Bless: Release im Westen wohl erst 2017  – „Das letzte große MMORPG?“

Das MMORPG Bless Online wird wohl im Westen noch auf sich warten lassen. Ein Release in Europa ist wohl erst für 2017 vorgesehen.

Bless Online ist ein koreanisches, relativ klassisches Fantasy-MMORPG. Es sieht toll aus, ist mit wahnsinnig viel Aufwand auf der Unreal Engine entwickelt worden. So ein bisschen hat es auch den Vibe, es könnte das „letzte, große“ klassische MMORPG sein. Hier im Westen herrscht schon länger Ebbe, was AAA-Neuerscheinungen im Genre angeht. Bei WildStar haben in 2014 schon viele gesagt, das könnte das letzte AAA-MMORPG werden. In Korea weht der Wind auch Richtung Mobile.

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Aeria Games Bless “so schnell wie möglich“ in den Westen bringen würde. Man hat die Lizenz ergattert.

Bless Dragon Mount

Jetzt war ein Journalist der IT-Business-Seite Venturebeat in Berlin bei Aeria Games zu Gast und am Rande eines Interview gab es die Informationen, Aeria Games hoffe, die West-Version von Bless „nächstes Jahr an den Start zu bringen.“ Also in 2017.

Es gibt über 1,2 Millionen Zeilen Dialog – das dauert wohl alles länger. Bei AeriaGames hat man im Moment eh viel zu tun, eine Fusion mit Gamigo wurde vor Kurzem bekanntgegeben.

Im Interview mit Venturebeat nennt man als einen der Wettbewerbsvorteile übrigens, dass man kostengünstig TV-Werbung in Deutschland schalten könne. Das sei eine große Hilfe gewesen, durch die man viel Risiko aus dem Geschäft genommen habe. ProSiebenSat1.Media hatte AeriaGames in 2014 gekauft.

http://youtu.be/x5d_Ybvh500

Hier im Artikel haben wir einen Anspielbericht über Bless, den “neuesten Schatz” von AeriaGames:


Wer nicht so lange auf Bless warten will, sollte sich vielleicht als Alternative Riders of Icarus anschauen. Das ist auch ein relativ klassisches MMORPG und das sollte im Somer so langsam starten.

Quelle(n): VB
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Doc Woco

RIP Bless, das is schon tot bevor es hier ankommt dank Pay2Win Aeriagames Abzocker

Keragi

Aeria games hat sichs also geholt. Rip Bless. Ich habe eigendlich mit 2018 gerechnet aber gut.

Orchal

Fast jedes Jahr liest man diese Überschrift bei irgend einem MMO… “Das letzte große MMO?”

Gerd Schuhmann

Wir haben Afang 2015 eine Liste gemacht “Die aussichtsreichsten AAA-MMORPGs”.” Da war Bless das letzte auf der Liste.
Seitdem ist kein Neues dazugekommen.

Orchal

Ich mein ja nicht nur auf mein-mmo.de, bevor Black Desert und Bless auf der Bildfläche erschienen sind hieß es auch oft schon dass es keine großen mmos mehr geben wird

Nyurashi

Vergesst nicht Project Exa was gerade in Mache ist.
http://mein-mmo.de/tera-ers

N0ma

schade könnte etwas eher kommen
die 1,2mio Zeilen könnte man an die Community geben dann wäre das schnell erledigt
die Entwickler stehen sich auch manchmal selbst im Weg

Kray

Wenn das irgendwelche Leute machen würden, wären die meisten Dialoge nicht lesbar. Das muss von professionellen Übersetzer gemacht werden.

Skyzi

Revalation Onlline kommt doch noch und bless wird aufgrund seine Kampfsystem knallhart versagen. WoW inder U4 wäre sicher cool wird aber nie kommen. SO wie WOW jetzt ist kann ich es nicht Spielen und auch sonst fällt mir kein MMO ein was auf Dauer fesselt.

Damian

Diese ganzen Asia-MMO’s sind so extrem generisch. Kennt man eines, kennt man alle.. Immer das selbe Design, die selben Rassen etc. Aber scheinbar können manche Spieler davon einfach nicht genug bekommen…

Psyclon

Scheinbar wachsen viele Spieler wieder nach 🙂
Der Kreislauf von Leben und Tod.

Ich persönlich finde auch WoW zum Kotzen (weil hässlich und stumpfe Rassen), aber finde andere Games, die knapp daneben liegen wieder ansprechend. Auch “Theme Parks” (doofer Begriff) finde ich super. Dass andere ihren Spaß bereits hinter sich haben – was juckt mich das denn?

Varoz

Auch wieder ein typisches Klischeedenken, ich spiele zb aktuell Black Desert und Blade&Soul und beide spielen sich total unterschiedlich und haben auch unterschiedliche Rassen und Klassen.
Archeage war auch wieder ganz anders und hatte hunderte Klassenkombinationen, klar gibt es auch 0815 mmos aus dem baukasten, die gibt es aber im westen genauso, für mich ist auch swtor, rift etc eine wow kopie.

N0ma

ein 911er ist auch nur ne flachgedrückte Käferkopie

Skyzi

Ka was du gespielt hast.

Koiki

Find ich super. aeriagames hat mich etwas verunsichert. Aber das gamigo praktisch mit macht beruhigt mich. Gamigo ist gut 🙂

Sebastian Schabach

Gamigo beruhigt dich??? Das finde ich beunruhigend oO. Ich habe einige Games von Gamigo durch, alle nach dem selben Muster geführt seitens Gamigo : Spieler vertrösten, Geld scheffeln so lange es geht, nix für die Community tun, und das alles so lange bis es sich nicht mehr rentiert und das Game abgestellt werden kann.

Dazu war der Support bisher der größte Bull****, schlimmer als Gameforge aus meiner Sicht. Ich rühr nie wieder ein Game an, in dem Gamigo mitdrin steckt. Allein dieser Publisher wird dafür sorgen das ich Bless nicht testen werde.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x