Destiny 2: Keine Zeit für Erklärungen – Kehrt bald ein Kult-Charakter zurück?

Bei Destiny 2 deuten geleakte Audio-Dateien auf die mögliche Rückkehr eines beliebten Kult-Charakters aus Teil 1 hin. Werden wir bald wieder auf die mysteriöse fremde Exo treffen?

Achtung, mögliche Spoiler voraus! Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Um welchen Charakter geht’s? „Ich habe nichtmal die Zeit zu erklären, warum ich keine Zeit zu erklären habe“. Mit diesem Satz ging die Mysteriöse fremde Exo-Dame aus Teil 1 in die Geschichte von Destiny ein und brannte sich in das Gedächtnis so manch eines Veteranen. Doch nach einer kurzen Begegnung in Destiny 1 verschwand sie spurlos – bis heute.

Dabei gehört die Fremde zu den wohl spannendsten und mysteriösesten Charakteren in der Geschichte des Space-Shooters, über die viele mehr erfahren wollen. Wo ging sie hin? Warum hat sie uns geholfen? Und wer ist sie überhaupt? Fragen über Fragen – und genau deshalb gehen auch zahlreiche Spieler fest davon aus, dass Destiny sie in irgendeiner Art und Weise wieder ins Spiel bringen wird.

Schenkt man dabei einem mutmaßlichen Daten-Leak Glauben, könnte es vielleicht schon bald soweit sein. Damit könnte Bungie nach Jahren eine Story rund um eine Figur mit Kult-Status aufgreifen, von der sich sehr viele Spieler bereits seit Destiny 1 mehr wünschen.

Die fremde Exo (Exo-Stranger) aus Destiny 1

Leak deutet mögliche Rückkehr der mysteriösen fremden Exo an

Was hat es mit dem Leak auf sich? Vor Kurzem wurde auf der chinesischen Video-Plattform Youku ein Leak gepostet, der offenbar mehrere extrahierte Audio-Aufnahmen aus einer noch nicht veröffentlichten Cutscene umfasste. Diese, so wird vermutet, gehört zu einem kommenden Ereignis in Destiny 2.

Zwar wurde der Leak dort schnell entfernt, doch einigen Usern gelangt es, die Audio-Dateien zu sichern und auf alternativen Plattformen zur Verfügung zu stellen. Die Audio-Dateien kommen dabei im FLAC-Format, was üblicherweise dafür spricht, dass sie zu einem Render-Video gehören.

Was verrät der Leak? In den Aufnahmen ist eine weibliche Stimme zu hören, von der sich viele Fans und Experten wie der YouTuber Houndish auf Anhieb sicher waren: es ist die mysteriöse fremde Exo aus Destiny 1 – wenn auch mit einer anderen Synchron-Sprecherin. Doch ihre Art, zu reden, ihre Betonung – das sein alles der Fremden sehr ähnlich.

Gibt es bald ein Wiedersehen?

Dabei hört es sich so an, als würden die Audio-Files (Story-technisch) aus einem bevorstehenden Ereignis stammen – ob möglicherweise schon aus Season 10, ist noch nicht klar.

Zum einen spricht die weibliche Stimme über die Prüfungen eines Warlocks, offenbar die zurückgekehrten Trials of Osiris.

Zum anderen heißt es in einer anderen Aufnahme, ihr Exil (offenbar als Referenz zum Verschwinden in Destiny 1) wäre ihre eigene Entscheidung gewesen. Aber es war nötig.

Außerdem hört es sich ganz danach an, also würde sich die Fremde mit Kabal-Imperator-Kalus unterhalten und ihn mit seinem Übergewicht aufziehen. So langsam glaube sie, für ihn sei kein Platz im kommenden Krieg.

destiny-2-calus
Imperator Calus

Hier könnt ihr euch die 4 Aufnahmen anhören:

Einige Spieler glauben daran, dass bei der weiteren Entfaltung der Ereignisse rund um den großen bevorstehenden Kampf gegen die Dunkelheit auch die Exo-Stranger wieder in den Fokus rücken könnte.

