Destiny 2 macht euch im neuen Trailer zu Beyond Light Angst: „Die Dunkelheit ist hier“

Bei Destiny 2 sind es keine 2 Wochen mehr bis zur Erweiterung Beyond Light. Bungie heizt die Stimmung mit einem neuen Trailer an. Schaut auf MeinMMO, was euch im DLC erwartet.

Darauf freuen sich die Hüter: Es dauert keine 2 Wochen mehr, bis nach einer langen Verschiebung endlich die Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts) am 10. November erscheint. Um die Hüter da draußen aufzuwecken, rührt Bungie nun kräftig die Werbetrommel.

Heute, am 29. Oktober erschien der offizielle Launch-Trailer zu Beyond Light. Seht euch hier den neuen Clip auf Deutsch an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das passiert im Video: Zavala raunt „Der Tag, den wir gefürchtet haben, ist angebrochen. Die Dunkelheit ist hier“. Viele Spieler dürfte es freuen, denn sie warten seit 6 Jahren auf die Ankunft der Dunkelheit, unser Erzfeind.

Passend zur düsteren Stimmung wummert im Hintergrund eine Version von „Paint it Black“ der Rolling Stones (via YouTube). Dann folgt quasi im Schnelldurchlauf alles an Infos, die wir so über die neue Erweiterung in den letzten Wochen bekommen haben.

Neuer Trailer zu Jenseits des Lichts zeigt das DLC im Schnelldurchlauf

  • Variks ruft die Spieler mithilfe eines Notsignals nach Europa.
  • Dann sehen wir die wichtigen Story-NPCs Eris, die Exo-Stranger und den Vagabunden, die ebenfalls auf Europas eisiger Oberfläche angekommen sind.
  • Die stellen sich einer Armee von wütenden Gefallenen entgegen.
  • Dabei demonstrieren unsere Verbündeten die neuen Stasis-Fähigkeiten: Wir sehen wie Eis-Mauern zur Deckung erschaffen oder Gegner schock-gefrostet werden. Am Ende zersplittern die bewegungsunfähigen Feinde in unzählige Eiskristalle.
Eris Stasis Beyond Light Destiny 2 Trailer
Im Trailer nutzt Eris Stasis, um die Feinde zurückzudrängen

Stasis ist nur ein Werkzeug? Wir hören, dass die neuen Mächte für das Gute benutzt werden und Stasis nur ein Werkzeug sein soll. Sofort kommt ein harter Schnitt und wir sehen, dass auch die Gefallenen die Macht von Stasis nutzen, nur eben nicht zum Guten.

Den Abschluss machen dann wir Hüter, die auch auf der neuen DLC-Location angekommen sind:

  • Die neuen Exotics der Erweiterung und anderes Gear aus Beyond Light werden actionreich präsentiert.
  • Zu den Gefallenen und Vex gesellen sich dann auch die neuen Zwischen-Bosse, die Eramis treu ergeben sind.

Ganz zum Schluss hat Bungie ein Herz für Veteranen und präsentiert Szenen aus dem Kosmodrom. Wir wissen nun auch, wie groß das wiederkehrende Gebiet aus Destiny 1 zum Start der Erweiterung wird.

Ihr könnt wieder das Kosmodrom in Alt-Russland erkunden

Was haltet ihr von dem neuen Trailer? Kommt bei euch langsam Aufbruchstimmung auf und ihr könnt gar nicht warten, bis es am 10. November endlich nach Europa geht? Oder lassen euch die bombastisch inszenierten Trailer eher kalt?

Wer mehr zur Story der bald startenden Saison der Jagd erfahren möchte, in der ein Mörder unser Verbündeter wird, wird hier fündig: Destiny 2: Ausgerechnet ein Todfeind wird in neuer Season 12 zum Verbündeten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tony Gradius

Mal abseits vom Trailer gefällt mir diese Änderung der Glanzstaub-Ökonomie nicht:

In Shadowkeep

13 weeks x (2 bounties x 3 vendors x 200 bright dust x 3 characters ) = 13 x 3600 = 46,800 BD from the bounties

+2700 BD from the season pass

= 49,500 Bright Dust earned by someone doing all bounties every week in a season.

