Böhmermann nennt Twitch-Streamerin ein Sex-Maskottchen – Entschuldigt sich später

Jan Böhmermann hat in seinem Podcast die Twitch-Streamerin und Synchronsprecherin LaraLoft als Sex-Maskottchen bezeichnet. Für diese Aussage hat sich der Satiriker und Moderator nun entschuldigt. Es sei ein Missverständnis gewesen, weil sie “cosplaymäßig aussah”.

Was ist passiert? In der Folge “Die Wut ist Glut” aus dem Podcast “Fest und Flauschig” bezeichnete Jan Böhmermann die deutsche Twitch-Streamerin LaraLoft als Sex-Maskottchen.

Er erwähnte sie dabei in einer Reihe von bekannten Personen aus der Stadt Bremen. Wörtlich sagte der Moderator:

Hab ich rausgefunden: Ein Riesen Star in der Twitch-Szene soll wohl LaraLoft sein, eine Sprecherin und irgendwie auch Sex-Maskottchen und so. Die ist auch aus Bremen. Ich weiß nicht, was sie macht, aber find ich grundsätzlich immer gut.

Aus der Folge “Die Wut ist Glut” ab Minute 35:55.

Weiter ging Böhmermann im Podcast jedoch nicht auf LaraLoft ein. Seine Aussage stieß jedoch auf einigen Widerstand und es gab negative Kommentare in Richtung des Moderators.

Eine Folge später entschuldigte er sich dann für seine Aussage. Er hätte nur einen Artikel über sie gesehen und sie dann in eine bestimmte Ecke gestellt.

Wer ist LaraLoft? Lara Katharina Trautmann ist eine deutsche Synchronsprecherin, Moderatorin, Let’s Playerin und Livestreamerin auf Twitch.

Sie hat bereits bekannten Videospielfiguren wie Lara Croft in “Rise of the Tomb Raider” oder “Sombra” in Overwatch ihre Stimme geliehen. Außerdem trat sie bei Game Two von den Rocket Beans und als Moderatorin bei den gamescom-News der GameStar 2019 auf.

“Ich hab das falsch abgespeichert”

Was sagt Böhmermann? Eine Folge später entschuldigte sich Böhmermann dann für die Beleidigung:

In der letzten Sendung hab ich die Sprecherin, die erfolgreiche Sprecherin LaraLoft aus Bremen, die ich wirklich nur ganz oberflächlich touchiert habe, irgendein Video wurde mir weitergeleitet, das ich bei YouTube gesehen habe, und dann hab ich mir danach 2, 3 Artikel durchgelesen und hab das falsch abgespeichert.

Sie ist natürlich kein Sex-Sternchen, sondern eine professionelle, tolle Sprecherin.

Aus der Folge “Auf die Hand” ab Minute 4:07.

Im Weiteren erklärte er, dass LaraLoft einfach “cosplaymäßig” aussah und er ja auch schon alt sei und da was durcheinander gebracht habe. Er entschuldige sich auch bei den LaraLoft-Fans, die ihn anscheinend auf den Fehler aufmerksam gemacht haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Wie kam Böhmermann überhaupt auf LaraLoft? Nach der Entschuldigung griff der Moderator dann das Thema auf, weswegen er überhaupt Artikel über LaraLoft gelesen hatte. Im Zuge seiner Recherchen setzte er sich mit dem Thema Simps im Gaming auseinander.

Immer wieder greift Böhmermann in seinem Podcast und seinen Sendungen das Thema Gaming auf:

Was sind Simps? Als Simps werden Männer bezeichnet, die einer Streamerin oder Content-Creatorin fast schön hörig sind. Sie möchten ihre Aufmerksamkeit erreichen, in der fernen Hoffnung, vielleicht sexuelle Freuden zu erleben oder weil es ihnen etwas gibt, dass die Streamerin ihre Existenz zur Kenntnis nimmt.

