Destiny 2: Das sind die 14 besten Tipps für neue Spieler von unserer Community

Destiny 2 ist ein echt großes Spiel. Erfahrt in diesem Beitrag welche Tipps die erfahrensten Spieler neuen Hütern auf den Weg geben möchten.

Dieser Artikel basiert auf dem geballtem Wissen unserer Community hier auf MeinMMO. Unsere Leser haben für euch, junge Hüter, jede Menge wertvolle Hinweise zusammengetragen, die aus Jahren an Destiny-Erfahrung resultieren

Die Vielzahl der Hinweise haben wir in verschiedene Kategorien sortiert.  So könnt Ihr von dem immensen Wissen der alten Destiny-Hasen profitieren und ein Vorzeige-Hüter werden.

destiny 2 vex armor

Die richtige Ausrüstung finden

Welche Waffe passt zu mir? Es gibt in Destiny 2 eine große Menge an Schießeisen. Diese teilen sich auch noch in drei Slots, verschiedene Munitionstypen und Elemente. Gebt den unterschiedlichen Waffen allen eine Chance und macht Euch selbst ein Bild, ob der langsame Revolver oder das schnell-feuernde Automatik-Gewehr zu Eurem Spielstil passt.

Testet eure Waffen, eure Rolls. Lasst euch nicht sagen „Damit musst du spielen“, findet den richtigen Waffentypen für euch.

Takumidoragon

So unterscheiden sich Waffen: Alle Waffen teilen sich in verschiedene Feuerraten- und Durchschlagskraft-Typen auf. Die Werte einer Waffe bestimmen wie sie sich verhält und anfühlt. So kann sogar eine identische Waffe sich von ihrem Namensvetter unterscheiden. Zum Beispiel dank höherer Stabilität kann Variante A deutlich präziser sein als Variante B – die mit mehr Handhabung daherkommt und ihrerseits griffiger ist.

Benutzt auch ruhig Waffen, die euch anfänglich nicht gefallen, erneut. Experimentiert mit all Euren Optionen und macht Euch mit den Eigenheiten der gänzlich unterschiedlichen Waffen vertraut. 

Destiny 2: So einfach holt Ihr Euer 1. brandneues Waffen-Exotic aus Season 8

Das sind die Perks: Wenn Ihr ein Gefühl für die Schießeisen in Destiny entwickelt habt, könnt Ihr anfangen Perks und zusätzliche Eigenschaften der Waffen näher zu betrachten. Auf Seiten wie Light.gg findet Ihr alle möglichen Perk-Kombinationen.

Macht euch vertraut mit den „God-Rolls“ von Waffen und welche Perks es gibt und welche ihr benutzen wollt […] und ab in Tresor damit. Ihr wisst nie, ob ihr die Waffe später mal spielen wollt.

vv4k3

Als „God-Roll“ bezeichnet man die optimale Verteilung der zufälligen Perks und Stats einer Waffe. Die Jagd nach den besten Varianten einer Waffe ist für viele Hüter eine große Motivation.

Destiny 2 Lunas Geheul von Shaxx 2
Belohnung von Lord Shaxx (Quelle: @saboe627 auf Twitter)

So gibt schnell exotische Ausrüstung: Neben regulären Waffen und Rüstungen gibt es auch die sogenannten Exotics. Dabei handelt es sich um die seltenste Ausrüstung in Destiny 2. Die Waffen verfügen über feste Rolls – sind also immer gleich- und haben spezielle Eigenschaften, die man nirgends sonst im Spiel findet.

Sammelt schön legendäre Bruchstücke und besucht Xur jede Woche mal…Gerade als Anfänger könnte er euch nützliche Exotics verkaufen.

 Lootziffer 666

Der mysteriöse Händler Xur bringt jedes Wochenende seltene exotische Waffen und Rüstungen mit. So könnt Ihr Eure Sammlung um die mächtigen Exos erweitern. Jeden Freitag findet Ihr auf Mein-MMO den aktuellen Standort von Xur sowie dessen Inventar.

Destiny Xur Titel
Freitag: Zum Xurtag gibt’s Geschenke

Was mache ich, wenn ich etwas verloren habe? Ihr habt ein volles Inventar und könnt die vielversprechende Waffe nicht mehr aufnehmen? Dann lohnt sich ein Besuch im Turm.

