CoD Warzone & Vanguard bekommen mit Season 3 wohl abgefahrene Events wie Fortnite

CoD Warzone & Vanguard bekommen mit Season 3 wohl abgefahrene Events wie Fortnite

CoD Warzone & Vanguard haben ihre Season 3 offiziell angekündigt. Mit Erscheinung des neuen Trailers kamen aber auch einige Hinweise darauf, dass ein Mega-Event auf die Insel Caldera kommen könnte. Orientiert sich CoD damit an Fortnite?

Wie bereits von MeinMMO berichtet gibt es seit Februar 2022 konkrete Gerüchte und Leaks zu einem Mega-Event in CoD Warzone und Vanguard. Mit dem Trailer von Season 3 wurden die Hinweise jetzt noch einmal konkreter:

Godzilla und vermutlich auch King Kong könnten in Season 3 von CoD Warzone & Vanguard für Chaos sorgen. So ein abgefahrenes Mega-Event mit prominentem Film-Crossover führt einen neuen Trend in CoD weiter. Battle-Royale-Fans erinnert das stark an Fortnite.

Wann geht es los? Die Season startet am 27. April. Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen:

CoD Warzone: Actionreicher Trailer kündigt Season 3 an – Fans finden Hinweise auf Filmmonster

Kaijū-Angriff auf Caldera? Es gibt viele offizielle Hinweise

Was wurde entdeckt? Im neuesten Trailer zur Season 3 von CoD Warzone & Vanguard können aufmerksame Zuschauer etwas Besonderes entdecken. In den letzten 10 Sekunden kann man ein seltsames Geräusch hören, was klingt wie eine kuriose Mischung aus einem Alarm und Walgesang.

Dieses Geräusch könnte Film- und Kaijū-Fans bekannt sein. Es handelt sich nämlich um das ORCA-Signal aus dem Godzilla-Universum. Mit diesem Signal können die Menschen in dem Universum mit Titanen wie Godzilla kommunizieren und sogar kontrollieren.

Den meisten Filmfans ist dieses Geräusch vermutlich Godzilla: King of the Monsters oder dem Hollywood-Blockbuster Godzilla vs Kong aus dem Jahr 2021 bekannt. Hier könnt ihr dieses Geräusch bei Bedarf in Dauerschleife hören:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gibt es mehr Hinweise? Doch dieses Orca-Signal ist nicht der einzige Hinweis, der mit der Ankündigung von Season 3 kam.

Auf Twitter hat der offizielle Account von Call of Duty einen seltsamen Audio-Clip geteilt, mit der Aussage, dass „weitere Spektralanalyse notwendig ist, um das Signal zu entziffern“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wie einige User dann herausgefunden haben, kann man einen Schriftzug entdecken, wenn man diesen Sound durch ein Spektrogramm laufen lässt. Ein einfaches Hochladen des Geräusches in Audio-Programmen wie Audacity zeigt, dass der Sound eine Nachricht versteckt: „Monsters are real“, also „Monster sind echt“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Da hier von mehreren „Monstern“ die Rede ist und nicht nur einem einzelnen Monster liegt die Vermutung nahe, dass das neben Godzilla auch die Spekulationen rund um King Kong bestätigt.

Mit Godzilla & King Kong könnte Call of Duty Mega-Events wie Fortnite machen

Wie funktionieren die Monster im Spiel? Wie genau die beiden Monster in Warzone und Vanguard auftauchen könnten, ist bislang nicht bekannt. Die Community spekuliert, dass sie in einem Mega-Event auftauchen könnten, wie man sie aus Fortnite gewohnt ist. Die genauen Gameplay-Auswirkungen könnten vielfältig sein:

Die Leaks im Februar zeigten Bilder, wie King Kong etwa WW2-Flieger aus der Luft klatscht. Influencer wie Modern Warzone vermuten, dass Godzilla einen Vulkanausbruch bei Peak verursachen könnte (via Twitter). Andere Fans befürchten wiederum, dass Godzilla und King Kong ähnlich nervig sein könnten wie das Weihnachts-Monster Krampus, was vielen CoD-Spielern über die Feiertage den Spielspaß versaut hat.

Was haltet ihr von diesen Andeutungen rund um „CoDzilla“? Fändet ihr es cool, wenn Godzilla und King Kong in Call of Duty auftauchen? Oder findet ihr solche Crossover-Events komplett daneben? Wie würdet ihr so etwas ins Spiel einbauen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Warum aber gerade Fortnite eine große Inspiration für dieses kommende Mega-Event sein könnte, haben wir bereits in einem Podcast diskutiert:

Fortnite ist das spannendste Spiel der letzten 5 Jahre – Aufstieg und Fall

Quelle(n): modernwarzone.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x