Verstecktes Detail in Destiny 2 zeigt euch 3 neue Exotic-Meisterwerke

Bungie hat uns da wohl einen Hinweis gegeben und verraten, welche 3 Waffen-Exotics in Destiny 2 Beyond Light endlich ihr Upgrade zum Meisterwerk inklusive Katalysator erhalten.

Um diesen Hinweis geht’s: Häppchenweise veröffentlicht Bungie Informationen zur kommenden Erweiterung Beyond Light (Jenseits des Lichts), die am 10. November erscheint. Im letzten TWaB war das Thema eigentlich die Überarbeitung von Titeln und Triumphen, aber auf dem gezeigten Material aus der Erweiterung, versteckten sich spannende Hinweise.

Im überarbeiten Menü befindet sich ein Reiter für Exotische Katalysatoren. Verziert wird die Karte mit Bildern von Waffen-Exotics. 3 der dort aufgeführten Knarren besitzen derzeit keinen solchen Katalysator.

Da Bungie es liebt, solche Hinweise vorab zu verstecken und die Hüter rätseln zu lassen, dürfte dies kein Zufall oder Platzhalter sein. Schaut selbst:

Ein weiterer Hinweis deutet dort übrigens die Rückkehr von Prinz Uldren an: Ein kleines Detail gibt Hinweise auf eine der besten Storys von Destiny 2

Bild aus Beyond Light zeigt neue Katalysatoren für 3 Waffen-Exotics

Auf dem Bild befinden sich viele Waffen-Exotics, die schon lange ihren individuellen Meisterwerk-Katalysator besitzen.

Diese 3 Exotics sind neu im Meisterwerk-Club:

  • Leviathan-Hauch: Der schwere Bogen ist der einzige Vertreter seiner Art, der Power-Muniton benötigt. Dafür schlagen die Pfeile so heftig ein, dass sie eine Explosion erzeugen und Gegner wegschleudern – Leider ist die Waffe aufgrund der Konkurrenz im Power-Slot nicht sehr beliebt.
  • Todbringer: Der Raketenwerfer ist eigentlich eher ein Mörser. Nach dem Abschuss fliegen die Projektile hoch in die Luft und suchen sich dann von alleine ihre Beute.
  • Erben-Erscheinung ist eine Gatling Gun, die schnell Schaden verursacht und den Träger mit einem Schild schützt – Die wuchtige Kabal-Waffe ist schon jetzt recht beliebt.
Bungie, mach diese 5 Exotic-Waffen aus Destiny 2 doch endlich zum Meisterwerk

Ob die gezeigten exotischen Upgrades dann direkt zum Start von Beyond Light zur Verfügung stehen, wissen wir derzeit noch nicht. Wünschenswert wäre es aber, denn die Katalysatoren können aus vergessenen Schießeisen im Handumdrehen richtige Killer-Waffen machen.

Denkt ihr, dass auch die 3 neuen Katalysatoren den Exotics einen Aufwind geben werden? Nutzt ihr die Waffen sogar jetzt schon gerne? Sagt uns doch in den Kommentaren, welche Exotics ein Upgrade nötig haben.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
v AmNesiA v

Die Katalysatoren sind doch nur eine von Bungie eingeführte Beschäftigungstherapie.
Die bessern doch lediglich einige Mankos der Waffen aus, die man bei der initialen Entwicklung verrafft hat. So nach dem Motto „Oh shit, das Ding hat aber viel zu wenig Reichweite für ein Exo, egal, hauen wir einfach einen Kat raus. Töte drölftausend Gegner damit. Sind die Leute wieder mit sinnlosem Grind beschäftigt“. 😏
Habe so viele Exo Kats, aber glaube noch nicht einen fertig gemacht. Die Aufgaben sind immer so öde. 😂🤷🏽‍♂️

Baujahr990

Ja wer braucht schon die finale Form einer Waffe.
Zumal diese OP-Bestien; zu denen Manche Exos mit Kat. werden, braucht eh keiner.
Orbs und Killtracker…. überbewertet 😆 😆

Baujahr990

Dann kann ich mich ja schonmal auf 3 Katalysator Drops hintereinander freuen.
Hab seit ich den letzten damals, als Strikedrop bekommen habe, meine Uhr danach stellen können, den neuen Kat. nach dem ersten Strike der Season zu bekommen 😎
So auch beim Donner-Gouhl

Starfighter

Klasse Bungie! Ich möchte aber gerne wissen wann die Erbenerscheinung in den Lootpool geworden wird, da ich die tolle Hüter Olympiade nicht gezockt habe!

