Seht jetzt das erste Gameplay der neuen Map von CoD Warzone – „Überall auf der Karte ist Deckung!“

Der Release der neuen Map “Caldera” zum Start des Pacific-Updates in Call of Duty: Warzone steht kurz bevor. Doch bereits jetzt könnt ihr umfassende Einblicke in die neue Karte gewinnen: Verschiedene Content Creator durften bereits auf Erkundungstour gehen.

Was ist grade in CoD Warzone los? Am Mittwoch, den 08. Dezember startet mit dem “Pacific-Update” die erste Warzone-Season in Kombination mit dem neuen Spiel Vanguard. Das Highlight: Die neue Caldera-Map, zu deren Release wir hier bereits eine große Übersicht haben.

Schon der aktuelle Launch-Trailer zum Pacific-Update verdeutlichte ein Stück weit, was ihr in der Season 1 erwarten könnt. Nun haben aber auch zahlreiche Content Creator ihre ersten Eindrücke zur Map geteilt und zeigen aus erster Hand, wie sich das ganze gestaltet.

Update 09. Dezember – 8:50 Uhr: Heute Abend ab 18 Uhr können alle Spieler auf die neue Map. Hier findet ihr alle wichtigen Infos und unseren Liveticker zum Release.

Streamer erkunden die neue Map Caldera in Warzone

Überblick der neuen Map: Einer der YouTuber, die sich bereits auf der neuen Map herumtreiben durften, ist IceManIsaac (via YouTube). In einer Pre-Lobby ohne Gegner bekam er die Chance, sich einen ziemlich umfassenden Eindruck zu verschaffen.

Er überfliegt die Map mit einem der neuen Flugzeuge, rast mit dem Jeep durch die Gegend und erkundet die wichtigsten Orte zu Fuß. Wenn ihr einen guten Überblick über die Map sucht, werdet ihr in seinem “Rundflug” fündig. Das Video ist auf Englisch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

IceManIsaac beschreibt die Map als “ziemlich dicht” mit vergleichsweise wenig offenen Flächen. Überall seien Bäume, die man zum Verstecken nutzen könnte. Und auch Orte wie die Docks bieten jede Menge Deckungsmöglichkeiten: „Überall auf der Karte ist Deckung!“.

Er betont sehr oft, wie zufrieden er mit den Design-Entscheidungen der Entwickler ist: „Es ist, als hätte die Entwickler den Ort gespielt und sich dann gefragt ‘wenn ich hier festsitze, was kann mich in diesem Bereich retten?’“. Und wenn sie keine Antwort darauf hatten, wurde etwas verändert.

Er hebt auch hervor, dass er von einer sehr guten Sichtbarkeit auf der Map ausgeht. Insgesamt spricht er von einer “absolut atemberaubenden Karte”.

Gefechte und neuer Gulag: Einen etwas fokussierteren Einblick findet ihr beispielsweise beim deutschen YouTuber Fantou (via YouTube). Hier könnt ihr auch sehen, wie sich Gefechte auf der neuen Map gestalten (Fantou betont allerdings, dass in der Lobby vor allem Content Creators unterwegs waren, die sehr gut in dem Spiel sind).

Ein interessanter Aspekt: Der neue Gulag. Der zeigt sich als recht klein und übersichtlich, man wird schnell auf seinen Gegenspieler treffen.

Daneben hebt Fantou neue Orte hervor, wie das aus seiner Sicht schicke Tunnelsystem im Vulkan und auch, dass es erneut einen Bunker auf der Map geben wird. Sein Video mit Gameplay binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Zum Thema Gameplay sagt er, dass es sich an den Orten, wo er mit seinem Team gekämpft hat, in der Regel “gut” anfühlte.

Allerdings habe er in einer Situation festgestellt, dass der Dschungel in Kombination mit nebliger Sicht und der Beleuchtung tatsächlich dafür sorgte, dass er einen Gegner nicht erkennen konnte: “Ich wusste, wo die sind, dank der Minimap, aber ich hab sie nicht gesehen.” Er sei sich allerdings noch nicht sicher, ob das eher ein Ausnahme-Problem war.

Außerdem beleuchtet er kurz die Flugzeuge aus dem Vanguard-Royale-Modus. Die seien unterhaltsam und man sieht auch in seinem Video, wie man damit Abschüsse landen kann. Nur das Landen sollte man vorsichtig angehen, da die Flieger recht schnell explodieren.

Zur Einstimmung könnt ihr euch hier auch nochmal den Trailer zu Caldera ansehen:

CoD Warzone zeigt Trailer zum Pacific-Update mit Flugzeugen und Gameplay

Wann geht es los mit Caldera? Das Update startet am 08. Dezember um 18:00 Uhr und bringt neben der neuen Map auch die übrigen Inhalte der Season 1 von CoD: Vanguard und Warzone. Hier findet ihr die aktuelle Raodmap zu Vanguard.

Zu diesem Zeitpunkt können allerdings nur Spieler auf der neuen Map loslegen, die auch CoD: Vanguard gekauft haben. Wenn ihr nur Warzone spielt und den neuen Haupt-Titel nicht besitzt, müsst ihr 24 Stunden warten.

Es ergibt sich also folgende Situation:

  • Vanguard-Käufer: Caldera-Zugang am 08.12. um 18 Uhr
  • Nicht-Käufer: Caldera-Zugang am 09.12. um 18 Uhr

Nicht-Käufer dürfen in diesen 24 Stunden aber zumindest zwei Versionen der kleinen „Rebirth Island“-Map spielen: „Wiederbelebung“ und „Mini Royale“ sollen in der Playlist sein.

Ihr wollt euch noch umfassender in das neue Update reinfuchsen? Hier findet ihr das Special mit sämtlichen Infos zum Pacific-Update in CoD: Warzone.

Quelle(n): YouTube / IceManIsaac, YouTube / Fantou
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mustafa Koc

Angeblich wurde die Map ja aufgrund von Feedback der Spieler erstellt, vermutlich teilw.

Aber mein Feedback kann es nicht sein. 😀 150 Leute + Gulag führt zu vielen Spielern am Ende. Wenn überall mehr Deckung ist (als in Fortnite/Pubg z.B.) dann ist es am Ende immer ein Random-Shotout.

Irgendwie habe ich aber den Eindruck, dass das irgendwie erwünscht ist. 🤔

Don77

Find das Battle royale zu schwer, sterbe direkt wenn ich ein Gegner sehe und die mich sehen, in fortnite überlebe ich oft

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x