CoD Warzone: So legt ihr eure Panzerung schneller an und spart wichtige Zeit

In schnellen Shootern wie Call of Duty: Warzone entscheiden oft Bruchteile einer Sekunde über Sieg oder Niederlage. Jeder kleine Trick hilft, um besser zu sein. Wie ihr euch beim Panzerplatten-Anlegen einen Vorteil sichert, zeigen wir euch hier auf MeinMMO.

Worum gehts? Panzerplatten gehören mit zu den wichtigsten Items in Call of Duty: Warzone. Ihr könnt damit eure Gesundheit von 100 auf maximal 250 hochschrauben und solltet weniger aggressiv spielen, wenn eure Rüstung nicht komplett ist. Die Platten gelten zudem für den ganzen Körper und schützen euch auch bei Headshots – wenn nicht gerade eine Kugel aus einem Großkaliber zwischen euren Augen landet.

Das richtige Timing beim Nachlegen ist ebenso essenziell. Während ihr an eurer Rüstung feilt, könnt ihr nicht angreifen und seid wehrlos. Doch ihr braucht die Extra-Gesundheit im Kampf, um wettbewerbsfähig zu sein.

Lange ging man davon aus, dass es keinen Perk gibt, der das Anlegen der Platten beschleunigt. Der Warzone-Experte „TheXclusiveAce“ hat sich die Mechanik aber nochmal genauer angesehen und konnte bestätigen: Der gelbe Perk „Eifrig“ hilft beim Anlegen der Platten. MeinMMO zeigt euch die Details seiner Analyse und weitere Stärken des „Eifrig“-Perks.

Warzone: Perk bringt schneller Rüstung – Aber nicht immer

Was hat Ace herausgefunden? Der Perk „Eifrig“ verringert zwar nicht das Platten-Einlegen, aber die Bewegungen davor und danach. So konnte er mit einer der getesteten Waffen, dem Snipergewehr Kar 98k, mehr als 14 % der Zeit einsparen oder 1,09 Sekunden. In einem Shooter wie Warzone macht das einen ordentlichen Unterschied – die Time-to-Kill des Battle Royale liegt auf kurzer bis mittlerer Entfernung bei knapp 500 Millisekunden.

Allerdings ist der Tempo-Boost stark von euren Waffen abhängig. Das gilt auch für das Platten-Anlegen an sich. XclusiveAce hat die Zeit zum Einlegen von 3 Platten für 4 beliebte Waffen aus verschiedenen Waffenklassen mit und ohne „Eifrig“ getestet:

  • FFAR ohne Eifrig: 7,24 Sekunden
  • FFAR mit Eifrig: 6,51 Sekunden
    • Ersparnis: 0,73 Sekunden / 10,08 %
  • MAC-10 ohne Eifrig: 6,97 Sekunden
  • MAC-10 mit Eifrig: 6,31 Sekunden
    • Ersparnis: 0,66 Sekunden / 9,47 %
  • Kar98k ohne Eifrig: 7,46 Sekunden
  • Kar98k mit Eifrig: 6,39 Sekunden
    • Ersparnis: 1,09 Sekunden / 14,34 %
  • Stoner 63 ohne Eifrig: 7,17 Sekunden
  • Stoner 63 mit Eifrig: 7,02 Sekunden
    • Ersparnis: 0,15 Sekunden / 2,09 %
cod warzone tempo platten anlegen

Was kann man draus mitnehmen? Für den Experten haben sich durch die Analyse ein paar interessante Fakten aufgetan.

Ace hat zum Beispiel schon erwartet, dass LMGs die höchste Zeit zum Einlegen der Platten haben. Doch bei der Analyse fiel auf, dass ihr mit der Stoner mehr als 1,5 Sekunden braucht, um die Platten bereitzumachen, aber nach dem Plattenanlegen seid ihr fast sofort wieder bereit. Durch „Eifrig“ verkürzt sich dann zwar die Zeit zum Bereitmachen, aber ihr braucht länger, um nach dem Anlegen wieder eine freie Hand zu haben. Deshalb verkürzt sich bei der Stoner 63 die Zeit insgesamt kaum.

Ace meint jedoch, dass es sich nicht lohnt, die Waffe zum Platten-Einlegen zu wechseln. Durch den Waffenwechsel verliert ihr mehr Zeit, als ihr beim Einlegen sparen würdet. Insgesamt sind die Einsparungen der einzelnen Waffen sehr unterschiedlich und es lässt sich keine konkrete Regel ableiten – außer: Eifrig hilft euch ein wenig beim Anlegen der Panzerplatten.

Interessant ist zudem, dass das Plattenanlegen in 3 verschiedenen Stufen abläuft:

  • Herausholen der Platten
  • Anlegen der Platten
  • Wegpacken der Platten

Das Anlegen selbst könnt ihr dabei nicht beschleunigen. Dafür gibt es aktuell keinen Perk oder Aufsatz, der dabei hilft. Ihr könnt mit „Eifrig“ nur das Herausholen und Wegpacken der Platten verkürzen.

Ansonsten zeigt die Analyse, dass der beliebte gelbe Perk „Eifrig“ zurecht sehr oft in den Loadouts landet. Das englische YouTube-Video mit der Analyse von „TheXclusiveAce“ binden wir hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Eifrig ist der beste gelbe Perk für Feuergefechte

Warum ist Eifrig so stark? Der Bonus hilft euch in so gut wie jeder Kampf-Situation und lohnt sich dadurch von den gelben Perks am meisten in Warzone. Generell kann man sagen, dass der Perk die Bewegungen eurer Hände beschleunigt und dadurch in vielen Situationen einen Vorteil liefert:

  • Werfen und Benutzen von Primär-Ausrüstung
  • Verwenden von Feld-Aufrüstung
  • Waffen-Wechsel
  • Nachladen von Raketenwerfern
  • Einlegen von Panzerplatten

Während euch „Eifrig“ in den meisten Gefechten einen Bonus liefert, sind die anderen gelben Perks teilweise sehr spezialisiert:

  • Aufdrehen: Ladung der Feldaufrüstung nur in Beutegeld stark, Verringerung der Wiederbelegungsdauer mit 25 % zu gering
  • Schrapnell: Regeneration-Verzögerung beim Gegner ist im Gefecht kaum bemerkbar
  • Kampfgestählt: Taktik-Granaten werden in Warzone zu selten eingesetzt
  • Kundschafter: Anti-Ausrüstungsperk – braucht maximal ein Mitspieler im Team
  • Fährtenleser: Bringt zu selten einen echten Vorteil

Die Boni von „Eifrig“ sind nicht OP oder übermächtig, dafür aber sehr vielseitig und das macht den Perk so stark. Kümmert ihr euch meistens darum, eure Mitspieler wiederzubeleben oder seid ihr gern der Anti-Ausrüstungs-Spezialist eurer Truppe, solltet ihr auch die anderen Perks ausprobieren. Doch liegt euer Hauptaugenmerk auf dem Gefecht und wollt ihr immer das meiste aus eurem Loadout herausholen: Setzt auf „Eifrig“.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x