Destiny 2: Diese Raid-Waffe solltet Ihr unbedingt ausprobieren

Wollt Ihr eine Alternative für die mächtige IKELOS-Schrotflinte im Kinetik-Slot? Dann solltet Ihr einen genaueren Blick auf die neue Raid-Schrotflinte in Destiny 2 werfen. Es könnte sich durchaus für Euch lohnen.

Die IKELOS-Schrotflinte aus dem Eskalationsprotokoll gilt auch in Jahr 2 als eine der besten, wenn nicht als die beste Schrotflinte in Destiny 2.

Selbst nach dem Nerf ihres besonderen Perks Röhrenlauf, durch den die Waffe nach einem Nahkampftreffer kurzzeitig erhöhten Schaden erhält, führt in vielen Situationen kein Weg an dieser Pumpe vorbei.

Nun gibt es eine interessante Alternative für diese Waffe.

Bedrohungslevel – Eine Alternative für die IKELOS-Schrotflinte

Im neuen Raid Geißel der Vergangenheit besteht für alle Besitzer des Annual Pass die Möglichkeit, sich die neue Raid-Schrotflinte Bedrohungslevel zu erspielen. Sie verkörpert aktuell eine der wenigen wirklichen Alternativen zur bewährten Eskalationsprotokoll-Pumpe.

Destiny 2 Forsaken IKELOS Shotgun

Die berühmte IKELOS-Schrotflinte

Was ist das Bedrohungslevel? Das ist legendäre Schrotflinte für den Kinetik-Slot mit Schnellfeuer-Gehäuse. Da es sich um eine Jahr-2-Waffe handelt, kann sie zudem mit den neuen Mods ausgestattet werden.

Sie hat standardmäßig 7 Schuss im Magazin (8 bei IKELOS) und eine leicht höhere Stabilität, Handhabung und Nachladegeschwindigkeit im Vergleich zu IKELOS-Schrotflinte, jedoch etwas weniger Reichweite

Wie genau bekommt man das Bedrohungslevel? Diese neue Schrotflinte bekommt Ihr ausschließlich im neuen Raid.

Doch das Gute dabei ist: Ihr müsst nicht mal besonders weit kommen. Diese Pump Gun könnt Ihr Euch bereits in der ersten Begegnung von Geißel der Vergangenheit abgreifen, wenn Ihr sie erfolgreich meistert.

d2 threat level curated roll

Bedrohungslevel mit Curated Rolls (Quelle: Houndish)

Was macht das Bedrohungslevel besonders? Diese Waffe kann beim ersten Raid-Encounter mit Random Rolls, aber auch als Curated Roll für Euch rausspringen. Curated Roll bedeutet, dass die Waffe mit fixen Perks und bereits als Meisterwerk der Stufe 10 kommt.

Das Besondere dabei: Die Random-Roll-Version dieser Schrotflinte kann mit demselben Perk droppen, der die IKELOS-Schrotflinte so einzigartig macht – Röhrenlauf.

Der Perk funktioniert aktuell wie folgt: Landet man einen erfolgreichen Nahkampf-Treffer, erhält die Waffe kurzzeitig erhöhten Schaden, verbesserte Handhabung und schnelleres Nachladetempo. Wenn die Zeit nicht greift, wird der Effekt nach drei abgefeuerten Schüssen zurückgesetzt und muss neu ausgelöst werden.

Auf der Curated-Version ist Röhrenlauf sogar fest auf der Waffe vorhanden. Zudem kann die Waffe mit Mods ausgestattet werden, was bei der IKELOS nicht möglich ist.

D2 threat level mods

Das Bedrohungslevel kann mit zahlreichen Mods ergänzt werden (Quelle: Houndish)

So gibt es die IKELOS-Alternative mit individuellem Touch: Durch Random Rolls können in Verbindung mit Mods könnt Ihr dabei nicht nur eine gute Alternative für die IKELOS-Schrotflinte erhalten, das Bedrohungslevel kann die Eskalationsprotokoll-Waffe sogar in einigen Fällen übertreffen.

Zum einen wird diese Schrotflinte im Kinetik-Slot geführt, wodurch Ihr bei Eurer Waffenwahl nun flexibler agieren und je nach Situation zwischen der IKELOS und dem Bedrohungslevel wählen könnt. Auch machen kinetische Waffen im Vergleich zu Energie-Waffen etwas mehr Schaden an Gegnern ohne Schilde.

Außerdem kann das Bedrohungslevel mit besseren Perks rollen – unter anderem mit Ursprung. Wenn man damit den Schild eines Gegners zerstört, wird das Magazin automatisch aus den Reserven der Waffe nachgeladen. Dadurch kann man auch geschützte Gegner effektiv ausschalten.

Aber auch Grabräuber oder „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“ können sich als nützlich erweisen.destiny 2 kriegsgeist ikelos hunter titan

Ergänzt man die Waffe dann zusätzlich mit Mods wie Backup-Magazin, Boss- oder Major-Spec, erhält man eine exzellente Röhrenlauf-Schrotflinte für den Kinetik-Slot, die der IKELOS-Pumpe oftmals im Nichts nachsteht oder gar stellenweise übertrifft.

IKELOS-Schroftlinte und das Bedrohungslevel im direkten Vergleich: In diesem Video von Drewskys Channel könnt Ihr den detaillierten Vergleich beider Waffen ansehen.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Das sind die 5 neuen exotischen Waffen der Black Armory

Was haltet Ihr vom Bedrohungslevel? Eine gute Alternative zur IKELOS-Pumpe? Oder ist die Waffe Euch einen Raid-Besuch nicht wert?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (107)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.