Destiny 2 patcht spaßige Waffe tot – Hüter schütteln den Kopf

Bei Destiny 2 funktioniert die Waffe „Kältefront“ nicht so wie geplant. Hüter bitten Bungie, den Bug so im Spiel zu lassen. Doch die Entwickler sind aus dem Winterschlaf erwacht und kündigen einen Patch an.

Was ist das für eine Waffe? „Kältefront“ ist eine legendäre, kinetische Maschinenpistole aus dem “Anbruch-Event.” Die ist an sich jetzt nichts Besonderes, wenn nicht ein Bug wäre.

Die Waffe kann – aus welchen Gründen auch immer – mit der Eigenschaft „Dragonfly“ (Libelle) gefunden werden. Das ist so eine Art God-Roll, die bestmögliche Version der Waffe.

Durch den Perk “Libelle” explodieren Feinde bei Kopftreffern und diese Explosion richtet Elementar-Schaden um sie herum an. Waffen mit diesem Perk waren in der Geschichte von Destiny schon immer beliebt, weil man damit so schön Mob-Gruppen ausschalten konnte und weil es sich einfach toll anfühlte, wenn man Gegner sprengte.

cold front kältefront destiny 2 bild
Das ist Cold Front, die Kältefront.

Hüter lieben solche Waffen, seit sie das erste Mal die „Schicksalsbringer“ fanden, eine der ersten Kultwaffen in Destiny 1.

Kältefront dürfte diesen Perk „Libelle“ aber überhaupt nicht haben, weil „kinetische Waffe“ keinen Elementar-Schaden verursachen dürfen. Daher sieht der „Explosions“-Effekt bei Kältefront auch irgendwie buggy aus.

Destiny: Der Abschied naht – 10 Waffen, die wir nie vergessen werden

“Heißer Tipp für Bungie: Lasst die Waffe bloß in Ruhe”

So reagierten Hüter auf den Bug: Hüter wurden auf Kältefront mit Libelle aufmerksam und diskutierten die Waffe (via reddit). Die galt dann als eine Art Geheim-Tipp: Die Waffe sei spaßig und der Hammer – viel besser als noch letztes Jahr. Denn dieses Jahr kam die Event-Waffe mit neuen Perks ins Spiel.

Sonderlich lange geheim blieb die Waffe aber nicht. Ein Video von KackisHd erhielt über 188.000 Aufrufe: „Diese Waffe ist illegal.“

Ein Hüter sagte: „Heißer Tipp für Bungie. Lasst die Waffe so. Das ist neu, einzigartig und es lohnt sich dafür zu grinden. Stellt euch bitte nicht wieder selbst ein Bein.“

Die Community glaubt, Bungie neige bei Destiny 2 dazu:

  • Bugs, die Hütern nutzen, schnell zu fixen
  • Bugs, die Hütern schaden, länger im Spiel zu lassen

Weil man jetzt aber so lange nichts von Bungie hörte, dachte man Kältefront sei sicher. Falsch gedacht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Hier sieht man die Waffe in Action.

Bungie wird Libelle auf jeder Kältefront streichen und ersetzen

Das macht Bungie: Seit Wochen hörte man nichts von Bungie. Die waren tief im Winterschlaf versunken. Jetzt aber kommt wieder Leben in die Sache. Der neue Kopf von Destiny, Joe Blackburn, hat sich gemeldet und gesagt: In einem der nächsten Patches wird man jede Kältefront mit Libelle verändern. Libelle wird dann durch „Haudegen“ ersetzt (ein Perk zur Schadens-Steigerung).

Blackburn ergänzt: Es täte ihm leid, dass man das erst so spät bekannt gibt. Man versuche bei Bungie den Weihnachts-Urlaub heiligzuhalten.

Joe Blackburn macht den Fans aber Hoffnung: Wer Bock auf einen „Fly“-Perk hat, der sollte sich darauf freuen, wenn die Gläserne Kammer später im Jahr 2021 zu Destiny 2 kommt.

