CoD Warzone hat ab jetzt eine neue Map für alle – Release und Download

Call of Duty: Warzone hat eine neue Map, die bisher im Early Access spielbar ist. Heute Abend um 18 Uhr können alle Spieler auf die Map und die wichtigsten Infos zu Download-Größe und dem Content des Pacific-Updates findet ihr hier.

Update 09. Dezember – 17:10 Uhr: Die neue Map ist nun komplett für alle online! Sollte es zu Problemen kommen, findet ihr hier unseren Liveticker zum Release.

Update 09. Dezember – 8:30 Uhr: Wir haben den Artikel auf den heutigen, kompletten Release aktualisiert. Hier findet ihr die besten Vanguard-Waffen nach dem Start.

Mit ihrem bisher größten Update bringt die kostenlose Call of Duty: Warzone eine neue Map ins Spiel und viel frischen Content:

  • Die neue Map „Caldera“ – eine Pazifik-Insel
  • Beinahe 40 neue Waffen von Vanguard
  • Flugzeuge und Anti-Air-Trucks als Fahrzeuge
  • Neue Modi mit Vanguard-Waffen

Wir zeigen euch dazu wichtige Infos wie Details zum Download und dem Ablauf der Umstellung. Dazu eine Übersicht mit einigen Änderungen, auf die ihr euch einstellen könnt.

Alles zum Download – Release, Größe, Preload, Serverdown

Wann kommt das Update? Die Season 1 und das Pacific-Update sind bereits online. Vor dem Ablauf des Early Access um 18 Uhr habt ihr aber nur Zugriff auf Rebirth Island.

Wie groß ist der Download? Folgende Download-Größen geben die Entwickler an:

  • PlayStation 5: 44,7 GB
  • PlayStation 4: 44,7 GB
  • Xbox Series: 41,2 GB
  • Xbox One: 41,2 GB
  • PC: 37,8 oder 69,1 GB (mit CoD MW)

Über welchen Launcher starte ich dann Warzone? Warzone bleibt im Launcher von Modern Warfare und über dieses Spiel müsst ihr auch den Download starten.

Was ist mit Vanguard in Season 1? Auch der Premium-Titel von Call of Duty bekommt mit Season 1 neuen Content für den Multiplayer und seinen Zombie-Modus. Alle Infos zur Season 1 findet ihr hier:

CoD Vanguard & Warzone: Große Season 1 startet Mittwoch – Alles zu Release und Content

Alles zum Ablauf des Pacific-Updates

Ab wann kann ich Caldera spielen? Das Pacific-Update könnt ihr am 08. Dezember um 18 Uhr spielen. Allerdings haben dann noch nicht alle Spieler Zugang zur neuen Map „Caldera“.

Nur Käufer von CoD: Vanguard können sofort loslegen und in die Spielmodi auf der neuen Map eintauchen. Habt ihr Vanguard nicht gekauft, müsst ihr 24 Stunden länger warten:

  • Vanguard-Käufer: Caldera-Zugang am 08.12. um 18 Uhr
  • Nicht-Käufer: Caldera-Zugang am 09.12. um 18 Uhr

In diesem 24 Stunden stehen Nicht-Käufern nur 2 Versionen der kleinen „Rebirth Island“-Map zur Verfügung: „Wiederbelebung“ und „Mini Royale“ sind zum Start in der Playlist.

Seht hier den Release-Trailer der neuen Map:

CoD Warzone zeigt Trailer zum Pacific-Update mit Flugzeugen und Gameplay

Wie sieht die Playlist zum Release aus?

  • Vanguard Royale
    • Solo, Duo, Trio, 4er
  • Vanguard Wiederbelebung
    • 4er
  • Battle Royale
    • 4er
  • Beutegeld
    • 3er

Was ist „Vanguard Royale“? Der neue Spielmodus stellt die Vanguard-Waffen in den Mittelpunkt und ihr könnt nur Schießeisen aus dem neusten CoD verwenden. Außerdem gibt es hier die neuen Fahrzeuge – Flugzeuge und ein Anti-Air-Truck. Auch einige Ausrüstungen und moderne Items sind nicht verfügbar:

cod warzone vanguard royale regeln

Im normalen Battle Royale gibt es dann vorerst nur die bisher bekannten Fahrzeuge und alle Waffen – einschließlich der neuen Vanguard-Waffen.