Das Thema kochte bereits im Mai hoch, als Twitch einige “Simp-Emotes” löschte:

Twitch löscht Emotes zu „Simp“ – Was ist ein Simp überhaupt?

Frauen auf Twitch kämpfen mit Vorurteilen

Die Streaming-Plattform Twitch dreht sich vor allem um das Thema Gaming, auch wenn inzwischen Kategorien wie “Just Chatting” eingeführt wurden. Eine der bekannten Streamerinnen ist Imane „Pokimane“ Anis.

Sie gilt als eine der “guten” auf Twitch und machte positive Schlagzeilen damit, dass sie nicht länger große Spenden von ihren Zuschauern annehmen möchte. Sie hält eine höhere Zahl als 5 Dollar nicht für notwendig.

twitch-pokimane
Pokimane ist der gute Geist der Plattform und versteht sich mit vielen großen Streamern gut.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Streamerinnen, die durch negatives Verhalten aufgefallen sind.

Die Situation auf Twitch ist auch deshalb nicht einfach, weil viele Situationen unterschiedlich bewertet werden. Besonders das Thema Kleidung und Nacktheit führt immer wieder zu Problemen.

Twitch-Shybear-Monopoly-1140x445
Die Streamerin Shybear wurde im März 2020 von Twitch gebannt: Ihr Top saß zu eng.

Die Streamerin ShyBear wurde für ihr enges Outfit gebannt. Sie fühlte sich jedoch ungerecht behandelt, weil ihr Outfit nicht freizügiger war als von anderen Frauen, die nicht gesperrt wurden.

Sie beschwert sich vor allem über mangelnde Transparenz, was Twitch schon öfter vorgeworfen wurde.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Leya Jankowski

Hallo liebe Community,

wir sehen gerade, dass sich viele von euch hier auf dem Artikel befinden. Ich möchte an dieser Stelle einmal an unsere Kommentar-Regeln erinnern. Es ist uns wichtig, dass in unserem Forum ein respektvoller Umgangston herrscht, auch Leuten gegenüber, über die wir berichten. Ich habe jetzt ein paar Kommentare gelöscht, die unter der Gürtellinie waren.

Bitte haltet euch daran, zu diskutieren, gerne auch eure Meinung zu schreiben – aber ohne Beleidigungen. Danke, für eure Mithilfe

Sanke

Da Pokimane gerne Sponsoren angreift ist sie sicherlich nicht “die Gute”, auch wenn ein paar sie so sehen wollen. Besser als das schlimmste ist eben nicht automatisch gut, aber immerhin weiß sie sich besser zu verkaufen als viele was sie erfolgreicher macht.
Die meisten Frauen die auf Twitch streamen und sehr vorbildlich auftreten sind relativ unbekannt, schlicht weil es viel Zeit kostet so nach oben zu kommen und es ja die Abkürzung gibt, was dann auch der Grund für einen Trend beim “sex appeal” ist.

Zur eigentlichen Sache, es war ein Scherz und wenn der nicht zutrifft dann entschuldigen? Finde ich nicht.
War es ein guter Witz? Nein. Aber besser wär es gewesen zu überlegen wie man humorvoll den Fehler korrigieren kann ohne sich zu entschuldigen, das wär können und würde dem ganzen Gerecht werden.
Leider ist die Gesellschaft (sind ja nicht alle, also kein wir hier) immer unfähiger dadrin Witze als solche zu nehmen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Sanke
Fuchswerk

Böhmi lag daneben, Böhmi hat sich entschuldigt, Fertig aus.
Kommt mal wieder aus eurer twitchwelt raus. Jeder macht Fehler, und dann korrigiert man diese.

JoJoRabbit

Naja Sex Maskottchen trifft bei ihr wohl nicht zu, dafür kleidet sie sich doch ganz normal in ihren Streams.