Das ist eine Anspielung auf die Raid-Waffe „Fatebringer“, das war die erste Waffe mit Explosions-Effekt. Die gilt heute bei vielen als Kultwaffe. Offenbar kommt die zu Destiny 2, ein kleiner Trost.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Unter dem Tweet von Blackburn zeigen sich viele Hüter von dem Nerf genervt, der kommt. Sie meinen: „Da könnt ihr uns auch gleich sagen, wir können Kältefront zerlegen.“

Destiny - Chillen auf dem Mond
Zurücklehnen und auf Fixes warten.

Destiny 2 wird im Moment vorgeworfen, zu wenig Loot zu bieten, für den es sich zu grinden lohnt. Da war so eine „buggy Waffe“, die einen echten God-Roll hat, offenbar ein interessantes Ziel.

Die größte Kritik an der letzten Erweiterung “Beyond Light” und wie Bungie darauf reagiert, haben wir auf MeinMMO in diesem Artikel zusammengefasst:

Destiny 2 antwortet auf die schärfste Kritik an „Beyond Light“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jada

Bullshit mit den Errors, Ace ist auch Kinetic und hat den Perk.

Fischeropoulos

Ich habe Kältefront jetzt mal mit Fallmagazin, Überschuss, Toben und Gegengewicht-Schaft getestet. Das Wechseln des Magazins geht unfassbar schnell, ist stabil und Schaden haut die auch enorm raus. Ich bin gerade unschlüssig, ob Magenknurren (Ausdauer und Haudegen) hier besser ist oder nicht?

Furi

Das Problem mit Fallmagazin oder auch Auskommen auf ner MP ist halt der enorme Munitionsverbrauch, bzw. die knappen Reserven.
Die Magenknurren war in S11 absolut top, gerade mit Breach-Resonator und Anti-Barrier.
In der jetzigen Season finde ich kommt nichts an die Ikelos MP (Gefahr erkannt, Gefahr gebannt + Vorpal oder Demolierer) ran.
Die Waffe an sich ist schon sehr stark und mit den richtigen Warmind Mods kannst da mächtige Builds bauen.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Furi
Chris

Wir schaffen es übers Granaten Werfen ner Primary im Kinetik Slot nen Elementar Schaden zu geben, Dragonfly hingegen ist dann ein Problem? Really?
Ich denke was das größte Manko ist (hab mir mehrere Com Beiträge und YT Videos zu dem Thema gegeben) dass Bungie sich halt die Zeit nimmt um sowas zu “fixen” andere Punkte, die den meisten Spielern am Herzen liegen, werden aber 0 angesprochen. Ich habmir gedacht: Hey, es sind Feiertage, soll Bungie auch mal kurz verschnaufen sofern die Hütte nicht brennt. Aber der Mpve stößt dann halt auf wenig Verständnis. Sandboxteam braucht dringend nen neuen Kopf oder mehr Zuwachs, oder beides.

Millerntorian

Wobei ich anmerken möchte, dass mit der von dir angesprochenen Bussard ja auch Ende dieser Saison Schluss mit infundieren ist. Stichwort Sunsetting; und dahingehend verstehe ich dann schon so manchen Spieler, der sich über eine 1.410er MHD-Waffe gefreut hat, die eben etwas abseits der Einheitsnorm ist.

So what, andere Mütter haben auch schöne Töchter; spielt man eben etwas anderes.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Chris

Öhm.. was hat das jetzt mit meinem Beitrag oder mit dem Beitrag allgemein zu tun? Hier geht es um ne Maschinenpistole 😀
Falschen Kommentar erwischt? 😀

Furi

Er bezieht sich auf den Perk Osmose. Dieser ist ja aber nicht nur auf der Bussard, auch die Escape Velocity(MP) kann das haben, oder der Seraph Revolver, oder die Dire Promise…

btw. ich verstehe die Aufregung überhaupt nicht. Der Perk Libelle ist für mich zu schwach, in niedrigeren Leveln kann ich eh mit jeder Waffe alles killen und im Endgame macht Vorpal oder dergleichen mehr Sinn.

