Theorie in Destiny 2 verspricht neue Waffen-Gattung und ihr erstes Exotic kennt ihr schon

Destiny 2 soll laut der “Hammer-Theorie” noch in Season 13 ein neues und bisher geheimes Exotic bekommen, das wir alle schon im Inventar haben.

In Season 13, der Saison der Auserwählten, haben die Hüter bisher Hand an nur zwei neue Exotic-Waffen legen können:

Doch ein weiteres exotisches Schmuckstück soll noch bis Mai 2021 eintrudeln. Im Prinzip nutzt ihr die Waffe sogar schon.

Das soll das neue Exotic sein: Als neue exotische Power-Waffe soll der Feuerprobenhammer dazu kommen. Das wäre dann neben Schwertern das nächste Spielzeug für den Nahkampf, das die Hüter aus der 3. Person schwingen.

Bisher verbessern wir nur die Eigenschaften des Hammers als Quest-Item

Den übergroßen Prüfungshammer schleppen wir schon die ganze Season 13 im Quest-Inventar mit uns umher, nutzen ihn nur noch nicht als Exotic-Waffe. Das soll sich laut Forbes aber bald ändern.

Die exotische Hammer-Theorie aus Season 13

Dafür sprechen 3 Faktoren: die Story, Andeutungen von Bungie und der Fakt, dass das Quest-Item schon eigene Kampf-Animationen hat.

Die Theorie um das neue Exotic hat Forbes am 10. März aufgestellt. Der Autor Paul Tassi hat sich in den vergangenen Jahren als Destiny-Fachmann einen Namen gemacht. Auch wenn er mit seinen Vorhersagen nicht immer richtig lag, ist diese Theorie interessant und wir wollen näher darauf eingehen.

So nutzen wir den Hammer schon: Season 13 brachte als neue Aktivität die Schlachtfelder. Nach dem Abschluss können die Hüter Extra-Loot bekommen, wenn sie Kisten zerschmettern – das geht mit dem Feuerprobenhammer. Bungie hat also schon extra eine Animation für den Hammerschwung kreiert und das Teil in 3D gerendert.

Eigentlich handelt es sich um ein Quest-Item, das wird wie alle vergleichbaren Items mit Runen bestücken und hat so Einfluss auf den saisonalen Loot. Im Gegensatz zu beispielsweise dem Kelch der Opulenz oder dem Köder aus Season 12, nutzen wird den Hammer aber richtig und klicken nicht nur in Menüs rum.

Es scheint naheliegend, dass man sich die Mühe bei der Animation nicht einfach so gemacht hat, sondern später weiternutzen möchte. Es könnte sich beispielsweise um den schweren Angriff handeln, bei dem der Spieler mit Wucht kopfüber zuhaut.

Destiny 2 Hammer Feuerprobe Schlachtfeld S13
Den übergroßen Hammer können wir schon schwingen

Bungie selbst und die Story von Season 13 sprechen dafür

So könnte es die Waffe geben: Laut Forbes passt es wunderbar zur Story und Lore von Season 13, dass die grimmige Kabal-Imperatorin Caial den Hütern den Hammer gibt. Also als exotische Waffe übergibt, als Quest-Item haben wir den Hammer ja schon bekommen.

  • Die ganze Saison über dreht es sich um Ehre und darum, den Kabal zu beweisen, dass wir würdig sind und alle Prüfungen bestehen.
  • Die Imperatorin ist nicht im offenen Krieg mit uns, sondern stellt uns eher auf die Probe und wöchentlich beweisen wir ihr, dass ihre stärksten Krieger gegen uns keine Chance haben.
  • Der neue Strike, der am 16. März live geht, heißt “Prüfgelände” und soll uns nochmals fordern. Das verspricht die offizielle Roadmap.
  • Und das alles, weil Zavala nicht vor der Schildkröten-Prinzessin knien wollte. Deshalb steht er jetzt auch auf der Abschussliste.

Im Grunde sollen sich die Hüter zum Season-Ende als würdig erweisen und den Feuerporbenhammer als dauerhaftes Geschenk erhalten. Dann nicht um Kisten zu zertrümmern, sondern unwürdige Feinde.