From Beyond Light

13 weeks x (2 bounties x 3 vendors x 100 bright dust x 3 characters) = 13 x 1800 = 23,400 BD from the bounties

+ 10,500 BD from the season pass

= 33,900 Bright Dust earned by someone doing all bounties every week in a season.

Des weiteren kosten Enhancement Cores bei Spider bald IMMER 30 Legendary Shards pro Stück. Ich für meinen Teil habe jeden Abend, an dem ich mich eingeloggt habe, zwei bei Spider gekauft, einen für 10 und einen für 20, danach wurde es zu teuer. Ich bekomme also demnächst für 30 Shards nur noch einen statt 2 Kerne. Aber hey, Bungie redet sich auch dieses schön:

More importantly it’s also cheaper. In the old purchase model, you’d pay 310 Legendary Shards for five Enhancement Cores (10, 20, 40, 80, and then 160). In the new model you’ll only pay 30 Shards each, which equals out to 150 Legendary Shards for five Enhancement Cores. So, while it does limit your acquisition rate, it actually will save you 160 Legendary Shards every five Cores!

Nee, ist klar, Spider hatte massenhaft Großabnehmer, die jeden Tag Unmengen gekauft haben… nicht. Für mich ist das Gebrauchtwagenhändler-Gelaber um einen miesen Einschnitt schönzuframen.

Irgendwo im TWAB hat Bungie außerdem zugegeben, dass Beyond Light nicht so groß sei, wie Forsaken.
Das war, entgegen der Hoffnungen einiger hier, zu erwarten. Dann ist aber der Preis für Beyond Light schwer zu rechtfertigen, zumal bei Forsaken alles neu war und nicht die Hälfte aus dem Recyclomaten gezogen.

Ich glaube, das sind alles so Kleinigkeiten, welche die Leute dazu bringen, das Spiel links liegen zu lassen. So ein Gelegenheitsspieler, der merkt das gar nicht aber wer heutzutage noch Destiny spielt, der ist eben genau das nicht. Keine gute Taktik von Bungie, ihre Spielerbasis zu halten. Die scheinen da echt auf einem anderen Stern zu leben.

Ich persönlich habe bald ein Schleudertrauma vom Kopfschütteln, wenn ich die Entwicklung des Spiels seit Forsaken beobachte. In der Konsequenz werde ich diesmal nicht zum Release dabei sein, sondern erst kaufen, wenn die PS5 im Regal steht (ja, konnte eine vorbestellen). Und ob ich einen Seasonpass kaufen werde, warte ich auch erst mal ab.

Helga Frier

Du bekommst für 30 shards 5 Kerne. Eine Verbesserung ist das allemal.
Und nirgends wurde gesagt beyond light sei kleiner. Vom Trailer und allem was erwähnt wurde, ist es eher ebenbürtig.
Das mit dem glanzstsub ist doof wohl wahr.

Millerntorian

Du bekommst für 30 shards 5 Kerne

Nein. Ein Kern = 30 Bruchstücke…Festpreis

(siehe oben; Zitat Bungie: “ In the new model you’ll only pay 30 Shards each, which equals out to 150 Legendary Shards for five Enhancement Cores.)

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
Helga Frier

Ja ok, hab mich verguckt. Ist trotzdem immer noch billiger als vorher also versteh ich das geweine nicht.

Freak

Billiger ist das nur für Leute die 5 Stück kaufen, aber bisher habe ich beispielsweise jeden Tag nur 1 oder 2 gekauft also 10 bzw. 15 Shards pro Stück, demnach verdoppelt bzw. verdreifacht sich der Preis jetzt. Also ich finde das nicht gut und auch zu teuer. Man braucht schließlich dank Sunsetting mehr von dem Zeug als zuvor und dann wird es auch noch teurer? Naja ich weiß ja nicht was ich davon halten soll, aber eine Verbesserung, wie von Bungie behauptet, ist es definitiv nicht.

Tony Gradius

Content Length

I have always been a fan of how Bungie handles setting expectations. We see it frequently with the TWAB articles and we saw it here today. Luke Smith was honest and stated that the team working on Beyond Light was half the size of the one on Forsaken. As a result, Beyond Light will be bigger than Shadowkeep but still smaller in size compared to Forsaken. 

