Destiny 2 bringt neuen, richtig harten Kampagnen-Modus – Aber der lohnt sich

Destiny 2 bringt neuen, richtig harten Kampagnen-Modus – Aber der lohnt sich

In Destiny 2 wurde erneut ein TWaB veröffentlicht und dieser zeigt nicht nur genauere Einblicke in die neuen Rüstungs-Exos, sondern auch Details zu Leere 3.0 und der neuen harten Kampagne aus dem Hause Bungie. Wir zeigen euch alle Details zu den neuen Informationen.

Was wurde veröffentlicht? Wie jeden Donnerstagabend wird ein neuer TWaB-Post („This Week at Bungie“) von Bungie veröffentlicht. Dieser beinhaltet meist Informationen zur laufenden Season, aber auch zukünftige Ankündigungen und Teaser zu neuen Inhalten, die in den kommenden Wochen erscheinen werden.

Hier veröffentlichte Bungie jetzt neue Bilder zu den erscheinenden Exotics und erläuterte dabei auch die Funktionen der einzelnen Rüstungen. Leere 3.0 scheint so, als ob auch Anfänger davon nicht überfordert werden, um auch eigene Builds auszuprobieren.

Darüber hinaus wird Witch Queen mit einem neuen, harten Storymodus veröffentlicht, der für erfahrene und Endgame-Spieler gedacht ist. Stellt ihr euch der Herausforderung und besteht die zur Verfügung stehenden Missionen, winken euch viele Belohnungen.

Harte Kampagne, aber dafür besseren Loot

destiny2-witchqueen-thronwelt-season16-location3
Savathûns Thronwelt

Da die Community mehr Herausforderung haben wollte, entschieden sich die Entwickler dazu, die Legendäre Kampagne ins Leben zu rufen. Mit ihr können Hüter die Story von Witch Queen erneut auf einer höheren Schwierigkeitsstufe mit vielen Modifikatoren zocken und profitieren automatisch von mehr Loot.

Welchen Loot kann ich erwarten? Da die legendären Versionen der Storymissionen herausfordernder sind, werdet ihr durch sie besser belohnt. Dabei hat Bungie folgende Belohnungen festgesetzt:

  • Doppelten Kistenloot aus 1 – 3 extra Truhen pro abgeschlossene Mission
  • Spieler, die auf der Stufe „Legendär“ spielen, können die Thronwelt-Rüstung schneller erspielen und freischalten

Dabei meint Bungie, dass ihr durch höheres eingegangenes Risiko auch höhere und somit bessere Belohnungen verdient habt.

Was bekomme ich beim Abschluss aller Missionen? Ihr werdet auch belohnt, wenn ihr alle Missionen abgeschlossen habt, also mit der kompletten Legendären Kampagne durch seid. Dabei winken euch folgende Belohnungen:

  • Ein neues Emblem, um euren Ehrgeiz zu symbolisieren
  • Ein abgeschlossener Triumph, den ihr für das Siegel der Thronwelt benötigt
  • Ein Rüstungsset mit einem Lichtlevel, das 20 Punkte über dem Softcap von 1500 liegt
  • Acht Upgrademodule
  • Die neuen Exo-Rüstungsteile, die bisher nur in den verlorenen Sektoren erfarmbar sind
  • Exklusive Bungie-Belohnungen

Neue Exos und ihre Funktionen

Auch mit Exos wird in Witch Queen nicht gespart und Bungie hat einige mehr davon im neuen TWaB enthüllt. Jede der Klassen erhält zwei neue Rüstungsteile, die ihr dann durch verlorene Sektoren, aber auch durch das Abschließen der kompletten Legendären Kampagne freischalten könnt.

Die Loreley-Pracht – Titanhelm

Was kann das Exo? Werdet ihr kritisch verwundet und habt die Sonnenbezwinger-Super ausgerüstet, kreiert ihr einen Sonnenfleck. Dieser Fleck heilt und spendiert euch eine erhöhte Granaten- und Nahkampfaufladung. Einen Schadensbonus erhaltet ihr auch noch obendrauf.

Raureif-Z – Titan-Brustschutz

Was kann das Exo? Dieser Brustschutz sorgt für eine riesige Stasiswand, wenn ihr eine Barrikade benutzt. Diese Wand wächst aus dem Boden und verteilt sich wild in die Richtung, in der ihr gerichtet seid.

Gegner, die sich in der Nähe der Stasiskristalle befinden, werden verlangsamt und eingefroren. Dabei haltet ihr und eure Kollegen eine erhöhte Nachladerate, Stabilität und Handhabung für eure Knarren.