Der Hammer soll wie ein exotisches Schwert ausgerüstet werden, Power-Munition benötigen und eine neue Waffen-Gattung darstellen.

Was hat Bungie angedeutet? Kurz vor dem Start von Season 13 hat der Community Manager Cozmo von Bungie sich zu Waffen aus der 3. Person geäußert (via Twitter).

Dort sprach er von “Schwertern und allen potenziellen, zukünftigen Waffen aus der 3. Person”. Das Thema war damals das PvP-Problem, bei dem Spieler sich mit diesen Waffen und Emotes einen Übersichtsvorteil verschaffen, indem sie aus der beschränkteren Ego-Perspektive ausbrechen.

Rise of Iron Eiserner Lord Saladin Titel Destiny
Kommen wirklich bald Hämmer und Äxte als neue Waffen-Gattung zu Destiny 2?

Dass Bungie da eine neue Waffengattung aus der 3. Person angedeutet haben könnte, haben wir hier auf MeinMMO am 1. Februar auch schon überlegt: Destiny 2 spricht über Fix für nerviges PvP-Phänomen, deutet dabei neue Waffen an.

Was denkt ihr, dürfen wir uns bald zwischen Schwertern und Hämmern entscheiden? Oder haltet ihr eine völlig neue Waffen-Gattung in Season 13 für fragwürdig. Als mit Forsaken die Bögen eingeführt wurden (2018), handelte es sich schließlich um eine große Erweiterung.

Falls ihr euch bezüglich Forsaken übrigens fragt, ob der DLC in die Content Vault wandern könnte: Ja, Bungie wird irgendwann auch die beste Erweiterung aus Destiny 2 streichen

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
v AmNesiA v

Na ja, die Animation mit dem Hammer ist ja nicht wirklich neu.
Die hat Bungie lediglich von der Super des Solar Hammer Titans wiederverwendet.
Als ob die jetzt extra eine neue Animation entwickeln. Wir reden hier schließlich von den Königen des Recyclings, das sollte ja mittlerweile jeder verstanden haben.

Klar, ein Hammer als Waffe könnte kommen, aber das daraus zu schließen, weil jetzt eine Animation zum Kisten zerschmettern auftaucht (die es ja im Endeffekt schon lange gibt), halte ich für etwas naiv. 😉

Zavarius

Debuff, Brunnen des Glanzes, Meele-Klingen Charged Light Mod, hinspringen und dem Boss mit einem Knuddler auf den Kopf direkt den Garaus machen.

Stelle mir den Hammer als langsamere Alternative vs. Schwert, mit gut 50% mehr DMG, vor.

Jokl

Für den Titan so ne richtig schicke 2hnd Axt, Doppelblatt versteht sich.
Die Warlocks bekommen nen Zauberstab und die Jäger nen Brotmesser, passt 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Jokl
Tony Gradius

Wusstest du, das weltweit jedes Jahr mehr Menschen durch Brotmesser ums Leben kommen, als durch Äxte?

Jokl

Klar, weil mehr Leute Hunter spielen 😀

ZCR

Und die Dunkelziffer an Brotscheiben die durch Brotmesser getötet wedren, soll in die Mio allein gehen (und das nur in Deutschland).xD

Ausserdem werden Personen nur dann am Frühstückstisch mit dem Brotmesser gelöchert, wenn sie sich über den Jäger des gegenübers lustig machen.:P

Chris

Ob Schwert oder Hammer macht für mich keinen großen Unterschied. Die Optik hier mal außen vor gelassen. Bezweifle einfach, dass sich ein Hammer so extrem anders spielt, als ein Schwert. Aber vielleicht täusche ich mich auch, mal abwarten. Dass aber mehr Waffengattungen des Typs “3rd Person” geplant zu sein scheinen, geht ja eigentlich aus dem von euch verlinkten Beitrag hervor. Diese Aussage  “Schwertern und allen potenziellen, zukünftigen Waffen aus der 3. Person”. wirkt da einfach zu bewusst gewählt.

Nolando

ich glaube schon das wird einen extremen unterschied spüren könnten.

wenn man bedenkt, zweihänder ausgeschlossen, das du ein schwert wendig und agil schwingen kannst. während ein Hammer meist schwerfälliger geschwungenen wird.

xKontra.wolf

Lieber ein bisschen mehr Abwechslung bei den Schwerter Movesets, wie Goldzahn für den Jäger oder thronspalter beim titan, als ein Hammer den dann der junge genauso starr nach oben hält wie alle anderen Nahkampfwaffen..

