Alle 11 Sturmgewehre von CoD Warzone im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

Ihr habt abgestimmt über die beliebtesten Sturmgewehre in Call of Duty: Warzone. Dabei gibt es klare Sieger und Verlierer, die eurer Meinung nach die besten oder schlechtesten Waffen sind. Seht hier die Ergebnisse.

Vor einer Weile haben wir von MeinMMO euch gefragt, welches euer liebstes Sturmgewehr in Warzone ist. Zur Zeit der Auswertung (20. Juli um 20:00 Uhr), haben 1.243 Leser abgestimmt. Jeder Teilnehmer hatte dabei nur eine Stimme.

Dadurch hat sich ein ziemlich klares Bild der beliebtesten und unbeliebtesten Waffen ergeben, mit einer starken Spitze eindeutigen Gewinnern, einigen schwachen Verlierern und einem relativ breiten Mittelfeld dazwischen.

In Warzone gibt es insgesamt 11 Sturmgewehre. Wir stellen euch hier alle vor, sortiert nach ihrer Beliebtheit und ergänzt um einige Randinformationen zu jeder Waffe.

Platz 11: FR 5.56 (10 Stimmen)

cod modern warfare waffen FR 5.56

Was ist das für eine Waffe? Die französische FR 5.56 „FAMAS“ ist ein sogenanntes Bullpup-Gewehr (auch: Hinterschaftlader) und die Standard-Waffe vieler französischer Teilstreitkräfte. In Modern Warfare zeichnet sie sich durch ihren ikonischen Feuerstoß-Modus aus.

Warum landet sie auf Platz 11? Ihr Feuerstoß ist zugleich das, was sie so unbeliebt und relativ schwach macht. Laut ihren Werten, die ein Experte bereits zu Beginn von Warzone geprüft hat, benötigt die FR 5.56 von allen Sturmgewehren am meisten Zeit für eine Tötung (TTK).

Da sie nur in Feuerstößen feuern kann, verhindert das, dass ihr effizient Gegner besiegen könnt, insbesondere, wenn diese über viel Rüstung verfügen. Ihr seid im Vergleich zu allen anderen Sturmgewehren und zu den meisten Maschinenpistolen im Nachteil.

Platz 10: Oden (19 Stimmen)

Call fo Duty Warzone Oden

Was ist das für eine Waffe? Die Oden ist einem russischen Gewehr nachempfunden und wie die FR 5.56 ebenfalls ein Bullpup-Gewehr. Im Vergleich zu den meisten anderen Sturmgewehren ist sie langsamer, hat aber einen vollautomatischen Modus, anders als die FR 5.56.

Warum landet sie auf Platz 10? Obwohl die Oden eine relativ geringe TTK hat, macht ihre geringe Kadenz sie schwer in der Handhabung, insbesondere für neue Spieler und wenn ihr euch in der Hitze eines Gefechtes befindet.

Habt ihr nicht die Möglichkeit, ordentlich zu zielen, straft euch ein versetzter Schuss deutlich heftiger als bei schnelleren Sturmgewehren. Ihr müsst sie also besser kontrollieren können, wenn ihr sie gut einsetzen wollt.

Es gibt allerdings Möglichkeiten, sie zu einem wahren Monster umzubauen. Der YouTuber jackfrags etwa hat die Oden mit seinem Max-DPS-Build in ein richtiges Monster verwandelt.

Platz 9: FN SCAR (24 Stimmen)

cod modern warfare waffen scar

Was ist das für eine Waffe? Die FN SCAR dürften einige von euch aus anderen Spielen etwa als halbautomatisches Scharfschützengewehr kennen. Die belgische Waffe wird häufig von US-Spezialkräften eingesetzt und zeichnet sich durch eine nur etwas höhere Kadenz wie die Oden bei geringerem Schaden aus.

Warum landet sie auf Platz 9? Ähnlich wie die Oden, hat die FN SCAR das Problem, dass sie relativ langsam ist. Ihr Rückstoß ist moderat, weswegen Zielen etwas leichter fällt. Durch ihre etwas höhere Kadenz verzeiht sie Fehler noch ein klein wenig besser.

Der Vorteil der SCAR ist allerdings ihre Vielseitigkeit. Mit den richtigen Aufsätzen lässt sie sich etwa in ein starkes DMR umbauen oder, wie im Build von Shooter-Gott shroud, zu einer schnellen, starken Waffe für den Kampf auf nahe bis mittlere Distanz.