Was mir aber bei ihr aufgefallen ist, sie kommt sehr künstlich rüber. Und viel Werbung macht sie für scheisse, mit der gespielten Überzeugung: „Oh dieses Produkt ist so gut, ich nutze nichts anderes mehr“ – „Oh das schmeckt so gut, ich werde nie wieder etwas anderes essen/trinken“

Klar verdienen sie ihr Geld damit. Die Art und Weise ist trotzdem beschissen und scheinheilig. Da brauch sie sich aber auch nicht wundern, wenn sie in diverse Schubladen gesteckt wird.

Bömermann ist Bömermann. Am Ende verwertet er auch nur das, was seine Redaktion für ihn recherchiert hat. Oder glauben Leute immer noch, dass Schmitt, Raab und Bömermann sich den ganzen Tag hinsetzen und schauen wen sie anpissen können?! Sowas machen Leute wie Pocher, die aktuell nirgendwo verpflichtet sind und sehen müssen wie man im Gespräch bleibt.

Hauhart

Man muss aber auch dazu sagen, dass die bekannten Twitcherinnen bestimmt auch schon mal was von “Sex sells” gehört haben 😉

Bei so viel fett aufgetragener Schminke und diesem übertriebenen “cute” getue verleitet das schon, solche Streamerinnen in Schubladen zu stecken.

Wenn ich schon Videos mit “ASMR” sehe -> einfach nur fremdschäm und da haben nun mal die meißten Klicks nicht die häßlichen Mädels ;-p

Luripu

wer würde das nicht machen?
Wenn es mehr Verkäufe bringt?

Sanke

Jemand der auf Langlebigkeit seiner Optionen setzt, je nachdem wie viel du davon nutzt und wie wenig Persönlichkeit du hast wirst du sehr schnell uninteressant.
Oder jemand der sich selbst so nicht verkaufen will was ich gut finde, aber ja ich akzeptiere auch Menschen die sich so verkaufen wollen UND dazu stehen. Einzig Menschen die sich so verkaufen und dann meckern das sie so wahrgenommen werden finde ich sch…

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Sanke
CandyAndyDE

Vor Jan Böhmermann war Stefan Raab und vor Stefan Raab war Harald Schmidt.
Die Niveauspirale bei den Late Night Showmastern ist von Generation zu Generation immer weiter gesunken 🤦

Schuhmann

Ich hab relativ viel Harald SChmidt gesehen, da war mit Sicherheit auch nicht alles Gold. Der hatte schwache Folgen bei und richtige Highlights. Aber das war ja nicht so, als wäre da jede Show ein Geniestreich gewesen. Das sieht in “Best Offs” nur wahnsinnig gut aus.

Stefan Raab hat in der AUfzählung nix zu suchen, glaube ich. Da gab’s einen großen Bruch, als Raab von “wöchentlich” auf “täglich” umgeschaltet hat. Danach war das ja mehr eine Werbe-Sendung für die Gäste, die da ihr Zeug promoten wollten. Und ein paar Einspieler und Spielshows.Aber dass Stefan Raab ein höheres Niveau als Böhermann gehabt haben soll … kann ich nicht nachvollziehen. Worin Raab dann wirklich gut waren, waren Showformate mit Event-Charakter.

N0ma

Gibt halt doch eine Grenze zwischen Satire und Beleidigung. Nur weil man Satire dranschreibt darfs nicht alles.

Malocher

“””Sex Sells””” war und wird immer so bleiben , älteste und am besten funktionierenste regel im buisness 😮

diesel

nicht mehr heute. Sex sells schon lange nicht mehr. “Sex” und Attraktivität ruft heute eher Cancel Culture und Co auf den Plan

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von diesel
Luripu

Soso also mich spricht immernoch ein Model das sich auf der Motorhaube rekelt mehr an,
als eine Gendertussi die aussieht wie ich=nen Kerl

Malocher

genauso ist es Luripu xD

theMIKster

Naja, ich bin einfach zu alt um Live Streamer wirklich ernst nehmen zu können.
Mag sein, dass “Böhmi” dieses mal eben die falsche Person getroffen hat (Nobody is perfect), aber ansonsten passt das schon für mich so, was er so von sich gibt.

