So verbessert ihr jetzt die Grafik von CoD Warzone auf PS5 und Xbox Series X

Call of Duty: Warzone brachte bisher kein Next-Gen-Upgrade und steht auf den Konsolen PS5 und Xbox Series X weiterhin nur als Last-Gen-Version zur Verfügung. Nun gibt es allerdings ein neues Paket mit hochauflösenden Texturen.

Worum geht es? Call of Duty: Warzone kam über ein halbes Jahr vor den Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X auf den Markt und ist dementsprechend ein Last-Gen-Titel.

Viele große Spiele wie The Division 2, Black Ops Cold War oder FIFA 21 haben eine gesonderte Version für die neuen Konsolen gebracht – aber Warzone bleibt bisher ein reines Last-Gen-Game. Aktuell gibt es auch keine Hinweise oder Ankündigungen zu einer neuen, verbesserten Fassung.

Um trotzdem von der höheren Leistung der neuen Konsolen zu profitieren, bringt das Battle Royale Grafik-Features in die Last-Gen-Versionen ein – die sogenannten “High Resolution Texture Packs”. Kurz nach dem Start der Season 2 ging das 3. Paket online und MeinMMO zeigt euch, was es damit auf sich hat und wie ihr sie downloaden könnt.

Warzone: High-Resolution Texture-Packs für besser aufgelöste Modelle

Was bringen die Pakete? Insgesamt gibt es 3 Pakete, mit denen ihr euch höher aufgelöste Texturen für Modern Warfare und Warzone organisieren könnt. Auf der PlayStation haben die Pakete eine Datengröße von:

  • 1. Paket – 25.06 GB
  • 2. Paket – 10,49 GB
  • 3. Paket – 8,36 GB

Mit den Paketen erhöht ihr die Auflösung von einigen Elemente im Spiel. Im Beschreibungstext der Pakete steht dazu: “Dieses Paket unterstützt detailreichere Texturen für Waffen und Operator in Modern Warfare und Warzone”. Allerdings ist nicht ganz klar, welche Texturen durch die jeweiligen Pakete aufpoliert werden.

Zusätzlich zu den Waffen und Operator erhalten durch den Download wohl die Elemente auf den Maps von CoD MW und Warzone schärfere Texturen (via Twitter). Das zeigen zumindest die Erfahrung einiger Spieler. Ein YouTube-Video zeigt einige der kleinen aber feinen Unterschiede:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie installierte ich die Pakete? Bisher bekamt ihr immer eine Ingame-Meldung beim Start des Spiels kurz nach dem Release eines Paketes. Das gilt auch für das Paket 3. Hier könnt ihr direkt den Download starten.

Habt ihr das Fenster weggeklickt oder wollt die Spielinhalte organisieren, müsst ihr zum Menüpunkt “Spielinstallationen”:

  • Startet das Spiel
  • In dem Auswahlbildschirm mit Cold War, Warzone und CoD MW geht ihr in die Spieleinstellungen
  • Wählt den Tab “Allgemein”
  • Scrollt ganz runter – über den Credits sind die “Spielinstallationen”
  • Im nächsten Menü könnt ihr euch die gewünschten Spiel-Inhalte herunterladen
cod warzone spielinstallationen im menü

Fragen und Antworten zu den Textur-Paketen

Was mache ich bei Fehlermeldungen? Es gibt Berichte, dass Spieler beim Download Fehlermeldungen erhalten wie zum Beispiel: “Laden sie erst das Paket 2 herunter, bevor sie Paket 3 laden”. Das scheint wohl ein Fehler zu sein.

Habt ihr Probleme mit dem Download, versucht ein Neustart des Spiels und wenn das nicht klappt, startet auch eure Konsole einmal neu. Sollte das Problem weiter auftreten, entfernt alle hochauflösenden Pakete und ladet sie in der korrekten Reihenfolge herunter – Erst Paket 1, dann Paket 2 und zum Schluss das 3. Paket.

Was ist mit der Framerate? 120 FPS stehen weiterhin nur auf der Xbox Series X zur Verfügung. Die Texture-Pakete ändern nur die Auflösung der Grafik-Modelle im Spiel, haben aber keine direkte Auswirkung auf eure Framerate.

Denkt an euren Speicherplatz: Durch die Downloads vergrößern sich die Spieldateien von Warzone. Wollt ihr Cold War, CoD MW und Warzone gleichzeitig auf der Platte haben, reichen 500 GB nach Aussage der Entwickler mittlerweile nicht mehr aus.

Da die Packs auch auf der PS4 Pro funktionieren und viele Modelle nur mit einer internen 500GB-Festplatte unterwegs sind, müsst ihr auf die besseren Texturen verzichten, da die drei CoDs dann nicht mehr zusammen auf euren Speicher passen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
srvival736

Lieber soll mal an einer Lösung bei cold war gearbeitet werden. Die next gen Version ist der größte Witz! Ich hab auf der Series x raytracing ausgeschalten und das Spiel schon neu installiert, trotzdem crashed es regelmäßig im Multiplayer und im Zombie Modus. Das Game ist schon etliche Monate draußen und ist immer noch nicht vernünftig spiel bar..

V

Cold War läuft ganz gut auf der PS5 bei mir. Nur wenn man von Cold War zu Warzone wechselt fühlt es sich alles sehr laaaaangsam an.. Steuerung total träge etc.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von V
V

Die sollen endlich 120 FPS auf die PS5 bringen.. Warzone wird ja weiterhin gemolken usw.

Phoesias

ist doch lange vorhanden, 1080p/120hz oder 4K/60fps

Lieblingsleguan

Ohne jetzt nachzuschauen glaube ich, die Option gibt es auf der PS5 nur in Cold War, nicht in Modern Warfare und Warzone.

Phoesias

ach so sorry, hatte ich falsch verstanden, ja ich meinte CW.

Warzone spiele ich garnicht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x