Sekante Filamente – Warlock

Was kann das Exo? Das Exo gibt den Warlocks den Perk des Verschlingens, wenn ihr ein stärkendes Rift einsetzt. Damit könnt ihr Gegner töten und gleichzeitig euer Leben auffüllen. Hüter, die sich im Rift befinden bekommen, auch die Fähigkeit Gegner und Champions zu stören. Falls dieses Exo also keine PvP-Spieler erschrecken wird, werden sicherlich die Champion davor erzittern.

Osmiomantie-Handschuhe – Warlock

Was kann das Exo? Diese Handschuhe geben euch eine zweite Ladung der zielsuchenden Stasisgranate. Dabei erhalten eure Granaten eine längere Zielsuche und solltet ihr einen Gegner treffen erhöht sich die Regeneration eurer Granatenfähigkeit.

Fäule-Ranger – Jägerhelm

Was kann das Exo? Dieser Helm für die Arkusjäger reflektiert den Gegnerschaden zurück zum Erzeuger und generiert dabei Lichtsphären des Lichts. Eignet sich hervorragend gegen Orger oder Hexen.

Erneuerungsgriffe – Jäger-Handschuhe

Was kann das Exo? Diese Handuschuhe geben dem Jäger einen erhöhten Radius was die Frühlichtgranate angeht. Ihr besitzt also eine Granate mit größerem Wirkungsbereich und Spieler, die sich in dieser Granate befinden, bekommen weniger Schaden von außerhalb.

Gegner, die sich in der Granate befinden, ballern auch mit weniger Schaden. Eignet sich gut, falls ihr ein spezielles Ziel extra schwächen möchtet.

Leere 3.0 – Anfängerfreundlich und einfach für neue Lichter

So sieht das Menü aus für Leere 3.0

Was hat Bungie verändert? Da Stasis ein neues Element im Destiny 2 Universum war, mussten all Spieler Aspekte und Fragmente der neuen Kraft erlernen. Das benötigte jedoch Zeit und sorgte bei Spielern, die all ihre drei Hüterklassen hochzogen, in der Vergangenheit für Frust.

In Witch Queen werden die Hüter jedoch keine Zeit verschwenden und Veteranen werden sofort Zugriff auf die meisten Aspekte und Fragmente der Leere haben. Einige davon werden jedoch erst nach dem Abschluss bestimmter Missionen freischaltbar sein.

Somit können langjährige Spieler, die vor Witch Queen gezockt haben, sofort loslegen und ihr Wunschbuild kreieren, ohne durch stupides Gegrinde aufgehalten zu werden.

Wie steht es mit den Anfängern von Destiny 2? Dabei hat Bungie sich auch etwas einfallen lassen, und zwar sie können die Ultis und verschiedenen Elemente ganz einfach durch die Anfangsquest erlangen. Schritt für Schritt wird ihnen erklärt, wie die Ultis funktionieren und wie man am besten die Aspekte und Fragmente der Leere 3.0 einsetzt.

Damit möchte Bungie für ein neues einsteigerfreundlicheres Destiny 2 sorgen, damit auch Anfänger nicht davor abgeschreckt sind neue Dinge auszuprobieren. Auch im neuesten, interaktiven Witch-Queen-Trailer, bekamen die Hüter jetzt einen Crash-Kurs in Sachen Story. Bungie arbeitet anscheinend daran, das Einstiegserlebnis auch für neuen Spieler zu verbessern.

Was haltet ihr von den neuen Informationen? Findet ihr sie interessant und seid ihr dadurch mehr gehyped? Oder wollt ihr endlich die neuen Exos erspielen, die coole Perks bereithalten? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht!

Quelle(n): Bungie - TWaB - ENG.
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Die Items im aktuellen Seasonpass werden in der nächsten Season noch verfügbar sein, oder?

Hab im Seasonpass noch 25 ungenutzte Upgrade-Module und im Inventar noch 81. Ich denke die wird man bei 230 PL gut gebrauchen können 🤔

Britta ♤ BeAngel

Ja, rückwirkende Items aus dieser Season kannst Du auch dann noch kommende Season über die Webseite einlösen.

Millerntorian

OT (ich bitte um Nachsicht): Embleme, Embleme, Embleme…immer hereinspaziert!

Nachdem ja schon das „Newsletter-Emblem“ in den Bungie-Prämien unverhofft diese Woche auftauchte (ich schrieb dies ja; ist bereits bei mir eingelöst), nun frisch ein weiteres Emblem, welches sich im TWAB versteckte:

„Tangled Web“

Code: PKH-JL6-L4R (einzulösen über die Bungie Redeem-/ Code-Seite

Abzeichen dann wie gehabt in Flair/Abzeichen/Allgemein. Wer’s nicht direkt findet…ist ein lila Kreischer oder Spinne (was weiß ich…?) auf schwarz-grauem Hintergrund.

