CoD Warzone: Krasses Solo-Setup macht die M4A1 noch stärker, auf jede Distanz

Mit einem einzigartigen Aufsatz könnt ihr die Waffe M4A1 in der Call of Duty: Warzone zu einer Killer-Maschine für den Solo-Modus umbauen. Hier die Vor- und Nachteile der .458-SOCOM- Munition und ein starkes Solo-Loadout.

Der Solo-Modus von Call of Duty: Warzone hat seine eigenen Regeln und spielt sich deutlich anders, als die Team-Erfahrung. Darum ist es sinnvoll, spezielle Setups und Loadouts für seine Ausflüge ins Battle Royale zu basteln.

Die M4A1 bietet dabei einen Munitions-Aufsatz, der hier seine Nische gefunden hat und mit dem ihr im Einzel-BR richtig schnelle Kills sammeln könnt. Der Shooter-YouTuber „jackfrags“ stellt sein Solo-Setup in einem englischen YT-Video vor und ist begeistert von der Reichweite und Tödlichkeit seines Setups (via youtube).

Übrigens, gestern, am 8. Mai, gab es wieder ein neues Update, mit dem nun ein neuer Solo-Modus im Spiel ist: CoD MW & Warzone: Update vom 8.5. bringt neuen Modus, Playlists und Helicopter

Kleines Magazin aber starker Schaden für Solo-Spieler

Wie sieht das Setup aus? Kernelement ist der Munitions-Aufsatz „.458-SOCOM 10 Schuss Magazin“. Dazu kommen Schalldämpfung und Aufsätze zum besseren Zielen:

cod warzone waffen m4a1 setup solo socom
  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: M16 Grenadier
  • Visier: Kleines Visier zum Zielen
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • .458-SOCOM 10 Schuss Magazin

Warum ist das so stark? Mit dem .458-Kaliber habt ihr höheren Schaden und mehr Reichweite. Die Time-to-Kill (TTK) wird im Vergleich zur normalen M4-Munition um knapp 20 % gesenkt. Für Gegnern mit voller Rüstung braucht ihr minimal 480 Millisekunden statt 576.

Damit rückt die M1A4 sehr nahe an den Top-Wert für automatische Waffen des Battle Royale. Die Maschinenpistole AUG kommt auf 440 Millisekunden und gilt damit als beste Waffe der Warzone. Jedoch habt ihr mit der SOCOM-M4 eine hohe Präzision und Genauigkeit. Hier hat die AUG ihre Schwächen, die schon auf mittleren Distanzen wacklig daherkommt.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit ist die M4A1 schon jetzt äußerst stark und beliebt. Mit dem Aufsatz bedient das Sturmgewehr nun eine weitere Zielgruppe. Die komplette Analyse der TTK-Werte beinahe aller Warzone-Waffen gibts hier:

Analyse zeigt die stärksten Waffen von CoD Warzone mit genauen Werten

Wieso sollte ich es nur im BR-Solo benutzen? Das Setup hat jedoch einen großen Nachteil, was es quasi beinahe nur für den Solo-Modus des Battle Royale spannend macht: 10 Schuss im Magazin.

Für Spieler mit 3 Rüstungs-Platten braucht ihr 6 Körpertreffer. Da geht für einen Gegner schon mal das komplette Magazin drauf. Kommt ein Team-Kamerad des erledigten Soldaten um die Ecke, habt ihr nicht mehr genug Feuerkraft, um den auch direkt zu legen, außer ihr setzt ein paar starke Headshots.

Spielt ihr gern solo, versucht dieses M4-Setup und testet es aus. Das kleine Magazin braucht ein wenig Eingewöhnung, aber der geringe Rückstoß und die hohe Reichweite lassen euch direkt gute Treffer landen. Ein schwieriges, aber absolut krasses Setup, das euch im BR-Einzel weiterhelfen dürfte.