Aktuell spricht nämlich vieles dafür, dass wir einer gigantischen Kampf-Flotte der Dunkelheit schon bald gegenüberstehen werden.

destiny 3 pyramindenschiffe
Die Pyramidenschiffe der Dunkelheit

Was wissen wir bislang über die fremde Exo? Story-technisch würde eine solche Entwicklung gerade durchaus Sinn ergeben. Denn Ana Bray steht aktuell an der Seite von Commander Zavala und Kriegsgeist Rasputin im Fokus der Story.

Gemeinsam versuchen sie mit uns, die Gefahr durch die auf die Erde stürzende Allmacht, ein gigantisches Kommando-Schiff der Kabal-Flotte, abzuwenden. Zudem erhoffen sie sich in Kriegsgeist Rasputin auch einen Verbündeten gegen die nahende Dunkelheit.

Bei der fremden Exo steht dabei Lore-technisch im Prinzip so gut wie fest – es ist Elsie Bray, die Schwester von Ana Bray. Das kam bei einem großen Community-Rätsel heraus. Das Interessante dabei: Elsie sprach bereits von einem kommenden, finalen Konflikt, in dem unser Hüter und Ana Bray eine wichtige Rolle spielen werden. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Community löst Super-Puzzle – Das gab’s als Belohnung.

Ana Bray, die Schwester der fremden Exo, und Commander Zavala

Und Bungie kündigte bereits an, dass in der Season 11 sehr vieles zusammengeführt werden soll. Diese Saison soll so werden, wie keine andere. Eine Rückkehr der fremden Exo und ein das Zusammenführen dieses Story-Stränge erscheint vor dem Hintergrund dieses jüngsten Leaks sehr wahrscheinlich. Es bleibt also spannend zum Ende der Season 10 – auch aus 3 anderen Gründen.

Würdet ihr euch darüber freuen, wenn Bungie mit der fremden Exo eine Story-Line aufgreift, von der es sich Fans schon seit Destiny 1 wünschen?

Quelle(n): GameRant, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
48 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mizzbizz

Find ich cool! Dann gibts wohl auch „das Gewehr der Fremden“ wieder? 😉

ChrisP1986

War auch mein erster Gedanke, schließlich wurde es in D1 ja schon recycelt und gehört somit ganz klar als dritte Auflage in D2 😂😂😂

Barbar

Hi Leute,
Ich habe tatsächlich mal 3 Season Destiny 2 ausgelassen und bin vor ein paar Tagen wieder eingestiegen.
Ich muss gestehen es hat sich in der Zeit vieles verändert und macht wieder Mega Spaß Destiny zu zocken.
Ok nicht vergessen und Luna sind jetzt nutzlos geworden, aber es sind eine Menge guter Waffen im Spiel die ebenbürtig sind.
Ich würde Bungie and herz legen diese Richtung beizubehalten.
Und wenn mehr Dinge aus D1 kommen , wäre das eigentlich was die zockerfreunde sich immer gewünscht haben.
Ich bin gespannt auf Season 11👍👍

D@n01

Einfach nur schmutz dieses Game, Big Mac bann die alle weg

Bienenvogel

Also das Season 11 ganz anders und diverse Handlungsstränge zusammengeführt werden sollen, glaube ich erst wenn ich es sehe. Sorry 😅
Momentan ist es (mal wieder) so eine Phase in der das Spiel auf der Kippe steht. Bungie ist gut im Versprechen und Hypen, mit der Umsetzung hapert es dann oft leider.

Zum Thema:

Egal ob jetzt Elsie Bray wieder vorkommt oder nicht. Schön wäre es, da ich mich schon seit D1 frage was denn nun Sache ist mit ihr. Glaune das würde eine schwache Season auch nicht retten.

HaSechs EnZwei

„Pyramidensschiffe“.

Millerntorian

Wenn es denn so eintreffen sollte. Ja, schön, danke.

Eine Cutscene, welche in Zeiten von New Light und einer wachsenden Zahl von Veteranen-Abstinenzlern mittlerweile immer weniger Hüter aus ihrer Ingame-Erfahrung überhaupt noch in Erinnerung haben werden, als möglichen Aufhänger für „Jetzt krempeln wir aber mal so richtig die Ärmel hoch“ zu interpretieren, ist schon großes Kino. „Die Saison soll so werden wie keine andere!“. Hui, was für ein Statement. Damit könnte man auch dem Orakel von Delphi Konkurrenz machen. Oder eine Karriere bei ’nem Shopping-Kanal anstreben. Kann ja alles und nichts bedeuten, klingt aber Bombe. Na… ich bin mal neugierig, was sich hinter dieser Floskel verbirgt.