RyznOne

Im Update der eisernen Lords gab es bereits auch schon einen Hammer den wir mit Flammen aufladen mussten. Insofern ist das emote den hammer zu schwingen nichts wirklich neues was bungee gemacht und implementiert hat.. wir dachten damals schon das sowas kommen würde aber bis heute war dem nicht so.. insofern abwarten

Chris

Würde ich so nicht sagen. Die muss trz mindestens überarbeitet werden, da die Hüter ne andere Statur haben als zu D1 dementsprechend gehe ich davon aus, dass Animationen nicht 1:1 übernommen werden können, da die “Knochen” (so nenne ich sie gerne) anders ausfallen. Das kann dann schnell sehr komisch aussehen, wenn man das einfach 1:1 einfügt. Bin aber auch nicht mehr auf dem neuesten Stand was das ganze anbelangt. Gibt vielleicht mittlerweile Systeme, die das leichter übertragen können.

Mc Fly

Hm, sollte es nicht erstmal eine gescheite Auswahl bei vorhandenen Waffengattungen geben?

Millerntorian

Und rechtzeitig zur Hüter-Olympiade (ab 20.04. – 09.05.) gibt’s dann “Hammerwerfen”. Aber da haben die Titanen dann natürlich Heimvorteil; die schmeissen die Dinger ja jetzt schon wie wild um sich.

Ok, also kriegt der kleine Sieges-Trinkwasserspender im Turm endlich ein Geschwisterchen…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Tronic48

Ich fragte mich schon immer, wieso gibt es nicht schon mehr von solchen Nahkampf Waffen.

Man stelle sich das mal vor.

Einen Hammer den ich so schwinge wie mit dem WW-Barbar in Diablo 3, das wäre der Knaller schlecht hin, oder ein Tintan mit Schild und Schwert, oder mit 2 1 Hand Äxten, oh man ich kann mir das Richtig gut vorstellen.

Also ich wäre dafür das man mehr solcher Nahkampf-Waffen ins Spiel bringen würde, daraus würden sich auch ganz neue Kampf Situationen ergeben, und würde dem Spiel auch ganz sicher gut tun.

Wäre doch Geil, dann hätten wir eine Art GODFALL.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Tronic48
Millerntorian

Also wenn ich den Gedanken mal kurz aufgreifen darf.

Man baut deutlich mehr Nahkampfwaffen ein, schafft neue Rüstungen wie z.B. von dir angesprochenen Schild, variiert Nah- und Fernkampfmöglichkeiten, vlt. auch noch ein wenig Heil-Items oder Ähnliches?

Klingt erst mal verlockend.

Nur warum sollte jemand dann noch Destiny spielen wollen?

Denn Vertreter dieses Genre gibt es doch tonnenweise; wie beispielsweise Open Worlds (ob nun Coop oder Single-Modus) mit deutlich mehr Möglichkeiten und tw. brillanterer Umsetzung.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Jokl

Nennt sich For Honor! 🙂

Reniru

Die Animation gibt es doch schon lange?

ist doch genau der selbe überkopf Schlag wie beim Thronspalter 🤔
klar der Hammer selber ist neu 3D
Aber das bedeutet gar nichts, die Walküren Speere waren auch nur ein kleiner Fun zwischendurch auf Mars und bedeuteten nicht das es nun Speer Exos geben wird 🧐

BaioTek

Ne, Thronspalter ist schon ne andere Animation, ist ja auch n Schwert :D. Aber die Solar Super vom Titan ist auch n Hammer und das ist identisch. Aber ich würde 1000 Hämmer geben, nur um den Thronspalter zurück zu bekommen. R.I.P. 😪

ChrysKO89

Also der Köder war auch nicht nur ein Questitem, sondern wurde in 3D Animation in den boden gehauen. Sogar pro Durchlauf doppelt so oft wie wir den Hammer pro Durchlauf schwingen. Bekommen wir nach der Theorie das ein Questitem das ne Animation besitzt demnach dann auch Köder als neue Waffen?

