Tim

Îch bin schon bei „Einen Moment bitte…“ mit ständiger Fehlermeldung

Edwin

Same ✋🏻

Edwin

Korrigiere bin grad REIN GEKOMMEN JUPPI

Osgariath

Ich hänge noch bei der Bossphase anteater und guitar🙈

Marcel Brattig

Bungie hat mal wieder Serverprobleme. Wenn wundert es

SneaX

Schon lustig einer aus dem clan ist bereits drin aber alle anderen nicht. Was den wieder los das des nicht geht 🙄

Spawnferkel

server and connection issues, laut twitter

Jessie

Bin drinne juhuuuuu

Nadine

Aawww … will aaaauch🥺

Jessie

Nun ja…rein raus rein raus rein raus gar nicht mehr rein….das ist Bungie 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Mapache

Nun ja…rein raus rein raus rein raus gar nicht mehr rein….das ist Bungie

Blind

Dachte ab 18:00 ?

Jessie

Wir reden hier von Bungie….

Blind

Wollte mich grade einloggen, da sprach Bungie: du kummst do net nei ….

Jessie

So ein Zufall…das sagt Bungie bei mir auch….sind sich auf dem selber Server 😂😂😂😂

Blind

😂

no12playwith2k3

Die machen Gesichtskontrolle! Ich darf auch nicht.

Blind

Mist. Hab mich extra hübsch gemacht 😉

no12playwith2k3

Beim no12playwith2k3-Ähnlichkeitswettbewerb belegte no12playwith2k3 selbst überraschend nur den zweiten Platz. Sieger: Zwei Pfund Zwiebelmett 😂

Blind

😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

83
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x