Sylar

“Frauen auf Twitch kämpfen mit Vorurteilen”
Warum wohl? Weil sie es provozieren. Knappes, aufgebolstertes Dekolleté, Schminke wie ne…! Dazu eine Kamera Einstellung die alles Gut hervorheben inkl. dieses hihihi was nun mal Pubertäre Jungs trickert. Und dann sich aufregen wenn dumme Kommentare kommen. Lara ist da teils nicht anders.

Compadre

Keine Ahnung, welche Streams du so alles schaust, aber ich sehe auch oft sehr viele Frauen, die ganz “normal” streamen, ähnlich wie ihre männlichen Kollegen. Wie das Bibi in ihrem Beautyplace macht weiß ich nicht, vielleicht hast du da mehr Erfahrung. Problem ist aber, dass Leute wie du Personengruppen aufgrund einiger Einzelfälle pauschalisieren.

Du bist also das Paradebeispiel dafür, weshalb Frauen im Netz häufig mit Vorurteilen kämpfen müssen.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Compadre
Schuhmann

Die erfolgreichsten Streamerinnen wie Loserfruit, Anne Munition oder Pokimane sind auch eher so, dass sie eben nicht auf sexuelle Reize setzen.

Pokimane hat halt das Problem, dass sie eine extrem exponierte Stellung hat und dann von außen sexualisiert wird, ob sie das will oder nicht.

Allein mit “Sex Sells” kommt man sicher nicht an die Spitze von Twitch: Es gibt ja mittlerweile Porno-Darstellerinen, die auf Twitch sind. Wenn’s danach ging, müssten die ja in den top 100 sein. Sind sie nicht.

Da gab’s auch schon Beschwerden von weiblichen Streamerinnen, dass “Cam Girls” auf die Plattform drängen, aber es ist ja nicht so, als konkurrieren die jetzt ernsthaft um die Top-Spots.

Holzhaut

Wegen ihrem Namen? Für ihren Vornamen kann die nichts, das musst du ihren Eltern ankreiden. Ihr “Nachname” hat den Hintergrund, dass sie Synchronstimme von Lara Croft war.

Ob man sie kennt oder nicht spielt nun wirklich keine Rolle, aber wenn man sie nicht kennt, sollte man sich mit solchen Urteilen besser zurück halten.

Ich wüsste nicht, was sie falsch gemacht haben soll, oder sollte sie nur mit Sack überm Kopf streamen dürfen, weil sie frecherweise hübsch ist?

Holzhaut

Der ursprüngliche Kommentar, auf welchen ich geantwortet habe, wurde anscheinend gelöscht. Ich beziehe mich nicht direkt auf den Artikel oder Böhmermann.

exelworks

“Ob man sie kennt oder nicht spielt nun wirklich keine Rolle, aber wenn man sie nicht kennt, sollte man sich mit solchen Urteilen besser zurück halten.
Ich wüsste nicht, was sie falsch gemacht haben soll, oder sollte sie nur mit Sack überm Kopf streamen dürfen, weil sie frecherweise hübsch ist?”

Jenes.

Ich verstehe auch immer nicht warum manche Leute maximal edgy sein müssen. Gerade wenn sie nicht mal wissen wovon sie reden.

SP1ELER01

Ihr „Nachname“ hat den Hintergrund, dass sie Synchronstimme von Lara Croft war.

Nicht wirklich…
Ihr heutiger Künstlername war einst ihr Spitzname in der Schule, den sie bekam, nachdem sie das erste Tomb Raider auf der PS1 spielte und ständig so begeistert davon sprach.
Die Rolle als Synchronsprecherin in Rise Of The Tomb Raider bekam sie erst über 15 Jahre später 😉

Holzhaut

Oh, das wusste ich nicht, dachte es wäre andersrum. Kenne sie noch nicht lange und konsumiere ihren Content auch nicht. Dann ist das ja echt ein lustiger Zufall das sie später Lara Croft synchronisiert hat.

lIIIllIIlllIIlII

Sorry kann die Kommentare hier nicht verstehen. Zum einen sind die, die sich hier am stärksten Brüskieren auch die, die hier in den Kommentaren gerne mal entgleisen. Scheint eine starke Korrelation zwischen diese Brüskierung und genereller Brüskierung so wie ermangelnde Scheu ein verbales Waffenarsenal zu zünden.