ChrysKO89

ach ja, und diese “neue” Animation sieht übrigens genauso aus wie die vom mittleren Solar Titan, nur das der Hammer nicht so brennt.

blackDevilMG04

So nach dem Motto: Hör mal wer da hämmert! Zavala der Heimwerker König 😂😂

Nolando

wenn schon einen hammer dann bitte auch eine super süße extra bunte quietschende geisthülle mit der wir unseren geist in einen hammerhai-kostüm reinstecken.

wäre in Bungies augen bestimmt eine logische konsequenz.

Alles im zeichen des Hammers!

EDIT: die kleiner Hai-geste haben wir ja schon (übrigens ist die nächste woche im Eververse für Glanzstaub drin)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Nolando
Guido

Ein Hammer? Ja warum nicht, wenn man ihn während der Fahrt auf’m Sparrow benutzen kann, so Gladiatoren-Style? Die Schlachtfelder wären optimal dafür und ergeben dann endlich mal Sinn. 😁
Die Season ist gerettet, danke Bungo. 🤒

SneaX

Bitte nicht….😑 hoffe ja das dass nicht so kommt mit der waffengattung. Die schwerter reichen mir schon zu genüge

Antiope

Naja würde immerhin gut zu den beiden Reklametafeln passen.
Lieber wäre mir sie gehen wieder den Weg zu schlichter aussehenden Waffen wie z.B. das Jägerschwert, aber diesmal halt für alle und ohne die animehaften Laufanimationen, sondern etwas „erwachsener“.

Millerntorian

Oh…das sind Waffen?

Mist, und ich stehe da immer mit denen ausgerüstet dumm in der Gegend rum und warte darauf, dass irgendeiner mit mir Cricket spielt.

Na wenn ich das gewusst hätte…danke. 😉

EsmaraldV

Innovation schaut anders aus…

Nakazukii

Das ist der Hammer!!

BaioTek

Ich finde die Idee ja nett, aber…. wozu? Die Klage hat Alleinstellungsmerkmal, wo soll da ein Hammer ansetzen? Für Add-Clearing? Eher nicht. Naja, vllt kriegt der ja n “Unaufhaltsamen” Effekt, das wäre noch das naheliegendste. Aber davon abgesehen, scheint der mir auch eher “Solar” behaftet zu sein, wäre also eine zweite Exo Solar Nahkampfwaffe, und damit eher redundant.
Ich frage mich nur grade. Ist die Animation, die “extra gerendert” wurde, nicht einfach die schwere Attacke der Solar Super vom Titan, mittlerer Baum? Dann wissen wir ja auch, wie die leichte Attacke aussieht 😀

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von BaioTek
Marki Wolle

Jäger und Warlocks: Oh yeahhh were Hammer Masters!😆

Titans: Im a Joke to you😥

CandyAndyDE

Geht ein Hüter mit einem Hammer zu einer Schießerei… oder wie ging der nochmal? 😂

Cameltoetem

Mach es zu deinem Projekt!

Tim

Hat jemand “Wir brauchen Hämmer” gesagt?

Millerntorian

Hämmer, Äxte, Schwerter…wann dürfen wir denn mit Steinschleudern oder Katapulten rechnen? Ich dachte immer, ich spiele einen SciFi-Koop-Shooter und nicht so’n verkapptes WOW.

Ist ja alles schön und gut, kann aber nicht wettmachen, dass nach Veröffentlichen des gestrigen Interviews von Justin Truman alles gefühlt nur noch Makulatur ist.

Insofern ist es mir vollkommen gleichgültig, ob jetzt oder wann auch immer irgendwelche Rollenspielliebhaber ihren Waffen-Fetisch ausleben können, denn inhaltlich wird bis Matter (?) wenig passieren. Und das ist das Tragische an diesem eigentlich doch guten Spiel.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
gouly-fouly

Manowar lässt grüssen 😂

K-ax85

100% Zustimmung.

Frau Holle2

jetzt sei doch nicht so…. son Hammer ist gut.
Kann man einiges reparieren……

Den Hammer bekommst du mit der Quest : “Auf die die selber machen”
Yippiehyaja…( oder so ähnlich)

Wir reparieren Destiny.