Chris

Es Dropen auch HCs mit dem Perk Osmose. Deswegen ist meine Verwirrung so groß gewesen als er von der Bussard anfing. Hab echt den zusammenhang nicht gesehen. Ich denke das Problem ist für viele nicht die Tatsache, dass man etwas Nerft bzw. Fixt, sondern dass man hier Dinge vorzieht, nach denen keiner gebeten hat. Die Punkte, die der Com aktuell wirklich wichtig sind, bleiben liegen. Und das Kotzt die meisten an. Um den ausgetauschten Perk werde ich sicher nicht trauern^^

Millerntorian

Wir schaffen es übers Granaten Werfen ner Primary im Kinetik Slot nen Elementar Schaden zu geben, Dragonfly hingegen ist dann ein Problem? Really?

Nö…ich bin schon richtig hier… 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
KingK

Monsieur Millern ist toujours richtig ?

Millerntorian

Merci mon cher… 🙂

Chris

Ja das mit der Bussard hat mich dezent irritiert. Weil es ja deutlich mehr Waffen mit dem Perk gibt. Darunter auch einige mit Infusecap 1410. Und da ich nie von ner Bussard direkt gesprochen hatte, war ich mir nicht sicher ob du dich im Kommentar verirrt hattest. 😀

Millerntorian

Alles gut. Und du hast natürlich absolut recht; die Bussard hat ja kein Alleinstellungsmerkmal. Ich nutze sie halt immer noch regelmäßig trotz MHD 1.260 (und somit bis Ende dieser Saison).

So schoss sie mir spontan durch die Rübe…also gedanklich….

BuboTheOwl

Dies und heute die Crow Mission mit dem Loot komplett verbuggt. Slow Clap. Davon abgesehen ein Drama um PVP, ließt man hier gar nicht.

Millerntorian

Also Slow Cap kann ich leider nicht bestätigen. Gab einen Helm +2 Spitzenloot für die Jägerin. Hmmm….

Papabär

Also ich war von Bungies Idee für diese Waffe sehr angetan. Libelle für eine Kinetik Maschienenpistole, das ist Mal ne kreative Sache, solch frische und innovative Ideen wünsche ich mir für Destiny 2… Wie ? Ein Bug ? Was sagt es denn nun aus, das ein Bug es besser macht als die geplanten Acts von Bungie ?
Dazu sollte man sich auf Seiten der Programmierer vielleicht Mal Gedanken machen. Mein Fazit zu dem geplanten Nerf : Spielverderber.

v AmNesiA v

Echt jetzt????
Fuck you Bungie!
Ehrlich.
Die Waffe macht so viel Spaß.
Gab doch eh kaum erspielenswerten
Loot, gerade beim „tollen“ Community Event. Für die Wumme habe ich extra viel beim Anbruch Event gefarmt, um diverse Rolls aus den Geschenkpaketen zu bekommen. Und jetzt so was.
Bungie ist eine richtige Spaßbremse. Ist ja nicht so, als ob das Game dadurch total broken ist oder so was.
Bin gerade stinksauer und genervt…

Lightningsoul

Seit 6 Monaten D2 nicht gestartet und selbst ich ärger mich über die Patchankündigung. Schade um den Spaß!

Tronic48

Die sollen bloß die Finger von dieser Waffe lassen, sonst Lernen die mich kennen, den das ist einer Meiner Lieblings Waffe.

War so froh, als ich sie bekommen habe in PL1410, meine alte war noch 1360 oder so, dachte da schon das ich sie bald wegwerfen kann, und dann wie gesagt in PL 1410, klasse

Also, Finger weg von dieser Waffe, Bungie

RyznOne

Als wäre die Waffe so op.. einfach lächerlich

EsmaraldV

Es machte die Waffe zu Teilen “einzigartig”. Das war für viele den Grind wert…

…und für viele gehts ums Prinzip, viele Probleme werden ignoriert, aber sobald ein Hüter Vorteile dadurch hat, wird umgehend reagiert.
Es gibt größere Probleme, die es zu beheben gilt: da schweigt bungie wiedermal viel zu lange.