Mehr zum Vanguard Royale und den Änderungen beim normalen Battle Royale findet ihr in den Patch des Pacific-Updates:

CoD Warzone bringt heute neue Map, aber ohne Anti-Cheat und neuer Grafik – Patch Notes

Alles zum Content und der Insel „Caldera“

Was gibt es zur Map zu wissen? Da neue Karte „Caldera“ ist eine Vulkan-Insel mitten im Pazifik und wirkt ganz anders als die alte Karte „Verdansk“. Statt grauer Betonwände im Kalten Krieg geht es in ein grünes Inselparadies mit vielen Stränden, Urlaubs-Feeling und ohne Hochhäuser mit endlosen Treppenaufgängen.

Die Entwickler berichten, dass die neue Map der alten Karte nur in einem Punkt ähnelt: der Größe. Ansonsten bekommen wir eine ganz neue Erfahrung, die auf Basis des Feedbacks zur Warzone seit dem Release erstellt wurde.

Wollt ihr euch gleich auf einen Rundgang der neuen Map begeben, findet ihr hier Vorab-Gameplay von Caldera:

Seht jetzt das erste Gameplay der neuen Map von CoD Warzone – „Überall auf der Karte ist Deckung!“

Was kommt noch alles ins Spiel? Warzone bekommt nicht einfach nur eine neue Map. Das Pacific-Update ist eine komplette Überarbeitung, die viele Bereiche des Spiels beeinflussen und eine ganz neue Spielerfahrung erschafft.

  • Neue Gameplay-Optionen
  • Fast 40 neue Waffen
  • Neue Story im Weltkrieg
  • Irre Flugzeuge
  • Hellere, schönere Map

Wollt ihr tiefer einsteigen und jetzt schon mehr über die neue Warzone wissen, haben wir in unserem Special zum Pacific-Update alles Wichtige zusammengefasst.

Wollt ihr euch überraschen lassen, dann kramt schonmal eure Badeklamotten raus und packt eure Koffer für gutes Wetter – ab Mittwoch wirds tropisch in Warzone.

Quelle(n): Trello von Warzone
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nils

Also, es hieß, das es aussehen und sich spielen soll, wie Vanguard.
Das was ich bisher gesehen habe, sieht exakt so aus, wie das was ich gestern Abend zuletzt auf Verdansk gespielt hab.
Dann keine neue Konsolenversion, kein laufendes Anti Cheat bei uns und auch keine Implementierung in Vanguard.
Als PS5 Spieler, der BOCW, Vanguard und BF2042 mit FoV-Regler UND 120fps spielen kann, fühlt sich das wie ein Rückschritt an. Besten Falls ein “auf der Stelle Getrippel”.
Kann jetzt nicht behaupten, dass ich damit glücklich bin. Nicht nachdem, was “in Aussicht” gestellt wurde. Bzw. was eigentlich möglich wäre. Aus meiner laienhaften technischen Sicht.

Mustafa Koc

Die Entwickler berichten, dass die neue Map der alten Karte nur in einem Punkt ähnelt: der Größe. Ansonsten bekommen wir eine ganz neue Erfahrung, die auf Basis des Feedbacks zur Warzone seit dem Release erstellt wurde

Gibt es zufällig mehr Infos zu diesem Punkt? Würde mich wirklich interessieren.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Mustafa Koc
Mustafa Koc

Ich meinte was die “Feedbacks” sind, die uns eine neue Erfahrung geben soll.

Dean

Ich bin gespannt, wie viele Spieler zurückkehren! Aktuell sind ja nur noch die größten Schwitzer in den Lobbys 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x