3 Tipps, um euch in CoD Warzone schneller zu bewegen und Kugeln auszuweichen

Wenn ihr in im Battle Royale Call of Duty: Warzone lange überleben oder ordentlich looten wollt, müsst ihr schnell sein. Wir zeigen euch einige Tipps, mit denen ihr schneller über die Karte kommt und dabei noch Kugeln ausweichen könnt.

Was sind das für Tipps? Die Tipps helfen euch dabei, selbst ohne die verschiedenen Fahrzeuge in Warzone schneller zu sein. Es geht bei ihnen besonders darum, dass ihr zu Fuß schneller andere Orte erreicht, ohne dabei von Gegnern zerlegt zu werden.

Für die Tricks braucht ihr keine besonderen Voraussetzungen oder Einstellungen. Jeder kann sie einfach so nachmachen. Allerdings können euch die richtigen Einstellungen für Warzone dabei helfen, sie besser auszuführen oder schneller zu reagieren.

Der YouTuber und CoD-Spezialist TheXclusiveAce hat diese Tipps in einem YouTube-Video verpackt und veranschaulicht. Das Video haben wir hier für euch eingebunden:

Tipp 1: Nutzt leichte Waffen

Warum sollte ich leichte Waffen nutzen? In Modern Warfare, sowohl in Warzone als auch in den anderen Multiplayer-Modi, hängt eure Bewegungsgeschwindigkeit von der ausgerüsteten Waffe ab.

Grob lässt sich sagen: Je kleiner oder leichter die Waffe ist, desto schneller bewegt ihr euch. Sprintet ihr, habt ihr die 1,3-fache Bewegungsgeschwindigkeit. Mit dem taktischen Sprint (doppeltes Drücken der Taste) kurze Zeit sogar die 1,5-fache.

Die Multiplikatoren beziehen sich auf die Grundgeschwindigkeit, die ihr mit der jeweiligen Waffe habt. Dabei zählt nur die Waffe, die ihr ausgerüstet habt. Die Waffen in eurem Inventar werden ignoriert.

Welche Waffen bieten sich an? Am schnellsten seid ihr mit jeder Art von Pistole. Es bietet sich deswegen an, in der Haupthand eine der stärksten Waffen für Warzone zu haben und in der Nebenhand eine Pistole mit sich zu führen. Empfehlen können wir hier:

  • .50 GS (Desert Eagle) für starken Durchschlag auch auf weitere Distanz
  • .357 als Alternative zur Desert Eagle
  • X16 – Die stärkste Waffe ihrer Gattung im regulären Multiplayer

Solltet ihr keine Pistole in der Nebenhand tragen wollen, bieten sich Maschinenpistolen (SMGs) als Alternative an. Baut euch am besten ein Loadout, das eine der genannten Waffen nutzt, und kauft es euch, so früh es geht, um schneller zu sein.

CoD Warzone: 3 Items, die ihr in jeder Runde kaufen solltet

Tipp 2: Schlittert

Wie schlittere ich? Wenn ihr gerade sprintet und dabei die „Ducken“-Taste drückt (oder haltet, je nach Einstellung), schlittert ihr einen kurzen Moment lang. Dadurch rutscht ihr über das Terrain und unterbrecht euren Sprint.

Das Besondere ist, dass ihr nach dem Schlittern erneut für eine kurze Zeit den taktischen Sprint aktivieren könnt. Der muss sich eigentlich erst nach Benutzung wieder aufladen.

TheXclusiveAce hat allerdings herausgefunden, dass ihr damit nicht schneller seid. Auf einer Distanz von 188 Metern (der Hälfte eines Planquadrats der Karte), benötigt er exakt so viel Zeit, als würde er normal sprinten.

Was nutzt das dann? Der Vorteil ist allerdings, dass ihr für die Zeit des Schlitterns sowohl eure kritische Trefferzone (Kopf) innerhalb eines Sekundenbruchteils verlagert, als auch eure Hitbox komplett verändert (von vertikal zu horizontal).

cod modern warfare settings einstellungen bewegung rutschen

Das führt dazu, dass Gegner euch weniger gut treffen können. Ihr weicht quasi Kugeln aus, die etwa ein Scharfschütze gerade auf euch abfeuern will. Alterniert ihr zwischen Schlittern und Sprint in unregelmäßigen Abständen, wird es sogar noch schwerer, euch zu treffen.