Man erkennt einfach keine Prioritätenliste mehr, völlig konzeptloses/planloses Agieren eines Unternehmens.

Marius Kopp

Dass so viele wegen einer einzigen nicht besonders geilen und verbuggten Waffe heulen, zeigt doch nur einmal mehr auf dass die Problematik bei Destiny 2 ziemlich festgefahren ist. Es fehlt der Loot! Guter Loot…
Da sehe ich spiele wie Warframe und Borderlands 3 echt weiter vorne was Belohnungen und Einzigartigkeit des Charakters und Spielstils angeht. Komme mir in Destiny 2 langsam vor wie der letzte Klon da ein Großteil der Spieler doch immer wieder auf das selbe Equipment zugreift. Zugegeben, die neue Stasis Klasse bringt mehr Abwechslung. Allerdings auch nur für solche die auch nochmal Geld ausgeben wollen/können. Bungie täte sich gut daran weniger gierig zu sein und mehr freien Content zu bieten (Dumme Ausgrenzung durch Passes und DLCs entfernen). Dazu nette Kosmetische Objekte im Everversum und alles wäre gut. Aber nach so viel Missgunst der Spieler, Bungie gegenüber können die davon wohl kaum noch Leben. Das Geld der Spieler muss man sich halt eben schon irgendwie verdienen nech… (Digital Extremes hust)

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Marius Kopp
WooDaHoo

Und zur erhöhten Ausschütung von Meisterwerkkernen haben sie sich noch nicht geäußert? Kommt bestimmt noch. ^^

Millerntorian

Arrgs…

Nachher lesen die hier noch mit…und ich dachte, wenn ich den alten Kerne-Beitrag nicht mehr kommentiere, versinkt der schnell in der Versenkung. Dabei gäbe es so viel Anlass.

Also psst!!!!

WooDaHoo

Ich werde nichts geschrieben haben. ?

BaioTek

Bitte auch n Bug und alle unrechtmäßig erworbenen Kerne werden wieder abgezogen und durch 5 Glimmer pro Kern ersetzt, als Entschädigung 😀

WooDaHoo

Traurigerweise klingt das garnicht mal so abwegig.

no_Obey

Ich verstehe die Enttäuschung und bin selber enttäuscht, aber dieser Perk verursacht technische Probleme. Diese zu lösen ist viel schwieriger als den Perk rauszunehmen.

Wie gesagt bin auch enttäuscht, dass die das nicht anders fixen (also die Probleme tilgen), aber wie es scheint kommt eh eine Kinetik Waffe mit dem Perk aus dem neuen/alten Raid. Somit soll die wohl zusätzlich beliebt gemacht werden ^^

Und haltet immer im Hinterkopf, dass Bungie eine Firma ist, die nur euer bestes will 😉 ihr wisst schon xD

Cameltoetem

Aber wollen nicht alle Firmen nur unser bestes also unser Geld?

no_Obey

Ja klar, aber hier geht es ja um Bungie und Destiny. Dabei wollte ich begrenzen 🙂

Cameltoetem

Verstehe. Auch wenn ich finde das andere Firmen einem das Geld noch viel dreister aus der Tasche ziehen wollen. Wenn ich da an Activision denke die ein besonderes Fadenkreuz für BO4 verkauft haben oder an EA die mit FUT mal so richtig dreist werden. Da ist Bungie echt noch total nett.

no_Obey

Du bringst es ziemlich genau auf den Punkt. Ich für meinen Teil spiele kein Spiel mehr von den genannten Firmen mit ihren “Glücksmechaniken” und sonstigem Blödsinn.
Da ist Bungie echt noch eher nah am Kunden und versucht die Balance zu halten.
Ich hoffe nur, dass die weitere Entwicklung wieder eher wie früher wird und die Firmen wieder von “Gamern” selbst geführt werden 🙂

Baujahr990

Ich träume ja noch immer manchmal, von
einem legendary MG oder ner Shotgun,
die mit explosive Payload droppen kann.
Zu exotisch für Bungo??? Mit Sicherheit.

