Camelot Unchained: Mit neuen Mitarbeitern endlich Richtung Beta

Noch warten die Fans des kommenden MMORPGs Camelot Unchained auf den Start der ersten Beta. Jetzt heuerte das Entwicklerstudio weitere Angestellte an.

Camelot Unchained ist ein PvP-MMORPG, das über Crowdfunding finanziert wird und der geistige Nachfolger zu „Dark Age of Camelot“ werden soll. Weil viele DAOC-Fans seit Jahren auf sowas warten, ist das Interesse an Camelot Unchained hoch.

Das Studio hinter dem Spiel, City State, hat sich aber Großes vorgenommen und das zeigt sich immer wieder in der Verschiebung des Zeitplans. Fans warten seit Jahren auf den Start einer Beta: „BETA WHEN?“ ist so eine Art Schlachtruf und Running-Gag um das Spiel geworden.

City State hat neue Leute eingestellt und sucht noch mehr Angestellte

Jetzt ist das Studio City State auf eine Rekrutierungs-Tour gegangen: Es sind einige Stellen ausgeschrieben. Einen Community-Manager und einen Senior Animator hat man schon neu verpflichtet.

Neue Angestellte bedeuten, dass es mehr zu tun gibt und wenn sich darunter ein neuer Community Manager befindet, dann kann das eigentlich nur heißen, dass die Entwickler mit einem erhöhten Aufkommen an Fragen aus der Community rechnen, wenn in Kürze die erste Beta des Onlinespiels Camelot Unchained startet.

Mit den neuen Mitarbeitern bereitet sich das Team jetzt also den baldigen Start der ersten Testphase vor.

camelot-unchained-bloom-2

Große Ankündigungen folgen

Neben dem Community Manager wurde auch ein Designer eingestellt, der sich um Animationen kümmert. Die Grafik des Spiels in Sachen Bewegung der Figuren wird also verbessert. Zudem sucht das Studio noch nach weiteren Mitarbeitern. Darüber hinaus soll es in Kürze eine Reihe von großen Ankündigungen geben. Viele Fans erhoffen sich darunter Neuigkeiten zum Start der Beta.

Camelot Unchained Screenshot Wald

Spiel macht Fortschritte

Das Team gab außerdem bekannt, dass es gute Fortschritte macht und zwar in Sachen:  

  • UI
  • den Fähigkeits-Buttons
  • dem schwebenden Text in Kämpfen
  • Bugs, die zu Verbindungsabbrüchen führten

Hinzu kommt, dass an neuen Animationen und weiteren Grafiken gearbeitet wird. Noch immer halten sich die Entwickler bedeckt, was den Start der Beta angeht.

Schon im vergangenen Jahr wurde der Entwicklungsprozess des MMORPGs Camelot Unchained umgestellt, um schneller den Betastatus erreichen zu können.

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.