Einer der größten Streamer zu Call of Duty wird von Twitch gebannt – Angeblich ist ein Würstchen schuld

Einer der größten Streamer zu Call of Duty wird von Twitch gebannt – Angeblich ist ein Würstchen schuld

Fifakill ist ein bekannter Spieler und Streamer von Call of Duty: Warzone. Im Laufe seiner Karriere hat er an vielen Turnieren teilgenommen und auch einige gewonnen. Nun jedoch hat er erstmal eine Sperre von 3 Tagen auf Twitch bekommen. Grund dafür soll das Pixel-Art von einem Würstchen sein.

Wieso wurde Fifakill gesperrt?

  • Am 9. April gegen 21:00 Uhr verfasste der Streamer Fifakill einen Tweet, in dem er sich verwundert darüber äußert, dass er einen Bann auf Twitch kassiert hat. Zu diesem Zeitpunkt war unklar, was der Grund dafür ist.
  • Sowohl seine Community als auch einige andere Streamer zeigten sich verwundert, darunter ShawnJ, der den Twitch-Support gleich doppelt erwähnt hat, um Aufmerksamkeit für den Fall zu schaffen (via Twitter).
  • Nach etwas mehr als einer Stunde folgte der zweite Tweet von Fifakill. Darin erklärte er, dass die Sperre 3 Tage andauern wird. Als Grund für die Sperre vermutet er nun das Bild eines „Party-Würstchens“. Das habe er in den Chat eines anderen Streamers gepostet. Ob dieses Bild wirklich der Grund für den Twitch-Bann ist, ist jedoch nicht offiziell bekannt.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Fans kritisieren den Bann von Fifakill

Wie fallen die Reaktionen darauf aus? Viele halten die Sperre für ungerechtfertigt. Die Bannpolitik von Twitch wird schon lange kritisiert, weil es Streamer gibt, die ständig an die Grenze gehen und darüber hinaus gehen.

In den Kommentaren wurden Streamer kritisiert, die sich im Bikini in kleinen Plantschbecken im Wohnzimmer zeigen oder die live im Stream Mikrofone abschlecken.

Auf der anderen Seite stehen Sperrungen wie die von Fifakill, die wohl aufgrund eines kleinen Pixel-Arts im Chat getroffen werden. Auch wenn die Sperre nur drei Tage andauert, finden sich auf Twitter etliche Kommentare, die die Aktion als „lächerlich“ bezeichnen und Twitch dafür kritisieren, nicht gegen „die echten Probleme“ der Plattform vorzugehen.

Die größten und kuriosesten Banns auf Twitch haben wir in diesem Video nochmal aufgegriffen:

Die 5 größten Twitch-Banns, die für viel Aufsehen gesorgt haben

Was macht Fifakill während der Auszeit? Der Streamer wollte sich sowieso etwas mehr Zeit für die Familie nehmen. Einige seiner Fans wünschen ihm deshalb jetzt eine gute Auszeit und erholsame drei Tage, bevor er wieder zurückkehrt.

Denn das Streamen auf Twitch ist anstrengend und verleitet dazu, immer mehr zu tun. Deshalb kommt es immer öfter vor, dass sich Streamer längere Auszeiten nehmen:

Fifakill gehört zu den Top 10, die am meisten mit CoD verdienen

Wer ist eigentlich Fifakill? Ethan „Fifakill“ Pink ist vor allem in der Szene von Call of Duty: Warzone sehr bekannt. Dort gewinnt er regelmäßig Turniere und sackt dicke Preisgelder ein:

Auch auf Twitch ist Fifakill sehr aktiv. An 27 der letzten 30 Tagen war er live auf Twitch und zeigte jedes Mal Warzone, für durchschnittlich 7 Stunden pro Tag. Dabei schauten ihm im Schnitt 2.000 Personen zu, mit knapp 10.000 Zuschauern im höchsten Peak.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MathError

Man zeigt halt keine „Würstchen im Chat. Außerdem ist dieses „Pixel-Art“ auf dem Film für Sausage Party und dieser „Film“ sagen wir mal ist teilweise schon etwas krank und pervers an einigen Stellen. Klar, es ist nur ein Animationsfilm usw, kA ob der Stream des Streamers auch ab 18+ markiert war. Ich finde den 3-Tagebann gerechtfertigt, 1 Tag hätte auch ausgereicht.

P.S. Ich bin nicht prüde oder verstehe keinen Spaß, habe dne Film selbst angeschaut. Aber er als Streamer hätte es besser wissen sollen, sowas zu posten.

Marcel

„Er hätte es besser wissen müssen? Was soll man genau bei Twitch besser wissen?
Wie ja schon erwähnt wurde, werden andere für schlimmeres auch nicht gebannt.

Würde ich jetzt anfangen mit streamen, würde ich nicht wissen für was man gebannt wird und für was nicht. Klar, ich kann mir die agb’s durch lesen, aber das bringt genau was ? Gar nichts! Denn Twitch bannt wie es ihnen gerade in den Kram passt.

Ich würde jedenfalls nicht damit rechnen gebannt zu werden, wegen einem „Würstchen“ während Zeitgleich andere ihr Mikrofon zu einem Sextoy umfunktionieren.

MathError

Ja, aber dies ist ein spezielles „Würstchen“ in dem Film „fing***“ und „f“***“ das Würstchen ein Brötchen mit heftigem Sprachgebrauch und „Schlimmeres“ und eine „Vag***dusche“ ver***** ein Fruchttetrapack usw. Klar hier hat man nur das „Würstchen“ gesehn, aber dan „googlet“ man das Bild, findet den Film und schaut sich als unter 16 einen Film ab 16 an. Sagte ja in meinem Vorpost, dass ich nicht weiß ob der Stream als „ab 18“ gekennzeichnet wurde.

Und er ist ja kein Anfänger. Gebe dir auch Recht, da gibt es „schlimmere“ Streamer, die eindeutig Unangemesse Inhalte zeigen, die sollten auch bestraft werden. Aber in dem Artikel geht es im diesen Streamer. Und der Bann ist gerechtfertigt, vllt sind 3 Tage zuviel, 24h hätten auchgereicht, aber ich weiß auch nicht ob er vorher schon mit den Regeln von Twitch in Konflikt kam.

P.S. Habe die Wörter ***** gekennzeichnet, da man diese sicher hier nicht so auschreiben darf.

MtastiXN

Wenns Pixelart war kann ich mir auch vorstellen das die mods es für ein 🐓-Pic gehalten haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x