Millerntorian

Tröste dich doch mit der Donnerlord. Ok, zugegeben ein wenig exotisch.

…mal davon ab, kann doch “Thermale Erosion” mit Libelle droppen (ich mag ja bei MG’s generell Zen-Moment drauf…). Ist doch auch was wert.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Baujahr990

Ich spiele nur ungern Exos ohne Kat.
Und BL habe ich nicht. Wenn es mal nen 10er kostet vielleicht…

BaioTek

Libelle auf nem MG, das schießt, als würde man nen Bullen dabei reiten? Effizienz? 😉

Millerntorian

Wohl wahr…

Deshalb spiele ich auch lieber meinen “Schlechtes Omen” (Zielsuchmodul und Clusterbombe) bzw. meine “Unter Null Salve” mit Kettenreaktion (leider nur als Zweitperk mit Mörderischer Wind, aber ich arbeite dran…).

SneaX

Bei mir ist das raid mg “gedenken” mit libelle und wiederaufbau gedroppt, macht schon laune wenn man um die 140schuss im magazin hat 😆 vielleicht ne alternative

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von SneaX
Millerntorian

uiuiui..das klingt aber mal nett. Tja, wenn ich denn mal Raids laufen würde, könnte ich glatt neidisch werden. Aber guter Tipp an Baujahr990.

Ich mag ja wenn schon, denn schon die <450er Gattung an MG’s. Beim vom mir genannten handelt es sich ja um ein 900er. Und bei gerade mal 65 Schuss im Magazin ist dann auch innerhalb von wenigen Sekunden ratzfatz Schicht im Schacht. Ist wohl der Grund, warum es im Tresor vergammelt, zumal ich MG’s selten nutze. Gegen einen RW oder GW ziehen sie für mich persönlich immer den kürzeren…und wenn es überhaupt sein muss, nehme ich momentan das 7. Seraph-MG (Vorpal, Zen-Moment). Aber eher wegen der Kriegsgeistzellen…

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Baujahr990

Ich habe mir BL Gott sei dank, nicht gekauft.
Und Libelle erstetzt nicht dass feeling mit Explosivmunition zu feuern.
siehe: Fallout 4, GTA 5 Online,RDR; CoD usw.
Der Treffer muss beim einschlag in die Fresse, explodieren
und nicht erst wenn der Gegner schon tot ist.
Und ich kenne ohnehin kein Spiel, in dem Revolver und Flinten soooo
unterwältigend schwach sind wie in Destiny 2.
3 Kopftreffer bis Kill, mit ner Space Magnum????
Ohhh Mann, alles wegen PvP….

Baujahr990

Angenommen ein angesehener Youtuber behauptet: Waffe XY,
ist kaputt, weil sie nur 25% des üblichen Schaden austeilt….
Bufft Bungie diese Waffe dann um 75%, ohne selber zu testen?

ImInHornyJail

Nein. Auch wenn sie die Waffe testen und es sich herausstellt, dass es so ist, würde es in diesem Fall mindesten 6 Monate dauern bis das gefixt wird oder Bungie ignoriert es komplett weil die Waffe durch Sunsetting sowieso bald nicht mehr spielbar ist.

Antester

Iwo! Bungie würde sicher die Ursache in der Nahkampfreichweite des Jägers vermuten und diese verkleinern, versehentlich den Titanen buffen und zum Ausgleich Schwerter verschlechtern.

Franzl

Wäre das von meiner 6-jährigen Schwester gekommen, würde ich das bis auf den heiligen Weihnachtsurlaub glauben. Nur hier sind erwachsene Leute am Werk, die tatsächlich ein nicht unbeliebtes Spiel herausgebracht haben. Wie kann es da so eine unlogische und einseitige(zum Nachteil für den Kunden) Priorität geben, so etwas zu fixen und anderes nicht, das weit dramatischer in Auswirkung und bereits andauernder Länge ist? Ich spreche den Verantwortlichen jegliche Zurechnungsfähigkeit und Vetnunft ab. Das sind Bekloppte.