So, weitermachen

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Britta ♤ BeAngel

Das letzte Lebenszeichen einer geschäftstüchtigen Spinne? … 🤔

Millerntorian

Keine Ahnung… vlt. ein Ableger der „Kolonie“? 🕷🕷🕷😱

Aber die Idee, das in den letzten Absatz im TWAB zu packen (der Code setzt sich ja aus den prominent hervorgehobenen Buchstaben zusammen) ist doch ein nettes Gimmick seitens Bungie. Der Riddler lässt grüßen.

Und es gehört eindeutig zu den optisch gelungeneren Emblemen.

no12playwith2k3

Ich mag mein Sog-der-Habsucht-Solo-Makellos-Emblem.

Matt Eagle

Die Idee, eine legendäre Storyvariante zu machen ist super wenn mal endlich die Schwierigkeit passend zu der Einsatztruppgröße skaliert!
Was Bungie meiner Meinung nach nie hinbekommen hat, ist eine passende Skalierung wenn bei harten Missionen steht „Einsatztrupp 1-3 Spieler“. Alleine bricht man sich den … und zu dritt läuft man relativ entspannt durch. Bestes Beispiel war der Questschritt Die Korrumpierte für die Exo Dienstvergehen.

King86Gamer

Mmh die Belohnungen bei der Story hauen mich jetzt nicht wirklich vom Hocker. Bevor ich die Story auf Legendär spiele bin wahrscheinlich längst über 1520. Also ist das Rüstungsset schon mal über. Die Cosmetics sind ganz nett aber das wars auch schon. Das einzige was sich da mMn lohnt wäre dann das Exo. Diese finde ich jetzt aber auch nicht so geil. Also kann ich das irgendwann mal in Ruhe angehen und tu mir den Stress am Anfang erst gar nicht an. Da level ich lieber wo anders schneller zum Hardcap. Coole wäre es gewesen wenn man dort Spitzenloot bekommen würde.

RyznOne

Das Gejammer wird wieder groß, wenn es fordernd wird.. mimimi die guten Spieler haben Vorteile.. mimimi keiner nimmt mich mit auf legendär .. mimimi in den Spielersuchen wird immer ein Mindestlevel verlangt ..
ich freue mich tierisch darauf und werde direkt schwitzen wie im Spitzenreiter – komme was wolle! Aber ich befürchte das das mit der Zeit sicher einfacher wird..
denken wir nur mal an die korrumpiertere Wo wie einfach Gegner weg machen vor dem Aufzug weil dort leben gelassen wurden..

DoubleYouRandyBe

Am Anfang haben halt alles wiede umtra Stress wegen Raid. Jetzt mit dem legendaey modus wollen natürlich alle trotzdem möglichst schnell die kampagne surchzocken und das gute gear abstauben.

ich fänds immer noch besser wenn der raid erst 3 wochen nach release erscheinen würde.

EsmaraldV

Das ist sehr schön für dich!

Patsipat

Somit hat sich eine frühere Frage zwecks Kampagne wiederholen auch geklärt.

Des wird a fetzen Gaudi…

P3CO

OK, klingt nett – aber es gibt etwas was mich viel brennender interessieren würde.

Werden die Bugs usw. mit Wich Queen gefixt, ich denke nicht. Die Champions werden weiter buggen, gestunnend schön weiter-porten, die Ladezeiten sind immer noch inankzeptabel hoch drei, die….den Rest spar ich mir wohl mal…

Ganz Ehrlich, meine Befürchtung ist, das mit dem neuen Dlc die Sache noch schlimmer wird ( ….und das wird für mich dann evtl. bedeuten das ich mich verabschieden werde von diesem Spiel..)

Ich habe keine Glaskugel, desewgen bin ich gespannt und warte ab, aber meine Befürchtungen sind die schlimmsten…

NoDramaLama8985

Der gleich zu Beginn getestet. Falls es möglich ist, spar ich mir einen Durchlauf 😃

WooDaHoo

Mal sehen, ob wir das auf Anhieb gebacken bekommen. Wäre ja nett, wenn man dadurch den Powerlevel-Grind reduzieren kann. Da schwitze ich auch gern ein bisschen für. Allerdings klingt der Passus im TWAB zum unterlevelten Spielen ein bisschen…autschi. 😅 Somit kann es gut sein, dass man halt dann doch erstmal anderweitig wird leveln müssen. Schauen wir mal.