Leert euer Postfach Regelmässig.

huhu_2345

Der im Turm ansässige Postmeister sammelt Euren überschüssigen Loot. Alles Übersehene von Materialien über Ausrüstung bis hin zu Quest-Gegenständen landet bei dem fleißigen Roboter.

Der Postmeister: Sammelt fleißig auf, was Ihr verliert

Öffentliche Events

Was sind öffentliche Events? In den Patrouille-Zonen den der Planeten können zufällig die öffentlichen Events starten. Bei diesen Aktivitäten können alle Spieler im Umkreis teilnehmen. Öffentliche Events können neben der normalen Schwierigkeit auch auf „heroisch“ abgeschlossen werden.

Sich mit Events vertraut machen und wissen wie diese auf Heroisch getriggert werden. Erfreulich für euch und die Community.

Rompita

Diese Aussage spiegelt die Meinung vieler Leser wider und wurde in ähnlicher Form oft getätigt- enttäuscht eure Mitstreiter also nicht.

Um ein Event heroisch zu machen, müssen während des Ablaufs bestimmte Aufgaben erfüllt werden. Als Belohnung gibt es mehr Erfahrung und Loot. Lest in dem Link unten, wie Ihr Euren Mitspielern zeigt, dass Ihr Euch mit öffentlichen Events auskennt.

Sei kein Noob – So triggerst Du bei Destiny 2 alle Heroischen Events

Der Schmelztiegel

Das ist das PvP von Destiny: Neben dem gemeinsamen Kampf gegen die Dunkelheit und den verschiedenen Feinden der Hüter (PvE) könnt Ihr euch auch mit anderen Hütern im Schmelztiegel messen. In den von dem NPC Lord Shaxx betreuten PvP-Aktivitäten tretet Ihr nicht gegen computergesteuerte Gegner, sondern menschliche Mitspieler an.

Der wichtigste PvP-Tipp für neue Hüter ist, immer am Ball bleiben.

Ach, ich denke in den PvP kommt man recht schnell hinein. […] Das war zu Beginn echt unlustig. Aber nach ein oder zwei Abenden lief das schon viel besser.

WooTheHoo Dat Tool
destiny 2 pvp
„Licht gegen Licht“ – Zitat Lord Shaxx

Was wird gespielt? Im Schmelztiegel gibt es unterschiedliche Modi und Play-Listen, welche andere Regeln und Mechaniken besitzen. Zum Einstieg solltet Ihr zum Beispiel erstmal „Kontrolle“ spielen und Euch mit den Maps und und Gegebenheiten vertraut machen.

Immer schön die Zonen einnehmen und nicht nur versuchen Kills zu machen.

DerFrek

Im Modus Kontrolle gilt es möglichst viele der drei Zonen einzunehmen. Das ganze Team profitiert von eroberten Zonen. Habt Ihr 2 Zonen erhaltet Ihr pro Kill doppelte Punkte. Schafft Ihr es alle drei Zonen gleichzeitig zu halten, gibt es sogar dreifache Punkte.

Viele Hüter ärgern sich über Mitspieler, die nicht auf die taktischen Komponenten achten und nur wild losstürmen.

Wenn du PvP spielst, dann spiel nicht Kompetitiv! Geh ins Quickplay.

 E De Giovanni

Quickplay eignet sich besonders gut, wenn man das PvP von Destiny kennenlernen möchte. Habt Ihr ausreichend Erfahrung gesammelt, könnt Ihr Euer Glück im sogenannten Comp versuchen.

In der kompetitiven Playliste wird deutlich härter gekämpft, da die Hüter hier nach einer Niederlage im Rang sinken. Auf den höheren Rängen warten aber sehr mächtige Waffen als Belohnung auf Euch.

destiny-jäger-pvp

Gambit

Was ist Gambit? Inszeniert wird Gambit vom zwielichtigen Vagabunden. Der Modus ist eine Mischung auf PvE- und Pvp-Elementen. Zwei vierer Teams treten gleichzeitig aber getrennt gegen Gegnerwellen an.

Das Ziel ist es von dem erledigten Gegner fallen gelassene Partikel aufzusammeln und in einer Bank zu bunkern. Wurden genug Partikel gesammelt, erscheint der End-Boss. Mehrmals im Verlauf der Runde können Spieler das andere Team überfallen und so stören oder Partikel stehlen.