Baujahr990

Ein klassischer Bungie….
Dass ich mit dem Guhl Meisterwerk diesen Bossroom
in der hälfte der Zeit clearen kann, scheint Bungie nicht zu kümmern.

Ich wette ein Arbeitstag bei Bungo beginnt damit, Destiny 2 zu googlen,
um sich einen Überblick über ihr eigenes Spiel zu verschaffen.^^
Und dann lesen die da sowas wie:”Diese Waffe ist illegal”

Frau Holle2

genau das ist Bungies Problem……statt den Bug als feature zu nutzen und zu sagen : “cool gell ? War ne gute Idee, oder ? ” wird der Perk ersetzt….. warum ? Zuviel gute Publicity ? Ich glaube eher nicht……..

apropos heiliger Weihnachtsurlaub… kann das mal jemand meinem Chef sagen ? Ich geh zu Bungie, Überstunden machen die nämlich auch keine…….

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Frau Holle2
kotstulle7

1. Ja natürlich hätten sie es drin lassen können. Aber auf der anderen Seite…es gibt von der waffe genügend andere gute perks. Finde, dass das kein Beinbruch ist.

2. Man kann ja viel über das Studio meckern, aber darüber zu meckern, dass Bungie gut mit Ihren Mitarbeitern umgeht, finde ich doch etwas seltsam.

Ragnar66

Warum Haudegen???? Der Perk den wirklich niemand will…..wenn die wenigstens Toben nehmen würden, aber nein, dass wäre ja etwas positives….FU Bungie !

Frau Holle2

ich find haudegen nicht schlecht…… eigentlich besser als toben…..

ImInHornyJail

Ich verstehe diesen “Kampf” zwischen Toben und Haudegen nicht. Beide geben die gleiche Schadenserhöhung bei max. Stacks. Bei Toben bist du zwar schneller, dafür braucht man bei Haudegen nur ein Nahkampfkill.
Persönlich finde ich Haudegen auch besser.
Multi-Killclip wäre auch noch ne Alternative.

Fischeropoulos

Sehe ich auch so. Für mich wäre die Änderung perfekt, denn dann hätte ich die mit Auskommen und Haudegen, mein Traum.

Ragnar66

Haudegen mach mit 5x Stack weniger Schaden wie 3x Toben (hab ich mal in einem YT Video mitbekommen). Und 5x Stack muss man erstmal hinbekommen und halten. Außerdem kann ich Toben mit nem Perk noch verlängern. Das gibts für Haudegen nicht.

BaioTek

Warum nicht “Einer für Alle”, der neue Perk ausm Raid, der auch mit der Waffe droppen kann. 3 Gegner nur TREFFEN und schon Schaden á la 3x Toben und das 10 Sekunden. Ich hab den Perk zum Glück auf dem letzten Roll meiner MP bekommen und die rasiert alles weg.

Stoffel

Und so beginnt das Neue Jahr gleich mal mit nem Shitstorm. Von wegen “Urlaub is heilig….” Wieso schafft man es nicht den Secret Emblem Triumph seit 2 Jahren zu patchen damit die Hüter endlich ihren Fluchbrecher Titel bekommen. Einfach nur noch armseelig und Bungie schafft es weiterhin auf alles noch ne Schaufel Scheiße drauf zu schippern

rolarocka

Bungie hat den Verstand verloren lol. Die haben Stasis rausgebracht und es war für PVP überhaupt nicht optimiert, nicht Mal ansatzweise. Anti Cheat gibt’s immer noch nicht. Dafür beschäftigen die sich mit Patchen von Waffen die eh keiner braucht.
Dann viel zu wenig content in BL. Andere Spiele bringen für den gleichen Preis viel mehr “Ideenreichtum” geschweige denn neuen Content und nichts aufgewärmtes wie BL.
Destiny 2 will wie Blizzard/World of Warcraft werden und sind auf einem guten weg dahin nur dann bin ich weg.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von rolarocka
theMIKster

Musste gerade schmunzeln bei dem Vergleich zwischen WoW und D2.
Nach dem uns der neue Recycle Grind vorgestellt wurde, ist mir im Partychat “Hält Luke Smith sich jetzt für Jeff Kaplan?” über die Lippen gekommen 😉

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von theMIKster
Millerntorian

Kein Kawumm mehr bei der Kältefront, da “Libelle” gefixed wird? Ok, dann lege ich Frollein Warlock einfach “Chromatisches Feuer” an und spiele was anderes.