EsmaraldV

Du erkennst am Trailer, wie „groß“ ein Spiel ist?

Wenn dies möglich wäre, dann würde ich das Spiel als „sehr klein“ einstufen.

Helga Frier

Ich hab auch geschrieben Trailer und alles was erwähnt wurde. Soweit meine Augen mich nicht täuschen habe ich 2 neue Karten gesehen, neue elementklasse, vendor refresh und wie es scheint wird der lootpool der waffen auch aktualisiert. Also ja… ich gehe davon aus, es hat ähnlich grösse wie forsaken.

EsmaraldV

„vendor refresh und wie es scheint wird der lootpool der waffen auch aktualisiert.“

Wo hast du diese Info her?

Helga Frier

Vom twab vom 10. September. Vorhut, Schmelztiegel und gambit bekommen neue Rüstungen. Wie gesagt, bei den Waffen ist es meine Vermutung, aber im vidoc hat man Waffen mit neuen saison Icon gesehen die nicht nach Recycling aussahen. Lässt mich halt hoffen dass die 3 auch neues Zeug bekommen.

Tony Gradius

Hast du gelesen, was oben steht?

Luke Smith was honest and stated that the team working on Beyond Light was half the size of the one on Forsaken. As a result, Beyond Light will be bigger than Shadowkeep but still smaller in size compared to Forsaken.

Was gibt´s da noch zu argumentieren?

Millerntorian

Sehr interessante Fakten. Herzlichen Dank dafür; vieles wusste ich bis dato nicht.

Uebrigens, dem Gebrauchtwagenhändlervergleich kann ich nur nickend zustimmen. Ich selber habe eigentlich immer 3 Kerne bei Spider erworben (aber nicht umsonst verlangsamt sich der Kaufprozess merklich ab dem dritten Kern…) und habe somit 70 Bruchstücke investiert. Das wären nun 90.

Ich kenne niemanden aus meiner FL-/Playlist, der mal mehr als 3 erworben hätte. Insofern erstaunt mich das seitens Bungie angeführte Rechenbeispiel schon sehr. Auch wenn es natürlich korrekt ist; aber wer bitte ist denn da der Indikator bzw. Gradmesser gewesen? Irgendwelche Daddel-Suchties? Sorry, aber seh‘ ich aus wie jemand, der nix anderes in der Birne hätte, als Destiny zu zocken und Materialien anzuhäufen?

Ok, zugegeben…schwierige Frage…weiß ja keiner, wie ich aussehe.

Bei der Gelegenheit möchte ich übrigens mal erwähnen, dass mehrere Planeten, dessen Materialien man ja bei Spider tauschen konnte, einfach von der Bildfläche verschwinden. Damit beschneidet man auch die Quellen zur Umwandlung in Bruchstücke. Scheint irgendwie nicht jedem einzuleuchten.

Also ich kann und will mir zukünftig nicht 150 Bruchstücke/Tag leisten. Ehrlich, manchmal bin ich froh, dass ich schon so lange spiele. Da haben sich genug Kerne-Ressourcen-Reserven bis Ende des DLC 2021 angesammelt und ich muss mir über solche Nepper, Schlepper, Bauernfänger-Argumentationen keinen Kopf machen.

Millerntorian

Mal fernab von der Qualität des Gezeigten (ich schau ja gerne Trailer jeglicher Art, kaufe/erweitere mir ein Game aber immer noch wegen der Inhalte und des persönlichen Spaßfaktors); gab es eigentlich im Vorfeld eines Destiny-DLC schon mal eine so starke Anhäufung von lustigen Filmchen?

Momentan wirkt es so, als wenn man deutlich massiver die Werbetrommel rührt; warum auch immer. Da möge sich jeder sein eigenes Urteil erlauben; meines sollte hinlänglich bekannt sein.

Denn für mediale Rattenfänger von Hameln-Methoden bin ich irgendwie…zu abgeklärt. 😉

NACHTRAG: Wenn ich so was schon wieder lese, verhagelt es mir den Morgen:

Destiny ist am besten, wenn man gegen Aliens kämpft, Beute macht und immer mächtiger wird. Dieser Spielfluss ist gestört, wenn der beste Weg, die Power zu erhöhen, darin besteht, im Turm zu stehen und Token an Lord Shaxx zu übergeben.  

