CoD Cold War: Update nerft beste Waffe – Das ändert sich bei der MP5

Bisher galt die MP5 in Call of Duty: Black Ops Cold War als eine der besten Waffen im Multiplayer. Doch für viele war sie einfach zu stark. Treyarch reagierte, das erste kleine Balance-Update nach Launch brachte nun den Nerf.

Was hat es mit dem neuen Update für CoD Cold War auf sich? Am 18. November gab es ein kleines Update für das neue Call of Duty: Black Ops Cold War. Dieses brachte Änderungen an der für viele aktuell besten Waffe im Spiel – der Maschinenpistole MP5.

MP5 generft – So ändert sich die Waffe

Was war das Problem mit der MP5? Die MP5 gehörte seit dem Launch von Cold War zu den stärksten Waffen im Multiplayer und dominiert merklich das PvP. Sie ist die beste Waffe ihrer Gattung und für so manch einen Spieler aktuell auch die beste Waffe überhaupt, die es selbst mit den meisten Sturmgewehren problemlos aufnehmen kann.

Vielen war die MP5 deshalb zu stark. In so gut wie jeder Lobby ist ihre Dominanz spürbar gewesen. Zahlreiche Spieler forderten eine Anpassung. Und diese haben die Entwickler von Treyarch nun gebracht.

Das ändert das Update konkret an der MP5: Das kleine Update schraubt an der Balance der MP5. Laut Treyarch ändert sich dabei folgendes:

  • Die effektive Schadensreichweite (Basiswert, also ohne Aufsätze) wurde um 33 % verringert
  • Konkret bedeutet das: von 15,24 Metern zum Launch zu 10,16 Metern nach dem Update
  • Auch der anfängliche Rückstoß wurde laut Tweet angepasst. Wie genau erklären die Entwickler aber nicht weiter. Und die Ingame-Stats weisen diesbezüglich aktuell keine sichtlichen Unterschiede auf.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Hat sich noch etwas mit dem Update geändert? Nein. Wie der Treyarch Lead Game Designer Tony Flame anschließend auf Twitter nochmal klarstellte, lag der Fokus des kleinen Updates nur auf einer Waffe – also der MP5.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ein größeres Balancing-Update für Waffen wird Flame zufolge jedoch offenbar zum Start der Season 1 von CoD Cold War kommen.

Übrigens, dann wird Black Ops Cold War auch komplett in die Warzone integriert. Es dürften also generell eine Menge Änderungen am 10. Dezember für den neuesten CoD-Ableger sowie für das Battle Royale kommen.

Was habt ihr von der MP5 vor ihrem Nerf gehalten? Und wie spielt sie sich jetzt? War das eine gute Anpassung? Ist die SMG noch immer zu stark oder nun in euren Augen nicht mehr zu gebrauchen? Für welche Waffen würdet ihr euch zum Start der Season 1 noch Anpassungen wünschen? Sagt es uns in den Kommentaren.

Quelle(n): CharlieIntel, Dexerto, GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
jaeger

kleines Update, ich habe fast 16 GB gehabt

MisterEggsy

Gestern die MP5 gespielt. Sie ist nach wie vor extrem stark, aber ab 10 Metern gefühlt unbrauchbar. Sehr gut. Danach dann wieder ne paar Runden Krig 6 gespielt. Es kam mir so langsam vor xD

MadKiefer

Spiele derzeit eh die AK hoch. Mit ner Shotgun als Waffe in Häusern.

Ron

Schau zu Bungie, so geht das mit den Feinanpassungen. Wie lange hat es gedauert? Nicht mal eine Woche.

Frystrike

Du meinst so wie damals wo Kaltes Herz im PvP Wochenlang dominiert hat. Oder die neuen „trials“ Wochenlang wegen Balancing abgebrochen wurden oder die META mit der Exotic mit dem SalvenSchuss die Monate dominiert hat. Oder die Pistole mit dem Gift? Die sie nicht in den Griff bekommen haben?

Ron

Mein Lieblingsbeispiel: One-Eyed-Mask – hat mehr als ein Jahr gedauert, um diese Exo zu nerfen, obwohl bereits in der ersten Woche jedem klar war, dass das Ding im Schmelztiegel absolut alles in den Schatten stellt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x