Des Weiteren geht es doch nicht darum, dass er Müll erzählt oder unrecht hatte. Wieso regt man sich darüber auf? Viele Menschen haben ständig unrecht. Ich glaube alleine gestern hatte ich mindestens 5 Mal unrecht und habe 10x Müll erzählt. Menschen eben. Get over it.

Das Problem ist doch, dass er Müll erzählt hat UND eine riesige Reichweite hat. Und mit großer Macht kommt eben auch große Verantwortung. Ob das nun ein Moderator oder ein Streamer ist, wer so viele Menschen erreicht, der hat andere Sorgfaltspflichten. Aber nö, der eine meckert über Marionetten, der andere uber auf andere Zeigen, während er auf andere zeigt,der nächste, dass er nicht genug gehatet wird…

Es gibt so viel Themen, die man ernsthaft diskutieren könnte und dann begrenzt man sich auf eine Sympathie und DeepState Diskussion……

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von lIIIllIIlllIIlII
JennyH

Ich kenne Lara nur von GameTwo aber dort wirkt sie eher witzig und professionell als ein Sexmaskottchen. Ausserdem würde ich sagen, dass sich das Simp sein nicht nur auf Streamerinnen beziehen muss. Geht auch so ^.^

Sylar

Naja ich seh es da anders. Vllt. Weil ich ein Mann bin.

Marco Elmpt

ich finde ihr habt ja alle recht die sich aufegen. Aber mal ganz ehrlich man sollte auch mal die folgen abwägen. Die lara steht doch über so einen kommentar drüber und jeder wer dadurch auf sie aufmerksam wird und sich anschaut was sie macht wird nur den kopfschütteln über diese aussage. Sie spielt morderiert macht musik und versucht zu unterhalten. Ich hab sogar einst mit ihr in bc im temple geraided als sie noch ein kleine ele shammy war und sie ist wirklich einer der nettesten menschen die ich beim zocken kennen glernt habe. Und jeder der ihr zu schaut sieht das auch (ich kann persönlich nix damit anfangen). Das traurige was bleibt … twitch ist win job und ja man muss kohle machen. So wie der handy verkäufer der sich freut einem 10€ mehr im monat angeschwatzt hat. Werdet erwachsen und checkt die welt in der wir leben … es geht immer ums geld auch beim fernsehen. Und ty für die gratis promo von böhmermann. 6er im lotto für lara

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Marco Elmpt
Skyzi

Böhmermann ist eine Marionette sonst nichts.

Ulysses

Aha! Wer sitzt an den Strippen?

Compadre

Die Reptiloiden, die wiederum von Bill Gates via einem Chip gesteuert werden!1!!

Hauhart

geil XDDDDDD
save my day

Skyzi

Was ein Quatsch Bill Gates nutzt wenigstens sein Ruhm für die Menschen. Wisst ihr überhaupt was der Mann macht?

Compadre

Wow. Wie man diese Ironie übersehen kann. 😀

Skyzi

Wer wohl anscheinend kennt ihr nicht mal wie euer Geld verprasst wird… Traurige Jugend.. Böhmermann ist nur ein Moderator. Die Leute aus einem fernen Land ,wissen wenigstens wenn sie verarscht werden. Ihr seits definitiv nicht. Wer die Arbeit nicht fürchtet, dem geht die Faulheit aus dem Wege. Ich denke mal das kennt ihr nicht mal.🗯️.

Ulysses

Ja was denn nu? Wer ist es denn? Kommt da mehr als nur vage Andeutungen?