Ab der nächsten Saison wird die Ausrüstung, die ihr aus den Sammlungen und im Tausch gegen Token erhaltet, eine geringere Power haben als in den vorherigen Saisons. Ausrüstung, die ihr durch den Kauf mit Token erwerbt, liegt 20 Power unter eurem Powerlevel und der Rückkauf von Sammlungen wird auf 1.050 Power begrenzt.

JA HERRGOTT NOCHMAL!!! DANN SCHAFFT DIESES LEIDIGE TOKENSYSTEM DOCH ENDLICH MAL AB IHR ÖMMEL…!

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
v AmNesiA v
Denn für mediale Rattenfänger von Hameln-Methoden bin ich irgendwie…zu abgeklärt. 😉

Nee, biste eben nicht.
Hast ja schließlich die digitale Deluxe Super Duper Edition schon blind vorbestellt. 😉🤷🏽‍♂️
Die Taktik scheint also zu funktionieren.

Bei mir aber nicht. 😜

Millerntorian

Wie wahr…

Tja, und hätte ich Trottel nicht das komische Abzeichen direkt benutzt (ich habe es ja mit Abzeichen…), dann wäre der Storno auch postwendend rausgegangen.

Aber du hast recht, so mache ich eben aus meiner grenzenlosen Dämlichkeit eine Tugend und spiele es. Allerdings gehe ich stark davon aus, dass ich mir ständig in den Arsch beissen werde, da das ab übernächste Woche erhältliche Endprodukt meinen Eindrücken nach niemals den hohen Preis rechtfertigen wird.

Was lerne ich also daraus? Dass ich niemals mehr wie ein hirnloser Vollpfosten auf einen Pre-Order-Button drücke. Zumindest nicht für Bungie.

Chriz Zle

Indirekt schaffen sie es ja ab 🙂
Sie ändern ja den Power Loot so das man den ganzen Tag Strikes zocken kann und immer weiter Powerfull Loot bekommt. Oder PVP, oder Gambit.
Also das was du willst.

Tokens sind somit nur noch ein Dreingabe.

Millerntorian

Na das klingt zumindest erfreulicher…auch wenn ich stark bezweifle, dass mich Strikes den ganzen Tag unterhalten können (aber hey…ich brauch mangels damals PVP-Spiel noch 107 von 400 Runs für diesen komischen Eriana-Knarre-Kat…der Counter läuft ja in atemberaubendem Tempo +1/Run. 😂 )

Oder PVP. Oder Gambit. Wobei ich beim letztgenannten bestimmt mal in den überarbeiteten Modus reinschaue. Ich fand Gambit immer lustig.

btw., bei Hard Cap ist doch sowieso wieder Sense. Ich habe diese Saison mal (Solo) Spitzenaktivitäten vermehrt gespielt. Tja, lass mal…mehr als 1.055 (+26 Artefakt) krieg ich auch nicht hin, wenn ich nur einen Charakter gelegentlich zum Feierabend spiele (Kunststück, wenn man dann noch durch das tolle Smart-Loot-System…*hust*…6x Jäger-Ärmelchen im Zeitraum von 3 Wochen hintereinander bekommt). Und wozu? Damit ich nun wieder sozusagen bei 0 anfange; das ist es mir nicht wert.

Und ich lass mir sowieso nicht vorschreiben, was ich zu spielen habe, oder hechel wie ein Hamster durch ungeliebte Aktivitäten nur der PL-Erhöhung wegen. Diese aufgezwungene Diversifizierung hat mich schon immer abgetörnt.

Insofern war/ist mein Fortschritt hin zu 1.060 bzw. dann bald 1.260 wohl auch eher überschaubar.