Platz 8: AK-47 (41 Stimmen)

Call fo Duty Modern Warfare AK-47 Defensiv Build

Was ist da für eine Waffe? Die AK-47 ist vermutlich die bekannteste Waffe der Welt und gilt als unverwüstliches Sturmgewehr. Ihre ikonische Bauform und ihr zum Teil aus Holz bestehender Körper machen sie unverwechselbar. In Modern Warfare zählt sie zu den langsameren Sturmgewehren mit hohem Durchschlag.

Warum landet sie auf Platz 8? Genau wie die SCAR und die Oden, ist die AK-47 als langsame Waffe eher ungeeignet für die häufig hitzigen Gefechte in Warzone. Zudem hat sie einen extrem starken Rückstoß, der sie für Kämpfe auf lange Distanz unbrauchbar macht.

Dass sie dennoch besser abschneidet, liegt mitunter daran, dass sie trotz Rückstoß zu einem tödlichen Sturmgewehr für mittlere Distanzen umgebaut werden kann. Außerdem verfügt sie über einige geheime Varianten, die Liebhabern und Kennern sicherlich gut gefallen.

Bonuspunkte erhält sie durch den Kult-Faktor. Mehr Informationen zur ikonischen Waffe findet ihr in unserem Review zur AK-47 mit ihren besten Aufsätzen und Setups.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tim Urbutt
20 Tage zuvor

Also für mich ist die Oden auf Platz 1. Die TTK ist einfach brutal, und mit dem Colossus suppressor hält sich auch das Recoil in Grenzen. Wenn man sich das Recoil Muster bisschen studiert und lernt es runterzuhalten, dann haben die Gegner einfach keine Chance mehr. Ads speed lässt noch zu wünschen übrig, aber dafür nimmt man dann einfach noch die mp7 mit, die auch eine beachtliche Range hat

Frank
20 Tage zuvor

Also die Top 3 waren jetzt wirklich keine Überraschung obwohl ich die M13 nicht unbedingt auf der 1 gesehen hätte. Mein Tipp war die M4. Kann es aber verstehen. Habe mir letzt die M13 von Ace nachgebaut. Ist einfach die beste Allroundwaffe. Die Amax habe ich leider noch nicht auf max lvl aber bin schon sehr gespannt. Im Multiplayer gefällt sie mir schon sehr gut.

d-lYx
20 Tage zuvor

Interessante Ergebnisse!

Hätte die ODEN und die FAL deutlich höher eingeschätzt. ODEN in Combo mit MP5/7 ist auf kurze bis mittlere Distanz einfach brutal und besonders in den letzten Kreisen sehr fies (3er + 4er).

Die FAL ist seit dem letzten Balancepatch super fies und kann CQs mit 3!!! Treffern töten. Gut, muss man auch erstmal treffen, aber ein Kumpel von mir spielt gerade early-midgame ne doppel-FAL und haut einfach alles damit um. Wer schnell klicken und treffen kann, der kann die FAL auch mit ner Kar98k kombinieren um somit auch mittlere bis hohe Distanzen zu dominieren.

Die M13 ist natürlich ein Laser. Finde die ttk trotzdem nicht attraktiv. Vor allem wenn man auch schwieriger zu kontrollierende Waffen gewohnt ist, die dann mit entsprechend mehr Wumms einhergehen. M13 ist vielleicht eher was für Konsolenspieler, die mit der GRAU nicht mehr so gut klar kommen? (no offense 😉)

@m-mmo: macht doch auch mal eine aktuelle Umfrage zu den beliebtesten Kombi-Setups nach Spielmodus (im Sinne von Solo/Duo und 3er/4er). In mehr 50% der Matches nutze ich aktuell gar keine AR mehr, sondern habe meine AUG für 3er/4er wieder eingepackt und nutze die UZI für Solo/Duo. Beides in Kombi mit der Kar98, die einfach unverschämt schnell ist smile

Remigius
20 Tage zuvor

Die Amax hat tatsächlich die Chance zum Platz 1

Sebastian
20 Tage zuvor

Man bekommt die M13 doch wesentlich später freigeschaltet als die M4 oder täusche ich mich grade🤔

Maik Schneider
20 Tage zuvor

Danke für deinen Hinweis, die M13 kriegt man tatsächlich erst deutlich später. Ich hab das angepasst!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.