Eigentlich kann ich dann auch gleich mit ‘ner MW-Huckleberry weiterspielen (eine der m.M.n. am meisten unterschätzten Waffen im Lootpool).

Ich bin bei SMG’s mit ihrer kurzer Reichweite eh ein Freund von “Umzingelt”, weil man erfahrungsgemäß oft nah bei Gegnerhorden (im PVE) steht. Habe einige Exemplare in verschiedenen Perk-Kombis durchprobiert während des Events und kann auch auf sehr gute Erfahrungen mit “Überschuss” in Kombi mit “Toben” verweisen. Man merkt sehr deutlich bei vollen Fähigkeiten die Auswirkungen des erstgenannten Perks; denn die Kältefront ist trotz Version 2.0 nun nicht gerade berühmt dafür, generell stabil in der Hand zu liegen.

Auf “Haudegen” kann ich ehrlich gesagt gut und gerne verzichten…

EsmaraldV

Bungie sollte sich einfach mal um Probleme kümmern, die den Spielspaß trüben, nicht diejenigen, welche für Motivation und Begeisterung sorgen! Da gibts aktuell genügend – Stichwort STASIS und PvP!
Manche “Fehler” kann man doch einfach mal so stehen lassen!

Ein Arschtritt für die, welche Zeit in den God-Roll gesteckt haben.

Die schlechte Stimmung zu “dämpfen”, indem man Recycling anbietet ist der falsche Weg.

ImInHornyJail

Dazu kann ich nur eins sagen:
JA DESTINY LOVE OF MY LIFE. Ich liebe Bungie so sehr!!!! BESTES GAME. Destiny 2 ist Spiel des Jahrhunderts. Ich würde sogar die Ausscheidungen von den Mitarbeitern kaufen, wenn sie es anbieten würden. JAAAA DESTINYYYYYYY!!!!!!

Und jetzt ernsthaft:
Es ist doch bekannt, dass Bungie alles nerft/entfernt was halbwegs Freude bereitet. Was hier aber auch wieder sehr schön zu sehen ist, ist wie schnell Bungie bei solchen Sachen agieren kann. Sobald es ein Bug gibt, der negativ für Bungie oder Destiny ist und positiv für Spieler, wird dieser sofort entfernt. Ist der Bug negativ für Spieler und positiv für Bungie/Destiny…egal…weiter schlafen.

Frau Holle2

volle Zustimmung außer : negativ für Bungie ? Ist es das ? inwiefern ? Sie stellen sich regelmässig selbst ein Bein……

Wir : “Oh.. die Waffe ist cool…. das fetzt” . Bungie : “das fetzt ? Oha… istn Bug”

Bin nur froh dass ich nicht gefarmt habe…. das würde mich jetzt echt ärgern.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Frau Holle2
ImInHornyJail

In diesem Fall ist es nicht negativ für Bungie. Jedoch war es negativ für Bungie, als die Spieler mehr Glanzstaub aus Beutezügen bekommen haben als erwartet. Negativ in dem Sinne, dass man sich mehr Zeugs aus dem Everversum “gratis” kaufen konnte und somit kein Echtgeld ausgeben musste.

Ist halt allgemein auf alle Bugs bezogen.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von ImInHornyJail
Nolando

beachte mich nicht

*just sitting here and wait for mausermaus*

CandyAndyDE

Ach, der kommt eh nicht. Der sitzt in seiner Trollhöhle und leckt seine wahrnehmungsverändernden Pilze.

Baujahr990

comment image

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Baujahr990
Millerntorian

…jetzt weiß ich auch, warum der Kollege Klempner wie vom Derwisch gepiekst durch die Gegend springt.

skandalinho

War doch gut, die Kommentare bis zum bitteren Ende durchzugehen…;D

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x