Darauf „Two token and a beer…äh…blue“. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
Der_Frek

Two token and a beer

Vielleicht ist das auch die Antwort auf meine Probleme mit dem Spiel 😂

Freak

Bei dem Part „und immer mächtiger wird“ musste ich kurz auflachen. Ich meine, durch das PL wird man doch nicht mächtiger!? Ich fühle mich jedenfalls mit meinen 1060+ PL nicht mächtiger als mit 600 PL in Forsaken. Was hat sich durch das PL denn geändert? Ich kann die neuen Aktivitäten spielen? Oh wie mächtig sich das anfühlt! Ich halte es kaum noch aus so mächtig fühle ich mich…..

Millerntorian

Möge die Macht auch weiterhin mit dir sein! 😂

Fabby

Was mich stört, aber das schon seit D1, ist das Map Design. Es gibt 3-4 größere Plätze auf den Planeten wo was los ist. Diese Plätze sind mit Gängen verbunden, Die absolut leer sind. Seid der Einführung der Schnellreisepunkte sind diese Gänge auch völlig irrelevant geworden. Wieso nicht einfach eine riesige Fläche mit paar Abzweigungen und auf der großen Fläche tummeln sich hier und da Gegner Gruppen rum.
Zum Trailer: Ist ganz nett aber aus Erfahrung weiß ich, dass die DLC nicht wirklich an das ran kommen, was der Trailer zeigt.

Dat Tool

Ist mir gestern auch mal wieder bewusst geworden wie groß beispielsweise das Gebiet auf der Erde ist (links das neben Devrim, Name entfallen.) aber wie wenig Leben da herrscht. Und so ist es in vielen Gebieten. Verschwendetes Potenzial.

Fabby

Ja genau. Was richtig richtig gut wäre, wenn die Maps so groß wären wie das Gebiet von Merkur In der Vergangenheit. In der Story Mission hatte man eine super große Fläche. Genau so müsste jeder Planet sein. Sehr große Flächen, mehrere feindliche Stützpunkte, feindliche patroullien und die Events haben auch immer wieder zufällige Standorte.

Millerntorian

Trostloses Trostland oder auch Totes Territorium. Oder doch eher Trauriges Terrain? 😉

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
YallMight

Während sich der Oberschlumpf da oben ins Höschen macht, und die Drecksarbeit uns überlässt, durften eris und der vagabund schon mit der kühlen Freude spielen? Unfair. Ich hab zig Götter und semi Götter gekillt. Da hab ich gefälligst Vorrang zu haben.

Eramis hab ich nur eines zu sagen: Try me bitch

Treefrogz

Was soll eigentlich jedesmal dieser Scheiß mit „Warten auf Genehmigumg“? Ist ja nicht so als wäre das hier mein erster Post oder Link den hier lasse.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Treefrogz
Treefrogz

Die jetzigen Trailer sind mir zu beliebig mittlerweile. DAS waren noch geile Trailer;

https://www.youtube.com/watch?v=OjPBPDVgbQM

https://www.youtube.com/watch?v=gWz0uztqXVk

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Treefrogz
Christopher

Da war aber noch überall Activision als Geldgeber mit an Bord 🙃

Freak

Ja die sind cool, aber ich habe lieber etwas weniger großes Kino im Trailer wenn dafür der Content cool ist. Ich meine was bringt es mir schon, wenn ich einen wirklich coolen Trailer habe, aber das Spiel da nie mithalten kann? Lieber der neue Trailer Stil, wenn dafür wenigstens was geboten wird im Spiel. (Ja ich weiß, dass wir noch nicht wissen ob die Erweiterung gut wird. Ich meine ja nur, dass die Ressourcen besser genutzt sind, wenn usw.)

CandyAndyDE

Also nach den ganzen Trailern in letzter Zeit, habe ich das Gefühl bereits alle Cutszenes gesehen zu haben.

Stimmt das, dass der der DLC nur 5 Story-Missionen hat?

Tony Gradius

Oder lassen euch die bombastisch inszenierten Trailer eher kalt?

Bei Bungie mittlerweile ja. Hätten die Ressourcen für die bekackten Trailer mal lieber in einen zweiten „neuen“ Strike stecken sollen.

Christopher

Ich zitterte schon… Uiuiui

Jeder Trailer in D1 zu jedem DLC/Erweiterung (egal ob es rückblickend gut oder schlecht war) hatte mehr Aussagekraft und Stimmung als dieser, der nur wegen der Verwurstung von „Paint it Black“ Aufmerksamkeit erzeugt.