So spielt Ihr Gambit richtig: Um eine Runde in Gambit zu beenden muss der Urzeitler, ein starker Boss-Gegner, gerufen und besiegt werden. In Gambit Prime spawnt dieser wenn Euer Team insgesamt 100 Partikel in der Bank hat. Der Vagabund informiert Euch, solltet das Team genug Partikel gesammelt haben, um den Boss zu beschwören.

destiny-2-gambit-partikel
Die Bank will mit Partikel gefüllt werden

Wenn nur noch 3 Partikel für die 100 fehlen, macht nicht erst den 15er voll bevor ihr abgebt… Im geilsten Fall kratzt ihr nämlich ab und alle dürfen nochmal los.

Nexxos Zero

Kaum etwas ist in Gambit ärgerlicher als Mitspieler, die statt Ihre Partikel rechtzeitig abzugeben, lieber noch weiter sammeln und so das ganze Team ausbremsen.

Erst die Hexen!! Erst dann den Urzeitler! Erst Hexen! Das kann doch nicht so schwer sein.

Antester

Habt Ihr die Bank gefüllt und den Urzeitler-Boss gerufen, wird dieser von seinen Gesandten begleitet. Diese Hexen sollten idealerweise sehr schnell ausgeschaltet werden, da sich der Boss danach deutlich effektiver bekämpfen lässt. In Gambit Prime ist der Urzeitler sogar unverwundbar, solange die drei Gesandten-Hexen auf dem Feld sind.

destiny-2-vagabund-ding
Der Vagabund

Gemeinsam spielen

So macht Destiny mehr Spaß: Fast alle Aktivitäten in Destiny 2 sind darauf ausgelegt, dass Ihr zusammen mit einem Einsatztrupp losziehen könnt. In die meisten Tätigkeiten könnt Ihr Euch mit bis zu zwei anderen Hütern stützen. Manche Aktivitäten wie die berüchtigten Raids können sogar mit bis zu sechs Spielern angegangen werden.

Spielt nicht alleine/Traut euch. Destiny entfaltet sich erst durch den Koop und macht 10-fach soviel Spaß, wenn man es mit Freunden spielt.

kotstulle7

Große Teile des PvP oder die Vorhut-Strikes haben eine integrierte Mitspieler-Suche und verbinden Euch automatisch mit gleichgesinnten Hütern. Andere Modi wie die schwierigeren Dämmerungen und Albtraumjagden verlangen von Euch selbstständige Mitspielersuche.

Garten der Erlösung – So malerisch sieht der neue Raid aus

Alternativ könnt Ihr auf unserer Destiny Facebook-Seite oder mit der offiziellen Destiny-Gefährten-App Euren Einsatztrupp aufstocken.  

Die Community ist toll und nett, da finden sich leicht Freunde.

 Lp obc

Ein motivierendes und kreatives Beispiel für die Destiny-Community könnt Ihr Euch im folgenden musikalischen Youtube-Video von The Deathsingers anschauen.

MeinMMO

Es freut uns, dass Ihr Mein-MMO als Referenz und Informationsquelle angebet. Wir versuchen Euch neben aktuellen News, auch interessanten Artikel und Guides aus allen Bereichen von Destiny 2 zu liefern.

„[…] Ich verstehe jeden, der sofort loslegen will. Nichtsdestotrotz empfehle ich […] bei MeinMMO wirklich mal ein wenig zu stöbern“

Millerntorian

An dieser Stelle findet Ihr einen umfassenden Destiny 2 Einsteiger-Guide, der Euch die wichtigsten Elemente des Koop-Shooters erklärt und die interessantesten Mechaniken beleuchtet.

Du fängst gerade neu mit Destiny 2: New Light an? Das willst Du wissen

 Das Wichtigste

Egal ob Ihr ein Neueinsteiger, Feierabend-Hüter oder eingefleischter Veteran seid, dieser Tipp ist wohl für alle gleichermaßen wichtig und muss nicht weiter beschrieben werden:

HALTET. EUCH. AN. DIESE. EINE. REGEL! Habt Spaß am Spiel.

Stephan Wilke

Haben euch diese Tipps geholfen? Dann schaut in unserem Discord-Channel für Destiny vorbei.

Trotz Kritik: Die meisten von Euch mögen Destiny 2: Shadowkeep
Autor(in)
Quelle(n): Umfrage MeinMmo
Deine Meinung?
Level Up (16) Kommentieren (93)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.