MMORPG Crimson Desert: Beta schon 2020 – Kommt wohl für PC, PS4, Xbox One

Es gibt neue Informationen zum MMORPG Crimson Desert von Pearl Abyss, den Entwicklern von Black Desert. Das Online-Rollenspiel soll schon 2020 in eine Beta starten. Es ist klar für den Release in Europa und Nordamerika vorgesehen. Sogar eine Konsolen-Version ist geplant, offenbar sind Versionen für PS4 und Xbox One möglich.

Das ist die Situation: Auf der Messe G-Star 2019 zeigte Pearl Abyss den Trailer für „Crimson Desert.“ Das soll ein neues „Next-Gen“-MMORPG werden und spielt in einem nordischen Setting: Uns erinnerte es an Game of Thrones.

Crimson Desert soll mit der neuen Engine von Pearl Abyss entwickelt werden. Es wird zwar ein „Prequel“ zu Black Desert sein, aber nicht viel mit dem älteren MMORPG zu tun haben. Es spielt einige Zeit vor Black Desert und offenbar in einer anderen Region derselben Welt.

Crimson-Desert-Ruestung

Viel mehr Informationen waren nach der Vorstellung nicht bekannt. Es hätte also gut sein können, dass es noch Jahre braucht, bis wir das Spiel hier im Westen spielen können: so wie etwa Lost Ark, auf das warten MMORPG-Fans mittlerweile seit 5 Jahren.

Dem ist aber nicht so. Crimson Desert kommt viel früher als erwartet.

Crimson-Desert-Pistole

MMORPG trifft Story wie aus Konsolen-Blockbustern

Was ist Crimson Desert für ein Spiel?

  • Pearl Abyss nennt es ein „Next-Generation-MMORPG“ – man will den Inhalt von MMORPGs mit der Art verbinden, wie Konsolen-Spiele ihre Stories erzählen
  • Es soll viel mehr Cinematics geben als in „früheren MMORPGs“ – die Szenarien und die Story sind verknüpft
  • Crimson Desert soll Gruppen- und Solo-Kämpfe bieten
  • Man soll die Spielfigur wechseln können
  • Das Endgame soll sich von Black Desert völlig unterscheiden
  • Offenbar dreht sich Crimson Desert darum, eine „Söldner-Bande“ aufzubauen und weiterzuentwickeln.
Crimson-Desert-Monster

Beta von neuem MMORPG schon 2020 – Release im Westen sicher

Wann kommt das? Eine Beta von Crimson Desert soll 2020 kommen. Die ist für Korea geplant. Es soll aber auch einen Test für den Westen geben in einer englischen Version.

Es heißt Crimson Desert soll weltweit und für „mehrere Plattformen“ erscheinen. Man setze große Hoffnungen in den Titel.

Welche Plattformen das genau sind, sagt Pearl Abyss nicht. In Korea ist es aber üblich, wenn man von „Consoles“ spricht, damit PS4 und Xbox One zu meinen. In Korea spielen Konsolen keine Rolle – das ist eine PC- und Mobile-Nation. Daher geht man selten näher auf „Konsolen“ ein, sondern erwähnt das nur in Nebensätzen.

Black Desert erschien ebenfalls für PS4 und Xbox One – daher ist es gut möglich, dass auch Crimson Desert ein Release für die PS4, Xbox One erhält und wahrscheinlich auch für PS5 und Project Scarlett erscheint.

Alles, was wir bisher über die Strategie von Pearl Abyss wissen, spricht dafür. Wann das Release kommt, ist aber nicht bekannt.

Pearl Abyss – die spannendste Firma für MMORPG-Fans

Das steckt dahinter: Es klingt wie ein ambitioniertes Projekt, das zwei Elemente verbinden will, die bislang noch keiner so groß verbunden hat:

  • Das MMORPG-Spiel mit Content und Grinden
  • Und das Story-Telling von Spielen wie Red Dead Redemption 2 mit Cinematics – in denen NPCs eine wichtige Rolle spielen

Schon im Trailer fiel auf, dass nicht ein Held im Fokus steht, sondern mehrere Figuren zu sehen waren, die gemeinsam handelten. Offenbar will Crimson Desert die Story und den „Solo-Content“ stärker betonen als bei Black Desert.