Andreas Straub

Die Musik erinnerte doch sehr stark an „Paint it Black“ :-). War das am Ende der Raidboss???

Frau Holle2

ist auch painted black. Das war schon mal gut… Sollte das am Ende der Raidboss gewesen sein, hätten sie ja sogar GdV wiederverwertet….

Der_Frek

„Destiny macht euch im Trailer Angst“

Hüter in der ersten Storymission:

vv4k3

A man of culture 👍🏻

YallMight

Also heißt es in der zweiten Mission dann: I need some milk

Tronic48

Bei allem Respekt, und aller Liebe, und jeder soll seine eigene Meinung haben, aber dennoch verstehe ich manche nicht.

Man, alleine schon dieser Trailer macht Lust auf mehr, ich freue mich jedenfalls riesig auf den 10.11, kann es kaum noch aushalten, richtig Geil wird das.

Mapache

und jeder soll seine eigene Meinung haben, aber dennoch verstehe ich manche nicht

Du gibst dir praktisch die Erklärung auf dein eigenes Unverständnis. Meinungen/Geschmäcker sind eben unterschiedlich.
Der Trailer hat kaum neues geboten bis auf ein paar voicelines, ist grafisch nur okay. Ich werde mir den DLC sicher irgendwann zulegen weil Destiny mir momentan viel Spaß macht aber gehyped oder so bin ich nicht. War okay der Trailer mehr aber auch nicht.

Freak

Ich finde es lustig. Wir haben gerade mehrere Parteien die meckern: Die einen nörgeln weil der Trailer zu langweilig ist, weil früher gab es ja viel coolere und cineastische Trailer. Die anderen sagen: So viel Aufwand für einen Trailer, macht lieber besseren Content! Und da bin ich, der sich einfach nur denkt: Man kann es auch aber auch nie recht machen.

Bin also ganz bei dir, hab Lust auf die Erweiterung und hoffe sie wird gut. Aber das kann ich erst entscheiden, wenn sie dann da ist.

Tronic48

genau das will ich damit sagen, keiner weis was Wirklich kommt, und wieviel.davon.

Chriz Zle

Trailer bockt!
Ein paar Infos aus den TWAB’s usw. auch.

Aber du musst eben auch die Spielerschaft verstehen, seit Jahren verkauft Bungie DAS Orakel der Spielegeschichte und das es JETZT richtig los geht dies das.
Angeblich sollte ja die aktuelle Season auch eine einzigartige Season werden. Also wieder den Mund viel zu voll genommen.

Die meisten sind es eben Leid! Und lassen sich nicht mehr blenden.

Was nicht heisst das sie es nicht trotzdem versuchen und sich eines besseren belehren lassen wollen.
So wie ich. Ich teste Beyond Light über den Game Pass. Wenn es mich packt dann hol ich mir den Season Pass.
Wenn nicht…..dann eben nicht.

Tronic48

Gebe ich dir vollkommen recht, ich bin halt immer noch der Meinung, egal was Bungie da macht, es gibt, was mich angeht, eben keinen besseren Loot-Shooter, nicht so, nicht in dieser Art, ich mag dieses SyFy Setting, eben dieses Außerirdische und so, und nicht so was wie Division oder COD, und was ich gar nicht mag, sind diese Deckungs-Shooter.

Klar, hoffe ich auch das es gut wird, oder besser gesagt, ich glaube einfach daran, wenn nicht Pech gehabt, aber was ich niemals mache, etwas verurteilen, wovon ich noch nichts weis, wir sahen ein paar Videos/Bilder, die ganz sicher nicht die ganze Erweiterung zeigten, ich sagte ja auch, bei Forsaken war das ganz genau so, und dann stellte sich raus das es eine Super Erweiterung war/ist.

Man sollte einfach immer abwarten, bis der Release kommt, da ist, und dann, wenn es kacke ist, kann man meckern.