CoD Warzone: Solo-Loadout für die M4A1-SOCOM

Welches Loadout passt dazu? Im Solo-Modus dreht sich beinahe alles um den 1vs1-Kampf. Viele Solisten ziehen sehr vorsichtig in den Kampf, bleiben auch mal länger in einem Haus sitzen oder suchen sich sichere Ecken, um den nächsten Kreis zu überstehen. Deswegen ist es auch für euch wichtig, so wenig wie möglich erkannt zu werden.

Perks

  • Blau: Kaltblütig / KRD
  • Rot: Geist
  • Geld: Eifrig / Kundschafter

Sekundärwaffe

Ausrüstung

  • C4
  • Herzschlagsensor

Warum genau diese Perks? „Geist“ sollte gesetzt sein, wenn ihr solo unterwegs seid. Damit erscheint ihr nicht auf dem Herzschlagsensor und auch Drohnen geben keinen Hinweis auf euren Aufenthaltsort. Waffenfeuer deaktiviert den Effekt aber für einige Sekunden. Da ihr so allerdings „Overkill“ nicht mitnehmen könnt, sucht euch eine zweite Hauptwaffe im Match. Eine schnelle MP passt gut zu dem M4-Setup.

„Kaltblütig“ macht euch für die beliebten Thermal-Visiere schwerer sichtbar und „Eifrig“ lässt euch schneller die Waffen wechseln – Hilfreich, wenn der Gegner nach den 10 Schüssen noch steht. Beim blauen und gelben Perk habt ihr aber grundsätzlich mehr Spielraum.

So könnt ihr einen der beiden Perks gegen ein Anti-Sprengstoff-Extra auswechseln. Wenn ihr ein besetztes Haus räumen wollt, verwenden die eingebunkerten Spieler gerne Minen, um sich zu schützen. Mit „KRD“ erleidet ihr hier weniger Schaden und mit „Kundschafter“ könnt ihr die Minen sehen und sogar hacken.

cod warzone waffen m4a1 loadout solo socom

Warum C4 und Herzschlag-Sensor? Mit dem C4 könnt ihr euch gegen Fahrzeuge wehren und mit einem gut platzierten Fenster-Wurf campende Gegner aufschrecken oder direkt legen.

Da so einige Spieler auf „Geist“ verzichten, um mit „Overkill“ direkt eine modifizierte Zweitwaffe mit in den Kampf zu nehmen, könnt ihr Bereiche ausspähen und erfahrt die ungefähre Position mancher Gegner. Der Sensor ist eines der stärksten taktischen Items der Warzone und kann auch im Solo-Modus eine unschätzbare Hilfe sein.

Quelle(n): YouTube - jackfrags
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mapache

Jedoch habt ihr mit der SOCOM-M4 eine hohe Präzision und Genauigkeit. Hier hat die AUG ihre Schwächen, die schon auf mittleren Distanzen wacklig daherkommt.

Dafür hat die AUG aber auch 60 Schuß im Magazin und nicht nur 10. Finde das M4 .458-SOCOM Setup nicht sonderlich gut, weil es einfach zu wenig Kugeln hat. Im Vergleich zur .458-SOCOM finde ich die FAL oder SKS wesentlich stärker und besser einsetzbar.

Mapache

Und wie kommst du damit zurecht falls doch mal plötzlich 2 Gegner auftauchen bzw kurz hintereinander. Weil ich meine 6 Treffer bei 3 Platten bei nur 10 Kugeln ist ja dann kein so großes Polster. Reicht da Sleight of Hand wirklich aus um noch davon zukommen oder ist das eher eine knappe Kiste?
Ich habe halt lieber gerne etwas mehr Kugeln als Polster. Im Moment erfreue ich mich an meiner Mk9, die einfach nur mega Spaß macht und zudem ordentlich austeilt.

Marc

Ich spiele sehr gerne eine AR die sehr stark auf Distanz ist(Oden,M4 mit 458. Munition,Fal,AK-47 oder Scar) und als Sekundärwaffe Akimbo Snakeshot oder mit Overkill die bizon aufgrund des großen Magazins,ganz wichtig ist eifrig um schnell wechseln zu können

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x