Wenn sie dann qualifizierten Inhalt abliefern. Vernünftig umgesetzt. Fein! Dann darf Bungie auch zusammenführen, was auch immer ihnen in den Sinn kommt. Gab ja genug Cutscenes und reichlich lose hängenden Fäden, da sind die Storylines der nächsten Jahre unter Dach und Fach. Destiny kann ja nicht ewig wachsen…also arbeiten wir mal die alten Drehbücher durch. Vlt. liegt ja irgendwo auf dem Dachboden auch noch eins mit ’nem zu reitendem Pony rum. Freuen sich unsere Lore-Lechzenden.

So ist für jeden was dabei, denn der eher am Spiel an sich interessierte Rest genießt parallel dann die nächsten Saisons hoffentlich spannende Missionen mit variabel einzusetzenden, neu entwickelten Rüstungen/Waffen ohne Haltbarkeitsdatum in Kombination mit allen bis dato erspielten Ornamenten auf toll designeten neuen Locations.

Nicht? Tja, dann wäre mir irgendwer, der mal irgendwann und irgendwo ein Statement in D1 abgegeben hat, aber mal so was von egal.

Marki Wolle

Qualifizierter Inhalt? Du bist wahrhaft mit Mut gesegnet mein Freund😌

Millerntorian

Mutiger Millerntorian klingt immerhin besser als mauliger Millerntorian 😉

Marki Wolle

Da hast du Recht😄👍

Ron

„Damit könnte man auch dem Orakel von Delphi Konkurrenz machen“ – Hey, zumindest bezüglich Platon hatte das Orakel von Delphi zumindest recht 😀

Marius Kopp

Also ihr sagt uns nie wie Glitches und Bugs funktionieren und behaltet dieses Wissen für euch, aber wenn jemand etwas leakt unterstützt ihr dass auch noch mit dem integrieren dieser Leaks in euren Beiträgen? Das stinkt ganz fies nach Doppelmoral!

Ich persönlich finde diese Spoiler ohne Vorwarnung tausend Mal schlimmer als jeden Bug, abgesehen davon dass ihr damit gegen Bungie arbeitet da diese anscheinend nicht wollen dass ihre Daten einfach durchs Netz schwirren… Da würde ich mal drüber nachdenken…

Chris

Ich hoffe jetzt einfach mal bei dir auf ne ganz gewaltige Ladung Ironie. Weil den Text kannst du nicht ernst meinen.. 😀

Baujahr990

Story-technisch würde alles mehr Sinn ergeben, als dass was Bungie am Ende durchziehen wird.
Worstcase incomming

Marki Wolle

Ein 5 Jahre alter Handlungsstrang, ich wäre überrascht wenn Bungo sich daran wirklich erinnern würde

die23er

Die meisten Spieler werden eher keine Zeit mehr haben um zu spielen, wenn alles einen Zeitstempel bekommt, wer soll alles neu erspielen….Da können Sie versuchen was sie wollen, ich denke das geht leider nach hinten los…
Gibt soviel andere Sachen die mal wichtig wären in Game, zu fixen…Ladenzeiten,Bugs,baboon und noch einiges mehr….
Aber leider wird das eher ein Wunsch denken sein😧
Crashtest gegen die Wand 🤔

Lightningsoul

Ich habe glaube ich keine Zeit die neue Saison zu spielen. Höre mir das ganze dann als Podcast an (dürfte maximal 5 Minuten dauern).

Millerntorian

Gibt ja da so einen coolen Channel auf YouTube…“Honest Trailers“. Da sollten sie mal die aktuellen Saisonankündigungen aufarbeiten.

Habe eh die Tage mal ein wenig Destiny-Channels geschaut; es gibt so viele geile (Cartoon-) Videos, die das Spiel humoristisch zerreissen. Habe Tränen gelacht…und bitterlich geschluchzt, weil die Clips ein paar Jahre alt waren und leider nichts an Aktualität verloren haben. 😆

Lightningsoul

Honest Trailers ist super. Wenn die mal anfangen würden Spiele Trailer zu machen. Wowsi

Ilias

Es wurde doch bereits bestätigt dass das Fake ist.