Tipp 3: Die „Profi-Methode“

Wie funktioniert die Methode? Ace hat in seinem Video eine Methode entdeckt, die er auch bei vielen Profis von CoD schon gesehen hat. Im Prinzip funktioniert sie gleich wie das Schlittern aus Tipp 2.

Der Unterschied ist allerdings, dass ihr direkt nach dem Schlittern kurz ins Zielvisier („aim down sights“, ADS) geht. Das muss nur ein kurzer Moment sein. Das führt dazu, dass die Verzögerung nach dem Sprinten unterbrochen wird.

Dadurch seid ihr effektiv schneller. Ace konnte mit diesem Trick 6,6% schneller unterwegs sein. Wenn ihr die Zeit fürs Anvisieren noch verringern wollt, findet ihr hier Aufsätze, die die ADS-Zeit verkürzen.

Verzichtet ihr auf ein Visier, könnt ihr schneller zielen.

Was ist der Nachteil? Die Umsetzung ist jedoch zum einen etwas komplizierter und zum anderen gewöhnungsbedürftig. Gerade zu Beginn werdet ihr vermutlich einiges an Konzentration aufbringen müssen, nur, um richtig zu sprinten.

In dieser Zeit kann es passieren, dass ihr Gegner überseht oder in Fallen rennt. Bis dahin kann es frustrierend sein, sich umzustellen. Nach einiger Zeit sollte die Methode jedoch ins Muskelgedächtnis übergehen.

Diese Tipps sollten euch dabei helfen, schneller und sicherer unterwegs zu sein. Allerdings helfen sie euch nur, wenn ihr sie in der aktuellen Situation auch benötigt. Wollt ihr einfach nur einen neuen Ort erreichen und seid nicht unter Feuer oder Zeitdruck, genügt es, einfach normal zu sprinten. Wollt ihr euch den Sieg sichern, helfen sie euch trotzdem – so wie unsere 10 Tipps für Warzone.

Quelle(n): TheXclusiveAce
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jackfu
10 Tage zuvor

Offtopic:
Gibt es eine AFK Farm Methode für den Battle Pass auf PC?

Mapache
9 Tage zuvor

So eine Frage zu stellen ist schon hart frech…

Jackfu
9 Tage zuvor

oh ja *frech grins*

Mal im ernst… wo liegt das Problem?
Bin jetzt eingestiegen und erst danach gemerkt, dass die Season fast rum ist und es daher (für mich) fast unmöglich sein wird, das ganze legit zu erspielen.
Dann ist es von Activision frecher, den kurz vor Ende der Season noch anzubieten/promoten, oder?

Mapache
9 Tage zuvor

Mal im ernst… wo liegt das Problem?
Bin jetzt eingestiegen und erst danach gemerkt, dass die Season fast rum ist und es daher (für mich) fast unmöglich sein wird, das ganze legit zu erspielen.
Dann ist es von Activision frecher, den kurz vor Ende der Season noch anzubieten/promoten, oder?

Sich hinzustellen und zu sagen „So also wie kann ich nun anderen den Spielspaß trüben damit ich AFK den Pass Farmen kann?!“ ist definitiv frecher als ein Item das für eine Season gedacht ist auch die ganze Season lang anzubieten.

Es wird ja gut genug angezeigt wie lange die Season noch geht und wie viel Zeit man hat. Wenn man dann eben sieht, dass man nicht wirklich Zeit hat die Battle Pass Inhalte zu Farmen sollte man mit dem Kauf vllt einfach bis zur nächsten Season warten anstatt zu sagen „ich war zu spät dran, nun will ich das aber bitte AFK farmen können.“

Jackfu
9 Tage zuvor

es geht auch nicht darum, anderen den Spielspaß zu trüben, denn ich weiß, dass es auf der PS4 mal ging im Survival Modus ohne, dass jemand anderes dadurch beeinträchtigt wird. Daher eine völlig normale Frage von mir, aus meiner Sicht berechtigt, aus deiner nicht. Ist halt so^^
Und ob dus glaubst oder nicht, ich habe es tatsächlich übersehen wann die Season abläuft, und war die letzten Tage viel in anderen Games unterwegs, bei denen die Seasons noch Monate laufen, daher habe ichs verpennt. JA, das ist mein Fehler, aber irgendwo ein Hinweis beim Kauf wäre auch nicht verkehrt gewesen.

DieBunteBanane
9 Tage zuvor

Ja gibt esaba ist schon etwas fies dieser Trick deswegen musst du ihn leider selbst herausfinden 🌝

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.