EsmaraldV

Ohne jetzt zu haten/provozieren:
Fand ich nicht gut…was sehn wir denn? Altbekannte Szenen der neuen Fähigkeiten, mittlerweile langweiliges Gameplay, ein langweiliger Endboss und ein paar Schießeinlagen, natürlich in Zeitlupe! Zeitlupe macht alles hübscher! Toll

Jonas

Ich glaube du hast das Video nicht ordentlich geguckt. Es gibt viele kleine Szenen, wie zum Beispiel das Clovis Bray angeteasert wurde. Aber trotzdem hast Du auch zum Teil Recht

Marki Wolle

Die Gefallenen der Dunkelheit die nicht schwarz sind sondern weiß …. in der Tat macht mir das Angst😂😂

Wenn Bungie das so weiter führt, soll die Dunkelheit also wirklich nur eine unsichtbare Macht sein die Schiffe lenkt und Gegner stärken bzw. Kontrollieren kann?? Wäre schon ziemlich billig sollte das bis 2022 so weitergehen😒

Naja hoffen wir mal das Zavala kein Bullshit labert und wir wirklich mehr als dieses Stasis Gedöns von der Dunkelheit sehen😤

vv4k3

Wenn Bungie das so weiter führt, soll die Dunkelheit also wirklich nur eine unsichtbare Macht sein die Schiffe lenkt und Gegner stärken bzw. Kontrollieren kann??

Haja klar, was hast du gedacht? Das Bungie es noch schafft eine neue Gegnerrasse zu entwickeln? 😂

Marki Wolle

Wenn man die vergangenen Gegner „neu“ Erfindungen betrachtet, hast du gewiss recht, eine törichte Annahme von mir😂

Sollten da also wirklich keine neuen Fratzen am Horizont erscheinen werde ich Papa Schlumpf erstmal ordentlich die Fresse polieren, außerdem werde ich seine Gold Homie Statue vom Turm schmeißen so……. wer so dreist lügt muss bestraft werden👌

Millerntorian

…außerdem werde ich seine Gold Homie Statue vom Turm schmeißen so……. wer so dreist lügt muss bestraft werden

Nanana, nicht so voreilig. Wo soll sich meine Jägerin dann zukünftig die Händchen waschen? Oder war das etwa kein kleiner Trinkwasserbrunnen? 😅

Ich habe ja auch schon mehrfach geguckt, ob ein Schreiben für mich unter dem Sockel liegt…aber für einen Briefbeschwerer ist das Ding auch irgendwie zu groß.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Millerntorian
Marki Wolle

😂 Trinkwasserbrunnen? Oder doch privates Klosett von der Glatze🤔

criticalBiLL

Find ich auch albern keine Dunkelheitsgegnerrasse.. Und dann haben die auch noch soviele Schiffe, hätte doch eins gereicht.. Der Reisende ist doch auch nur eine Kugel..

kotstulle7

Der stärkste Trailer seit langem. In mir kam sogar richtig Hype auf ^^

Marcel Brattig

Warum ballern die so viele Trailer zurzeit raus.

Mike

Ich glaube die Vorverkaufszahlen sind nicht besonders. Sieht man schon ein wenig an der Preisentwicklung. So richtig glücklich sah Luke Smith in dem Vidoc auch nicht wirklich aus. Kann aber auch täuschen.

CandyAndyDE

Luke Smith sah aus wie ein Obdachloser. Hab mich schon gefragt, ob in Seattle alle Rasierklingenwerke abgebrannt sind 🤣

Stoffel

Genau dasselbe hat ich mich auch gefragt. War schon bei der Gamescon dasselbe. ^^

Marcel Brattig

Vorbereitung.🤫Er will wohl Weihnachtsmann werden, falls beyond light schief geht.

Mapache

Der Song ist nach wie vor das beste an den Trailern

Mapache

Glaube das liegt eher an den grandiosen schauspielerischen Leistungen im Trailer. Das war einfach was ganz besonderes.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Mapache
Christopher

Der Launch-Trailer zu D1 Vanilla mit Led Zeppelin war das einzig wahre.. https://youtu.be/ZSWN-VP0lD8

YallMight

Also ich muss ehrlich sagen, ich hätte den kabalen alles verziehen. Aber ich lasse NICHTS UND NIEMANDEN, was so fett, schuppig und hässlich ist, Hand an meine Welpen legen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

62
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x