Chris

Besser sagen woher das kommt (Quellenangabe). Ginsor hat auf Reddit darauf reagiert und sagte, dass Destiny keine FLAC Files verwendet etc. . Nur ist ja auch die Frage, ob das Format vor dem Hochladen wirklich nicht verändert wurde. Dementieren tut er es aber nicht. Er sagt lediglich, dass es ne geringe Chance hat legit zu sein. Eine Bestätigung, dass es Fake ist, ist das nicht wirklich. Wie immer bei Leaks bewegen wir uns sehr im Bereich von „vielleicht“ und „womöglich“.

Irina Moritz

Kannst du da kurz einen Link zu geben? Wir werden es dann ggfs. updaten 🙂

Chris

Bitteschön Irina 🙂 https://www.reddit.com/r/raidsecrets/comments/gk3euw/4_new_flac_audio_files_were_leaked_for_the_next/fqp8ph6/

Wie gesagt, ist keine richtige Dementierung macht den vermeintlichen Leak nur unwahrscheinlicher.

Irina Moritz

Supi, danke 🙂

Dera

Was soll denn das? Was war bitte der Sinn hinter Destiny 2, wenn man gefühlt alles recyceln möchte? Hätten das Spiel wohl eher Destiny 1.5 nennen sollen, das Spiel welches dir bisschen was neues gibt und dir alten Content noch einmal verkauft. Doppelt verdienen hält halt besser. Eigentlich unverschämt mit was der sauhaufen schon alles durchgekommen ist.

Chris

In Destiny 2 kommen ebenfalls Warlocks, Titans und Jäger vor… und sogar Geister. Man man man… die Recyceln echt alles. 🙁 *kappa off*

Mal im Ernst: Einen Storystrang, der einfach liegen gelassen wurde, weiter zu erz. ist jetzt bitte warum Recycling?
Versteh mich nicht falsch, ich sehe Recycling in Destiny auch als Problem, aber man sollte nicht aus Prinzip die Heugabeln und Fackeln rausholen. Das ist nämlich ebenso Kontraproduktiv wie Bungies Plan C.
Unabhängig dessen, ist ja noch nicht einmal irgendwas bestätigt hierzu.

Carsten

Also ich spiele Destiny seit Jahr 1 aber mittlerweile habe ich keine Hoffnung das hier überhaupt noch was interessantes passiert sorry musste ich einfach mal loswerden.

sir1us

Danke für deine offenen Worte! Genau deswegen gibt es sowas hier

vv4k3

Danke für deine offenen Worte!

😂😂😂 ich musste grad echt loslachen 😂😂👍🏻

Lightningsoul

Wenn ihr mögt, könnt ihr der DestinySelbstHilfegruppe beitreten. Einfach folgende ICQ Nummer per Faxgerät anschreiben: 39820954285924

Grüße
ein ebenfalls Geschädigter

Marius Kopp

Sind die auch bei MSN? Mein Fax unterstützt kein ICQ :/

Millerntorian

Fax?! Ich bin alt, wie soll ich denn so einen neumodischen Schnickschnack bedienen? Habe jetzt die Nummernfolge einfach mal auf eine Karte geschrieben. Ich denke, die sollte ankommen, auf die Post ist Verlass!

Hoffe ich, sonst könnte ich auch einen Herold schicken, der mein Anliegen auf seiner Schalmei singend und dichtend vortragen wird.

Sende mir einfach ’ne Brieftaube als Feedback.

Lightningsoul

Wir haben zur Zeit leider nur Eulen vorrätig. Aber die kommt auch sicher an, außer Voldemort fängt sie mal wieder ab.

sir1us

Voldemort dieser doofe Abschaum

Millerntorian

Warum war dieses Statement nun klar bei deinem Nickname? 😆 😆 😆

*Made my day…

sir1us

🙂

Dat Tool

„Und Bungie kündigte bereits an, dass in der Season 11 sehr vieles zusammengeführt werden soll. Diese Saison soll so werden, wie keine andere.“

Das glaube ich gerne. Gibt ja auch nur noch 2 extreme. Noch Besch……. Oder eben mal wieder was richtig gutes.
Hoffentlich versauen sie es nicht.

vv4k3

Und Bungie kündigte bereits an, dass in der Season 11 sehr vieles zusammengeführt werden soll. Diese Saison soll so werden, wie keine andere.

