CoD Warzone: Sturmgewehr gilt als neue FFAR – Setup & Werte zur Groza

Das Sturmgewehr FFAR 1 gilt aktuell in der Call of Duty: Warzone als übermächtig im Nahkampf. Das Teil hat bereits zwei Nerfs überstanden und rockt einfach weiter. Allerdings erwartet man weitere Schwächungen und MeinMMO zeigt euch ein Sturmgewehr, das als Ersatz bereitsteht – die Groza.

Update 22. April: Die Groza kassiert zum Start der Season 3 einen kleinen Nerf. Wie sich die Änderungen auswirken, muss sich jedoch erst noch zeigen. Die Patch Notes zum Update 1.36 könnt ihr euch hier ansehen.

Die Call of Duty: Warzone bietet in Season 2 nicht allzu viel Waffen-Vielfalt:

  • Für die Reichweite gelten die Taktikgewehre AUG und M16 als gesetzt
  • Im Nahkampf rennen viele Spieler mit dem Sturmgewehr FFAR 1 durch die Straßen von Verdansk

Doch die Entwickler sind bereits am nerfen – AUG und FFAR mussten jeweils schon zwei Schwächungen hinnehmen und auch die M16 ist etwas schwächer als zum Season-Start.

So langsam wird es also Zeit, sich um Alternativen Gedanken zu machen. Zumindest für die FFAR steht auch schon ein starker Auswechselspieler bereit: das Sturmgewehr Groza. Die Waffe aus Season 1 hat ganz ähnliche Eigenschaften wie das aktuelle Über-Gewehr FFAR und profitiert von einem interessanten Buff während des Mid-Season-Updates.

MeinMMO zeigt euch deshalb Details zum Sturmgewehr, gibt Hinweise bei der Setup-Zusammenstellung und erklärt, warum die Groza schon jetzt eine starke Alternative zur FFAR ist.

Groza schlägt die MPs und wird die FFAR wohl ablösen

Warum gilt die Groza als neue FFAR? Das Sturmgewehr ist quasi eine etwas zurückhaltendere Version der dominierenden FFAR. Die Groza bringt dabei ein paar Eigenschaften mit, die aktuell so begehrt bei der beliebten FFAR sind:

  • Niedrigere Time-to-Kill (TTK) als die besten Maschinenpistolen
  • Ausreichendes Handling für kurze Distanzen
  • Mobiles und schnelles Gewehr
  • Hohe Reichweite für ein Nahkampf-Gewehr

Durch einen Aufsatz-Buff zur Mid-Season 2 kam dann noch eine entscheidende Änderung ins Spiel, welche die Groza auf ein neues Niveau hebt: ein Lauf mit Schadens-Steigerung. Der „16,5″ CMV, Militär“-Lauf gibt der Groza 2 Extra-Schadenspunkte. Das Basis-Schaden geht von 28 auf 30 und Brusttreffer schlagen mit 38 Schaden beim Feind ein (vorher 36).

Was auf den ersten Blick unnötig aussieht, macht die Waffe tatsächlich deutlich wettbewerbsfähiger gegenüber der FFAR. Denn einer der großen Vorteile der beliebten FFAR ist ihre Treffer-Zusammenstellung für einen Kill. Angaben zur Time-to-Kill in Warzone bilden oft die TTK für Brusttreffer ab. Die FFAR ist hier sehr nachsichtig mit ihrem Benutzer – von 8 Treffern, die ihr für die starke TTK von 467 Millisekunden braucht, müssen nur 4 in der Brust landen. Wo ihr die 4 anderen Treffer landet, macht keinen Unterschied – außer bei Headshots, welche die Kill-Zeit noch verringern können.

Die Groza bot schon vor dem Aufsatz-Buff eine ähnlich niedrige Time-to-Kill von 477 Millisekunden. Doch ihr musstet alle 7 Kugeln in der Brust des Feindes versenken, um den Wert zu erreichen. Mit dem neuen Aufsatz können 2 von den 7 Kugeln auch im Knie des Gegners landen und trotzdem profitiert ihr von der niedrigen Brust-Time-to-Kill.

Dazu hat die Groza noch 2 Vorteile gegenüber der FFAR. Euer ADS-Tempo (Zeit ins Visier) ist etwas niedriger und die Groza hat ein 60-Schuss-Magazin, aber eine niedrigere Feuerrate. Im Gegensatz zur FFAR verbrennt das Sturmgewehr seine Magazine nicht ganz so schnell. Dadurch ist die Groza schon jetzt eine starke Alternative zur FFAR, die durch ihre Nerfs gelitten hat.