Luripu

Du laberst nur Müll.Die öffentlich-rechtlichen sind ein Sauhaufen.
Seit 16 Jahren bezahle ich diesen Saftladen mit,
obwohl ich ihr Medium,das Fernsehen,nie benutzt habe.

Öffentlich-rechtlich will gerade wieder nochmehr Kohle.
Wer bestimmt das?Unsere “neutralen” Politiker.
Wo Schröder gelandet ist,weiss wohl jeder.
Ich bezahle also ein Pgrogramm was von Lobbyisten genehmigt wird.
Soviel zum “neutralen” Fernsehen.

Edit:Mein Kommentar zu einem der gelöscht wurde im selben Augenblick.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Luripu
Alzucard

leider am eigentlichen Inhalt des Artikels vorbei

Luripu

Ich hab das als Kommentar geschrieben,
zu einem Kommentar der gelöscht wurde.
Nun steht meiner hier ohne Bezug.

Skyzi

Du bezahlst mit deiner GEZ deren Pension.😐

Forwayn

Der ÖRR will nicht mehr Kohle. Sie wollen die Inflationsrate ausgleichen, da sie seit 11 Jahren nicht ausgeglichen wurde. Mit den 86ct schafft man das aber eigentlich nicht. Insofern hat der ÖRR real weniger Geld als noch vor 11 Jahren. Selbst nach der Erhöhung des Rundfunkbeitrags.

Im übrigen finanzierst Du über Steuern und Abgaben ziemlich viele Dinge, die Du vermutlich nicht nutzt.
Wenn Du nie krank wirst, regst Du dich dann auch auf, dass Du Krankenversicherungsbeiträge zahlen musst?
Drehst Du dich auch im Grab um, falls Du vor dem Renteneintritt den Löffel abgibst und somit jahrelang für nichts in die Rentenversicherung eingezahlt hast?
Betrachte es doch lieber so: Freue Dich, dass mit deinem Geld die Familie einer Journalistin ein Dach über dem Kopf und was zu essen hat und dass Opa seinen Sport, Oma ihre Feierabendserie und die Enkel anspruchsvolles Kinderfernsehen gucken können, statt “Die Trovatos” “Bachelorette” oder “Teletubbies”.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Forwayn
Luripu

Ja tue ich.Bringt aber nix wenn ich meiner KK sage das ich seit 20 Jahren nur zahle.
Ich war noch nie krank,zahle aber seit 20 Jahren.
Warum?Weil andere um mich herum krank werden.

Ich glaube Du kannst es Dir nicht vorstellen ich zu sein.
Dierser Corvid ist ein Virus,voll langweilig.
Ich stehe über dem.

Alzucard

ist doch auch richtig so. Irgendwann beraucxhst du die kk und dann wirste froh sein wenn sie das bezahlt. Es geht nicht darum ob man was bezahlt, sondern wrum. Man bezahlt um irgendwann nicht eine 200.000 Rechnung auf dem Tisch zu haben, die man nicht bezahlen kann.

Psycheater

Aha; der Böhmermann. Der Saubermann der doch sonst immer mit dem Finger auf andere zeigt?! So so; interessante Aussagen.

Cortyn

Der sich im Nachhinein dafür entschuldigt. Auch er macht Fehler.

dxd28348

Du darfst dabei aber nicht vergessen, dass alle Leser von Mein MMO perfekt sind. Von denen macht keine Fehler, wenn man den Kommentaren hier so Glauben schenken darf.

Psycheater

Ist aber oft einer derjenigen der am lautesten schreit; säuge Monte, Streamer bzw. Gamer generell. Das man ihm das jetzt mal aufs Brot schmiert seitens der Community ist doch klar

Compadre

Der Unterschied ist: Böhmermann stellt sich nun hin, räumt ein, dass er etwas missverstanden hat und Blödsinn verzapfte. Einige derer, die du ansprichst, hauen Blödsinn raus, relativieren diesen danach, dass doch alles anders gemeint war, behaupten sie seien falsch zitiert worden und/oder flüchten sich selbst in die Opferrolle.

