Wie ich für MeinMMO Destiny 2 gewann – Also na ja, zumindest ein Stream-Event!

Wir von MeinMMO haben unseren Autoren Philipp Hansen in einen Streaming-Wettkampf von Destiny 2 geschickt. So lief das Event für ihn.

Um welches Event geht’s hier? Aktuell laufen in Destiny 2 die Hüter-Spiele. Das ist ein olympischer Wettkampf, bei dem Jäger, Titanen und Warlocks um Medaillen und Lorbeeren kämpfen – es soll endlich ausgetragen werden, welche Klasse die hingebungsvollste im Universum ist.

Zur Feier der Hüter-Spiele wurde ein offizieller Event-Wettkampf von Bungie veranstaltet. Dabei stiegen stellvertretend für die drei Klassen, drei Teams aus deutschsprachigen Streamern und Gaming-Channels in den Ring.

Wir von MeinMMO covern das Destiny-Franchise schon bevor es offiziell das Licht der Welt erblickte und bringen tagtäglich Guides, Analysen oder News. Nun wollten wir bei dem Streaming-Event zeigen, dass wir auch wissen, worüber wir da immer schreiben.

Wie es der Zufall wollte, wurden ich und mein Warlock ins Rennen geschickt. Ich möchte euch mit einem Augenzwinkern berichten, wie es mir als Streaming-Noob im Wettkampf erging.

warlock philipp guradian games Destiny
Mein Warlock begleitet mich seit meinem ersten Tag in Destiny 1 vor 5 Jahren

Für einen Wettkampf ins kalte Wasser geworfen

Das waren die Event-Vorbereitungen: Wie kam ich überhaupt dazu an dem Event teilzunehmen? “Schuld” daran trägt Leya, unsere Brand Managerin bei MeinMMO. Sie hat die heißen Kontakte, auch zu Bungie, und regelte im Prinzip alles Nötige. Ich musste mich nur zur richtigen Zeit an meiner PS4 anmelden.

Jedes Team bestand aus 3 Hütern, in meinem Fall waren die Kollgen: Schausix und anima mea. Begleitet wurden wir zudem von Maurice. Der ist Bungies Community Manager für die DACH-Region und fungierte als Schiedsrichter, Punktezähler sowie als Ersatzspieler und sorgt für einen fairen Wettkampf.

Deswegen war ich nervös: Noch während ich mich mit den Shooter-Experten Sven und Maik von MeinMMO im Party-Chat über die beste Vorgehensweise beriet, platze Maurice mit einem herzlichen “Hallo” rein und entführte mich kleinen Schreiberling.

Ansprechpartner, Schiedsrichter, Koordinator, Punktezähler – Maurice von Bungie hat das Event im Griff

Ich muss zugeben, Nervosität machte sich breit. Hatte ich doch genau null Streaming-Erfahrungen und jetzt war neben den alten Twitch-Akrobaten auch noch Bungies offizielles Sprachrohr zugegen.

Ein Update (inklusive Serverwartung), welches natürlich genau zu unserer geplanten Sendezeit einschlug, zwang uns zur kurzfristigen Verschiebung des Live-Streams auf 22 Uhr. Natürlich sehr förderlich für meine Nervosität.

So lief der Start: Von der anfänglichen Nervosität war nach wenigen Sekunden keine Spur mehr zu finden. Die Atmosphäre im Stream war nett und herzlich. Schnell ging ich im Team auf und plauderte bald so offen, wie mit meinen Freunden und geschätzten Clan-Kollegen.

Jetzt galt es in den Hüter-Spielen in einer Stunde so viele Medaillen wie möglich zu erringen. Bevorzugt Gold, denn je edler das Metall, desto mehr Punkte für Team Warlock. Da wir uns der Fairness halber nicht mit vorbereiteten Beutezügen oder Medaillen eingedeckt hatten, waren wir gespannt welche Aktivitäten an diesem Tag anstanden.

Medaillen gab es am 29. April für:

  • Zielorte
  • PvP
  • Beutezüge

Eine schnelle Team-Beratung ergab, dass wir zuerst die Kills und Lorbeeren für die Zielorte-Herausforderung angehen wollten. Sollte dann noch Zeit über sein, konnten wir uns in den Schmelztiegel stürzen.

Destiny 2: Lorbeeren & Medaillen bekommen – So spielt ihr die Hüter-Spiele richtig

Das war meine PvE-Taktik: Mit dem Sturmbeschwörer und der exotischen Krone der Stürme fühlte ich mich bestens für die nötigen Fähigkeiten-Kills gerüstet. Denn nur bei Kills mit Granaten, geladenem Nahkampf oder Super erzeugt euer Hüter die essenziellen Lorbeeren.

Abgerundet wurde dies durch fein abgestimmte Mods, welche mich im Sekundentakt Lorbeeren fürs Team produzieren ließen. Schneller als gedacht waren die Zielort-Medaillen eingetütet.

Nebenbei stand ein Wechsel zum Leere-Läufer auf dem Programm, denn bei im PvE konnte ich nebenbei super die benötigten Bountys für die Beutezüge-Goldmedaille abwickeln.