Millerntorian

Ich bin ein Kind der Achtziger (also Kind wäre jetzt untertrieben…eher Twen).

Ich bin also mit “Hammer-Time” sprich MC Hammer sozusagen großgeworden. So nebenbei habe ich immer “Guck mal wer da hämmert” geschaut. Meine damalige Freundin war übrigens auch der Hammer, weil sie aussah wie die Assistentin von Tim Allen. Früher zumindest (Heute regt sich da der Hammer nicht mehr bei ihr).

Ich verfüge also durchaus über ein paar hammermäßige Erfahrungen bzw. weiß, wo der Hammer hängt.

Noch Fragen? 😉

*Trotzdem brauche ich den Kram nicht in einem Shooter…aber das betrifft nicht nur Destiny”

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
M3ph0z

Also, ich bin kein Fachmann, aber hast du mal von diesem “Star Wars” gehört?

Antiope

Stimmt. Das Sci-Fi-Argument zieht nicht, denn es gibt ja auch Sci-Fi mit weniger Sci(ence-Fiction) und dafür mehr Fan(tasy-Fiction). Oder so ähnlich. Jedenfalls würde keiner bei Starwars an Fantasy denken. Bei Herr der Ringe halt schon. Trotzdem sind Lichtschwerter ja auch irgendwie albern, aber geil. Und nunja, wenn ich darüber nachdenke. In Destiny gibt es Reklametafeln, Reklametafeln mit Kettensäge und bald überdimensionierte Hämmer. Dagegen sind die Lichtschwerter aus Starwars tatsächlich noch recht sci-fi-ig (seifig?).

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Antiope
Millerntorian

Ja…siehst du da irgendwo einen grimmigen grünen Troll ständig Hammer werfen? Vlt. in “Die Rückkehr der Jedi-Ritter”, als sie Han Solo befreien und die dummbräsige Leibwache von Jabba so aussieht, als hätte ein dreijähriger Warcroft-Fan die Kostüme entworfen….aber der Teil ist ja auch eher was für Leute, die sich Einhörner oder Kuschelhasen auf’s Bett legen. Stichwort Ewoks.

Lichtschwerter zählen nicht… 😉

Mal abgesehen davon, dass seit der Uebernahme durch Disney die ganze Reihe auch eher Klamaukcharakter bekommen hat. Dabei können sie es doch, wie “The Mandalorian” beweist.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Marki Wolle

Wir müssen wo möglich in einem Jahr gegen Kabale und Schar mit der Weißen Hand Sarumans in den Krieg ziehen!

Da brauchen wir ohne wenn und aber, Hämmer, Äxte und Schwerter!

Angeführt werden wir von Luke Radagast dem Braunen!

Millerntorian

Klingt super…ich reite dann schon mal los und sammel die Rohirrim ein…das geht bestimmt auch mit Sparrows.

DoggoTheDogette

“Ich spiele einen SciFi-Koop-Shooter und nicht so’n verkapptes WOW.” schon ein schwaches Argument wenn man mal ehrlich sein soll . Nur weil es in der Zukunft spielt heißt es ja nicht das es keine Äxte oder Kriegshammer gibt oder liege ich da falsch? Aber ja mal paar neue Waffen im SciFi Style wären auch schnieke 🙂

Millerntorian

Wohl wahr, und so hat jeder seine Vorlieben. Von mir aus kann wer auch immer Hämmer schmeissen wie er möchte, Einhörner reiten, Pilze verkloppen oder sich via Sidescroll durch bunte Spielwelten rollen. Alles extrem tolle Unterhaltung.

Ich persönlich würde mich bei Destiny aber eindeutig mehr darüber freuen, wenn nicht ständig Dinge in den DIT oder aus demselbigen ins Game wandern und man sich lieber designtechnisch mit Hämmern beschäftigt, statt gegebenenfalls mal über neu entwickelte Locations und Playlist-Aktivitäten, neue PVP Maps, variablen Strike-Loot, variablen Händlerlootpool, und und und nachdenkt.

Aber hey; alles eine Frage der persönlichen Priorisierung. Wo meine liegt, kann man wohl unschwer ableiten. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Frau Holle2

Hammer würde zum Titan schon gut passen… 😍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

46
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x