Ich bin auch kein Fan von Böhmermann, bzw. von dessem “Humor”. Finde aber, er spricht wichtige Themen an. In obigen Artikel hat er halt Blödsinn angesprochen. Dafür hat er sich erklärt, hat selber die Verantwortung übernommen und sich entschuldigt. So funktioniert das eigentlich.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Compadre
Azaras

schon interssant andere würden für so ein spruch viel härter bestraft werden und nach der entschuldigung würde es erst rechtig los gehen aber ist eben bühmi ein guter …

Xash

Genau, der liebe Böhmermann darf das. Öffentlich rechtliche und so, das sind doch eh die Guten…

Choleros

Was wäre denn die Straffe? ein Dislike hahahha typisch AfürD

Alzucard

Ja ich weiß nciht was alle immer für Probleme mit den öffentlich rechtlichen haben. Lasst sich doch so sein wie sie sind!
Muss man doch nicht gucken

Azaras

stimmt man muss sie nicht guggen aber dafür bezahlen und an sich hab ich keine problem denn ÖRR zu zahlen was mich stört die höher von denn betrag und das was ich dafür bekomme

Alzucard

Ja du bezahlt 18 Euro im Monat. Das ist jetzt nicht die welt.
Mal davon abgesehen bezahlt man nicht nur das Fernsehen, auch Radio und ähnliches.
Die Sewnder können das machen was sie machen, weil es diese Gebühren gibt und ich habe absolut nichts gegen die GEZ Gebühren.

:ber den Soli kann man sich zum Beispiel aufregen, da der nicht mehr wirklich nötig ist.

Xash

Ich muss dafür zahlen! Das ist mein Problem!
Die können von mir aus den ganzen Tag Quatsch senden und nackig im Kreis rennen dabei, mir egal. Nur zahlen dafür ist mir der Dorn im Auge!

Sveasy

Sie sah “cosplaymässig” aus daher die Assoziation? Will er damit sagen Cosplayerinnen sind Sexmaskottchen?

Bodicore

Warscheinlich meinte er das, und der Ansatz daran ist ja auch nicht abwegig.

Man muss Satire nun mal als Satire nehmem.

Patrick

Ach komm du weißt doch genau von welchen Frauen er sprich die just chatting girls die mit tiefem Dekolleté Kohle verdienen. Offenbar kennt er Lara nicht und hat sie versehentlich für eine aus der Reihe gehalten.

I’m Gegensatz zu tausenden anderen entschuldigt er sich immerhin sofort und persönlich für seine bullshit den er geredet hat.

Bodicore

Ach der spricht eher von PornHub da gibt es auch ne Cosplayscene.

Die Aussage kann man nicht ernst nehmen.
Er ist nun mal jemand der mit dumm labbern Geld verdient, früher hätte er eine farbige Kappe getragen und wär neben meinem Thron gesessen.

Wie ernst sein Cast ist kann ich nicht beurteilen. Werde aber das Gefühl nicht los dass einen drauf gelegt hat mit formulierung seiner Entschuldigung.

So oder so ist die Aussage natürlich nur ein Nierenhieb und keine wirkliche Meinung

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bodicore
Azaras

na andere entschuldigen sich auch direkt und werden trotzdem auf twitter fertig gemacht 😉

FeindStaub

Ok, er entschuldigt sich.
Hätte er sich aber im Voraus ordentlich informiert wäre es überhaupt nicht dazu gekommen.

Satire hin oder her, man sollte sich informieren bevor man andere Menschen in eine Schublade steckt

RammsiHartmann

Ein Glück ist jeder Inhalt von nem Podcast bis ins kleinste Detail gescipted und lässt keinen Spielraum für Improvisation.

Wäre sie ein gewolltes Thema gewesen, hätte er es gemacht wie im Nachhinein passiert. Wenn auch durch die ganzen Kommentare.

dxd28348

Ja, wahrscheinlich wollte er genau das sagen 🤦‍♂️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

62
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x