Klappt das alles? Pearl Abyss ist aktuell wohl die spannendste Firma im Bereich „MMORPG“ weltweit. Dank Black Desert haben sie prall gefüllte Kriegskassen. In Korea baut sich Pearl Abyss gerade einen Palast.

Die Ambitionen von Pearl Abyss sind schon lange groß: Bereits 2017 war das Team von Black Desert von anfangs 80 Leuten auf 300 angewachsen.

Crimson Desert wird zeigen, ob Pearl Abyss seine großen Pläne für MMORPGs und den weltweiten Erfolg umsetzen kann.

Crimson Desert ist nach der Vorstellung sicher eines der 2 oder 3 interessantesten MMORPGs, die gerade in Entwicklung sind.

Ein neues PC-MMORPG wurde angekündigt und es sieht fantastisch aus
Quelle(n): inven
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

26
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Peter Möstl
Peter Möstl
7 Monate zuvor

Sehr hübsch!! Hoffentlich passt es auch inhaltlich smile

SonnenBrillen Johnny
SonnenBrillen Johnny
7 Monate zuvor

BDO ist ja auch nicht grad das tollste mmo also ist meine Erwartung bei denen im Keller Bereich…

Bodicore
Bodicore
7 Monate zuvor

Sehr hübsch und in Grundidee find ich super… Werde das PvP mal im Auge behalten smile

Kuba
Kuba
7 Monate zuvor

Der Typ auf dem Bild sieht ja mega aus wie Jon Snow^^
Hört sich auf jedenfall sehr spannend an mit dem nordischen Setting und weckt tolle Erinnerungen an

Eye of the North smile

Alex Lein
Alex Lein
7 Monate zuvor

„Es klingt wie ein ambitioniertes Projekt, das zwei Elemente verbinden will, die bislang noch keiner so groß verbunden hat:

Das MMORPG-Spiel mit Content und Grinden
Und das Story-Telling von Spielen wie Red Dead Redemption 2 mit Cinematics – in denen NPCs eine wichtige Rolle spielen“

also das stimmt ja so nicht, denn WoW macht nämlich genau das. Und solange das Spiel in Zukunft mir nicht solche Cinematics wie z.B. das Sylvanas vs Saurfang Mak’Gora, Story und Qualität technisch nicht liefert, wird es auch an WoW nicht rankommen.

Trotzdem hat das Spiel mein Interesse geweckt, da es endlich mal ein MMORPG ist das auf Story legen wird.
Hoffentlich wird es Gameplay technisch nicht die selbe Richtung einschlagen wie BDO.
Toll wäre es auch, wenn die Story kein Anime/Asia cringe setting bekommt, sondern wirklich wie im Trailer mehr in Richtung Westen/Game of Thrones gehen wird.

Werde ich mal im Auge behalten

Zindorah
Zindorah
7 Monate zuvor

Denke auch wenn es das Flaggschiff von Pearl Abyss ist, wird es floppen. Denke Plan 8, ist das Spiel wo der Hype im Moment liegt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
7 Monate zuvor

Das ist wahrscheinlich noch deutlich länger weg. Wenn der Hype da jetzt schon drauf liegt, dann sollten sich die Leute gedulden.

Zindorah
Zindorah
7 Monate zuvor

Die Stimmung nach der Ankündigung war nicht sehr gut. Ich glaub es wurde besseres Feedback erwartet. (Darf nicht zu viel sagen)

Ich glaube im Westen kommt Crimson Desert deutlich besser an. Aber in KR selber war es nicht so toll.

Ich persönlich bin ja auf DokeV gespannt. Auch wenn es recht kindisch wirkt, mag ich den Art-Style schon sehr.

IchhassePvP
IchhassePvP
7 Monate zuvor

Der Artikel ist aus meiner Perspektive mal reichlich wenig informativ.

Content Schwerpunkt des Spiels?

Bisschen was über Anzahl von Dungeons & Raids, sofern denn überhaupt vorhanden fehlt mir auch.

