CoD MW & Warzone: MP5 vs. ISO – So gut ist die neue SMG im Vergleich

Season 5 brachte eine neue SMG ins Kriegs-Arsenal von Call of Duty: Modern Warfare & Warzone. MeinMMO zeigt euch, wie gut sich die ISO schlägt, im Vergleich zur starken und beliebten MP5 und gibt Tipps zu Handhabung.

Was ist die ISO für eine Waffe? Die neue Maschinenpistole (MP / SMG) der Season 5 von CoD: Modern Warfare & Warzone basiert auf der Waffe APC9 des schweizerischen Rüstungsunternehmens B&T AG und kommt mit dem Battle Pass Season 5 ins Spiel.

In den aktuellen CoDs heißt die Waffe „ISO“ und mischt als Schnellfeuer-Gewehr eure Feinde bevorzugt auf der kurzen Distanz auf. Die Waffe bietet dabei eine starke Reichweite für eine MP, kommt aber auch mit kräftigen Nachteilen.

MeinMMO stellt das Schießeisen vor und zeigt euch, wie gut sich die Waffe im Vergleich zum Dauerbrenner MP5 schlägt. Dazu gibts Setups, mit denen ihr die Stärken der Bleispritze voll für euch nutzen könnt.

APC9 / ISO kann bei den Großen nur bedingt mithalten

Wie sehen die Werte im Vergleich zur MP5 aus? Die MP5 gilt im Bereich der SMGs als Benchmark-Waffe, an der sich alle anderen messen lassen müssen. Schon seit dem Start von Modern Warfare ist sie eine der besten Waffen und auch in der Warzone steht sie in der Tierlisten oben. Die wichtigsten Eckdaten der Konkurrenten ISO und MP5 stellen wir hier für euch gegenüber:

Feuerrate (Schuss pro Minute)

  • MP5: ca. 833
  • ISO: ca. 900

Schaden Torso bis Meter ohne Aufsätze

  • ISO: 25 bis 15 m / 20 bis 18 m / 19 bis 35 m / 16 ab 35 m
  • MP5: 34 bis 13 m / 25 bis 19 m / 19 ab 19 m

Niedrigste Time-to-Kill (TTK) Torsotreffer

  • ISO: MP – 200 ms / WZ – 600 ms
  • MP5: MP – 144 ms / WZ – 504 ms

Nachlade-Zeit / Mit Fingerfertigkeit

  • ISO: 1,3 Sekunden / 0,78 Sekunden
  • MP5: 1,7 Sekunden / 1,15 Sekunden

Zeit ins Visier (ADS-Time) ohne Aufsätze

  • ISO: 200 ms
  • MP5: 200 ms

Was sollte ich bei meinen Setups beachten? Bei den Werten fällt direkt auf, dass die Time-to-Kill deutlich über dem MP5-Standard liegt und die ISO damit leider eher zu den schlechteren Maschinenpistolen zählt. Obendrauf hat das Gerät zwei Eigenheiten, die ihr mit Aufsätzen ausgleichen „müsst“:

  • Hoher Rückstoß, besonders der erste Schuss haut rein
  • Das Standard-Magazin ist mit 20 Schuss winzig

Nutzt bei euren Setups einige Aufsätze zum besseren Zielen, wie einen der Läufe, die eure Reichweite erhöhen oder einen starken Unterlauf-Griff. Dazu braucht ihr mehr Munition, nehmt als auf jeden Fall ein größeres Magazin mit. Greift dabei eher zum „30-Schuss-Magazin“, da die 50-Schuss-Ausführung mit heftigen Nachteilen kommt und eure Bewegungs-Geschwindigkeit um satte 10 % verringert.

Spielt ihr die ISO als Primär-Waffe im Multiplayer, steckt euch für die Nebenhand eine der Pistolen mit 9mm-Munition ein – zum Beispiel die 1911. Packt ihr auf eure Bei-Waffe den Perk „Voll Geladen“ teilen sich die Waffen ihre Munitions-Reserve und ihr habt mehr Kugeln für eure Killstreaks.

Wenn ihr noch mehr über die Daten der Season-5-Waffe erfahren wollt, schaut euch das englische YouTube-Video des CoD-Experten „TheXclusiveAce“ an:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Hier gibt’s mehr Infos zur ISO.

MP mit Macken, aber starkem Charakter

Wie spielt sich die ISO? Als Vergleich können hier die beiden MPs P90 und Uzi herhalten. Die ISO spielt sich wie eine Mischung aus den beiden, mit der hohen Feuerrate der P90 und einem eigensinnigen Rückstoß, der ein wenig an die Uzi erinnert.

Die Werte sind eher unterdurchschnittlich und der Rückstoß spürbar, doch die MP ist nicht kaputt. Sie kann zwar nicht bei den Top-SMGs mithalten, aber mit ihrer hohe Reichweite, wildert sie schon im Bereich der Sturmgewehre. Stark ist besonders die Reichweite des ersten Schadens-Abfalls, der mit dem „Nachtschatten“-Lauf auf 23 Meter hochgeht. Zwischen 10 – 20 m schlägt sie rein rechnerisch die MP5, jedoch verliert sie wieder Zeit, durch die hohen ADS-Strafen der Reichweiten- und Munitions-Aufsätze.