Laut einiger Warzone-Experten lässt das die Groza zwar nicht an der FFAR vorbeiziehen, macht sie aber deutlich interessanter im Battle Royale. Vor allem, aber nicht ausschließlich, wenn ein FFAR-Nerf kommt. Eine englische Analyse der Groza vom CoD-YouTuber „TheXclusiceAce“ binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Bedenkt aber: Im Video spricht Ace von einer unendlichen Reichweite mit dem neuen „16,5″ CMV, Militär“-Lauf. Das war ein Bug, der bereits wieder aus dem Spiel verschwunden ist. Die Reichweite der Groza ohne Aufsätze beträgt ungefähr 31 Meter.

CoD Warzone: Groza Setup mit Extra-Schaden

  • Mündung: GRU-Mündungsfeuerdämpfer
  • Lauf: 16,5″ CMV, Militär
  • Schaft: KGB-Polster
  • Unterlauf: Speznas-Tempogriff
  • Munition: Speznas 60-Schuss-Trommel
cod warzone groza setup waffe season 2

Der GRU-Schalldämpfer ist die sowjetische Version des Agency-Schalldämpfers und gilt deshalb bei vielen „Cold War“-Waffen in Warzone als gesetzt. Der Power-Aufsatz bringt euch neben der Schalldämpfung eine höhere Kugelgeschwindigkeit und etwas Reichweite. Euer ADS-Tempo geht aber ein wenig runter.

Mit dem Lauf holt ihr euch den wichtigen Schadens-Boost, verringert aber auch ein bisschen eure Reichweite. Im Vergleich zur „Cold War“-MP5, die wenigstens halbwegs bei der TTK von Groza und FFAR mithalten kann, habt ihr aber immer noch eine mehr als doppelt so hohe Distanz, in der ihr den vollen Schaden verursacht. Mit dem Setup geht die Groza bei knapp 30 Meter in ihren zweiten Schadens-Bereich.

Der Tempogriff und das KGB-Polster verbessern die in Warzone wichtige Mobilität. Euer ADS-Tempo und eure Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen durchs Visier (Strafing) sind richtig stark. Zusammen mit der großen 60-Schuss-Trommel habt ihr so ein richtig starkes Werkzeug für euren Nahkampf in Warzone.

Was kann ich sonst noch probieren? Gefällt euch das Iron Sight (Kimme & Korn) nicht, tauscht den Schaft gegen ein Visier. Der CoD-YouTuber „JGOD“ empfiehlt in seiner englischen Analyse (via YouTube) aktuell sogar, auf ein Visier zu setzen, da es ihm so vorkommt, als wäre das Iron Sight der Groza auf dem Militär-Lauf kaputt oder irgendwie ungenau.

Wie kriege ich die Waffe? Das Schießeisen war Teil des Battle Pass in Season von Black Ops Cold War. Wollt ihr sie euch nachträglich besorgen, müsst ihr eine Herausforderung bestehen – Erledigt 3 oder mehr Spieler in einem Match ohne zu sterben.

Stärken, Schwächen und Werte der Groza

  • Basiswerte Groza ohne Aufsätze (via truegamedata.com)
    • Feuerrate: 754 Kugeln / Minute
    • ADS-Zeit: 221 Millisekunden
    • Schaden (Basis): 28
    • Schaden (Brust): 36
    • Schaden (Kopf): 45
    • Kugelgeschwindigkeit: 628 Meter / Sekunde
    • Nachlade-Zeit: 2,12 Sekunden
Pro
  • Starker Schaden im Nahkampf
  • Setup mit Extra-Schaden
  • 60-Schuss-Magazin
  • Gute Mobilität
Contra
  • Weniger Reichweite als FFAR
  • Komisches Iron Sight
  • Ab 50 Meter schwer zu kontrollieren
  • Hinter einer Herausforderung versteckt

Kommt nur ein FFAR-Nerf, übernimmt die Groza

Im Moment erwarten viele Spieler weitere Nerfs der Top-Waffen. Sollte es die FFAR erneut treffen und die Groza bleibt, wie sie ist, dann wird das Sturmgewehr die Rolle der FFAR übernehmen.

Als Zweitwaffe zu einem Sniper oder Taktikgewehr sind die Sturmgewehre mit Nahkampf-Fokus derzeit einfach viel zu stark, als dass die Maschinenpistolen da mithalten könnten. Nur die CR-56 AMAX spielt hier noch mit – ebenfalls ein Sturmgewehr. Wieso sollte man aktuell eine MP nehmen, wenn die Sturmgewehre mehr Schaden liefern, eine höhere Reichweite bieten und dazu noch gut zu kontrollieren sind?

Die Maschinenpistole MAC-10 gehört zwar weiter zu den beliebtesten Waffen in Warzone, doch rein rechnerisch gehen MP-Spieler mit Nachteilen in den Nahkampf. Und nach einem FFAR-Nerf wird dieser Kampf ziemlich sicher gegen eine Groza sein. Das passende Setup dazu kennt ihr jetzt auch.

Quelle(n): YouTube - TrueGameData, YouTube - TheXclusiveAce, YouTube - JGOD
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x