Gönndalf

Das würde mich auch interessieren! Ich gehe davon aus, dass die Waffe zusammen mit den anderen (wie Anarchy und Tarrabah) beim Händler im Turm verfügbar sein wird, wenn Beyond Light am Start ist.
Standard-Lootpool, z.B. über Xur wäre aber auch OK.

WooDaHoo

Todbringer und Erb(s)enerscheinung hab ich, dank meiner PvE-Unlust, noch nicht. Ersteren könnte ich mal angehen, falls das überhaupt noch geht. Beim Leviathan-Hauch wünsche ich mir vor allem ne geringere Anspannzeit. Damit wäre er im PvP ganz lustig. Es gibt aber noch genügend ältere Exos, die gerne mal bedacht werden dürfen. Ein größeres Magazin für die Dorn z.B. Also nicht, weil das mein Lieblingsexo ist, neeeein. Ich denke nur an die Allgemeinheit. 😉

KingK

Ja den kannste noch holen. Die Quest war jetzt auch nicht sooo arg. Aber eben auch langweilig wie fast jede Exoquest. Ich hab das Ding noch nicht einmal abgefeuert^^

Takumidoragon

Letztes Wort und Dorn waren doch ganz witzig 🙂

KingK

TLW war ganz nett, aber auch komisch mit den High Noon Akolythen. Dorn habe ich schon wieder vergessen 😅

Fabby

Ich wünsche mir ein kat für Le Monarque. Aber vor allem wünsche ich mir, dass das Exo Treueschwur mal ein Update bekommt und der wieder so wird wie am Anfang. Dann macht der Jäger mit Bogen noch mehr Spaß.

Thorr

Mir wäre es lieber endlich nen kat für Anarchie tarrabah 1k oder auch doppelschwäniger Fuchs also bisschen ältere waffen

Marki Wolle

Schön auf der einen Seite, allerdings sind Katalysatoren für mich eine „günstige“ Variante sich nicht so viele neue Exos ausdenken zu müssen 😅

Shin Malphur

Ich empfinde sie dagegen als wirkliche Bereicherung! Eine Lieblingsexo kann ich damit noch verbessern und mir ein paar Perks frei spielen. Das bringt das D1 Feeling zurück, bei dem man seine Waffen auch erst leveln musste, bis man sie auch wirklich komplett benutzen konnte.

Marki Wolle

Ja aber dieses Leveln war sofort verfügbar, wenn man jetzt „Neue“ Katalysatoren für alte Waffen raus bringt, ist das für mich quasi dasselbe, als hätte man eine alte Waffe einfach recyclet 😅

Chriz Zle

Oder man bringt Exos direkt stark raus und spart sich den Kat 🙂

Mc Fly

Völlig unvorstellbar!!! Wie soll das gehen?
Ich kenne auch kein Spiel, in dem solche Ausrüstungsgegenstände von Anfang an so funktionieren……. 🤭

Baujahr990

Ne Kat. gehören zum Endgame.
Wenn deine gesammte Ausrüstung auf MW ist, will man mit seiner
Exo Waffe doch Orbs Produzieren?
Denk mal an einen Wellenspalter der als Perk,
seine produzierten Orbs sofort auf Distanz Absorbiert…. Boom, fertig, nächster..
Bungo soll sich nur mal 5min. hinsetzen und sich Kats. für mehr o. gar alle Exowaffen ausdenken.
Kann ja kein Hexenwerk sein 🙄

WooDaHoo

Beim Wellenspalter wäre ein Kat. allerdings etwas schwierig. Dann könnte man ihn ja allein der Sphären wegen fast dauerhaft auf Hochtouren fahren. Wenn man dann noch die Mod anlegt, die einen bei Multikills mit Spurgewehren mit Licht aufläd + Hochenergetisches Feuer… Nein. Ich möchte nicht an die Konsequenzen im PvP denken. ^^

Baujahr990

Pffff…. PvP 🙄
Immer das Totschlag Argument 🙄
Versuch doch mal CS:GO, da haben alle die gleichen Toys,
niemand übervorteilt den anderen mit „Ausrüstung“,
nur eine meta,
klingt das nicht toll? 🙂

WooDaHoo

Was kann ich denn für Bungies Exoperk-Design? Und immer dieses PvP-Totschlag-Argument-Argument. 😜 Mir ist der PvP halt wichtig. Und da sind allzu übertriebene Waffen nun mal unlustig. Und das Teil ist jetzt schon bockstark. Trotzdem mag ich ja gerade die Vielfalt, die ein Spiel wie Destiny (in der Theorie) zu bieten hat. Man kann doch Waffen interessant gestalten, ohne andere zu übertrumpfen. Denke ich zumindest in meiner spieldesignerischen Unwissenheit. 🤓 Normale Shooter finde ich langweilig.

Marki Wolle

Das wäre wohl der Königsweg😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x