Der Titanhelm klingt hervorragend (oder beängstigend?) für´s PvP. Ist aktuell eh mein Lieblings-Skilltree, wenn ich den Dicken mal in den Schmelztiegel schleife. Auch die Jägerhandschuhe könnten richtig stark werden. Je nach Situation kann ich mein Team buffen oder das Gegnerteam schwächen. Momentan kann ich mich schon wieder nicht entscheiden, mit wem ich am 24. loslege. Wird ja dann, aus Zeitgründen, auf absehbare Zeit meine Mainklasse sein müssen. 🤔

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von WooDaHoo
Millerntorian

Momentane Neigung:

Warlock > Jäger > Titan.

Hat sich irgendwie in den letzten Wochen so entwickelt.

Parallel dazu bin ich natürlich neugierig auf die kommende Kampagne. Wie ich unlängst schrieb, habe ich hinsichtlich des Unterhaltungswertes oder der „Herausforderung“ überhaupt keine Bedenken, diese anfangs auf normal anzugehen, da es doch (hoffentlich) viel Neues zu entdecken gibt. Dies ist für mich nicht minder spannend, als mir an irgendwelchen Champions/Modifikatoren die Zähne auszubeissen.

Man wird sehen, wie es sich in Zeiten von Void 3.0 und sich wiederbelebenden Gegnern dann generell spielt.

Britta ♤ BeAngel

Glaub mir, es gibt keinen besseren Moment in Destiny 2, als wenn Du es nach zig Versuchen mit Deinem Team endlich geschafft hast, eine richtig bockschwere Sache zu meistern. Wenn Du danach einen normalen Strike läufst, ist das überhaupt nicht mehr spannend.Ich finde es daher gut, dass man nun auch die Kampagne herausfordernder macht.

Millerntorian

SKANDAL! DAS geht nun GARNICHT!!! Da erklärt mir ein Mädchen, das ich ’ne bequeme Spielpfeife ingame bin! Da hab ich mich 7 Jahre abgerackert und dann so was!

😂😂😂

Spässeken! Ich denke, wenn man so deine Kommentare und Moderation verfolgt, dass du meinen Satz oben richtig einordnen kannst, ohne dass ich nun den Ironie-Erklärbär-Bleistift zücken muss. Ausserdem habe ich dir schon mal gesagt bzw. geschrieben, was ich von deiner Arbeit halte, gelle…

Du hast übrigens recht; ich habe mich z.B. lange davor gedrückt, lost sectors auf legendary zu spielen, weil ich als Solist dachte: „Nö, das nervt doch nur.“ Tja, und dann mit Frollein Jägerin irgendwann das erste mal rein ins „Verderben“ (im wahrsten Sinne des Wortes) und zack…beim ersten Run, der mich eben nicht einfach so hat durchgleiten lassen, den komischen Glubschaugenhelm erhalten (Maske zum Backen…äh…von Bakris). Nutze ich zwar nie, aber das Gefühl war schon top.

Seitdem variiert das so. Millern daddelt vor sich hin, Millern möchte mal ein wenig mehr schwitzen. Je nach Tagesform.

Britta ♤ BeAngel

Tüüüürlich 🙂

Ich denke das kommt auch irgendwann von allein, dass man mehr Herausforderung sucht.

EsmaraldV

Der Titanenhelm liest sich jetzt schon viel zu stark, ähnlich der 1augigen Maske. Oh man

Wrubbel

Ein Rüstungsset mit einem Lichtlevel über dem Softcap (1520 Lichtlevel)

Gilt nicht folgendes mit der neuen Season?

Softcap : 1500
Hardcap :1550
Pinnacle : 1560

Britta ♤ BeAngel

Ja, das Softcap selbst liegt natürlich bei 1500. Aber die Aktivität bringt Dir mehr, nämlich 20 über dem Softcap.

Wrubbel

Jo, falsch interpretiert. Im Twab steht direkt 20 Level über dem Softcap. Die Information habt ihr weggelassen und nur das Endresultat hingeschrieben.

Britta ♤ BeAngel

Ja, das ist ein guter Eindwand. Passen wir an, danke Dir 🙂

Britta ♤ BeAngel

Anscheinend hat dieser Punkt auch bei anderen Spielern etwas für Verwirrung gesorgt, sodass Bungie es nun auch nochmal genauer erläutert hat:

„Die Ausrüstung, die ihr erhaltet, wird von seltener Qualität sein. Die Absicht ist, dass diese Gegenstände als „Infundierfutter“ für eure Lieblingsausrüstung oder als Powerschub dienen können, wenn Du anfängst, andere Waffen und Rüstungsteile zu verdienen.“

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Britta ♤ BeAngel
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x