du… das sagt Bungie zur jeder Season 😅
Story technisch wird es hoffentlich wirklich gut … aber ich fürchte mich auf die Umsetzung von allem…

Dat Tool

Dann fürchten schonmal zweie ^^
Awesome!

vv4k3

#Zusammenhalt
😂👍🏻

Dat Tool

Den Hashtag verbinde ich momentan eher mit was anderem aber auch gut! Zusammen Hand in Hand gegen das Corona Virus. Die Partei. Freude die Ansteckt ^^

Antester

😆 😆 😆

Antester

All dies ist schon einmal passiert. All dies wird wieder geschehen.

Dat Tool

Ja Thanos. Chill mal ^^

Motzi

Da Bungie sich angewöhnt hat, die Story hauptsächlich via Voicelines statt durch spielbaren Inhalt zu erzählen, würde es mich nicht wundern, wenn die geheimnisvolle Fremde voll die Plaudertasche ist, wenn sie mal zeit für Erklärungen hat.

Tony Gradius

Jup. Siehe die Felwinters Lüge Quest. Neben Stupido-Grindaufgaben gab es zwei Queststeps, einen auf Vostok , den anderen in einem Bunker. Leider war es wohl zuviel verlangt, da ein paar Gegner hereinzusetzen und so was wie eine Aufgabe für den Spieler zu simulieren. Statt dessen gab es lediglich Gelaber.
Wenn man jetzt noch Geld in die Hand nimmt, um abgehalfterte Hollywoodstars für Destiny zu engagieren, statt neue Entwickler anzustellen, die Content erschaffen könnten, steht zu befürchten, dass neue superawesome Seasons nach der Vision von Luke künftig wie folgt aussehen:

1. Powerlevel steigt = Grind

2. Alte Inhalte spielen um den Powerlevel zu erhöhen = Grind

4. Waffen werden gesunsetted. Da aber keine Kapazitäten vorhanden sind, ausreichend neue Waffen zu designen, kommen diese instant leicht verändert zurück. Die Erentil ist jetzt rot und heißt Litnere XD-4688. Natürlich muss jeder God-Roll erneut gefarmt werden = Grind

3. Die neue saisonale Aktivität ist ein Event ohne Matchmaking im öffentlichen Raum. Sei hat damit zu tun, auf Platten zu stehen und irgendwas irgendwo gegen zu werfen. Man muss viel davon spielen, um ein Artefakt aufzuleveln = Grind

4. Saisonale Mods können superinnovativ nur noch im neuen Modslot der Nahkampffähigkeit des Charakters ausgerüstet werden. Zeitgleich wird die Boss-Stomp Fähigkeit auch Champions verliehen, um Chancengleichheit herzustellen.

5. Es gibt zu Beginn und zum Ende der Saison je eine superawesome Cutszene, welche die Story vorantreibt. Dazwischen jede Menge Audiofiles, die eine Geschichte bisher ungeahnter Tiefe erzählen.

Genau das scheint sich für mich da anzubahnen. Wozu auch eine Kampagne mit Storymissionen designen, die die Geschichte erzählen? Viel zu aufwendig…

Millerntorian

Selten habe ich einen so umfassenden „Leak“ wie deinen gelesen, der sich zu 100 Prozent bewahrheiten wird. Leider. 😆

*…die von dir angekündigten neuen Waffen werden defintiv langatmig ergrindet, Da bieten sich schließlich unendliche Möglichkeiten. Das lernt man ja schon beim Scrabble spielen.

Ich krieg jetzt schon Begeisterungs-Pippi in den Augen, denn besonders auf das Bällchen werfen freu ich mich wie Bolle…und Destiny 2 wird bald in Neuer-Ball-Klamauk 2k20 umbenannt. Getreu dem angestrebten Vorbild NBK 2k20. Denn anders kann ich mir dieses ständige Mumpelschmeissen bei jeder Gelegenheit nicht erklären, als das man eigentlich ein Basketball-Shooter werden möchte.

Cameltoetem

Ja das finde ich auch ein wenig Schade. Die Story hat insgesamt doch viele Facetten die im Spiel immer nur mit einem kurzen Text abgekaspert werden. DA würde ich mir auch wünschen das es etwas mehr Immersion gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

48
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x