Das war meine PvP-Taktik: Die Kollegen erlangten auch bald ihre Medaillen und wir machten uns bereit für den Schmelztiegel. Hier wurde Team Warlock dann auch von Maurice unterstützt. Diesmal fiel meine Wahl auf:

  • Den unteren Baum der Dämmerklinge – eine der besten Super, um in den hektischen “6 vs. 6”-Matches ordentlich Lorbeeren zu erzeugen
  • Astralhorizont – Die Trials-Shotgun ist seit kurzem gefürchtet und begehrt
  • Der Beschwörer – Das Automatikgewehr war mein Ersatz für das vor wenigen Stunden generfte Exotic Hartes Licht
  • Die Wahrheit – Der zielsuchende Raketenwerfer garantiert bei Powermunition einen leichten Kill, manchmal auch gleich 2 oder 3

Mit anderen Worten, ich zog voll “meta” in den Schmelztiegel. Aber hey, die Ehre von Team Warlock stand auf dem Spiel.

In unserem ersten Match wurden wir heftigst überrannt. Doppelt ärgerlich, weil einerseits ein Live-Publikum zusah und andererseits unsere Stunde sich dem Ende näherte.

Titel Guardian Games Klassen 2020 Destiny 2
Warlocks, Jäger und Titanen kämpfen im Wettkampf um Ehre und exotische Belohnungen

Aber in den folgenden Runden drehte ich richtig auf. Eventuell übernahm Warlock Osiris von mir Besitz, aber Kill an Kill reihten sich und brachten mich der Goldmedaille gefährlich nahe.

Die Zeit wurde knapp: Maurice ließ plötzlich verlauten, dass unsere Zeit fast um war. Selbst die Hitze des Gefechts konnte den Profi nicht von seinen Aufgaben abhalten. Zwar durften das begonnene Match noch zu Ende gespielt werden, aber war bei Ablauf der Stunde die Aufgabe nicht erfüllt, galt sie auch nicht als abgeschlossen.

Taktisches Vorgehen war passé, Team Warlock brauchte Kills, MeinMMO brauchte Kills, ich brauchte Kills. Und siehe da, kurz vor Schluss ploppte sie auf, die ersehnte Goldmedaille für 50 Abschüsse im PvP.

Wir fanden uns im Turm ein und jeder gab seine Errungenschaften zu Protokoll. Die starke Bilanz für Team-Warlock:

  • 5x Gold
  • 3x Silber
  • 6x Bronze

Gold für MeinMMO in den Hüter-Spielen?

So ging der Wettkampf aus: Ich verfolgte gespannt die Streams der Konkurrenz. Deren Teams bestanden aus:

Am 6. Mai veröffentlichte Bungie dann offiziell via Twitter die Ergebnisse des Events:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Warlocks rocken die Hüter-Spiele, zumindest beim Streaming-Event

Bis heute habe ich es nicht übers Herz gebracht, mir den Stream selbst in der Wiederholung anzuschauen. Wenn ihr dies nachholen wollt, habt ihr bei meinen beiden hervorragenden Mitstreitern die Gelegenheit:

Besonders froh bin ich darüber, dass wir Warlocks in den Hüter-Spielen einen Sieg verbuchen konnten, denn aktuell dominieren die Titanen das Event – und das trotz Schummel-Vorwürfen vollkommen legitim.

Bis zum 12. Mai könnt ihr euch übrigens noch selbst in den Wettkampf stürzen und für eure bevorzugte Klasse auf die Jagd nach Medaillen gehen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Schöne Sache und echt gut geschrieben!
Das sind noch solche Momente die mir an dem Spiel gefallen.

Rephlex EU

Glückwunsch! Warlocks sind eben eine Klasse für sich.

War Zero nicht ne polnischen Nudelsorte? ❓

Leya Jankowski

Wir haben unseren besten Mann geschickt und wurden nicht enttäuscht! Danke, dass du den Pokal nach Hause gebracht hast!

no12playwith2k3

Ist die Überschrift nicht (zumindest Stand: 19:52 Uhr) grammatikalisch falsch?

Tauschste “Event” und “Stream” ist aber alles wieder tutti 😉

no12playwith2k3

Herzallerliebst! Was sowas angeht, bin ich högschd pedantisch! ‘n richtiger Hobby-Autist!

Aber natürlich auch Glückwunsch zum Sieg!

Snake

ZiroTV existiert noch und die haben da mitgemacht?

Glückwunsch an Team Warlock ^^

Stoffel

Die heißen doch KasperleTV 😯

Marki Wolle

Schausix der alte Haudegen😊 cool das er noch Content macht, aber das ihr mit denen dessen Namen nicht genannt werden darf zusammen zockt, mutig mutig^^

(っ.❛ ᴗ ❛.)っ

Wessen Namen darf denn nicht genannt werden?😂 Bin ich jetzt blöd oder hab ich was verpasst? xD

Schuhmann

Es gab 2017 in der deutschsprachigen Destiny-Community einen Streit um Ziro.tv.

https://mein-mmo.de/destiny-youtube-ziro-tv/

Das hat aber nicht wirklich was mit uns zu tun. Ich denke, dass Marki Wolle das meint. Sonst wüsste ich das nicht, aber ich bin da auch nicht auf dem neuesten Stand.

Marki Wolle

Ja, genau das meinte ich😄danke Gerd👍, ich will da auch gar nix mehr zu sagen, soll sich jeder sein eigenes Bild machen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x