Also aus dem Artikel entnehme ich eigentlich nur dass es der nächste Graphikblender ist, welcher mehr auf hübsche Videos und Story setzt als auf Content.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
7 Monate zuvor

Es sind alle Informationen, die es im Moment gibt. Das Spiel wurde mit einem Trailer vorgestellt und dann gab es eine erste Pressekonferenz mit diesen Informationen.

Wir sagen nicht: „Lassen wir lieber mal die wichtigen Sachen aus und erzählen nur Unwichtiges.“

Du hast einen Ton jetzt grade drauf, bitte überleg dir mal, ob das so angebracht ist. Ich finde das nicht angebracht.

Du hast ja eine klare Meinungen zu Spiele aus Asien und dein Name macht mehr als deutlich, wie du das siehst. Vielleicht ignorierst du solche Artikel künftig und lässt deine miese Laune woanders aus?

Das waren jetzt 2 Aggro-Kommentare in 2 Minuten: Vielleicht gönnst du dir mal eine Pause von unserer Seite.

IchhassePvP
IchhassePvP
7 Monate zuvor

Ähm bitte was?

Ich werde noch feststellen dürfen dass entweder die vorhandenen Informationen aktuell unzureichend ausfallen aus meiner Sicht oder aber dass , wie ich im Übrigen explizit anmerkte, die aus meiner Perspektive wissenswerten Infos aus anderen Gründen im Artikel fehlen.

Das hast du ja jetzt klargestellt, dass euch momentan nicht mehr vorliegt.

Ich lese in der jüngeren Vergangenheit vermehrt Artikel zu Games in denen es primär oder sogar ausschließlich um die Optik des jeweiligen Spiels geht, bevor überhaupt mal etwas näher auf die Spielinhalte eingegangen wird, in einigen Fällen fehlen diese Artikel gänzlich. Möglich dass euch auch da die näheren Infos fehlen aktuell.

Wenn es schon „Aggro Kommentare“ sind, nur weil jemand feststellt dass erneut mit der Optik eines Spiels geworben wird, bevor mal was zum Spiel selbst bekannt ist, dann kann ich euch nicht helfen.

Denn wenn man als Entwickler sonst nix zu sagen hat zu seiner Entwicklung, dann kann sich dahinter ja kaum ein Spiel verbergen dass durch seinen Content und/oder durch sein Gameplay im Allgemeinen glänzt.

Mir fällt dieser Umstand einfach nur vermehrt auf, dass vermehrt die Optik im Vordergrund steht als die Spielinhalte und das habe ich zum Ausdruck gebracht, nicht mehr und nicht weniger.

Wenn man das sofort als „Aggro Haltung“ auffasst dann ist das denke ich nicht mein verschulden.

TomRobJonsen
TomRobJonsen
7 Monate zuvor

Jedesmal wenn ich auf mein-mmo.de ein Artikel lesen was ansatzweise mit einem Asia MMO zu tun hat, bin ich mir zu 100% sicher das ein Sinnloser Kommentar von dir drin vorkommt.

IchhassePvP
IchhassePvP
7 Monate zuvor

Naja, wenn das für dich ein sinnloser Kommentar ist, dann würde ich dir empfehlen ihn nochal zu lesen, vielleicht kommst du dann hinter den Sinn des Kommentars.

Miwako Sato
7 Monate zuvor

Sehr Gut Sieht vielversprechend aus
Schön das es Bei Uns bald mal wider Neue MMOS gibt

Luriup
Luriup
7 Monate zuvor

Viel Story und Cinematics klingen schon mal gut.
Wie der Rest des Games aufgebaut ist,davon sieht man aber noch nichts.
Also erstmal die Beta in Korea abwarten.

Nomad
Nomad
7 Monate zuvor

Story, Cinematics? Nee, wenn ich Video gucken will, dann nehme ich Netflix. Die Stories in Spielen sind einfach nur seelenlose Konstrukte, väöllig irrelevant.

Diese ewig langen, nichts sagenden, Cutsceens, die dann immer dabei heraus kommen, haben, meiner Meinung nach in Spielen nichts zu suchen, so wie sie heute gemacht werden.
Wenn es mal wirklich ein Spiel gibt, wo die Cinematics einen spannenden, echt rückwirkenden Einfluß aufs Spiel haben, dann gerne. Ob das hier der Fall sein wird, ich glaube da nicht dran.