Pro
  • Mit Fingerfertigkeit schnellste Nachlade-Zeit der Primär-Waffen
  • Große Reichweite für eine MP
  • Stark zwischen 10 – 20 Meter
Contra
  • Verliert durch wichtige Aufsätze viel ADS-Tempo
  • Der Rückstoß der ersten Kugel ist heftig
  • Schlechter TTK-Wert auf niedrigste Distanz
  • Eher kleines Magazin
  • Muss erst freigespielt werden

Wie schlägt sich die ISO im Vergleich mit der MP5? Im Vergleich zur Top-Tier-Prügler MP5 zieht die ISO den Kürzeren.

Die Reichweiten-Werte der SMG sind interessant, mehr aber auch nicht. Das liegt besonders daran, dass der relativ hohe Rückstoß die Knarre zu einem Nahkampf-Werkzeug macht und es auf den wichtigen Distanzen bereits schwerer ist, seine Feinde präzise zu erwischen, als bei der direkten Konkurrenz.

Dazu kommen die starken Mobilitäts-Einbußen durch die Aufsätze. Eure Bewegungs-Geschwindigkeit ist eher auf dem Niveau der Sturmgewehre, mit dem 50-Schuss-Aufsatz sogar auf LMG-Level. Das macht sie zur einer sehr eigenwilligen Maschinenpistole.

Auf der anderen Seite schlägt sie die MP5 auf einigen wichtigen Metern, die mit zu den Bereichen gehören, in denen ihr Feinde im Multiplayer und der Warzone am häufigsten stellt. Hier der TTK-Vergleich mit der MP5:

cod gundata mp5 vs ISO ttk
Orange – ISO / Pink – MP5 – Von 10 bis 23 Meter hat die ISO die Nase vorn. Quelle: truegamedata

Die ISO spielt nicht in der Top-Liga mit, kann sich aber behaupten und macht mit ihrer eigensinnigen Art auf sich aufmerksam. Eine solide Maschinenpistole, der ihr mal eine Chance geben solltet. Mehr zur MP5 findet ihr hier.

ISO / APC9 Setups für Modern Warfare und Warzone

Welches Setup spielt sich stark? Die erste Entscheidung, die ihr bei der ISO treffen solltet: Spiele ich das 30- oder das 50-Schuss-Magazin? Das kleinere Magazin spielt sich deutlich mobiler, doch besonders in der Warzone braucht ihr mehr Kugeln im Clip, um gleich mehrere Feinde in Gulag zu schicken. Hier ein paar Setups von CoD-Experten für beide Varianten:

30-Schuss-Setup der ISO von TheXclusiveAce

  • Lauf: FSS Nachtschatten
  • Schaft: FTAC Vagrant
  • Unterlauf: Söldner-Vodergriff
  • Munition: 30-Schuss-Magazin
  • Extra: Fingerfertigkeit
cod modern warfare warzone iso setup 30 schuss
So sieht die optimale 30-Schuss-Version aus.

„TheXclusiveAce“ nahm die Werte der Waffe unter die Lupe und schmiedete ein ausgeglichenes Setup, das die Stärken der Waffe stützt, ohne dass ihr die Strafen der starken Aufsätze zu sehr bemerkt.

Der Lauf hat einen Schalldämpfer verbaut und erhöht eure Schadens-Reichweite um mehr als 40 %. Mit dem Schaft verringert ihr ein wenig die Strafen bei der Zeit ins Visier, die euch die anderen Aufsätze verschaffen.

Dafür helfen euch Lauf und Griff bei der Kontrolle der MP und macht sie auf den größeren Reichweiten gut nutzbar.

50-Schuss-Setup der ISO von Swagg

  • Barrel: FSS Nachtschatten
  • Stock: ISO klappbar
  • Underbarrel: Kommando Vordergriff
  • Ammunition: 50-Schuss Trommeln
  • Perk: Fingerfertigkeit
cod modern warfare warzone iso setup 50 schuss

Der CoD-YouTuber „Swagg“ empfiehlt ein 50-Schuss-Setup und nutzte die Waffe bei einem „26 Kills“-Warzone-Sieg als Bei-Waffe zur Kilo 141. Hier der Link zu seinem englischen YouTube-Video. Dabei zückte er die ISO immer dann, wenn es in den Nahkampf ging und bezeichnete die Waffe als „sehr gute, solide Waffe“. Als Primärwaffe eignet sich dann ein stabiles Setup mit der Kilo, Grau 5.56 oder auch der M13-Laser.

Der Schaft macht die MP etwas unruhiger, als die Variante von „Ace“, holt die hohe Zeit ins Visier, verursacht durch Lauf und Magazin, wieder auf ein angenehmes Maß. Dazu setzt er noch auf den „Kommando Vordergriff“, der beim horizontalen Rückstoß hilft.

Wenn euch die 50 Schuss im Magazin reichen, könnt ihr hier statt des Perks „Fingerfertigkeit“ mal den „Taktischen Laser“ ausprobieren. Das Gerät ist richtig stark an der ISO und die kleine Waffe spielt sich so deutlich mobiler. Doch leider verrät euch der Laser, wenn ihr ins Visier geht.

Was sagt ihr zur ISO? Bekommt sie einen Platz in eurer Kategorie „Häufig genutzt“ oder vermottet die MP nach dem Leveln im Waffenschrank?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Das beste an der ISO ist, dass sie mit dem Nightshadelauf wie die Honeybadger aussieht. Auf die Waffe habe ich schon ewig gewartet. Zum Glück scheint der Lauf auch noch der beste Aufsatz zu sein. Habe die Waffe erst auf Stufe 22 aber kann es kaum erwarten das ding endlich selbst zu basteln.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x