CoD Warzone: Trailer zur Season 6 zerstört die halbe Map – Kommt richtig gut an

Call of Duty: Warzone hat einen imposanten Cinematic-Trailer für die neue Season 6 veröffentlicht. Welche neuen Infos durch den Trailer nun bekannt sind, erfahrt ihr auf MeinMMO.

Update 07. Oktober: Die neue Season 6 ist online. Alle Infos und die Patch Notes zum Update 1.43 findet ihr hier.

Was ist da los? Call of Duty: Warzone nähert sich der letzten Season mit Black Ops Cold War und hat nun den Abschluss der gemeinsamen Story eingeläutet. Was mit der Gefangennahme des Operators Adler begann, endet nun mit der feierlichen Zusammenführung der legendären „Black Ops“-Operator Woods, Mason und Hudson.

Dafür haben die Warzone-Macher nun einen Cinematic-Trailer veröffentlicht. Der beendet jedoch nicht nur die Story im Verdansk der 80er Jahre, sondern dürfte auch große Auswirkungen haben auf die nächsten Monate im Spiel. Denn Verdansk wird nach dem Start der Season 6 wohl nie wieder so sein, wie wir es kennen:

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

6 Dinge, die der neuen Trailer verrät – Release, Story, Vanguard

Release der Season 6 steht fest: Der neue Trailer zeigt das konkrete Start-Datum der Season 6 – Donnerstag, der 07. Oktober. Das war auch das bisher vermutete Datum, denn an diesem Tag endet der Battle Pass der Season 5. Wahrscheinlich startet Season 6 um 6 Uhr morgens unserer Zeit.

Verdansk bekommt volle Breitseite: Wie bereits in der Story von Modern Warfare und dem Teaser zur neuen Map von Warzone angedeutet, wird Verdansk im Rahmen der Season 6 zerstört. Der Trailer lässt vermuten, dass vom Stadion aus Richtung Süden die komplette Innenstadt und damit das Areal „Downtown“ zerstört wird.

Details über die Map-Änderung in Season 6 gibt es noch nicht, doch Verdansk verändert sich vor dem Abschied offenbar noch einmal ordentlich. Hier könnt ihr euch ein paar Eindrücke holen, wie Warzone zum Release war.

Zuschauer stehen auf die Zerstörung: Der Trailer kommt richtig gut bei den Zuschauern an. Knapp 12 Stunden nach der Veröffentlichung klickten bereits mehr als 170.000 User den Trailer auf YouTube und 16.390 gaben einen Daumen nach oben. Dem gegenüber stehen grade einmal 393 Daumen runter.

Poster-Boy der Season 6 ist Mason: Es war gar nicht so sicher, dass Alex Mason noch als spielbarer Operator für Cold War und Warzone kommt. Die Story-Ereignisse der Seasons spielen ein gutes Stück nach denen in der Kampagne und Mason sollte eigentlich in Alaska seinen Sohn großziehen, bevor er für die Kampagne von Black Ops II reaktiviert wird.

Doch nach dem Trailer ist klar, dass Mason mit Season 6 ins Spiel kommt und ihr den legendären Operator wohl über den Battle Pass freischaltet. Das wäre die erste „gute“ Story-Figur, die im Laufe der Cold-War-Season als Vorzeige-Operator kommt. Bisher waren es immer fiese Schergen des Bösewichtes „Perseus“, der seine Fäden im Hintergrund zieht.

Mehr Infos zu Season 6 gibts hier:

CoD Warzone Season 6 – Alles, was wir zu Release, Map und Waffen wissen

Mögliche Verbindung zu Vanguard: Der Trailer beginnt mit einer Szene in einem deutschen Weltkriegs-Bunker. Die Nazis hatten offenbar die Gegend rund um den fiktiven Staat „Kastovia“ erobert und Anlagen gebaut. Mehr als diesen kleinen Hinweis auf das Weltkriegs-Setting des neuen CoDs lassen sich bisher nicht finden.

Das „Black Ops“-Team ist wieder vereint: Die wohl beste Szene für Fans der CoD-Reihe ist das heroische Voranschreiten der 4 Operator aus Black Ops. Der neue Spielkamerad Adler, der erst mit Cold War zum Team gestoßen ist, zählt wohl noch nicht unbedingt zu den Fan-Favoriten. Aber Mason, Hudson und Woods gemeinsam durch Verdansk laufen zu sehen, war schon ein besonderer Moment.

Cold War geht in die letzte Season und Warzone möchte Verdansk mit einem Knall verabschieden – im wahrsten Sinne. Es ist noch zu früh, um zu sagen, wie stark die Map-Änderungen ausfallen. Doch auf den ersten Blick wirken die Zerstörungen massiv und die letzten Wochen in Verdansk dürften etwas anders aussehen.

Gern lesen wir auch eure Meinung zum Trailer. Wird es Zeit, dass Verdansk verschwindet? Oder hättet ihr euch lieber regelmäßige Anpassungen gewünscht, um die Map frisch zu halten.

Wenn ihr mehr darüber lesen wollt, wie sich Warzone wahrscheinlich mit dem neuen CoD: Vanguard verändert, dann schaut hier vorbei: CoD Warzone bekommt die Vanguard-Grafik – Was bedeutet das für uns Spieler?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x