Max Mustermann
Max Mustermann
7 Monate zuvor

Ich weiß ja nicht, was du so zockst, ich persönlich habe so viele gute Erinnerungen an Story Games, da finde ich dein Vorurteil schon recht oberflächlich. Natürlich gibt es genauso viel Müll, pauschal von seelenlos zu sprechen, zeugt von wenig Erfahrung in der Spiele-Branche.

Alex Lein
Alex Lein
7 Monate zuvor

Du hast keine Ahnung was gut ist und auch keine Ahnung wovon du da gerade laberst.
Storys waren schon immer das A und O von RPGs.
Es hat mit Brettspielen angefangen und es war nicht anders als die ersten RPGs auf Konsolen/PCs erschienen sind.

Luriup
Luriup
7 Monate zuvor

Ich zähle darunter zBsp. SWToR.
In jedem Gespräch ist mein Charakter eingebunden.
Wenn NPC Ansprachen halten,kann ich mich auch dazu äussern.
Cinematics sind für mich keine Trailer,sondern Handlung in Spielegrafik.

Die Zeiten von FFVII sind lange vorbei,wo paar Trailer im Spiel gezeigt werden,
der Rest des Spiel aber aus 10 Polygonen besteht.

Mikuloli
Mikuloli
7 Monate zuvor

Hoffentlich mit gescheitem PvE content (Dungeons und Raids). Crossplay wäre auch nicht schlecht.

Graf Zahl
Graf Zahl
7 Monate zuvor

da weiß ich echt nicht was ich von halten soll… bleibt nur abzuwarten

Darksys 0815
Darksys 0815
7 Monate zuvor

ich auch nicht. Habe mich so von BDO hypen lassen und mir die PS4 Version gekauft…und es bitter bereut. So ein Kackspiel…ich komm gar nicht dazu es cool zu finden, weil es einfach von der Performance auf der Pro so abkackt das es einfach keinen Spaß macht. Wirkst wie eine frühe Beta. Eine Schande sowas auf den Markt los zu lassen.

Nomad
Nomad
7 Monate zuvor

die Pc Version läuft ganz gut bei mir. Und gegenüber den anderen MMORPGs, vor allem den „noch älteren“ wie TESO, GW2, finde ich BDO immer noch erfrischender, bei allen Kritikpunkten, die auch ich habe (Tastenbelgung, RNG beim craften -übelst-, der steigende Grindfaktor ab gewissen Levels). Trotzdem, die Fülle an Möglichkeiten, an Klassen, an neuen Gebieten, das haben andere MMORPGs im Moment nicht zu bieten.

schaican
schaican
7 Monate zuvor

in GW2 oder Teso habe ich aber die wahl ob ich PvP machen will, in BDO habe ich nur die wahl entweder ewig LvL49 zu bleiben oder open PvP

Nomad
Nomad
7 Monate zuvor

Ja, stimmt im Prinzip, auch so ein Nachteil. Ich habe aber im Spiel, auch ab Level 50 selten Probleme damit gehabt, da ich nur langsam vorwärts spiele, und somit die meisten weit vor mir sind und ich denen nicht im Weg stehe.

SonnenBrillen Johnny
SonnenBrillen Johnny
7 Monate zuvor

Vergiss mal ganz schnell pvp in BDO.. Da sist typisch Asiatisch. Das bietet nix. Ich hab damals ne lvl 61 mystic gehabt mit dicken gs und trotzdem wurde ich von Spielern mit 2 Hits gekillt.. Auf gleichen gs naja wer als erstes den rng cc landet hat gewonnen.. BGS Arena oder sowass gab’s nach 4 Jahren immernoch nicht ka obs da mittlerweile was gibt aber selbst wenn ich denke am den 2 tatswn drücke kills hast sich nix geändert. Das einzige was es bietet waren die node oder siege wars.. Tja dank der geilen Server Performance mit Afrika Internet waren die meistens unspielbar.. Und wehe du hingst an einem Zaun fest konntest direkt das Spiel ausmachen… BDO ist halt der typische grafikblender die Anfangszeiten machen spass aber sobald man richitg anfangen will bei den großen mitzuspielen ist die Luft raus..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.